Partnerportale:
« »
Gotteslobvideo (GL 462): Tanzen, ja tanzen wollen wir

Jetzt im Sender

Gotteslobvideo (GL 462): Tanzen, ja tanz...

Programmvorschau

  • 03:34 Gotteslobvideo (GL 400): Ich l...
  • 03:36 Gotteslobvideo (GL 468): Gott ...
Zum Sender
Liturgie

Messwein aus besten Lagen

In Würzburg wird auch ohne Verordnung Messwein produziert

Die Messweinverordnung der deutschen Bischöfe aus dem Jahr 1976 war das erste Reinheitsgebot für den Wein. Sie haben das Regelwerk nun ersatzlos aufgehoben. Das Juliusspital hat mit seiner Ignaz Kolb'schen Messweinstiftung gar seit 1918 eine Art vorweggenommene Messweinverordnung. Was bedeutet die Neuregelung für diesen wichtigen Produzenten im Bistum Würzburg?

Zum Artikel

Hintergrund: Bischöfe heben Messweinverordnung auf

Bibel

Bitte in tiefer Not

Ein neuer Impuls aus unserer Rubrik "Psalmen der Bibel": Der Bußpsalm Psalm 130. Er benennt nüchtern die Verstrickung des Menschen in die Sünde und ist trotzdem voller Hoffnung.

Zum Artikel
Papstreise

In der Heimat von Mutter Teresa

Franziskus besucht im September Albanien. In dem Land mit 70 Prozent Muslimen zählt dennoch eine Katholikin zu den wichtigsten Persönlichkeiten.

Zum Artikel
Irak

Was können wir verantworten?

Sozialethiker Thomas Hoppe zu der Frage, wie ein christlicher Beitrag zur Lösung des Konflikts im Irak aussehen könnte.

Zum Interview
Standpunkt - 23.08.2014

Rückblick

Lesen Sie hier die Standpunkte der Woche

Zu den Standpunkten
Livestreams

Live auf katholisch.de

Samstag,18.30 Uhr: Heilige Messe aus dem Wallfahrtsort Kevelaer

Zur Übersicht

Video  

Symbole

Das Kreuz mit dem Fisch

Der christliche Fisch ist ein Glaubenssymbol, das erst seit den 1970er Jahren wieder beliebt ist. Aber die Tradition des einfachen Zeichens reicht zurück bis in das Urchristentum.

Zum Artikel
Kirchenjahr

Der Frauendreißiger

Das gestrige Kirchenfest Maria Königin ist Teil eines ganzen Reigens von Marienfeiertagen, die bis in den September hinein dauern. Katholisch.de stellt das dazugehörige Brauchtum vor.

Zum Artikel
Linktipp

Evandalismus

Sachbeschädigung im Namen des Herrn

Zum Klick des Tages

Glaube

Rosa von Lima

23.
August
Tagesliturgie
Zum Kalender

Kirchenjahrkalender:

Namenstagkalender:

Stundenbuch:

Rosa von Lima ist eine der populärsten Heiligen Perus und wird auch "Südamerikas erste Blüte der Heiligkeit" genannt. Sie war spanischer Herkunft und wurde 1586 in Lima geboren. Ihr Taufname war Isabella, aber ihre Mutter nannte sie Rosa, "die Rose". Schon früh waren die Gedanken des Kindes ganz auf Gott hin gerichtet. 1606 wurde sie Dominikaner-Terziarin wie ihr Vorbild Katharina von Siena. Sie führte ein unglaublich strenges Bußleben für die Bekehrung ihres Volkes und zur Sühne für die Bluttaten der spanischen Eroberer. Sie starb bereits am 24. August 1617 in Lima und wird als Patronin von Lateinamerika ver­ehrt.
Auf dem Foto berühren Gläubige eine Statue der heiligen Rosa bei der nach ihr benannten Kirche in Lima.

Bild: © KNA

Zum Kalender und den Tageslesungen