Leben und Brot teilen

Was feiern wir in der Eucharistie? Wie können wir die Wandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi verstehen? Antworten auf diese und andere Fragen gibt Benediktinerpater und Buchautor Anselm Grün.

Zum Artikel

Der Messfahrplan

Wer regelmäßig die Sonntagsmesse besucht, ist mit dem Ablauf der Feier vertraut. Wer seltener kommt, tut sich vielleicht schwer mit der Liturgie und den Riten. Unser Messfahrplan erklärt, was wir Sonntag für Sonntag in der Eucharistie feiern.

Zum Artikel

Was uns verbindet, was uns trennt

Dürfen Katholiken am protestantischen Abendmahl teilnehmen – und Protestanten an der katholischen Eucharistiefeier? Darüber sprach katholisch.de mit Ökumene-Expertin Dorothea Sattler.

Zum Artikel

Checkliste Erstkommunion

Am Tag ihrer heiligen Erstkommunion stehen Kinder ganz im Mittelpunkt – in der Kirche und auch in der Familie. Schön, wenn das Kind bei der Planung dieser wichtigen Feier mitwirken kann. Woran Sie denken sollten, lesen Sie hier.

Zum Artikel
Die Erstkommunion
Für Kinder

Die Erstkommunion

Was genau passiert bei der Erstkommunion? Woher kommt der Begriff Weißer Sonntag? Und wie ergeht es Lara-Michelle auf dem Weg zu ihrer ersten heiligen Kommunion? All das erklärt anschaulich und kindgerecht unser Dossier in der Kinderrubrik.

Zum Dossier

Den Weg gemeinsam gehen

Kommunionkinder bereiten sich lange auf ihren großen Tag vor. Da ist es gut, die Eltern einzubeziehen.

Zum Artikel

Ein Fest des Glaubens

Bei der Erstkommunion empfangen Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie. Sie sind zu dem Zeitpunkt meist neun Jahre alt und brauchen deshalb eine kindgerechte Vorbereitung.

Zum Artikel

Was ist was im Gottesdienst?

Was ist ein Ambo oder ein Tabernakel? Warum machen wir ein Kreuzzeichen und sagen nach jedem Gebet Amen? Katholisch.de hilft Eltern, Kinderfragen zum Gottesdienst zu beantworten.

Zum Artikel

Du bist uns wichtig

Schön ist es, wenn sich Kinder und Eltern nach der heiligen Erstkommunion gemeinsam an den wichtigen Tag erinnern können. Dabei helfen Fotos, Filme und persönliche Geschenke.

Zum Artikel