Ökumene: Was verbindet? Was trennt?

Ökumene: Was verbindet? Was trennt?

Ein Haus mit vielen Wohnungen: So lässt sich - vereinfacht - die Ökumene beschreiben. Das Haus, das viele Kirchen und Gemeinschaften beherbergt, umspannt die ganze Welt. Die Familien in diesem Gebäude sind Katholiken, Protestanten, Orthodoxe, Kopten, Altkatholiken, Anglikaner und Freikirchler.

Die eine, vielfältige Kirche

Dossier: Ökumene - Die eine Kirche Christi tritt in verschiedensten Formen auf, etwa in den orthodoxen und orientalischen Kirchen. Wir erklären das katholische Verständnis von "Kirche", was das für die Ökumene bedeutet und stellen unterschiedliche Traditionen vor.

  Artikel lesen

"Das Glas ist mehr als halbvoll"

Dossier: Ökumene - Ökumenisches Doppelinterview mit Bischof Karl-Heinz Wiesemann, dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), und Bischof Martin Hein von der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, ebenfalls Vorstandsmitglied der ACK.

  Artikel lesen

Gemeinsam in die Zukunft?

Dossier: Ökumene - Das Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn ist ein Lehr- und Forschungsinstitut, das im weltweiten ökumenischen Dialog tätig ist. Für die ökumenischen Bemühungen in den Pfarr- und Kirchengemeinden vor Ort leistet es wertvolle Hilfestellungen.

  Artikel lesen

Ein Mönch spaltet die Christenheit

Dossier: Ökumene - Als der Dominikanermönch Tetzel 1517 in Wittenberg aggressiv für den kirchlichen Ablasshandel wirbt, platzt dem Augustinermönch und Theologieprofessor Martin Luther am 31. Oktober endgültig der Kragen. Der Rest ist Geschichte.

  Artikel lesen

Mit vereinten Kräften

Dossier: Ökumene - Gemeinsame Gottesdienste katholischer, evangelischer und orthodoxer Christen sind keine Seltenheit mehr. Auch darüber hinaus gibt es zahlreiche gemeinsame Aktionen und Projekte.

  Artikel lesen

Fruchtbares Trauma

Dossier: Ökumene - Am 31. Oktober feiern die evangelischen Christen den Reformationstag, für die katholische Kirche ist dies ein schwieriger Termin. Der Magdeburger Bischof Gerhard Feige spricht über den Tag, das Miteinander und seine Wünsche für die Einheit der Christen.

  Artikel lesen

Streit zwischen Ost und West

Dossier: Ökumene - Schon seit Jahrhunderten hatte man sich immer mehr entfremdet. Doch seit dem 16. Juli 1054 gelten Papst und Patriarch, westlich-lateinische und östlich-orthodoxe Kirche tatsächlich als getrennt.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016