Partnerportale:
« »
Was ist die Fastenzeit?

Jetzt im Sender

Was ist die Fastenzeit?

Programmvorschau

  • 13:07 Was ist eine Wallfahrt?
  • 13:09 Was bedeutet Mission?
Zum Sender
Sommerserie

Geht mal raus!

Die Ausflugstipps der katholisch.de-Redaktion

Wenn man an den Sommerurlaub denkt, dann gehen die Gedanken oft in die Ferne. Aber auch in der Nähe bieten sich schöne Ziele – und um die zu besuchen, reicht oft ein Tagesausflug oder ein verlängertes Wochenende. Welche Ziele das sind, verraten katholisch.de-Redakteure in ihren ganz persönlichen Ausflugstipps.

Zum Artikel

Zur gesamten Sommerserie

Tag der Freundschaft

Jetzt oder wohl nie

Ein depressiver Autor trifft einen herzkranken Jungen. Zum internationalen Tag der Freundschaft erzählt katholisch.de ihre außergewöhnliche Geschichte.

Zum Artikel
Kino

Schillers Ménage à trois

"Die geliebten Schwestern" startet am Donnerstag im Kino. Die Geschichte von Friedrich Schillers Liebe zu zwei Frauen ist alles andere als ein steifer Kostümfilm.

Zum Artikel
Flüchtlinge

Einziges Ziel: USA

Im Interview erzählt der Geschäftsführer von Adveniat, Stephan Jentgens, warum immer mehr junge Lateinamerikaner in die USA flüchten und welche Hilfe er sich von Barack Obama erhofft.

Zum Interview
Standpunkt - 30.07.2014

Es lebe der Gottesdienst!

Paulus Terwitte über die Feiergestalt der Liturgie

Zum Standpunkt
Livestreams

Live auf katholisch.de

Donnerstag, 9.00 Uhr: Gottesdienst aus Balderschwang

Zur Übersicht

Video  

Gesellschaft

"Ehrlichkeit ist in"

Der Ethiker Thomas Schwartz ist Mitautor eines Buches über Ehrlichkeit. Im Interview erzählt er, welchen Stellenwert die Tugend heute hat und warum sie nicht nur etwas für Gutgläubige ist.

Zum Interview
Gastbeitrag

Ökumene, na und?

Auch die katholische Theologin Dorothea Sattler kritisiert den viel diskutierten Grundlagentext der EKD - ärgerlicher findet sie aber das Desinteresse am ökumenischen Dialog.

Zum Gastbeitrag
Linktipp - 30.07.2014

Dino Riders

Jesus zieht auf Dinosaurier ein

OMG des Tages

Glaube

Petrus Chrysologus

30.
Juli
Tagesliturgie
Zum Kalender

Kirchenjahrkalender:

Namenstagkalender:

Stundenbuch:

Petrus (um 380 bis 3. Dezember 450 oder 31. Juli 451) wurde wegen seiner Rednergabe "Chrysologus" ("Goldredner") genannt - er soll nie länger als 15 Minuten gepredigt haben. Petrus stammte aus Imola (Provinz Bologna) und wurde vor 431 Bischof von Ravenna, der damaligen Residenzstadt des Weströmischen Reichs. Er hatte gute Beziehungen zur Kaiserin Galla Placida und und war mit Papst Leo dem Großen befreundet. Begraben ist er im Dom zu Imola. Im Jahre 1729 wurde Petrus Chrysologus zum Kirchenlehrer erhoben.
Auf dem Bild ist das Wahrzeichen der norditalienischen Stadt Imola zu sehen, die 1259 errichtete Festung.

Bild: © pacolinus/Fotolia.com

Zum Kalenderblatt