Gesellschaft

Antisemitismus - 22.07.2014

"Eine Hetze gegen Juden"

Mit Israels Angriffen auf Gaza nimmt der Antisemitismus in Europa zu: Auf Demos wird gegen Juden gewettert. Nun wird ein härteres Eingreifen von Politik und Polizei gefordert.

Zum Artikel
Kolumbien - 22.07.2014

Feilschen um Verantwortung

Bei Gesprächen zwischen Rebellen und Regierung sollen erstmals Opfervertreter dabei sein. Die kolumbianische Kirche hilft bei deren Auswahl.

Zum Artikel
Verkündigung - 21.07.2014

"Ein Wort für den Alltag"

Der Wuppertaler Martin Homberg predigt gerne. Mit seinem Videobeitrag hat er auch das Publikum im Internet überzeugt und den Wettbewerb "Dein Wort zum Sonntag" gewonnen.

Zum Artikel
Gesellschaft - 20.07.2014

Charity-Weltmeister

Das Trikot von Per Mertesacker, der Schuh von Mario Götze: Ihre nun legendäre Sportkleidung versteigern die frisch gebackenen Fußball-Weltmeister für einen guten Zweck.

Zum Artikel
Wetter - 19.07.2014

"Im Sommer ist es am härtesten"

Weniger Übernachtungsmöglichkeiten, Durst: Warum Roms Obdachlose die heiße Jahreszeit mehr fürchten als den Winter.

Zum Artikel
Gesellschaft - 17.07.2014

"Ich liebe die Vielfalt"

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann diskutierte mit Lesben und Schwulen seines Bistums. Es ging um kontroverse Themen - von der katholischen Sexualmoral bis zum kirchlichen Arbeitsrecht.

Zum Artikel
Fußball-WM - 14.07.2014

Es ist vollbracht!

Deutschland ist Weltmeister. Überall wurde mitgefiebert - auch in der Kirche. Katholisch.de hat Emotionen und Reaktionen zum Finalspiel zwischen Deutschland und Argentinien gesammelt.

Zum Artikel
Fußball-WM - 14.07.2014

Deutschland ist Weltmeister!

Pfarrer und Fußball-Experte Bert Gruber analysiert exklusiv für katholisch.de den Sieg der DFB-Elf im WM-Finale gegen Argentinien.

Zum Artikel
Fußball-WM - 13.07.2014

Der Weltmeister und die Christusstatue

Passend zum Finale haben sich das Erzbistum Rio und der Kurznachrichtendienst Twitter eine besondere Aktion einfallen lassen.

Zum Artikel
Fußball-WM - 10.07.2014

Duell der Päpste

Es ist perfekt! Deutschland spielt im Finale gegen Argentinien. Damit kommt es zum ersehnten "Gipfeltreffen" zwischen Benedikt XVI. und Franziskus. Auch das Netz freut sich. Ein Überblick.

Zum Artikel
Heiliges Land - 09.07.2014

"Eskalation von Hass und Rache"

Angesichts des Konflikts zwischen Israel und Hamas fordern viele ein Ende der Gewalt - auch katholischen Bischöfe melden sich zu Wort.

Zum Artikel
Fußball-WM - 09.07.2014

Tor, Tor, Tor, Tor, Tor, Tor, Tor

Auch in den deutschen Bistümern wurde das Spiel gegen Brasilien geschaut: Katholisch.de hat Reaktionen aus dem Netz zusammengetragen.

Zum Artikel
Fußball-WM - 09.07.2014

Wahnsinn! Wahnsinn!

Extrem clever, mental stark und mit neuer Leichtigkeit: Pfarrer Bert Gruber sieht ein deutsches Team, das Brasilien 7:1 auseinandernimmt.

Zum Artikel
Fußball - 08.07.2014

Argentinien gegen Deutschland?

Im WM-Finale könnte es historisch werden: Papst Benedikt XVI., der deutsche Verteidiger, gegen Papst Franz, den Stürmer aus Argentinien.

Zum Artikel
Prostitution - 07.07.2014

Verbieten oder verbessern?

Das Prostitutionsgesetz steht auf dem Prüfstand. Jetzt diskutieren katholische Organisationen, wie den Frauen am besten geholfen werden kann.

Zum Artikel
Epidemie - 07.07.2014

Das Ebola-Drama

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist außer Kontrolle: Wie ist die Situation vor Ort und was bedeutet der Ausbruch für Europa? Katholisch.de gibt Antworten.

Zum Artikel
Fußball-WM - 05.07.2014

Mats Hummels köpft uns ins Finale

Pfarrer Bert Gruber hat beim Spiel gegen Frankreich die beste Leistung der Deutschen gegen den bisher stärksten Gegner des Turniers gesehen.

Zum Artikel
Extremismus - 04.07.2014

Anonym und homophob

Experten warnen vor katholischen Extremisten. Auch wenn es "kreuz.net" nicht mehr gibt - die Unterstützer hätten noch nicht aufgegeben

Zum Artikel
Fußball-WM - 02.07.2014

Hilfe vom Papst?

Das Spiel Argentinien-Schweiz ist knapp ausgegangen - die Freude der argentinischen Fans nach dem Sieg war dafür groß. Viele witzeln nun, Papst Franziskus habe seine Hände im Spiel gehabt.

Zum Artikel
Meinung - 02.07.2014

Richtig oder falsch?

Wird mit dem jetzt gerichtlich bestätigten Burka-Verbot die Religionsfreiheit beschnitten oder steht das Gemeinwohl im Vordergrund? Zwei katholisch.de-Redakteure, zwei Meinungen.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 01.07.2014

"Wer sich nicht bekennt, wird ermordet"

Die Terrorgruppe ISIS will sich einen Gottesstaat schaffen - eine Gefahr für alle "Ungläubigen". Experten sprechen von Größenwahn.

Zum Artikel
Militär - 01.07.2014

Krieg per Joystick

Die Diskussion um den Einsatz von Drohnen reißt nicht ab. Neu sind solche Diskussionen aber nicht: Schon vor 900 Jahren warnte eine Papst vor modernen Wunderwaffen.

Zum Artikel
Fußball-WM - 01.07.2014

Dramatischer Abend in Porto Alegre

Gegen Algerien hat sich die deutsche Elf sehr schwer getan. Die Erlösung kam erst in der Verlängerung.

Zum Artikel
Terrorismus - 01.07.2014

Wieder Anschläge auf Christen

100 Kirchgänger sollen Boko Haram zum Opfer gefallen sein. "Mit dem islamischen Glauben hat das nichts zu tun", sagt Experte Timo Güzelmansur.

Zum Artikel
Fußball-WM - 27.06.2014

Müller macht das Achtelfinale klar

Gegen die USA haben sich die Deutschen gestern zwar durchgesetzt. Ein rauschendes Fussball-Fest erlebten die 40.000 Zuschauer aber nicht.

Zum Artikel
Gesellschaft - 26.06.2014

Todesursache Alkohol

Am heutigen Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch spricht Stefan Bürkle vom Freiburger Caritas-Suchtverband über Deutschlands Droge Nummer eins: Alkohol.

Zum Artikel
Gesellschaft - 26.06.2014

Da war es nur noch einer

Geschichte wiederholt sich doch: Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt hat erneut Schwierigkeiten, einen Präsidenten zu finden.

Zum Artikel
Brasilien - 23.06.2014

Fortschritt um jeden Preis?

Das WM-Gastgeberland zeigt Gegensätzen auf - Fußballtempel stehen neben Armenvierteln. Das kritisieren auch engagierte Katholiken.

Zum Artikel
Fußball-WM - 22.06.2014

Miro Klose rettet DFB-Elf

Deutschland gegen Ghana - ein begeisterndes, ein spannendes Spiel. Für katholisch.de analysiert Pfarrer Bert Gruber den gestrigen Auftritt der DFB-Elf.

Zum Artikel
Fußball-WM - 21.06.2014

Wo die Jugend nicht träumt

Deutschlands heutige WM-Stadt Fortaleza ist eine Hochburg der Kriminalität - darunter leiden vor allem Kinder und Jugendliche.

Zum Artikel
Weltflüchtlingstag - 20.06.2014

"Jahrhundert der Flucht"

Misereor-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon über die weltweiten Flüchtlingskrisen und Deutschlands Einsatz für Hilfesuchende aus Syrien.

Zum Interview
Monarchie - 19.06.2014

Ein Katholik auf dem Thron

Das spanische Königshaus steht der Kirche sehr nahe. Bei seiner Krönung verzichtet der gläubige Felipe dennoch auf religiöse Symbole.

Zum Artikel
Weltkirche - 18.06.2014

"Keine Zeit zu warten"

Die Teilnehmer der Jahrestagung Weltkirche und Mission in Würzburg fordern Eile bei den Millenniumszielen. Erzbischof Ludwig Schick prangert vor allem den weltweiten Hunger an.

Zum Artikel
Philosophie - 18.06.2014

Brückenbauer und Moderator

Heute wird Jürgen Habermas 85 Jahre alt. Obwohl er sich selbst als "religiös unmusikalisch" bezeichnet, spielt der Philosoph auch für Christen eine Rolle.

Zum Artikel
Seelsorge - 17.06.2014

120 Jahre Hilfe

Er ist weder schön noch heimelig, aber dennoch ein Raum zum Ausruhen: Am Berliner Ostbahnhof befindet sich die älteste Bahnhofsmission Deutschlands. Heute feiert sie Geburtstag.

Zum Artikel
WM-Analyse - 17.06.2014

Riesenauftakt mit vier Toren

Pfarrer Bert Gruber analysiert die deutschen Spiele bei der Fußball-WM. Gegen Portugal hat er viel Tempo und wenig Ronaldo gesehen.

Zum Artikel
Staat & Kirche - 17.06.2014

Heiße Eisen im Herzen der Politik

Ein Symposium mit Vertretern aus Politik und Kirche hat sich mit Diskussionen um Kirchensteuer und kirchliches Arbeitsrecht beschäftigt.

Zum Artikel
Sport - 16.06.2014

Schumacher aufgewacht

Michael Schumacher liegt nicht mehr im Koma. Auch die katholische Kirche nimmt die Nachricht positiv auf - und will weiter für den mehrfachen Formel-1-Weltmeister beten.

Zum Artikel
Fußball-WM - 16.06.2014

Unser Spielort - eine schwarze Perle

Heute ist Deutschlands erste WM-Partie. Wir stellen den Spielort Salvador de Bahia vor - ein religiöses Zentrum Brasiliens.

Zum Artikel
Italien - 15.06.2014

"Die Leute werden kommen"

Binnen einer Woche 10.000 Flüchtlinge gerettet; pro Monat 9 Millionen Euro Kosten für diese humanitäre Aktion. Italien sucht Antworten.

Zum Artikel
Studienförderung - 14.06.2014

Begabt, katholisch, gefördert

Wer als Student durch das Cusanuswerk gefördert wird, bekommt neben Geld auch bildende Veranstaltungen wie das aktuelle Jahrestreffen.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 13.06.2014

Nur ein Tropfen auf den heißen Stein

Hilfswerke fordern von Deutschland die Aufnahme von mehr syrischen Flüchtlingen.

Zum Artikel
Fußball-WM - 13.06.2014

Beten wie die Weltmeister

Kreuzzeichen und Marien-Tattoos: Bei der Fußballweltmeisterschaft verleihen Spieler ihrem Glauben Ausdruck. Beten sie auch für den Sieg?

Zum Artikel
Soziales - 13.06.2014

Vor einem Jahr...

Im Juni 2013 werkelten sich 115.000 Teilnehmer der 72-Stunden-Aktion des BDKJ drei Tage am Stück durch die Republik - und das ehrenamtlich. Einige Projekte wirken heute noch nach.

Zum Artikel
Nigeria - 12.06.2014

Kein Ende in Sicht

Boko Haram hält Nigeria weiter mit Anschlägen in Atem. Eine Eindämmung des Terrors scheint in weiter Ferne.

Zum Artikel
Kinderarbeit - 12.06.2014

Kleiner Hände Arbeit

Sie sammeln Müll, pflücken Baumwolle und schrubben Fußböden. Statt zur Schule zu gehen, arbeiten in Indien viele Jungen und Mädchen - auch am heutigen Tag der Kinderarbeit.

Zum Artikel
Inklusion - 11.06.2014

"Es herrscht Nachholbedarf"

Nur sehr wenige Betriebe bilden Menschen mit Behinderung aus. Die Gründe sind vielfältig - die Ideen, wie man etwas ändern könnte, aber auch.

Zum Artikel
Ehrenamt - 10.06.2014

Geschenktes Wissen

Die Idee der Stiftung "Senior Experten Service" ist einfach, aber bestechend: Menschen, die nicht mehr arbeiten, geben ihr Fachwissen ehrenamtlich weiter. Seien es Professoren oder Landwirte - sie werden auf der ganzen Welt angefragt.

Zum Artikel
Gesellschaft - 10.06.2014

"Das ist unsere Straße"

Im Juni 2004 verwüstete eine Bombe den Friseursalon von Özcan Yildirim in Köln. Zehn Jahre später feierte die Stadt zum Gedenken ein buntes Fest. Auch Bundespräsident Gauck schaute vorbei.

Zum Artikel
Pädagogik - 09.06.2014

Lachen ist gesund

Strahlende Gesichter sind der größte Lohn für die beiden Klinkclowns Tinta und Bella. Um die Gefühlregung bei kleinen oder alten Patienten zu erreichen, ist Improvisationstalent gefragt - und natürlich Humor.

Zum Artikel
Nigeria - 07.06.2014

Bangen um den Dialog

In Nigeria ist ein muslimischer Vertreter des interreligiösen Dialogs gestorben. Nun bangen Beobachter um die Zukunft eines Austauschs zwischen den Religionen.

Zum Artikel
Medizin - 07.06.2014

Immer weniger Organspender

Der heute stattfindende Tag der Organspende hat es schwer: Viele Deutsche misstrauen dem Transplantationsverfahren.

Zum Artikel
Glaube - 07.06.2014

Seite an Seite

In ihrer Heimat ist ein Ende des Konflikts nicht in Sicht. Doch in der russisch-orthodoxen Kirche Baden-Baden beten Ukrainer und Russen Seite an Seite. Die Politik bleibt außen vor.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 06.06.2014

Vom Hunger in die Obdachlosigkeit

Knackpunkt "Dublin II": In ihrem Grundrechte-Report machen Organisationen auf die schwierige Lage von Asylbewerbern aufmerksam.

Zum Artikel
Schule - 05.06.2014

"So wichtig wie die Schule selbst"

Eine Arbeitshilfe des Erzbistums Köln zur Sexualkunde, die zusätzlich im Schöningh-Verlag erschienen ist, könnte Eltern und Lehrer entlasten.

Zum Artikel
Syrien - 04.06.2014

Jenseits der Vorstellungskraft

Sein Land geht unter, doch Syriens Präsident Assad hält Wahlen ab. Wie es in Syrien wirklich aussieht zeigt Caritas international in drastischen Bildern.

Zum Artikel
Fußball-WM - 03.06.2014

"Es ist ein Skandal"

Im Gegenzug für die WM-Ausgaben würden bald Milliarden Gelder im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich fehlen, prophezeit der brasilianische Bischof Erwin Kräutler.

Zum Artikel
Pflegeprojekt - 03.06.2014

"Schattenmann" bringt Licht in Stationsalltag

Wie fühlt sich alt, krank und im Heim an? Ein Projekt bietet die Möglichkeit, dass Pfleger in die Rolle eines Altenheimbewohners schlüpfen.

Zum Artikel
Sudan - 02.06.2014

Schicksal weiter ungewiss

Der Fall der zum Tod verurteilten Christin Mariam Jahia Ibrahim Ishag steht symbolisch für eine Radikalisierung der sudanesischen Gesellschaft.

Zum Artikel
Brasilien - 02.06.2014

Religiöses Riesenland

Brasilien ist Südamerikas Land der Superlative. Und die Religion prägt im Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft das Leben von Millionen Menschen.

Zum Artikel
Sudan - 31.05.2014

Christin droht der Strang

Nach dem Todesurteil gegen eine Christin fürchtet die christliche Minderheit im Sudan neue Repressalien. Der weltweite Protest hat bisher nichts bewirkt.

Zum Artikel
Katholikentag - 30.05.2014

Der "Schein" des Anstoßes

Eine für Freitag angesetzte Podiumsdiskussion, an der auch Vertreter von "Donum Vitae" teilnehmen, wird zur Bewährungsprobe für den Katholikentag.

Zum Artikel
Somalia - 29.05.2014

Grausam und demütigend

In keinem anderen Land der Welt wird die Beschneidung von Mädchen so häufig praktiziert wie in Somalia. Doch langsam regt sich Widerstand.

Zum Artikel
Katholikentag - 28.05.2014

Der östliche Nachbar

Ein Schwerpunkt des diesjährigen Katholikentages liegt auf dem Nachbarland Tschechien. Die katholische Kirche hat in dem Land jedoch an Gestaltungskraft verloren.

Zum Artikel
Brasilien - 28.05.2014

Zeltlager neben Fußball-Stadion

4.000 Familien kampieren neben dem Fußballstadion in Sao Paulo. Die bald beginnende Fußball-WM hat sie ihr Zuhause gekostet.

Zum Artikel
Anschlag - 25.05.2014

Keine Rechtfertigung

Das Motiv für die Schießerei im Jüdischen Museum in Brüssel steht noch nicht fest; hat die Tat einen antisemitischen Hintergrund? Belgiens Bischöfe verurteilen das Verbrechen.

Zum Artikel
UN-Bericht - 23.05.2014

Vatikan für Geistliche weltweit haftbar?

Die Vereinten Nationen haben die Umsetzung der Antifolterkonvention durch den Vatikan überprüft. Nun gibt es ein großes Fragezeichen.

Zum Artikel
Familie - 23.05.2014

Wieviel Schutz braucht Familie?

Ob Homo-Ehe oder "Patchwork": Beim Karlsruher Verfassungsgespräch diskutierten Vertreter aus Kirche und Politik über das Thema "Familie".

Zum Artikel
Europäische Union - 22.05.2014

Die Religion in der EU

Kurz vor der Europa-Wahl gewinnen viele politische Debatten noch einmal an Fahrt. Auch die Frage nach der Religion spielt eine Rolle. Wie christlich ist Europa?

Zum Artikel
Bildung - 22.05.2014

Gymnasium trotz Down-Syndrom?

Im Gespräch mit katholisch.de erklärt Inklusions-Experte Andreas Lob-Hüdepohl, an welchen Stellen sich das Bildungssystem ändern muss.

Zum Interview
Politik - 21.05.2014

Das Kreuz in der Diskussion

Spitzenkandidat Martin Schulz entfacht neue Kruzifix-Debatte

Zum Artikel
Fußball-Weltmeisterschaft - 20.05.2014

Eine WM auf Kosten des Volkes

Aktion "Steilpass": Katholische Hilfswerke und Verbände kämpfen mit der Unterstützung von Prominenten für soziale Gerechtigkeit in Brasilien.

Zu Artikel und Video
Todesstrafe - 20.05.2014

Häftling will Tod filmen lassen

In den USA will ein Häftling seine Exekution im Video festhalten lassen - als möglichen Beweis für die Grausamkeit des Staates.

Zum Artikel
Umwelt - 17.05.2014

Marx: Das darf Christen nicht kalt lassen

Die Klimadebatte muss nach den Worten des Münchener Kardinals Reinhard Marx die Option für die Armen immer wieder bewusst machen.

Zum Artikel
Türkei

"Sie werden wieder hinunter gehen"

Die Menschen in Soma sind geschockt vom Grubenunglück. Doch alle wissen: Die Kumpel müssen wieder unter Tage. Sie brauchen das Geld.

Zum Artikel
Gewalt - 13.05.2014

Das Foltern geht weiter

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat ihren Welt-Folter-Bericht vorgestellt - mit erschreckenden Ergebnissen. Auch die EU kommt darin nicht gut weg.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 12.05.2014

"Was soll ich nur tun?"

Wieder ist im Mittelmeer ein Flüchtlingsboot gesunken. Doch auch für diejenigen, die es in die EU schaffen, ist das Leiden nicht vorbei. Wie bei Abdul Malik, der Vechta wieder verlassen muss.

Zum Artikel
Prüfungen - 12.05.2014

Angst vor Mathe?

Schulbischof Hans-Josef Becker drückt allen Prüflingen die Daumen. Im Interview gibt er Tipps, wie mit Niederlagen umzugehen ist - und erinnert sich an sein eigenes Abitur.

Zum Interview
Muttertag - 10.05.2014

Zwischen Dank und Kitsch

Woher stammt der Muttertag eigentlich? Und welche Frauen in der Bibel sind bedeutend? Katholisch.de hat nachgeforscht.

Zum Artikel
Philippinen - 08.05.2014

"Der Glaube schweißt sie zusammen"

Genau sechs Monate nach dem Taifun Haiyan berichten die Steyler Missionare von den Philippinen.

Zum Artikel
Arbeit - 08.05.2014

Weg von der Stechuhr

Knapp 41 Stunden haben Arbeitnehmer 2013 in Vollzeit gearbeitet. Aber der klassische Arbeitstag hat ausgedient, sagen Experten. Und der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeiten ist groß.

Zum Artikel
Medien - 03.05.2014

Loyal, aber kritisch

Zum Tag der Pressefreiheit sprach katholisch.de mit Ulrich Waschki, Chefredakteur der Verlagsgruppe Bistumspresse, über katholischen Journalismus.

Zum Interview
Soziales - 02.05.2014

Ein Anker ins normale Leben

Seit einigen Wochen führen Obdachlose Touristen durch Barcelona. Sie ermöglichen einen anderen Blick auf die Stadt.

Zum Artikel
Tag der Arbeit

Warum tun Sie sich das an?

Norbert Faltin ist katholisch und Betriebsrat bei Amazon. Katholisch.de hat mit ihm über sein Engagement gesprochen.

Zum Interview
Ethik - 30.04.2014

Putins Deal mit Schalke

Schon lange ist der Gasanbieter Gazprom Sponsor des FC Schalke 04. Doch seit der Krim-Krise und einer Einladung der Fußballer in den Kreml stellt sich die Frage: Wie politisch ist der Sport?

Zum Artikel
Studie - 28.04.2014

Kirchen werden gehört

Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben einen größeren politischen Einfluss, als bisher angenommen. Das hat eine neue Studie der Universität Münster ergeben.

Zum Artikel
Großbritannien - 28.04.2014

Weiches Credo, harte Debatte

Eigentlich wollte Premierminister David Cameron nur einen Beitrag für eine anglikanische Zeitschrift schreiben - ausgelöst hat er eine religiöse Debatte.

Zum Artikel
Internet - 25.04.2014

Virtueller Rassismus

Fremdenhass im Internet wird zum Problem, gerade hat es eine Kandidatin der Casting-Show Germany's Next Topmodel erwischt. Doch es gibt bereits Gegeninitiativen.

Zum Artikel
Wirtschaft - 25.04.2014

Es tut sich was

Ein Jahr nach dem Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch sind kleine Fortschritte zu erkennen - doch es krankt am System.

Zum Artikel
Familie - 23.04.2014

Immer weniger Großfamilien

Es gibt in Deutschland kaum noch Eltern, die viele Kinder haben. Manche entscheiden sich aber bewusst für viele Kinder - trotz vieler Probleme.

Zum Artikel
Fußball-WM - 23.04.2014

Gegen die soziale Säuberung

50 Tage vor der Fußball-WM laufen die Brasilianer Sturm. Die Situation droht zu eskalieren.

Zum Artikel
Pflege - 22.04.2014

Probleme und Perspektiven

Vor 20 Jahren beschloss der Bundestag die Einführung der Pflegeversicherung. Was hat sich seitdem im Bereich der Pflege getan?

Zum Artikel
Soziales - 22.04.2014

"Pflegepläne verheerend"

Vor genau 20 Jahren beschloss der Bundestag die Pflegeversicherung. Jetzt kritisieren Sozialexperten die Reformvorschläge von Gesundheitsminister Hermann Gröhe als langfristig nicht finanzierbar.

Zum Artikel
Porträt - 21.04.2014

Kolping im Herzen

Der 30-jährige Florian Liening-Ewert schaffte es recht schnell von der katholischen Jugendarbeit zum Jungbürgermeister. Katholisch.de stellt den CSU-Politiker vor.

Zum Artikel
Karwoche und Ostern - 21.04.2014

Zwischen "Kreuzige ihn" und Auferstehung

"Focus Online" und katholisch.de haben gefragt, was Karwoche und Ostern heute bedeuten können. Politiker und Ordensleute haben geantwortet.

Zu den Texten
Osterspaziergang - 20.04.2014

Geht doch!

Osterlachen garantiert: Autor Uwe Bork vergleicht anlässlich des Osterspaziergangs den Wanderer Jesus mit dem heutigen Outdoor-Ausrüstungs-Wahnsinn.

Zum Artikel
Chile - 19.04.2014

Anpacken in der Karwoche

Es ist eine "Revolution der Schaufeln": Nach dem Großbrand in Valparaiso helfen chilenische Jugendliche seit Tagen beim Aufräumen.

Zum Artikel
Meinung - 18.04.2014

Besinnung per Gesetz?

Jedes Jahr steht der gesetzliche Schutz des Karfreitags als Stiller Feiertag neu zur Debatte. Ist das aus christlicher Sicht wirklich nötig?

Zum Artikel
Hebammen - 17.04.2014

"Es ist ein Sterben auf Raten"

Freiberufliche Hebammen sehen ihre Existenz in Gefahr. Jetzt wollen sie den Krankenkassen einen Kompromiss abringen.

Zum Artikel
Justiz - 16.04.2014

Ethik bleibt Wahlfach

Einen Rechtsanspruch auf Ethik-Unterricht in der Grundschule wird nicht geben. Das entschied heute das Bundesverwaltungsgericht. Doch damit ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Zum Artikel
Justiz - 15.04.2014

Zumutung Religionsfreiheit?

Gibt es den "Islam-Rabatt" wirklich? Jurist Georg Neureither erklärt in einem Gastbeitrag für katholisch.de das Verhältnis von Recht und Religion.

Zum Artikel
Medien - 15.04.2014

Der Hunger der Meute

Ein Journalist verkleidet sich als Priester, um an Schumis Bett zu kommen, andere setzen Bestechungsgelder ein: Günther Jauch talkte zur Jagd der Medien auf den verletzten Sportler.

Zum Artikel
Rentenpaket - 14.04.2014

Große Koalition plant die "Rente mit 63". Die Kirche und zahlreiche katholische Verbände erheben Einspruch dagegen. Wir haben nachgefragt.

Zum Artikel
Ehrung - 12.04.2014

Diskussionen um Auszeichnung

Annette Schavan, Kandidatin für den deutschen Botschafterposten im Vatikan, wird Ehrendoktorin der Universität Lübeck. Das gefällt nicht jedem.

Zum Artikel
Kirche - 11.04.2014

Nicht nur ein Männerclub!

Katholisch.de stellt drei Frauen in kirchlichen Führungspositionen vor.

Zum Artikel
Seelsorge - 09.04.2014

Die unsichtbare Kriegsverletzung

Ein Amoklauf auf einer US-Militärbasis wirft die generelle Frage auf: Wie gut werden traumatisierte Soldaten nach Auslandseinsätzen versorgt?

Zum Artikel
Umwelt

Die Energiesparer

Energiesparen ist in Deutschland ein großes Thema. Doch wie gehen eigentlich die deutschen Bistümer damit um? Katholisch.de hat sich umgehört.

Zum Artikel
Umwelt - 08.04.2014

"Kein Rohling für die Fleischindustrie"

Der Theologe und Biologe Rainer Hagencord spricht mit katholisch.de über den Film "Noah" und den richtigen Umgang mit der Schöpfung.

Zum Interview
Medien - 07.04.2014

Der Tod als Infotainment?

Heute läuft die vorerst letzte Folge des "Jenke-Experiments". Was sagen Experten zu einem Leben "auf Probe" im Rollstuhl oder Hospiz?

Zum Artikel
Erfahrungsbericht - 06.04.2014

Ein Jahr für andere, ein Jahr für mich

50 Jahre gesetzliche Förderung des "Freiwilligen Sozialen Jahres": Eine von 75.000 kirchlichen FSJ-lern war unsere Redakteurin Janina Mogendorf.

Zum Artikel
Justiz - 01.04.2014

Ohne religiösen Bonus urteilen

"Zwangslage aufgrund religiöser Herkunft" - Ein Urteil in einem Ehrenmord-Prozess sorgt für Diskussionen.

Zum Artikel
Beratung - 01.04.2014

Hilfe per Anruf

Seit mehr als einem Jahr berät das bundesweite Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" Betroffene und Fachkräfte. Der Bedarf an vertrauensvoller Hilfe ist groß.

Zum Artikel
Klimawandel - 31.03.2014

Alle Kontinente sind betroffen

Neuer Weltklimabericht stellt Konsequenzen der Erderwärmung vor

Zum Artikel
Fastenzeit - 31.03.2014

"Würde auf der Strecke geblieben"

Karl Ludwig Schweisfurth wurde von Europas größtem Fleischwarenfabrikanten zum Biobauern. Sein Sinneswandel kam in der Fastenzeit.

Zum Artikel
Ethik - 31.03.2014

Perfekt geplante Geburt?

Es gibt immer mehr Kaiserschnitte. Eine Initiative setzt sich nun für natürliche Geburten ein - und wirft die Frage auf, ob Geburten einem Zeitplan gehorchen müssen.

Zum Artikel
Bolivien - 29.03.2014

Eine Frau kämpft

In Bolivien fliehen Familien vom Land in die Stadt, um der Armut zu entkommen. Dort zerbrechen häufig die Ehen und die Mütter müssen ihre Kinder allein durchbringen. So wie Dona Paulina.

Zum Artikel
Behinderte - 28.03.2014

Die Sprache der Stummen

Zum ersten Mal: Papst Franziskus empfängt am Samstag rund 6.000 Gehörlose im Vatikan.

Zum Artikel
Todesstrafe - 27.03.2014

46 Jahre Todeszelle

Amnesty International hat die aktuellen weltweiten Hinrichtungszahlen veröffentlicht: 778 Todesurteile wurden 2013 vollstreckt. Die Kirche setzt sich seit Jahrzehnten gegen die Todesstrafe ein.

Zum Artikel
USA - 27.03.2014

"Für den Lebensschutz"

USA-Experte Ferdinand Oertel spricht aus Anlass des Treffens von Papst Franziskus und Barack Obama über die katholische Kirche in den USA und ihren Einfluss auf den Staat.

Zum Artikel
Religionsunterricht - 25.03.2014

"Religiöse Bildung gehört dazu"

Die Kirchen haben ab heute einen eigenen Stand auf der Bildungsmesse didacta.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 24.03.2014

Kaum Hoffnung auf Rückkehr

Journalistin Livia Leykauf hat Caritas-Projekte in Amman und Nord-Jordanien besucht. Im Interview analysiert sie die aktuelle Lage syrischer Flüchtlinge.

Zum Interview
Soziales - 23.03.2014

"Keine billige Lösung"

Fachkräfte aus Fernost sollen den Pflege-Notstand in deutschen Heimen lösen. Der Mangel an qualifiziertem Personal ist auch ein großes Thema bei der Messe "Altenpflege 2014" in Hannover.

Zum Artikel
Weltwassertrag - 22.03.2014

Wenn kein Wasser fließt

Die Kirche und Hilfswerke machen am Weltwassertag darauf aufmerksam, dass Millionen Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser haben. Täglich sterben dadurch 10.000 Menschen.

Zum Artikel
Soziales - 22.03.2014

Wegen Überlastung geschlossen

Eine Babyklappe in China hat heftige Diskussionen ausgelöst. Die Zahl der bisher abgegebenen Kinder ist enorm. Und es gibt noch mehr Probleme.

Zum Artikel
Inklusion - 21.03.2014

Schon Jesus wollte Inklusion

Zum Welt-Down-Syndrom-Tag: Die Integration von Menschen mit Behinderung wird weitergedacht.

Zum Artikel
Ukraine - 19.03.2014

"Beten, dass es keinen Krieg gibt"

Zwei Priester berichten aktuell von der Krim und aus der Westukraine.

Zum Artikel
Josefstag - 19.03.2014

Einsatz für junge Flüchtlinge

Unter dem Motto "Flüchtig?! Jugend braucht Perspektive" geht es beim Josefstag 2014 vor allem - aber nicht nur - um ausländische Jugendliche.

Zum Artikel
Fall Hoeneß - 15.03.2014

Von Hundert auf Null

Uli Hoeneß geht ins Gefängnis. Was es bedeutet seine Freiheit am Tor abzugeben, weiß Thomas Eisermann, Gefängnisseelsorger in der JVA Mannheim.

Zum Artikel
Fall Uli Hoeneß - 15.03.2014

Neue Vorbilder gesucht

Die Kirche, der ADAC, Politiker, Sport: Sie haben viel Vertrauen verspielt. Gibt es in Deutschland noch Vorbilder?

Zum Artikel
Konflikte - 15.03.2014

Die Religionen arbeiten zusammen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Zentralafrikanischen Republik besucht. Im Interview fasst er seine Eindrücke zusammen.

Zum Interview
Justiz - 11.03.2014

"Seine Schuld bleibt"

Medienethiker Alexander Filipovic beurteilt im Interview mit katholisch.de die Rolle der Medien und das Verhalten von Hoeneß im Rahmen des Gerichtsprozesses.

Zum Artikel
Interreligiöser Dialog - 11.03.2014

Mehr Engagement für Europa

Unter dem Motto "Freiheit – Vielfalt – Europa" läuft seit vergangenem Sonntag die bundesweite "Woche der Brüderlichkeit".

Zum Artikel
Weltfrauentag - 08.03.2014

Kein Opfer mehr sein

Heute ist Weltfrauentag. - Sila hat mit ihrer Tochter Zuflucht in einem Frauenhaus in Berlin gefunden und sich damit aus einer gewaltgeprägten Ehe befreit.

Zum Artikel
Ukraine - 08.03.2014

Neues Selbstbewusstsein

Sie wurden zum Symbol der Massenproteste - die Gebete auf dem Maidan. In der Krise haben die Kirchen in der Ukraine weiter an Ansehen gewonnen.

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 06.03.2014

"Tendenz zur Polarisierung"

Die Evangelische Kirche hat eine Studie zum Verhalten ihrer Mitglieder veröffentlicht. Das Ergebnis lautet: "ganz oder gar nicht".

Zum Artikel
Spanien - 06.03.2014

Streit um die Kathedrale

Eine Petition von Kirchenkritikern in Cordoba will die Enteignung der UNESCO-Erbestätte der Moschee-Kathedrale.

Zum Artikel
Brasilien - 05.03.2014

"Was haben die Leute davon?"

Brasilianischer Bischof Erwin Kräutler kritisiert die hohen Kosten für die Fußball-WM und befürchtet, dass sich die soziale Frage zuspitzen wird.

Zum Artikel
Sozialinitiative - 04.03.2014

"Nicht das letzte Wort"

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx verteidigt das Sozialpapier der beiden großen Kirchen gegen den Vorwurf der "Profillosigkeit".

Zum Interview
Ökumene - 28.02.2014

"Ethische Maßstäbe aufgezeigt"

Neben großer Zustimmung von Vertretern aus Politik und Verbänden gibt es auch Kritik an der Sozialinitiative der beiden großen Kirchen.

Zum Artikel
Ökumene - 28.02.2014

"Über den Tag hinausdenken"

Die beiden großen Kirchen stellen ihre neue ökumenische Sozialinitiative vor.

Zum Artikel
Jugend - 28.02.2014

Gott nicht im Chat-Room suchen

Luxemburgs Erzbischof Jean-Claude Hollerich will Jugendlichen Gott näher bringen - in der Realität.

Zum Artikel
Karneval - 27.02.2014

Einmal Papst sein...

Bei vielen Karnevalisten stehen Bischofs-, Kardinals- und Papstkostüme hoch im Kurs. Auf Motivwagen kommt die Kirche jedoch kaum vor.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 26.02.2014

Der letzte Weg

Die Kirche fordert eine bessere Versorgung mit Schmerzmedizin. Sie ist überzeugt: Viele Menschen fordern nur deshalb die "aktive Sterbehilfe", weil sie die Alternative nicht kennen.

Zum Artikel
Arbeitsrecht - 24.02.2014

Schlechte Erziehung

Der Stuttgarter Gemeinderat will Druck auf die Kirche ausüben: Unter anderem sollen finanzielle Zuschüsse für Kindergärten an eine Aufweichung des kirchlichen Arbeitsrechts gekoppelt werden.

Zum Artikel
Bestattungen - 24.02.2014

Kolumbarium in der "Kleinen Arche"

In Erfurts neuester Urnenbegräbnisstätte sind die Plätze bereits vor der Eröffnung alle vergeben.

Zum Artikel
Ukraine - 23.02.2014

"Unerträglich schmerzhaft"

Die Kirchen in der Ukraine rufen weiter zur Versöhnung auf, warnen vor einer Teilung des Landes und feiern Trauergottesdienste.

Zum Artikel
Kirche in Frankreich - 23.02.2014

"Katholischsein ist etwas Exotisches"

Sterbehilfe, "Homo-Ehe", künstliche Befruchtung: Der Journalist Anciberro zur Rolle der Kirche in Frankreich.

Zum Interview
Soziales - 23.02.2014

Joggen fürs Kinderhospiz

Er rennt und rennt und rennt. 30 Mal will Harry Ohlig um den Bodensee laufen. Das sind ein Jahr lang 21 Kilometer pro Tag. Damit will er Geld für Kinderhospize sammeln.

Zum Artikel
Venezuela - 22.02.2014

Studenten bitten um Hilfe

Seit zwei Wochen halten Proteste in Venezuela an. Die Kirche soll im Konflikt mit der Regierung vermitteln.

Zum Artikel
Literatur - 20.02.2014

Wort "Armut" löst Unbehagen aus

Papst Franziskus hat das Vorwort zum Buch des designierten Kardinals Müller geschrieben.

Zum Artikel
Ukraine - 21.02.2014

Beten und arbeiten

Menschen in Europa solidarisieren sich mit verschiedenen Aktionen mit der Ukraine. In Deutschland und Tschechien gibt es Demos und Sammelaktionen – und in Polen wird gebetet.

Zum Artikel
Soziales - 20.02.2014

Zoff zum Jubiläum

Die 20.000. Teilnehmerin von "weltwärts" macht sich heute zu ihrem Einsatzort auf. Doch während der Freiwilligendienst in der Praxis gut ankommt, brodelt es hinter den Kulissen.

Zum Artikel
Ukraine

"Wie im Krieg"

Seelsorger und christliche Helfer schildern ihre Eindrücke aus Kiew am Tag nach der Eskalation: Die Verwundeten müssen versorgt werden, auch Kirchen und Klöster dienen als Lazarette.

Zum Artikel
Kriminalität - 19.02.2014

Ausziehen für etwas Geld

Manche sind so arm, dass sie sich gegen Geld vor der Kamera ausziehen, andere gehorchen einem autoritären Lehrer: Osteuropas Kinder sind leichte Opfer für Pädophile, die Polizei wirkt machtlos.

Zum Artikel
Edathy-Affäre - 18.02.2014

Erzbischof Schick fordert schärfere Regeln

Der Fall Edathy löst Diskussion über Definition von Kinderpornografie aus.

Zum Artikel
Serie: Ehrenamt - 16.02.2014

"Wie ein zweites Zuhause"

Ingrid Gesch arbeitet ehrenamtlich im Limburger Sozialkaufhaus "Anziehpunkt".

Zum Artikel
"Pille danach" - 13.02.2014

Anträge wohl chancenlos

Der Bundestag debattiert heute über die "Pille danach". Die Forderung der Linken und Grünen, die Rezeptpflicht abzuschaffen, dürften aber keine Chance auf eine Mehrheit haben.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 14.02.2014

"Einfach erschreckend"

Belgien hat aktive Sterbehilfe für Minderjährige zugelassen. Einfach erschreckend, findet Palliativmediziner Lukas Radbruch.

Zum Artikel
Service - 14.02.2014

Kirche für Liebende

Nachdem er jahrzehntelang wenig beachtet wurde, rückt der Gedenktag des heiligen Valentin langsam wieder ins Blickfeld der Kirche. In vielen Bistümern gibt es spezielle Veranstaltungen zum Valentinstag.

Zum Artikel
Loveparade-Unglück - 14.02.2014

Langer Weg der Aufarbeitung

Die Hinterbliebenen der Loveparade-Opfer setzen Hoffnungen auf den Prozess, kritisieren aber gleichzeitig, wer angeklagt wird und wer nicht.

Zum Artikel
Zuwanderung - 10.02.2014

"Angst vor Fremden geschürt"

Der Sprecher der Schweizer Bischofskonferenz äußert sich zur Volksabstimmung und kündigt an, dass die Kirche sich dagegen wehren werde.

Zum Artikel
Gesundheitssystem - 10.02.2014

"Medizin muss gerecht sein"

Losinger über die Zukunft des Gesundheitssystems

Zum Artikel
Ethik - 09.02.2014

Fragwürdige Pioniere

Belgier wollen aktive Sterbehilfe auf Minderjährige ausdehnen

Zum Artikel
Taifun Haiyan - 08.02.2014

Keine Ruhe nach dem Sturm

Deutsche Hilfswerke ziehen nach drei Monaten Bilanz

Zum Artikel
Ausbildung - 08.02.2014

Mechatronik an der Wiege Jesu

In Bethlehem bildet der Salesianerorden palästinensische Handwerker und Techniker aus.

Zum Interview
Taifun Haiyan - 06.02.2014

"Seelen angegriffen, aber nicht zerstört"

Vor drei Monaten machte ein Taifun Hunderttausende Philippiner obdachlos. Misereor-Chef Pirmin Spiegel über die Lage vor Ort.

Zum Interview
Caritas - 06.02.2014

Worte für das Unaussprechliche

Das Kölner Caritas-Therapiezentrum für Folteropfer bietet sozialpädagogische Hilfen und Traumatherapie für Flüchtlinge an.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 05.02.2014

Offene Tür für Gäste in Not?

Hoyerswerda hat erstmals seit den Ausschreitungen von 1991 wieder ein Asylbewerberheim.

Zum Artikel
Weltkrebstag - 04.02.2014

Die Trauer mit Baum bewältigen

Weltkrebstag: In Koblenz wächst ein Erinnerungswald für Kinder, die an Krebs starben.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 03.02.2014

Liebt das Leben!

Sie ist ein existenzielles Thema: die Sterbehilfe. Während in Deutschland die Debatte um eine neue gesetzliche Regelung weitergeht, meldet sich aus Rom auch Papst Franziskus zu Wort.

Zum Artikel
Tod & Trauer - 03.02.2014

"Stehende Tote"

Zum Abschied noch einmal in gewöhnlicher Manier vor Freunden und Familie erscheinen: Im katholischen Puerto Rico entsteht eine merkwürdige Form der Totenwache.

Zum Artikel
Religion - 03.02.2014

Wie frei ist die Religion?

Religionsgemeinschaften im Konflikt mit dem Rechtsstaat.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 03.02.2014

Im "Wartesaal der Hoffnung"

Seit acht Monaten leben "Lampedusa-Flüchtlinge" auf dem Gelände der St.-Pauli-Kirche in Hamburg. Wie es mit ihnen weitergeht, ist immer noch unklar.

Zum Artikel
Bundeswehr - 01.02.2014

"Soldaten nur als letztes Mittel"

Misereor-Geschäftsführer Martin Bröckelmann- Simon zu den Afrika-Plänen der Bundesregierung.

Zum Interview
Kirche - 30.01.2014

Einige Schatten, viel Licht

Der frühere Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Hans Joachim Meyer, über Franziskus und die Kirche.

Zum Artikel
Missbrauch - 30.01.2014

"Die Scham überwinden"

In ihrer Jugend in kirchlichen Heimen wurde sie zur Arbeit gezwungen, geschlagen und von zwei Mitbewohnerinnen vergewaltigt. Nun bricht Heidelore Rampp ihr Schweigen.

Zum Artikel
Zentralafrika - 30.01.2014

"EU-Mission ist nur der Anfang"

In dem seit Monaten schwelenden Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik fordert der Erzbischof von Bangui mehr Einsatz von außen.

Zum Artikel
Olympia - 30.01.2014

Sportsgeist verträgt sich nicht mit Ausbeutung

Sportpfarrer Nonte über seine Erwartungen an die Olympischen Winterspiele in Sotschi.

Zum Interview
Erzbistum Köln - 29.01.2014

"Unglückliche Wortwahl"

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner bedauert seine Äußerung über muslimische Familien. Sowohl aus der Politik als auch vonseiten der Muslime gab es deutliche Kritik.

Zum Artikel
Justiz - 29.01.2014

Mit Gott gegen den Atomkrieg

Der 84-jährigen US-Ordensschwester Megan Rice droht nach einem Einbruch in eine Kernwaffenanlage eine langjährige Haftstrafe.

Zum Artikel
Israel - 28.01.2014

Die Hoffnung schwindet

Als sich Anschläge aus dem Westjordanland häuften, wurde 2003 mit dem Bau der Mauer begonnen. Christen in Beit Dschalla klagen dagegen.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 27.01.2014

Den Tod vor Augen

Ausharren bis zum Schluss? Oder Sterbehilfe als Notausgang? Ein krebskranker Patient will selbst über sein Leben entscheiden. Eine Hospiz-Bewohnerin wartet ohne Angst auf das Ende.

Zum Artikel
Medien - 24.01.2014

"Das geht gar nicht"

Wolfgang Sauer, Chef der katholischen Journalistenschule, erläutert, was Medienschaffende von ihrem Patron Franz von Sales lernen können und wo die Grenzen von Berichterstattung liegen.

Zum Interview
Gesellschaft - 23.01.2014

"Pflege im Dauerlauf macht krank"

Zum Deutschen Pflegetag pochen Verbandsvertreter auf Reformen.

Zum Artikel
Schulen - 23.01.2014

Unbehagen unter dem Regenbogen

Das Outing von Thomas Hitzlsperger und ein Arbeitspapier in Baden-Württemberg - das genügte für eine gesellschaftspolitische Debatte.

Zum Artikel
Konflikte - 22.01.2014

Ein Priester gegen "Die Tempelritter"

Vikar Gregorio Lopez kämpft gegen die mexikanische Drogenmafia.

Zum Artikel
Syrienkrise - 20.01.2014

Helfer warnen vor dem Scheitern

Am Mittwoch beginnen die Friedensgespräche für Syrien

Zum Artikel
Welttag der Migranten - 19.01.2014

Willkommen trotz ungewisser Zukunft

Ein Modellprojekt zum katholischen Flüchtlingstag: Pfarrgemeinde in Bonn kümmert sich um eine syrische Großfamilie.

Zum Artikel
Familiensonntag

"Die Ehe ist eine Provokation"

Bischof Heiner Koch spricht im katholisch.de-Interview zum Familiensonntag über die Chancen und Risiken einer Lebensform.

Zum Interview
Polen - 18.01.2014

Der Pfarrer und der Go-Go-Club

Wie ein Priester mit Gebets-Protesten gegen ein Warschauer Striplokal vorgehen will.

Zum Artikel
Unruhen - 16.01.2014

Christen gegen Christen

Über Jahrzehnte sah der blutige Konflikt im Sudan aus wie ein Religionskrieg. Inzwischen wird wieder gekämpft, und dieses Mal erheben die Christen gegeneinander die Waffen.

Zum Artikel
Bildung - 16.01.2014

Christliches Menschenbild in Gefahr?

Der Entwurf des baden-württembergischen Bildungsplans wird heftig diskutiert. Die Landesregierung will die Debatte heute Abend auf die Fachebene zurückholen - und auch auf die Kirchen zugehen.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 15.01.2014

"Die öffentliche Haltung ändern"

Jesuit Balleis will Deutschen die Angst vor Flüchtlingen nehmen.

Zum Artikel
"Pille danach" - 14.01.2014

Experten für Rezeptfreiheit

Ausschuss für Verschreibungspflicht sieht keine medizinischen Argumente für Rezeptpflicht.

Zum Artikel
Justiz - 14.01.2014

Klage zurückgezogen

Vorerst wird es in NRW-Schulen keine "Humanistische Lebenskunde" geben. Der Humanistische Verband hat eine entsprechende Klage zurückgezogen. Aus guten Gründen.

Zum Artikel
Deutsche Sprache - 14.01.2014

"Sozialtourismus" ist Unwort des Jahres

Auch kirchliche Institutionen teilen die Kritik der Jury an dem Begriff.

Zum Artikel
Schule - 13.01.2014

Anstatt Religions-unterricht?

Gericht entscheidet über "Humanistische Lebenskunde" an NRW-Schulen.

Zum Artikel
Sterbehilfe

Leben ist unbedingt zu schützen!

Die Deutschen Bischöfe fordern ein Verbot jeder organisierten Form von Suizidbeihilfe.

Zum Artikel
Globalisierung - 08.01.2014

"Die Welt endet nicht am Gartenzaun"

Diesjährige Caritaskampagne ruft zu mehr Verantwortung für die "globalen Nachbarn" auf.

Zum Artikel
Ethik - 08.01.2014

Auge um Auge?

Wie Polizisten mit ethischen Grenzsituationen umzugehen lernen.

Zum Artikel
Zuwanderung - 08.01.2014

Caritas-Chef kontra CSU

Verbandspräsident Peter Neher übt scharfe Kritik am Migrationspapier der Christsozialen. Er wird am Donnerstag vor den bayerischen Politikern sprechen.

Zum Artikel
Serie: Ehrenamt - 07.01.2014

Gutes zum Schluss

Serie: Angelika Holz arbeitet ehrenamtlich beim Malteser Hospizdienst.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 07.01.2014

Gefährliche Melodie

Gesundheitsminister Gröhe (CDU) lässt die Debatte über Suizidbeihilfe wieder aufflammen. Die SPD möchte eine fraktionsübergreifende Initiative im Bundestag zu dem Thema.

Zum Artikel
Ehrenamt - 05.01.2014

Hilfe in "Luthers Waschsalon"

In Hagen bieten Ehrenamtliche medizinische Versorgung für Bedürftige.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 04.01.2014

Zur Flucht getrieben

Auch 2014 dürfte der Strom afrikanischer Flüchtlinge nach Europa kaum nachlassen. Bürgerkriege und korrupte Regierungen lassen die Menschen an ihrer Heimat verzweifeln.

Zum Artikel
Armutsmigration - 03.01.2014

"Angst ist absolut übertrieben"

Kirchliche Hilfswerke betonen in der Debatte um Migranten aus Bulgarien und Rumänien die Vorteile der Arbeitnehmerfreizügigkeit.

Zum Artikel