Geschichte

Krieg - 28.08.2014

"Gott kann nur Frieden wollen"

Welche Lehren können wir aus der Jahrhundertkatastrophe ziehen? Erzbischof Ludwig Schick analysiert Ursachen und Konsequenzen

Zum Interview
Ethik - 27.08.2014

Die Kirche und der Krieg

Wie in der aktuellen Diskussion über eine mögliche Intervention im Irak musste die katholische Kirche seit jeher zum Thema Krieg Stellung beziehen. Ein Überblick.

Zum Artikel
Geschichte - 24.08.2014

Worte gegen Waffen

Mit einem flammenden Appell stemmte sich der gerade erst fünf Monate amtierende Papst Pius XII. am 24. August 1939 dem drohenden Krieg entgegen. Vergeblich.

Zum Artikel
Geschichte - 22.08.2014

Die Zivilisierung des Krieges

Vor genau 150 Jahren wurde mit der Genfer Konvention das humanitäre Völkerrecht aus der Taufe gehoben.

Zum Artikel
Geschichte - 20.08.2014

Antimodernist und Reformer

Vor 100 Jahren starb der heilige Pius X, auf den sich die Piusbruderschaft beruft. Er ist unter anderem durch den Katechismus bekannt, den er einführte.

Zum Artikel
Geschichte - 15.08.2014

Ein Dichter wird Papst

Als Diplomat und Kämpfer für den Glauben war Enea Silvio Piccolomini in seiner Zeit herausragend. Doch der spätere Pius II. war nicht immer so fromm. Heute vor 550 Jahren ist er gestorben.

Zum Artikel
Orden - 07.08.2014

Die Rückkehr der "schlauen Jungs"

Heute vor 200 Jahren wurde der Jesuitenorden wieder zugelassen - auch dank der Unterstützung von Papst Pius VII.

Zum Artikel
Geschichte - 23.07.2014

Magier oder Heilige Drei Könige?

Wissenschaftler haben erhebliche Zweifel daran, dass die verehrten Reliquien im Kölner Dom echt sind - und untersuchen die Geschichte der Gebeine.

Zum Artikel
Geschichte - 20.07.2014

Ökumene der Märtyerer

Pater Klaus Mertes über die Ermordung des evangelischen Widerstandskämpfers Helmuth James von Moltke.

Zum Artikel
Geschichte - 19.07.2014

Göttertempel in Flammen

Nach dem Brand Roms vor 1950 Jahren war der Schuldige schnell gefunden: Kaiser Nero persönlich. Nun gibt es Zweifel an dieser Geschichtsauslegung.

Zum Artikel
Geschichte - 02.07.2014

Gleiche Rechte für alle!

Der "Civil Rights Act" führte vor 50 Jahren zur rechtlichen Gleichstellung von Afroamerikanern in den USA. Ungerechtigkeit gibt es aber immer noch.

Zum Artikel
Erster Weltkrieg - 28.06.2014

Der Friedenspapst

Vor 100 Jahren ließen sich auch Katholiken von der Weltkriegs-Euphorie mitreißen. Nicht so der damalige Papst Benedikt XV.

Zum Artikel
Kriminalität - 27.06.2014

Über Kreuz

Während seines Besuchs in Kalabrien am vergangenen Wochenende griff Papst Franziskus die Mafia offen an. Doch das Verhältnis zur "Ndrangheta" war nicht immer so eindeutig.

Zum Artikel
Erster Weltkrieg - 24.06.2014

Katholiken und der Erste Weltkrieg

Bischof Heinz Josef Algermissen erinnert an den Ersten Weltkrieg und an das Versagen der katholischen Kirche.

Zum Artikel
Pfingsten - 09.06.2014

Gute Netzwerker

Pfingsten gilt als Geburtsfest des Christentums. Innerhalb kurzer Zeit stieg es im Römischen Reich zur Staatsreligion auf. Wissenschaftler nennen dafür vor allem einen Grund.

Zum Artikel
Erster Weltkrieg - 04.06.2014

Glockenschläge für den Frieden

Ein beeindruckender Besuch auf einem ehemaligen Schlachtfeld in den Alpen.

Zum Artikel
Konzil - 27.04.2014

Zwischen Prunk und Kirchenkritik

Vor 600 Jahren begann das Konstanzer Konzil. Eine Landesausstellung zeigt erschreckende und kuriose Details.

Zum Artikel
Genozid - 07.04.2014

Verordnete Versöhnung

20 Jahre Aufarbeitung nach dem Völkermord in Ruanda

Zum Artikel
Gottesbeweise - 06.04.2014

Nicht abschließend lösbar

Seit jeher ringen Theologie und Philosophie um Gottesbeweise, aber lässt Gott sich überhaupt beweisen? - Ein Gang durch die Denkgeschichte.

Zum Artikel
Geschichte - 11.03.2014

Im Schatten Michelangelos

Vor 500 Jahren starb der Architekt Donato Bramante. Von ihm stammt nicht nur der erste Entwurf des Petersdoms.

Zum Artikel
Geschichte - 02.03.2014

Der Weltkriegspapst

Vor 75 Jahren wurde Eugenio Pacelli zum Papst gewählt. Unter Historikern wird das Verhalten Pius XII. im Zweiten Weltkrieg bis heute kontrovers diskutiert.

Zum Artikel
Orden & Klöster - 15.02.2014

Sinnlose Zerstörung

Vor 70 Jahren versank die Abtei Montecassino im Bombenhagel. Die Wiege der Benediktiner ist Synonym für einen der sinnlosesten Luftangriffe des Zweiten Weltkrieges.

Zum Artikel
Geschichte - 15.02.2014

Geschichte von Missverständnissen

Vor 450 Jahren wurde der italienische Universalgelehrte Galileo Galilei geboren.

Zum Artikel
Geschichte - 28.01.2014

Ein heiliger Barbar

Zu seinem 1.200 Todestag fragen sich viele: Wer war Karl der Große? Seit Jahrhunderten wird der berühmteste mittelalterliche Kaiser für unterschiedlichste Zwecke vereinnahmt.

Zum Artikel
Geschichte - 27.01.2014

Erinnern an das Unvergessliche

Zum Holocaust-Gedenktag gedenken Politiker und Kirchenvertreter der Befreiung von Auschwitz heute vor 69 Jahren.

Zum Artikel
Geschichte - 25.01.2014

"Wider die Entmündigung"

Vor 25 Jahren wurde die "Kölner Erklärung" veröffentlicht. Rund 200 Theologieprofessoren kritisierten darin den römischen Kurs ihrer Kirche.

Zum Artikel
Bistum Aachen - 25.01.2014

Eine Ikone für alle Fälle

2014 jährt sich der Todestag von Karl dem Großen zum 1.200 Mal. Für das Bistum Aachen ein willkommener Anlass zum Feiern.

Zum Artikel
Geschichte - 23.01.2014

Von Napoleon bis "Christ & Welt"

Vor 200 Jahren erschien die erste Ausgabe des "Rheinischen Merkurs".

Zum Artikel
Geschichte - 21.01.2014

Denkwürdige Dokumente

Schon länger wird darüber spekuliert, wann der Vatikan die Akten zum Pontifikat von Pius XII. (1939-1958) im Vatikanischen Geheimarchiv freigibt.

Zum Artikel
Orden - 21.01.2014

Grundlage für den Jesuitenhass

Seit Jahrhunderten halten sich Gerüchte einer Verschwörung der Jesuiten; Grund dafür ist ein vor 400 Jahren veröffentlichtes "Geheimdokument".

Zum Artikel
Reformation - 03.01.2014

"Stolz werden auf die Geschichte"

Landesbischöfin Ilse Junkermann über das Reformationsjubiläum im Jahr 2017.

Zum Interview
Geschichte - 02.01.2014

Ein Gedenkjahr der Superlative

Zwei Weltkriege und ein Mauerfall: Das Jahr 2014 bringt die deutsche Geschichte näher.

Zum Artikel
Geschichte - 17.12.2013

Geschieden und wiederverheiratet

Vor 475 Jahren wurde Heinrich VIII. exkommuniziert. Daraufhin machte er sich zum Oberhaupt seiner eigenen Kirche.

Zum Artikel
Geschichte - 12.12.2013

Ruf wie ein Donnerhall

Über Jahrhunderte war die Inquisition gefürchtet. Ein neues Buch beleuchtet nun ihre Anfänge.

Zum Artikel
Geschichte - 03.12.2013

Theologische Richtschnur

Am 4. Dezember jährt sich das Ende des wegweisenden Konzils von Trient zum 450. Mal.

Zum Artikel
Geschichte - 21.11.2013

Mythos und Trauma für die USA

Vor 50 Jahren kam der Katholik John F. Kennedy durch ein Attentat ums Leben.

Zum Artikel
Geschichte & Kultur - 19.11.2013

Weltereignis im Mittelalter

Die Jubiläumsfeierlichkeiten zu 600 Jahren Konstanzer Konzil bieten ein dichtes Programm.

Zum Artikel
NS-Zeit - 09.11.2013

Aufbruch zum Holocaust

Vor 75 Jahren brannten in Deutschland die Synagogen. Auch Charlotte Knobloch hat die Reichspogromnacht erlebt – als Sechsjährige in München.

Zum Artikel
Orden - 19.10.2013

Mayerling in Not

Das Kloster Mayerling in Österreich hat eine große Geschichte. Doch jetzt ist das Ensemble, zu dem auch ein Schloss gehört, akut vom Verfall bedroht.

Zum Artikel
Israel - 06.10.2013

Angriff am Feiertag

Der Jom-Kippur-Krieg, der heute vor 40 Jahren begann, veränderte Nahost und die Welt.

Zum Artikel
Holocaust - 30.09.2013

"Genug über Friedhöfe gegangen"

Elie Wiesel hat das Grauen der KZs knapp überlebt. Heute wird der Mahner gegen das Vergessen 85 Jahre alt.

Zum Artikel
Bistümer - 28.09.2013

Von Maternus bis Meisner

Das Erzbistum Köln feiert 1.700 Jahre Bistumsgeschichte, die mit dem heiligen Maternus begann.

Zu Artikel und Bildergalerie
Hilfswerke - 25.09.2013

"Jetzt nicht nachlassen"

In einem besonderen Moment wurde das Maximilian-Kolbe-Werk gegründet. Heute blickt es auf 40 Jahre Werken und Wirken zurück.

Zum Artikel
Wirtschaft - 25.09.2013

Weltbild soll fortbestehen

Die kirchlichen Teilhaber des Medienkonzerns Weltbild haben sich nach eigenen Angaben auf einen Fortbestand des Unternehmens verständigt.

Zum Artikel
Architektur - 06.09.2013

Die unbequeme Seite der Kirche

Kirchen nehmen am "Tag des offenen Denkmals" teil

Zum Artikel
Geschichte - 03.09.2013

Hitlers Festung im Soratte

Die ehemalige Befehlszentrale der Wehrmacht bei Rom öffnet ihre Tore für Besucher

Zum Artikel
Jugend - 29.08.2013

Das Schicksal der Anderen

Jugendfreizeit in der KZ-Gedenkstätte Ravensbrück

Zum Artikel
Geschichte - 28.08.2013

"Erzähl ihnen von dem Traum, Martin!"

Vor 50 Jahren startete der "Marsch auf Washington"

Zum Artikel
Geschichte - 05.08.2013

Ein "Priester von Argentinien"

Wo Papst Franziskus seine "Studentenbude" hatte

Zum Artikel
Porträt - 30.07.2013

Im Dienst für die Einheit

Hamburger Alt-Erzbischof Averkamp gestorben

Zum Artikel
Musik - 28.07.2013

Dienerin der Liturgie

Orgelbau zwischen Tradition und Moderne

Zum Artikel
Auto - 25.07.2013

Bescheidenheit auf Rädern

Franziskus schreibt mit seinem Stil Automobilgeschichte

Zum Artikel
Orden - 24.07.2013

Sommerfest im Krieg

Die Salesianer-Schwestern sind seit 100 Jahren in Syrien

Zum Artikel
Geburtstag - 24.07.2013

Priester unter zwei Diktaturen

Prälat Hermann Scheipers wird heute 100 Jahre alt

Zum Artikel
Sicherheit - 23.07.2013

Päpste in Gefahr

Immer wieder geraten Päpste im Ausland in kritische Situationen

Zum Artikel
Gesellschaft - 21.07.2013

"Kirchenprivilegien sind nicht zu halten

Staatsrechtler Fabian Wittreck zur Zukunft des Reichskonkordats

Zum Interview
Geschichte - 20.07.2013

Ein Pakt mit dem Teufel

Vor 80 Jahren wurde das Reichskonkordat unterzeichnet

Zum Artikel
Südafrika - 18.07.2013

Zwischen Leben und Sterben

Heute wird Nelson Mandela 95 Jahre alt

Zum Artikel
Gedenken - 12.07.2013

"Die Zeit heilt keine Wunden"

Jahrestag des Srebrenica-Massakers: Viele Tote beerdigt

Zum Artikel
Tod - 05.07.2013

Katholisch eingeäschert

Vor 50 Jahren erlaubte die Kirche Feuerbestattung

Zum Artikel
Gedenken - 01.07.2013

Glaubwürdig

Der Mainzer Kardinal Hermann Volk starb vor 25 Jahren

Zum Artikel
Geschichte - 01.07.2013

Franke mit Weitblick

Tagung zum 100. Geburtstag von Kardinal Julius Döpfner

Zum Artikel
Geschichte - 29.06.2013

Zwischen Trümmern

Vor 70 Jahren erlebte Köln den "Peter-und-Paul-Angriff"

Zum Artikel
Traditionalisten - 28.06.2013

Zementierung der Spaltung

Piusbrüder begehen 25 Jahre Trennung von Rom

Zum Artikel
Vatikan - 30.06.2013

Immer bereit

Hinter den Kulissen der vatikanischen Polizei

Zum Artikel
Geschichte - 30.06.2013

Ein konservativer Rebell

Was Erzbischof Marcel Lefebvre bewegte

Zum Artikel
Geschichte - 29.06.2013

Zwischen Trümmern

Vor 70 Jahren erlebte Köln den "Peter-und-Paul-Angriff"

Zum Artikel
Theologie - 26.06.2013

Der Theodramatiker

Vor 25 Jahren starb Hans Urs von Balthasar

Zum Artikel
Geschichte - 22.06.2013

Krimi im Vatikan

Vor 30 Jahren verschwand Emanuela Orlandi

Zum Artikel
Geschichte - 18.06.2013

"Große Erwartungen"

Positive Reaktionen auf das Reformationsdokument

Zum Artikel
Geschichte - 17.06.2013

Freiheit für ein paar Stunden

Vor 60 Jahren wagten DDR-Arbeiter den Aufstand

Zum Artikel
Geschichte - 17.06.2013

Geschichte neu erzählen

Katholiken und Lutheraner arbeiten gemeinsam Reformation auf

Zum Artikel
Holocaust - 13.06.2013

Spuren des Lebens

Eine Ausstellung in Auschwitz setzt den 1,5 Millionen ermordeten Kindern ein Denkmal

Zum Artikel
150 Jahre SPD - 23.05.2013

Jesus und die Genossen

Wie sich katholische Kirche und SPD aufeinander zu bewegten

Zum Artikel
NS-Zeit - 20.05.2013

Der alte Mann und die Musik

Israeli repariert Geigen von Holocaust-Opfern

Zum Artikel
Geschichte - 21.04.2013

Von Katholiken und Kommunisten

Vor 75 Jahren wurde das Comic-Magazin "Spirou" gegründet

Zum Artikel
Geschichte - 11.04.2013

Sein politisches Vermächtnis

Am 11. April 1963 veröffentlicht Johannes XXIII. die Friedens-Enzyklika "Pacem in Terris"

Zum Artikel
Nordirland - 10.04.2013

Brüchiger Friede

Mit dem Karfreitagsabkommen 1998 sollte den Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Protestanten ein Ende bereitet werden.

Zum Artikel
Fernsehen - 01.04.2013

Neues aus Telesibirsk

Das Zweite Deutsche Fernsehen wird 50 Jahre alt

Zum Artikel
Beginn des Horrors
Geschichte - 01.04.2013

Beginn des Horrors

Boykott der Geschäfte eröffnet systematische Juden-Verfolgung

Kulturgeschichte - 23.03.2013

Stiller, dankbarer Gottesglaube

Ein Besuch in Zittau, der Stadt der Fastentücher

Zum Artikel
Vatikan - 22.03.2013

Päpste unter sich

Historische Begegnung von Franziskus und Benedikt XVI.

Zum Artikel
Ausstellung - 22.03.2013

Goldene Kälber und schwierige Fragen

Neue Ausstellung im Jüdischen Museum in Berlin

Zum Artikel
Papst Franziskus - 15.03.2013

Der neue Papst und die alte Diktatur

Verhältnis von Bergoglio zu den Generälen sorgt für Diskussionen

Zum Artikel
NS-Zeit - 12.03.2013

"Unser Führer ist Christus"

Einmarsch brachte Österreichs Bischöfe in Probleme

Zum Artikel
Geschichte - 22.02.2013

Leise Stimme des Gewissens

Vor 70 Jahren wurden Hans und Sophie Scholl hingerichtet

Zum Artikel
Orden - 07.02.2013

Ritter der Tugend

Vor 900 Jahren gab der Papst dem Malteserorden erste Privilegien

Zum Artikel
Bücher - 04.02.2013

Ali Agcas 134. Wahrheit

Papst-Attentäter bezeichnet den iranischen Revolutionsführer Khomeini als Auftraggeber

Zum Artikel
Geschichte - 04.02.2013

Nicht mehr nur für Weiße

Zum 100. Geburtstag der US-Amerikanerin Rosa Parks, der "Mutter der Bürgerrechtsbewegung"

Zum Artikel
Geschichte - 02.02.2013

Warum Stalingrad?

Wahres Heldentum und das Leiden der Täter. Was an der Schlacht nach 70 Jahren noch aktuell ist

Zum Artikel
Geschichte - 31.01.2013

Das Erbe des Don Bosco

Salesianer erinnern an den 125. Todestag ihres Ordensgründers

Zum Artikel
Ausstellung - 29.01.2013

Zerstörte Vielfalt

Hitlers Weg zur Macht im Berliner Deutschen Historischen Museum

Zum Artikel
Erinnerung - 27.01.2013

Geschichten gegen das Vergessen

Deutschland gedenkt der Opfer des Holocaust

Zum Artikel
Geschichte - 26.01.2013

Kirche statt Krieg

Wie aus Hitlers Schiff eine Kirche wurde

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 18.01.2013

"Luther war nicht tolerant"

Der Leiter der Melanchthon-Akademie, Günter Frank, zum Themenjahr "Reformation und Toleranz" und der Rolle Martin Luthers.

Zum Artikel