Partnerportale:
« »
Was ist das Konklave?

Jetzt im Sender

Was ist das Konklave?

Programmvorschau

  • 15:18 Was ist ein Papst?
  • 15:21 Was bedeutet Unfehlbarkeit?
Zum Sender
Theologie

Wunderschöner
Kampf

Papst Franziskus predigt über christliches Leben und den Teufel

Er hat es wieder getan: Franziskus predigte bei einer Morgenmesse in der Kapelle des vatikanischen Gästehauses Santa Marta erneut über den Teufel. Das christliche Leben sei ein andauernder Kampf gegen den Dämon und die Leidenschaften des Fleisches. Doch darin sieht der Papst auch Positives.

Zum Artikel

Hintergrund: Der Teufel und der Papst

Ökumene

"Zur Einheit gerufen"

Mit einem "Wort zur Ökumene" wollen die katholischen Bischöfe daran erinnern, den Weg zur Einheit der Kirche weiter zu gehen. Dabei sehen sie auch die einzelnen Gläubigen in der Pflicht.

Zum Artikel
Medien

Afrika, der tragische Held

Der Afrika-Experte Martin Sturmer hat die Ebola-Berichterstattung westlicher Medien verfolgt. Nun ist er verärgert. Denn seiner Meinung nach werden einheimische Helfer zu wenig gewürdigt.

Zum Interview
Reformationstag

Ein Mönch spaltet die Christenheit

Aus Martin Luthers Protest gegen den Ablasshandel entwickelte sich die Reformation, der die evangelischen Christen heute gedenken.

Zum Artikel
Standpunkt - 31.10.2014

Gemeinsames Gedenken an die Reformation?

Stefan Orth über Chancen und Risiken der Jahre bis 2017

Zum Standpunkt
Livestreams

Live auf katholisch.de

Samstag, 10 Uhr: Gottesdienste aus Münster und Kevelaer zu Allerheiligen

Zur Übersicht

Video  

Bischöfe

"Wir haben Nachholbedarf"

Stefan Oster ist seit fünf Monaten Bischof von Passau. Im Interview zieht er eine erste Bilanz seiner Amtszeit.

Zum Interview
Brauchtum

Von Kürbissen und Rüben

Dass Kürbisse untrennbar zu Halloween gehören, wissen die meisten. Weniger bekannt ist, dass die Tradition durchaus christliche Bezüge hat.

Zum Artikel
Linktipp

Schoko-Schrein

Süßes Dreikönigsgedenken in Köln

Zum Klick des Tages

Glaube

Wolfgang

31.
Oktober
Tagesliturgie
Zum Kalender

Kirchenjahrkalender:

Namenstagkalender:

Stundenbuch:

Der heilige Wolfgang von Regensburg (924-994) ist der Patron Bayerns. Geboren um 924 in Reutlingen in Schwaben, studierte er auf der Reichenau und in Würzburg und wurde Lehrer an der Domschule in Trier. Später entschied er sich für einen geistlichen Beruf und wurde 965 Benediktiner in Einsiedeln. Nachdem er 971 erfolgreich in Ungarn missioniert hatte, wurde er 972 auf Vorschlag Bischof Pilgrims von Passau zum Bischof von Regensburg (siehe Bild) ernannt. Hier förderte Wolfgang die Bildung und das geistliche Leben in Klerus und Volk, in Klöstern und Stiften. Auch als Bischof führte er ein einfaches und asketisches Leben. Er starb am 31. Oktober 994 in Pupping in Oberösterreich und wurde in St. Emmeram in Regensburg beigesetzt.

Bild: © picture-alliance/dpa

Zum Kalenderblatt