Partnerportale:
« »
Gotteslobvideo (GL 336): Jesus lebt, mit ihm auch ich

Jetzt im Sender

Gotteslobvideo (GL 336): Jesus lebt, mit...

Programmvorschau

  • 05:27 Gotteslobvideo (GL 299): Der K...
  • 05:28 Gotteslobvideo (GL 531): Sagt ...
Zum Sender
Trauer

Eine Frage der Pietät

Die Friedhofskultur in Deutschland ist im Wandel begriffen

Während vor Jahrzehnten der Friedhof noch ein lebendiger Ort war, an dem sich die Angehörigen regelmäßig zum Gedenken und zur Grabpflege einfanden, macht er heute seinem Namen alle Ehre. Geld und Zeit zu sparen, spielen auf dem Weg zur letzten Ruhe eine große Rolle. Dadurch werden auch Urnengräber und anonyme Bestattungen immer beliebter.

Zum Artikel

Dossier: Die letzte Ruhestätte

Geschichte

Der Gewissensmensch

Er galt als großer Theologe, Prediger und Reformator: Jan Hus. Beim Konzil von Konstanz, das vor 600 Jahren stattfand, nahm sein aufregendes Leben ein tragisches Ende.

Zum Artikel
Bistum Erfurt

"Ich bin bereit, hier bin ich"

Gestern ist der Erfurter Bischof Neymeyr feierlich in sein Amt eingeführt worden. Die Vorfreude auf die neue Aufgabe war ihm anzumerken.

Zum Artikel
Laien

Paukenschlag bleibt aus

Die Vollversammlung des ZdK endet ohne den erwarteten Antrag auf eine gesamtdeutsche Synode. Ob ein solches Treffen möglich wäre, ist kirchenrechtlich umstritten.

Zum Artikel
Standpunkt - 23.11.2014

Wochenrückblick

Die Standpunkte von Montag bis Freitag in der Übersicht

Zur Übersicht
Livestreams

Live auf katholisch.de

Sonntag: 10.00 Uhr: Diakonenweihe Ständiges Diakonat im Freiburger Münster

Zur Übersicht

Video  

Gedenken

Kirchen feiern die Ökumene

Katholiken und Protestanten haben an den 50. Jahrestag des Ökumenismusdekrets erinnert. Kardinal Marx bezeichnete es als "revolutionär".

Zum Artikel
Orden

Vom gottgeweihten Leben

Anlässlich des Jahres der Orden wollen deutsche Gemeinschaften auf ihre Vielfalt aufmerksam machen - und auch an ihrer Präsenz arbeiten.

Zum Artikel
Linktipp

Nicht stören, bitte!

Der Online-Nonnen-Chor singt

Zum Klick des Tages

Glaube

Christkönigssonntag

23.
November
Tagesliturgie
Zum Kalender

Kirchenjahrkalender:

Namenstagkalender:

Stundenbuch:

Als König, Hirt und Richter wird der Menschensohn die Völker der Erde versammeln. Auch wenn das Wort vom „Königtum Christi“ den heutigen Menschen weniger anspricht. Gemeint ist der absolute Vorrang Christi, des ewigen Sohnes, in der ganzen Schöpfung. Alles wurde durch ihn geschaffen, er ist die Kraft, die in allem wirkt, das Herz und die Mitte der geschaffenen Wirklichkeit. Quer durch alle Völker und Gruppierungen hindurch wird Christus scheiden zwischen Guten und Bösen. Durch die Menschwerdung, das Sterben und die Auferstehung hindurch, wird der Weltenrichter fragen nach der rettenden und fordernden Hinwendung zum Menschen, nach den Taten der barmherzigen Liebe. 

Bild: ©

Zum Kalenderblatt