Sommerserie

Geht mal raus!

Katholisch.de gibt Ausflugtipps für den Sommer

Bonn - 07.01.2015

Klar, wenn man an den Sommerurlaub denkt, dann gehen die Gedanken erst mal weit in die Ferne. Manche träumen von einem Urlaub im lieblichen Süden, andere zieht es in den raueren Charme des Nordens. Aber in der näheren Umgebung bieten sich schöne Ziele – und um die zu besuchen reicht oft ein Tagesausflug oder ein verlängertes Wochenende.

Auf der unten stehenden Karte haben Mitarbeiter von katholisch.de ihre ganz persönlichen Ausflugstipps aufgeschrieben: Steffen Zimmermann hat das ganze Jahr Sehnsucht nach einer ostfriesischen Insel, Sophia Michalzik liebt ihre Heimatstadt und beschreibt sie mit Verve als "Perle des Nordens", obwohl vielleicht nicht jeder sofort die Assoziation teilen würde.

Kleinode und Klassiker

Auch versteckte Kleinode sind dabei: Markus Kremser hat die Dorfkirche St. Thomas im brandenburgischen Pretzien entdeckt, Tobias Böcher empfiehlt Ausflüge mit dem Kanu an der Lahn. Und natürlich dürfen auch die Klassiker nicht fehlen: Michael Richmann besucht gern das Kloster Plankstetten und Agathe Lukassek erzählt von der Klosterruine Allerheiligen im Schwarzwald.

Bewegen Sie die Maus über die unten stehende Karte, klicken auf die rot-weißen Punkte und erfahren Sie mehr.

Von Gabriele Höfling

Sommerserie: Rundum-Paket für den Urlaub

In unserer diesjährigen Sommerserie haben wir ein Rund-Um-Paket für einen gelungenen Urlaub zusammengestellt. Dazu gehören eine entspannte Anreise, gute Bücher, originelle Ziele, ein Besuch beim Urlaubsseelsorger und noch Vieles mehr.

Sommerserie: Rundum-Paket für den Urlaub

Von Gabiele Höfling

Diesen Artikel teilen:

Folgen Sie katholisch.de via     Facebook     Twitter     YouTube     Newsletter

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutzerklärung  |  © 2016