Partnerportale:
« »
Freundebuch: Bischof Wiesemann, Speyer

Jetzt im Sender

Freundebuch: Bischof Wiesemann, Speyer

Programmvorschau

  • 20:32 Freundebuch: Bischof Trelle, H...
  • 20:38 Freundebuch: Bischof Fürst, R...
Zum Sender
Vatikan

"Als Einheit zu betrachten"

Ehemaliger Vatikan-Korrespondent Link über die beiden Päpste

Als Antwort auf diejenigen, die angebliche Gegensätze zwischen dem emeritierten Papst Benedikt XVI. und seinem Nachfolger Franziskus betonen, hat der ehemalige Vatikan-Korrespondent Albert Link jetzt ein Buch geschrieben. Im Interview mit katholisch.de berichtet er von seinen Erlebnissen mit den beiden Päpsten und den Schwierigkeiten in der Amtszeit von Benedikt XVI.

Zum Interview

Hintergrund: Der Rücktritt Benedikts XVI.

Irak

Die Kurden bekommen Waffen

Der Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen für den Irak zugestimmt. Zuletzt hatten sich auch die Kirchen dafür ausgesprochen.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg

Gemeinsames Erinnern

Am Sonntag haben deutsche und polnische Katholiken in Gleiwitz des Beginns des Zweiten Weltkrieges gedacht. Auch Kardinal Reinhard Marx und Bischof Wolfgang Ipolt waren gekommen.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen

Lernorte des christlichen Glaubens

"Schulbischof" Hans-Josef Becker erklärt in einem Gastbeitrag für katholisch.de, was das Besondere an katholische Schulen ist.

Zum Gastbeitrag
Standpunkt - 01.09.2014

Ausbruch und Aussöhnung

Thomas Winkel über Versöhnung gestern und heute

Zum Standpunkt
Livestreams

Live auf katholisch.de

Mittwoch, 10.15 Uhr: Generalaudienz mit dem Papst aus Rom

Zur Übersicht

Video  

Interreligiöser Dialog

Kicken für die Brüderlichkeit

Ob Lionel Messi oder Lukas Podolski: Heute Abend spielen zahlreiche Spitzenfußballer auf Einladung von Papst Franziskus für den Weltfrieden.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg

Zwischen Pflicht und Opfer

Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Die Kirche hatte zu der Katastrophe keine einheitliche Haltung - manch einer befürwortete sie sogar.

Zum Artikel
Linktipp

Deinemudder...

...statt Vaterunser

Zum Klick des Tages

Glaube

Ägidius

01.
September
Tagesliturgie
Zum Kalender

Kirchenjahrkalender:

Namenstagkalender:

Stundenbuch:

Ägidius ist einer der vierzehn Nothelfer.. Er lebte als Einsiedler in der Provence. Um 680 gründete er mit Unterstützung des Westgotenkönigs Wamba vor der Rhonemündung ein Kloster, das er als erster Abt leitete und das später nach ihm Saint-Gilles benannt wurde. Ägidius starb um 720. Sein Grab, an der Pilgerstraße nach Compostela gelegen, war im Mittelalter ein berühmter Wallfahrtsort. Der Hauptteil seiner Reliquien kam schon im Mittelalter in die Kirche Saint-Sernin in Toulouse.

Auf dem Bild ist eine Darstellung von Ägidius in der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen in Franken zu sehen.

Bild: © KNA

Zum Kalenderblatt