Nächstenliebe: Unglaubliche Geschichten

Nächstenliebe: Unglaubliche Geschichten

Nächstenliebe, was ist das eigentlich? Ein Ergebnis der Tat, schreibt Björn Odendahl und fasst damit zusammen, was die Menschen in unseren Geschichten geleistet haben. Sie sind über sich hinausgewachsen und haben eigene Nachteile in Kauf genommen. Für ihre Nächsten.

Ein Geschenk

Ein Geschenk

Serie: Nächstenliebe - Während die meisten Eltern sich nichts sehnlicher als ein gesundes Kind wünschen, adoptieren Carolin und David Neufeld ganz bewusst zwei Kinder mit Downsyndrom.

  Artikel lesen

Ein Ergebnis der Tat

Ein Ergebnis der Tat

Serie: Nächstenliebe - "Was ist eigentlich christliche Nächstenliebe?" Redakteur Björn Odendahl kommt beim Antworten ins Schleudern.

  Artikel lesen

Viel mehr als eine Spende

Viel mehr als eine Spende

Serie: Nächstenliebe - Urlaub in Griechenland oder Helfen in der Not? Als Familie Baur aus Bayern Anfang 2013 die Bilder vom Hochwasser in Ostdeutschland im Fernsehen sieht ist die Sache klar.

  Artikel lesen

...und in schlechten Zeiten

...und in schlechten Zeiten

Serie: Nächstenliebe - Einen Monat vor der Hochzeit verunglückt Yuliya Almoril schwer. Ihr Mann weicht ihr nicht von der Seite und macht das Unmögliche möglich.

  Artikel lesen

18 Jahre rufbereit

18 Jahre rufbereit

Serie: Nächstenliebe - Fast zwei Jahrzehnte war Krankenhausseelsorger Walter Koll rund um die Uhr gesprächsbereit und hat jeden Tag bewegende Momente erlebt.

  Artikel lesen

Zivilcourage auf Gleis 1a

Zivilcourage auf Gleis 1a

Serie: Nächstenliebe - Als eine ältere Frau am Mainzer Bahnhof auf die Gleise fällt schauen alle weg. Nur Severin Wobst zeigt unglaubliche Zivilcourage und rettet der Frau das Leben.

  Artikel lesen

Ein zweites Leben

Ein zweites Leben

Serie: Nächstenliebe - Als Bernd Lang Stammzellen für eine leukämiekranke Amerikanerin spendet, ist das für ihn wie ein Sechser im Lotto. Heute setzten sich beide für die Stammzellspende ein.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016