Paddy Kelly auf Benefiz-Kirchentour

In elf Kirchen in Deutschland und Österreich spielt Michael Patrick Kelly , früher als "Paddy" aus der Kelly Family bekannt, für die gute Sache. Jedes Konzert wird einen besonderen Programmpunkt haben.

Musik | Paderborn - 10.09.2016

Michael Patrick Kelly , früher als "Paddy" aus der Kelly Family bekannt, geht ab dem 29. September auf eine Benefiz-Tour durch elf Kirchen in Deutschland und Österreich. Mit einem Teil der Ticketerlöse werden Hilfsprojekte des Bonifatiuswerks und von Caritas International unterstützt, teilte das Bonifatiuswerk am Wochenende in Paderborn mit. Jedem der Konzerte folge zudem eine Friedensandacht in der jeweiligen Kirche.

Das Bonifatiuswerk will mit einem Teil des Erlöses der Tournee das Wohnprojekt "Fazenda da Esperança" in Brandenburg unterstützen. In der Einrichtung sollen ehemals drogenabhängige Jugendliche und junge Erwachsene einen neuen Lebensinhalt durch den christlichen Glauben finden. Unterstützt werde außerdem ein von Kelly selbst initiiertes Hilfsprojekt gegen den Hunger in Äthiopien in Zusammenarbeit mit Caritas International. Kelly will auf der Tour unter anderem Lieder von seinem neuen Album "Ruah" präsentieren. Dieses sieht er selbst als "eine Art Flashback in meine Klosterzeit". Nach dem Abschied der Kelly Family hatte er sechs Jahre lang in einem französischen Kloster gelebt. (KNA)

Player wird geladen ...
Paddy Kelly engagiert sich für die "Fazenda da Esperança" am Gut Neuhof. Er ist überzeugt, dass der Glaube dabei helfen kann, wenn man ganz von vorne anfangen muss.
 Bonifatiuswerk

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018