Eine ungewöhnliche Prozession über den Bodensee

Mit Blumen geschmückte Schiffchen haben am Montagmorgen den Bodensee bevölkert. Damit erfüllen die Bürger der Gemeinde Moos im Kreis Konstanz ein 220 Jahre altes Gelübde.

Brauchtum | Radolfzell - 17.07.2017

In aller Frühe sind am Montag Pilger mit bunt geschmückten Booten über den Bodensee gefahren. Mit der traditionellen "Mooser Wasserprozession" erfüllen die Bürger der Gemeinde Moos stets am Montag nach dem dritten Juli-Sonntag ein 220 Jahre altes Gelübde, teilte die Gemeinde im Kreis Konstanz mit.

Im Jahr 1796 wurden die Bürger von einer Viehseuche verschont. Mit der Prozession erfüllen die Mooser mit ihren geistlichen und weltlichen Repräsentanten ein Versprechen, das sie ein Jahr später leisteten. Seither findet die Wallfahrt von Moos in die nahegelegene Stadt Radolfzell am nördlichen Ufer des Bodensees statt. Schriftliche Zeugnisse für eine Prozession existieren erstmals für das Jahr 1839; spätestens seit 1926 findet sie auf dem Wasser statt.

Der Dank der Pilger gilt dabei den drei Heiligen Theopont, Senesius und Zeno, die die Bitten der Mooser erhört haben sollen. Weil die drei Radolfzeller Stadtheiligen auch "Hausherren" genannt werden, wird der Tag auch "Hausherrenmontag" genannt. Die Gebeine der Märtyrer Theopont und des von ihm getauften Senesius sollen im Jahr 830 von Venedig nach Radolfzell überführt worden sein. Zeno, auch Zenon genannt, war ein aus Nordafrika stammender Bischof in Verona, der 371 oder 372 starb.

Das Radolfzeller Hausherrenfest beginnt inzwischen bereits am Wochenende. Von der rein christlichen Natur mit Gottesdiensten hat es sich zu einem Fest mit einem ausführlichen weltlichen Begleitprogramm entwickelt. Vereine organisieren gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Konzerte, Programm für Kinder und Erwachsene sowie Gastronomie. Nach der Prozession gab es ein Weißwurstfrühstück sowie Kinder- und Seniorenprogramm. Am Abend ist ein Unterhaltungsprogramm an der Hafenmole geplant. (luk/dpa)

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017