Wenn der Dom wackelt

Alaaf oder Helau, und mancherorts sogar Narri Narro und eine glückselige Fasnet: Bis an Aschermittwoch alles vorbei ist, wird in weiten Teilen Deutschlands Karneval, Fastnacht und Fasching gefeiert – und die Kirche ist natürlich dabei. Ein Blick ins Netz zum närrischen Treiben in den deutschen Diözesen. Nicht nur am Rhein sind die Narren los.

Netzschau | Bonn - 13.02.2015

Alaaf oder Helau, und mancherorts sogar Narri Narro und eine glückselige Fasnet: Bis an Aschermittwoch alles vorbei ist, wird in weiten Teilen Deutschlands Karneval, Fastnacht und Fasching gefeiert – und die Kirche ist natürlich dabei. Ein Blick ins Netz zum närrischen Treiben in den deutschen Diözesen. Nicht nur am Rhein sind die Narren los.

Kardinal Rainer Maria Woelki empfängt das Kölner Dreigestirn.
 Robert Boecker, Erzbistum Köln

In Köln ist Karneval natürlich besonders wichtig. Mit Kardinal Rainer Maria Woelki ist nach über 200 Jahren wieder ein gebürtiger Kölner (wenn auch von der "falschen" rechten Rheinseite) Erzbischof der Karnevalshochburg. Und natürlich hat er das Kölner Dreigestirn empfangen – mit Kaffee, Kuchen, und, wie könnte es anders sein, mit Kölsch.

Zum letzten mal als Generalvikar feierte der zukünftige Erzbischof von Hamburg, Stefan Heße Wieverfastelovend (Weiberfastnacht) mit seinen Mitarbeitern – und probierte schonmal eine hohe Mütze aus.

Mainz

"Geht der Papst zum Schuhekaufen in Frankreich" – in Mainz werden Kirchenwitze gesammelt, und auch sonst hat die Stadt mit dem zur Fastnacht wackelnden Dom einiges im Angebot – sogar dreidimensional.

Abgesandte der Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg besuchen Bischof Friedhelm Hofmann.
 Sarah Jehle, POW

Mainz und Köln stehen auf jeder Liste von tollen Zentren, Würzburg noch nicht: Dabei ist der fränkische Fasching "ja auch eine tolle Zeit", wie selbst der aus Köln stammende Würzburger Bischof anerkennend feststellt beim Empfang des Elferrates der Bischofsstadt.

Und wer auch im Gottesdienst etwas Besonderes zu Fasching will, ist beim Pfarrer von Mainaschaff richtig, dem "Büttenprediger" Georg Klar.

Osnabrück

Im Bistum Osnabrück, das weit in die norddeutsche karnevalsfreie Zone reicht, wird gewarnt: Achtung! Der Rosenmontag kann Spuren von Glauben enthalten!

Aachen

In Aachen wird so heftig gefeiert, dass online nur Zeit für ein paar Luftschlangen vor dem Dom Zeit war.

Zusammengestellt von Felix Neumann

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017