Partnerportale:
« »
Gotteslobvideo (GL 638): Nun ist sie da, die rechte Zeit

Jetzt im Sender

Gotteslobvideo (GL 638): Nun ist sie da,...

Programmvorschau

  • 05:59 Gotteslobvideo (GL 247): Lobt ...
  • 06:00 Gotteslobvideo (GL 331): Ist d...
Zum Sender
Sakramente

Differenzierte
Katechese
ist das Ziel

Religionspädagogin über die Erstkommunionvorbereitung

Realpräsenz oder Eucharistie - Kindern von acht, neun Jahren solche Begriffe zu vermitteln, ist eine echte Herausforderung. Im Interview mit katholisch.de fordert die Religionspädagogin Monika Jakobs daher ein Umdenken bei der Erstkommunionkatechese. Je nach nach Vorwissen des Kindes müsse differenziert werden.

Zum Interview

Erstkommunion & Eucharistie

Syrien

"Nicht mehr tolerabel"

Beim Angelus-Gebet hat Franziskus die Brutalität angeprangert, mit der die Terrororganisation "IS" gegen Christen in Nahost vorgeht. Geistliche aus der Region sprechen gar von einem Genozid.

Zum Artikel
Bistum Erfurt

Glaube als Gegengewicht

Erfurt ist ein schillerndes Bistum: Geprägt durch seine DDR-Vergangenheit, behebergt es Gebiete der Diaspora genauso wie das katholisch dominierte Eichsfeld.

Zum Artikel
Bistum Erfurt

"Ein neues Kapitel in meinem Leben"

Nach 100 Tagen im Amt zieht der Erfurter Bischof Neymeyr Bilanz und benennt die größten Herausforderungen im Bistum.

Zum Interview
Standpunkt

Kein Tag wie jeder andere

Uwe Bork über den Sonntagsschutz

Zum Standpunkt
Livestreams

Live auf katholisch.de

Mittwoch, 10.00 Uhr: Generalaudienz mit Papst Franziskus aus Rom

Zur Übersicht

Video  

Wissenschaft

Wie geht die Trendwende?

Die katholische Kirche kämpft mit hohen Austrittszahlen. Am Montag wird in Münster eine Studie vorgestellt, die die Ursachen beleuchtet.

Zum Artikel
Kultur

"Du sollst Dir (k)ein Bild machen"

Mit christlichen Festen beschäftigt sich eine Ausstellung im Berliner Dom. Dazu gehören Werke großer Künstler wie dem Chinesen Ai Weiwei.

Zum Artikel
Linktipp

Zeichen der Zeit

Eine Uhr für Fans der Pius-Päpste

Zum Klick des Tages

Glaube

Agnes von Böhmen

02.
März
Tagesliturgie
Zum Kalender

Kirchenjahrkalender:

Namenstagkalender:

Stundenbuch:

Agnes von Böhmen war eine Klostergründerin und böhmische Prinzessin. 1205 zu Prag als Tochter König Ottokars geboren, wurde sie im Zisterzienserinnen-Kloster Trebnitz in Schlesien erzogen. Um 1233 gründete sie in Prag die Salvatorkirche mit einem Hospital, 1234 ein Klarissen-Kloster, wo sie selbst Äbtissin wurde und gegen vielfache Widerstände in äußerster Armut lebte. Mit Klara von Assisi wechselte sie Briefe. Agnes starb am 2. März 1282 zu Prag. Die Heiligsprechung erfolgte am 12. November 1989 unter Papst Johannes Paul II.

Das Bild zeigt das Goldmosaik in der Kapelle des heiligen Xenon in der Basilika Santa Prassede in Rom  und zeigt die heilige Agnes (links), die heilige Pudenziana und, getrennt von einem Blindfenster, die heilige Prassede, die sich, Kronen anbietend, in Prozession befinden.

Bild: © KNA

Zum Kalenderblatt