Gesellschaft

Meinung - 18.04.2014

Besinnung per Gesetz?

Jedes Jahr steht der gesetzliche Schutz des Karfreitags als Stiller Feiertag neu zur Debatte. Ist das aus christlicher Sicht wirklich nötig?

Zum Artikel
Hebammen - 17.04.2014

"Es ist ein Sterben auf Raten"

Freiberufliche Hebammen sehen ihre Existenz in Gefahr. Jetzt wollen sie den Krankenkassen einen Kompromiss abringen.

Zum Artikel
Justiz - 16.04.2014

Ethik bleibt Wahlfach

Einen Rechtsanspruch auf Ethik-Unterricht in der Grundschule wird nicht geben. Das entschied heute das Bundesverwaltungsgericht. Doch damit ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Zum Artikel
Justiz - 15.04.2014

Zumutung Religionsfreiheit?

Gibt es den "Islam-Rabatt" wirklich? Jurist Georg Neureither erklärt in einem Gastbeitrag für katholisch.de das Verhältnis von Recht und Religion.

Zum Artikel
Medien - 15.04.2014

Der Hunger der Meute

Ein Journalist verkleidet sich als Priester, um an Schumis Bett zu kommen, andere setzen Bestechungsgelder ein: Günther Jauch talkte zur Jagd der Medien auf den verletzten Sportler.

Zum Artikel
Rentenpaket - 14.04.2014

Große Koalition plant die "Rente mit 63". Die Kirche und zahlreiche katholische Verbände erheben Einspruch dagegen. Wir haben nachgefragt.

Zum Artikel
Ehrung - 12.04.2014

Diskussionen um Auszeichnung

Annette Schavan, Kandidatin für den deutschen Botschafterposten im Vatikan, wird Ehrendoktorin der Universität Lübeck. Das gefällt nicht jedem.

Zum Artikel
Kirche - 11.04.2014

Nicht nur ein Männerclub!

Katholisch.de stellt drei Frauen in kirchlichen Führungspositionen vor.

Zum Artikel
Seelsorge - 09.04.2014

Die unsichtbare Kriegsverletzung

Ein Amoklauf auf einer US-Militärbasis wirft die generelle Frage auf: Wie gut werden traumatisierte Soldaten nach Auslandseinsätzen versorgt?

Zum Artikel
Umwelt

Die Energiesparer

Energiesparen ist in Deutschland ein großes Thema. Doch wie gehen eigentlich die deutschen Bistümer damit um? Katholisch.de hat sich umgehört.

Zum Artikel
Umwelt - 08.04.2014

"Kein Rohling für die Fleischindustrie"

Der Theologe und Biologe Rainer Hagencord spricht mit katholisch.de über den Film "Noah" und den richtigen Umgang mit der Schöpfung.

Zum Interview
Medien - 07.04.2014

Der Tod als Infotainment?

Heute läuft die vorerst letzte Folge des "Jenke-Experiments". Was sagen Experten zu einem Leben "auf Probe" im Rollstuhl oder Hospiz?

Zum Artikel
Erfahrungsbericht - 06.04.2014

Ein Jahr für andere, ein Jahr für mich

50 Jahre gesetzliche Förderung des "Freiwilligen Sozialen Jahres": Eine von 75.000 kirchlichen FSJ-lern war unsere Redakteurin Janina Mogendorf.

Zum Artikel
Justiz - 01.04.2014

Ohne religiösen Bonus urteilen

"Zwangslage aufgrund religiöser Herkunft" - Ein Urteil in einem Ehrenmord-Prozess sorgt für Diskussionen.

Zum Artikel
Beratung - 01.04.2014

Hilfe per Anruf

Seit mehr als einem Jahr berät das bundesweite Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" Betroffene und Fachkräfte. Der Bedarf an vertrauensvoller Hilfe ist groß.

Zum Artikel
Klimawandel - 31.03.2014

Alle Kontinente sind betroffen

Neuer Weltklimabericht stellt Konsequenzen der Erderwärmung vor

Zum Artikel
Fastenzeit - 31.03.2014

"Würde auf der Strecke geblieben"

Karl Ludwig Schweisfurth wurde von Europas größtem Fleischwarenfabrikanten zum Biobauern. Sein Sinneswandel kam in der Fastenzeit.

Zum Artikel
Ethik - 31.03.2014

Perfekt geplante Geburt?

Es gibt immer mehr Kaiserschnitte. Eine Initiative setzt sich nun für natürliche Geburten ein - und wirft die Frage auf, ob Geburten einem Zeitplan gehorchen müssen.

Zum Artikel
Bolivien - 29.03.2014

Eine Frau kämpft

In Bolivien fliehen Familien vom Land in die Stadt, um der Armut zu entkommen. Dort zerbrechen häufig die Ehen und die Mütter müssen ihre Kinder allein durchbringen. So wie Dona Paulina.

Zum Artikel
Behinderte - 28.03.2014

Die Sprache der Stummen

Zum ersten Mal: Papst Franziskus empfängt am Samstag rund 6.000 Gehörlose im Vatikan.

Zum Artikel
Todesstrafe - 27.03.2014

46 Jahre Todeszelle

Amnesty International hat die aktuellen weltweiten Hinrichtungszahlen veröffentlicht: 778 Todesurteile wurden 2013 vollstreckt. Die Kirche setzt sich seit Jahrzehnten gegen die Todesstrafe ein.

Zum Artikel
USA - 27.03.2014

"Für den Lebensschutz"

USA-Experte Ferdinand Oertel spricht aus Anlass des Treffens von Papst Franziskus und Barack Obama über die katholische Kirche in den USA und ihren Einfluss auf den Staat.

Zum Artikel
Religionsunterricht - 25.03.2014

"Religiöse Bildung gehört dazu"

Die Kirchen haben ab heute einen eigenen Stand auf der Bildungsmesse didacta.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 24.03.2014

Kaum Hoffnung auf Rückkehr

Journalistin Livia Leykauf hat Caritas-Projekte in Amman und Nord-Jordanien besucht. Im Interview analysiert sie die aktuelle Lage syrischer Flüchtlinge.

Zum Interview
Soziales - 23.03.2014

"Keine billige Lösung"

Fachkräfte aus Fernost sollen den Pflege-Notstand in deutschen Heimen lösen. Der Mangel an qualifiziertem Personal ist auch ein großes Thema bei der Messe "Altenpflege 2014" in Hannover.

Zum Artikel
Weltwassertrag - 22.03.2014

Wenn kein Wasser fließt

Die Kirche und Hilfswerke machen am Weltwassertag darauf aufmerksam, dass Millionen Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser haben. Täglich sterben dadurch 10.000 Menschen.

Zum Artikel
Soziales - 22.03.2014

Wegen Überlastung geschlossen

Eine Babyklappe in China hat heftige Diskussionen ausgelöst. Die Zahl der bisher abgegebenen Kinder ist enorm. Und es gibt noch mehr Probleme.

Zum Artikel
Inklusion - 21.03.2014

Schon Jesus wollte Inklusion

Zum Welt-Down-Syndrom-Tag: Die Integration von Menschen mit Behinderung wird weitergedacht.

Zum Artikel
Ukraine - 19.03.2014

"Beten, dass es keinen Krieg gibt"

Zwei Priester berichten aktuell von der Krim und aus der Westukraine.

Zum Artikel
Josefstag - 19.03.2014

Einsatz für junge Flüchtlinge

Unter dem Motto "Flüchtig?! Jugend braucht Perspektive" geht es beim Josefstag 2014 vor allem - aber nicht nur - um ausländische Jugendliche.

Zum Artikel
Fall Hoeneß - 15.03.2014

Von Hundert auf Null

Uli Hoeneß geht ins Gefängnis. Was es bedeutet seine Freiheit am Tor abzugeben, weiß Thomas Eisermann, Gefängnisseelsorger in der JVA Mannheim.

Zum Artikel
Fall Uli Hoeneß - 15.03.2014

Neue Vorbilder gesucht

Die Kirche, der ADAC, Politiker, Sport: Sie haben viel Vertrauen verspielt. Gibt es in Deutschland noch Vorbilder?

Zum Artikel
Konflikte - 15.03.2014

Die Religionen arbeiten zusammen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Zentralafrikanischen Republik besucht. Im Interview fasst er seine Eindrücke zusammen.

Zum Interview
Justiz - 11.03.2014

"Seine Schuld bleibt"

Medienethiker Alexander Filipovic beurteilt im Interview mit katholisch.de die Rolle der Medien und das Verhalten von Hoeneß im Rahmen des Gerichtsprozesses.

Zum Artikel
Interreligiöser Dialog - 11.03.2014

Mehr Engagement für Europa

Unter dem Motto "Freiheit – Vielfalt – Europa" läuft seit vergangenem Sonntag die bundesweite "Woche der Brüderlichkeit".

Zum Artikel
Weltfrauentag - 08.03.2014

Kein Opfer mehr sein

Heute ist Weltfrauentag. - Sila hat mit ihrer Tochter Zuflucht in einem Frauenhaus in Berlin gefunden und sich damit aus einer gewaltgeprägten Ehe befreit.

Zum Artikel
Ukraine - 08.03.2014

Neues Selbstbewusstsein

Sie wurden zum Symbol der Massenproteste - die Gebete auf dem Maidan. In der Krise haben die Kirchen in der Ukraine weiter an Ansehen gewonnen.

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 06.03.2014

"Tendenz zur Polarisierung"

Die Evangelische Kirche hat eine Studie zum Verhalten ihrer Mitglieder veröffentlicht. Das Ergebnis lautet: "ganz oder gar nicht".

Zum Artikel
Spanien - 06.03.2014

Streit um die Kathedrale

Eine Petition von Kirchenkritikern in Cordoba will die Enteignung der UNESCO-Erbestätte der Moschee-Kathedrale.

Zum Artikel
Brasilien - 05.03.2014

"Was haben die Leute davon?"

Brasilianischer Bischof Erwin Kräutler kritisiert die hohen Kosten für die Fußball-WM und befürchtet, dass sich die soziale Frage zuspitzen wird.

Zum Artikel
Sozialinitiative - 04.03.2014

"Nicht das letzte Wort"

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx verteidigt das Sozialpapier der beiden großen Kirchen gegen den Vorwurf der "Profillosigkeit".

Zum Interview
Ökumene - 28.02.2014

"Ethische Maßstäbe aufgezeigt"

Neben großer Zustimmung von Vertretern aus Politik und Verbänden gibt es auch Kritik an der Sozialinitiative der beiden großen Kirchen.

Zum Artikel
Ökumene - 28.02.2014

"Über den Tag hinausdenken"

Die beiden großen Kirchen stellen ihre neue ökumenische Sozialinitiative vor.

Zum Artikel
Jugend - 28.02.2014

Gott nicht im Chat-Room suchen

Luxemburgs Erzbischof Jean-Claude Hollerich will Jugendlichen Gott näher bringen - in der Realität.

Zum Artikel
Karneval - 27.02.2014

Einmal Papst sein...

Bei vielen Karnevalisten stehen Bischofs-, Kardinals- und Papstkostüme hoch im Kurs. Auf Motivwagen kommt die Kirche jedoch kaum vor.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 26.02.2014

Der letzte Weg

Die Kirche fordert eine bessere Versorgung mit Schmerzmedizin. Sie ist überzeugt: Viele Menschen fordern nur deshalb die "aktive Sterbehilfe", weil sie die Alternative nicht kennen.

Zum Artikel
Arbeitsrecht - 24.02.2014

Schlechte Erziehung

Der Stuttgarter Gemeinderat will Druck auf die Kirche ausüben: Unter anderem sollen finanzielle Zuschüsse für Kindergärten an eine Aufweichung des kirchlichen Arbeitsrechts gekoppelt werden.

Zum Artikel
Bestattungen - 24.02.2014

Kolumbarium in der "Kleinen Arche"

In Erfurts neuester Urnenbegräbnisstätte sind die Plätze bereits vor der Eröffnung alle vergeben.

Zum Artikel
Ukraine - 23.02.2014

"Unerträglich schmerzhaft"

Die Kirchen in der Ukraine rufen weiter zur Versöhnung auf, warnen vor einer Teilung des Landes und feiern Trauergottesdienste.

Zum Artikel
Kirche in Frankreich - 23.02.2014

"Katholischsein ist etwas Exotisches"

Sterbehilfe, "Homo-Ehe", künstliche Befruchtung: Der Journalist Anciberro zur Rolle der Kirche in Frankreich.

Zum Interview
Soziales - 23.02.2014

Joggen fürs Kinderhospiz

Er rennt und rennt und rennt. 30 Mal will Harry Ohlig um den Bodensee laufen. Das sind ein Jahr lang 21 Kilometer pro Tag. Damit will er Geld für Kinderhospize sammeln.

Zum Artikel
Venezuela - 22.02.2014

Studenten bitten um Hilfe

Seit zwei Wochen halten Proteste in Venezuela an. Die Kirche soll im Konflikt mit der Regierung vermitteln.

Zum Artikel
Literatur - 20.02.2014

Wort "Armut" löst Unbehagen aus

Papst Franziskus hat das Vorwort zum Buch des designierten Kardinals Müller geschrieben.

Zum Artikel
Ukraine - 21.02.2014

Beten und arbeiten

Menschen in Europa solidarisieren sich mit verschiedenen Aktionen mit der Ukraine. In Deutschland und Tschechien gibt es Demos und Sammelaktionen – und in Polen wird gebetet.

Zum Artikel
Soziales - 20.02.2014

Zoff zum Jubiläum

Die 20.000. Teilnehmerin von "weltwärts" macht sich heute zu ihrem Einsatzort auf. Doch während der Freiwilligendienst in der Praxis gut ankommt, brodelt es hinter den Kulissen.

Zum Artikel
Ukraine

"Wie im Krieg"

Seelsorger und christliche Helfer schildern ihre Eindrücke aus Kiew am Tag nach der Eskalation: Die Verwundeten müssen versorgt werden, auch Kirchen und Klöster dienen als Lazarette.

Zum Artikel
Kriminalität - 19.02.2014

Ausziehen für etwas Geld

Manche sind so arm, dass sie sich gegen Geld vor der Kamera ausziehen, andere gehorchen einem autoritären Lehrer: Osteuropas Kinder sind leichte Opfer für Pädophile, die Polizei wirkt machtlos.

Zum Artikel
Edathy-Affäre - 18.02.2014

Erzbischof Schick fordert schärfere Regeln

Der Fall Edathy löst Diskussion über Definition von Kinderpornografie aus.

Zum Artikel
Serie: Ehrenamt - 16.02.2014

"Wie ein zweites Zuhause"

Ingrid Gesch arbeitet ehrenamtlich im Limburger Sozialkaufhaus "Anziehpunkt".

Zum Artikel
"Pille danach" - 13.02.2014

Anträge wohl chancenlos

Der Bundestag debattiert heute über die "Pille danach". Die Forderung der Linken und Grünen, die Rezeptpflicht abzuschaffen, dürften aber keine Chance auf eine Mehrheit haben.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 14.02.2014

"Einfach erschreckend"

Belgien hat aktive Sterbehilfe für Minderjährige zugelassen. Einfach erschreckend, findet Palliativmediziner Lukas Radbruch.

Zum Artikel
Service - 14.02.2014

Kirche für Liebende

Nachdem er jahrzehntelang wenig beachtet wurde, rückt der Gedenktag des heiligen Valentin langsam wieder ins Blickfeld der Kirche. In vielen Bistümern gibt es spezielle Veranstaltungen zum Valentinstag.

Zum Artikel
Loveparade-Unglück - 14.02.2014

Langer Weg der Aufarbeitung

Die Hinterbliebenen der Loveparade-Opfer setzen Hoffnungen auf den Prozess, kritisieren aber gleichzeitig, wer angeklagt wird und wer nicht.

Zum Artikel
Zuwanderung - 10.02.2014

"Angst vor Fremden geschürt"

Der Sprecher der Schweizer Bischofskonferenz äußert sich zur Volksabstimmung und kündigt an, dass die Kirche sich dagegen wehren werde.

Zum Artikel
Gesundheitssystem - 10.02.2014

"Medizin muss gerecht sein"

Losinger über die Zukunft des Gesundheitssystems

Zum Artikel
Ethik - 09.02.2014

Fragwürdige Pioniere

Belgier wollen aktive Sterbehilfe auf Minderjährige ausdehnen

Zum Artikel
Taifun Haiyan - 08.02.2014

Keine Ruhe nach dem Sturm

Deutsche Hilfswerke ziehen nach drei Monaten Bilanz

Zum Artikel
Ausbildung - 08.02.2014

Mechatronik an der Wiege Jesu

In Bethlehem bildet der Salesianerorden palästinensische Handwerker und Techniker aus.

Zum Interview
Taifun Haiyan - 06.02.2014

"Seelen angegriffen, aber nicht zerstört"

Vor drei Monaten machte ein Taifun Hunderttausende Philippiner obdachlos. Misereor-Chef Pirmin Spiegel über die Lage vor Ort.

Zum Interview
Caritas - 06.02.2014

Worte für das Unaussprechliche

Das Kölner Caritas-Therapiezentrum für Folteropfer bietet sozialpädagogische Hilfen und Traumatherapie für Flüchtlinge an.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 05.02.2014

Offene Tür für Gäste in Not?

Hoyerswerda hat erstmals seit den Ausschreitungen von 1991 wieder ein Asylbewerberheim.

Zum Artikel
Weltkrebstag - 04.02.2014

Die Trauer mit Baum bewältigen

Weltkrebstag: In Koblenz wächst ein Erinnerungswald für Kinder, die an Krebs starben.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 03.02.2014

Liebt das Leben!

Sie ist ein existenzielles Thema: die Sterbehilfe. Während in Deutschland die Debatte um eine neue gesetzliche Regelung weitergeht, meldet sich aus Rom auch Papst Franziskus zu Wort.

Zum Artikel
Tod & Trauer - 03.02.2014

"Stehende Tote"

Zum Abschied noch einmal in gewöhnlicher Manier vor Freunden und Familie erscheinen: Im katholischen Puerto Rico entsteht eine merkwürdige Form der Totenwache.

Zum Artikel
Religion - 03.02.2014

Wie frei ist die Religion?

Religionsgemeinschaften im Konflikt mit dem Rechtsstaat.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 03.02.2014

Im "Wartesaal der Hoffnung"

Seit acht Monaten leben "Lampedusa-Flüchtlinge" auf dem Gelände der St.-Pauli-Kirche in Hamburg. Wie es mit ihnen weitergeht, ist immer noch unklar.

Zum Artikel
Bundeswehr - 01.02.2014

"Soldaten nur als letztes Mittel"

Misereor-Geschäftsführer Martin Bröckelmann- Simon zu den Afrika-Plänen der Bundesregierung.

Zum Interview
Kirche - 30.01.2014

Einige Schatten, viel Licht

Der frühere Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Hans Joachim Meyer, über Franziskus und die Kirche.

Zum Artikel
Missbrauch - 30.01.2014

"Die Scham überwinden"

In ihrer Jugend in kirchlichen Heimen wurde sie zur Arbeit gezwungen, geschlagen und von zwei Mitbewohnerinnen vergewaltigt. Nun bricht Heidelore Rampp ihr Schweigen.

Zum Artikel
Zentralafrika - 30.01.2014

"EU-Mission ist nur der Anfang"

In dem seit Monaten schwelenden Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik fordert der Erzbischof von Bangui mehr Einsatz von außen.

Zum Artikel
Olympia - 30.01.2014

Sportsgeist verträgt sich nicht mit Ausbeutung

Sportpfarrer Nonte über seine Erwartungen an die Olympischen Winterspiele in Sotschi.

Zum Interview
Erzbistum Köln - 29.01.2014

"Unglückliche Wortwahl"

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner bedauert seine Äußerung über muslimische Familien. Sowohl aus der Politik als auch vonseiten der Muslime gab es deutliche Kritik.

Zum Artikel
Justiz - 29.01.2014

Mit Gott gegen den Atomkrieg

Der 84-jährigen US-Ordensschwester Megan Rice droht nach einem Einbruch in eine Kernwaffenanlage eine langjährige Haftstrafe.

Zum Artikel
Israel - 28.01.2014

Die Hoffnung schwindet

Als sich Anschläge aus dem Westjordanland häuften, wurde 2003 mit dem Bau der Mauer begonnen. Christen in Beit Dschalla klagen dagegen.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 27.01.2014

Den Tod vor Augen

Ausharren bis zum Schluss? Oder Sterbehilfe als Notausgang? Ein krebskranker Patient will selbst über sein Leben entscheiden. Eine Hospiz-Bewohnerin wartet ohne Angst auf das Ende.

Zum Artikel
Medien - 24.01.2014

"Das geht gar nicht"

Wolfgang Sauer, Chef der katholischen Journalistenschule, erläutert, was Medienschaffende von ihrem Patron Franz von Sales lernen können und wo die Grenzen von Berichterstattung liegen.

Zum Interview
Gesellschaft - 23.01.2014

"Pflege im Dauerlauf macht krank"

Zum Deutschen Pflegetag pochen Verbandsvertreter auf Reformen.

Zum Artikel
Schulen - 23.01.2014

Unbehagen unter dem Regenbogen

Das Outing von Thomas Hitzlsperger und ein Arbeitspapier in Baden-Württemberg - das genügte für eine gesellschaftspolitische Debatte.

Zum Artikel
Konflikte - 22.01.2014

Ein Priester gegen "Die Tempelritter"

Vikar Gregorio Lopez kämpft gegen die mexikanische Drogenmafia.

Zum Artikel
Syrienkrise - 20.01.2014

Helfer warnen vor dem Scheitern

Am Mittwoch beginnen die Friedensgespräche für Syrien

Zum Artikel
Welttag der Migranten - 19.01.2014

Willkommen trotz ungewisser Zukunft

Ein Modellprojekt zum katholischen Flüchtlingstag: Pfarrgemeinde in Bonn kümmert sich um eine syrische Großfamilie.

Zum Artikel
Familiensonntag

"Die Ehe ist eine Provokation"

Bischof Heiner Koch spricht im katholisch.de-Interview zum Familiensonntag über die Chancen und Risiken einer Lebensform.

Zum Interview
Polen - 18.01.2014

Der Pfarrer und der Go-Go-Club

Wie ein Priester mit Gebets-Protesten gegen ein Warschauer Striplokal vorgehen will.

Zum Artikel
Unruhen - 16.01.2014

Christen gegen Christen

Über Jahrzehnte sah der blutige Konflikt im Sudan aus wie ein Religionskrieg. Inzwischen wird wieder gekämpft, und dieses Mal erheben die Christen gegeneinander die Waffen.

Zum Artikel
Bildung - 16.01.2014

Christliches Menschenbild in Gefahr?

Der Entwurf des baden-württembergischen Bildungsplans wird heftig diskutiert. Die Landesregierung will die Debatte heute Abend auf die Fachebene zurückholen - und auch auf die Kirchen zugehen.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 15.01.2014

"Die öffentliche Haltung ändern"

Jesuit Balleis will Deutschen die Angst vor Flüchtlingen nehmen.

Zum Artikel
"Pille danach" - 14.01.2014

Experten für Rezeptfreiheit

Ausschuss für Verschreibungspflicht sieht keine medizinischen Argumente für Rezeptpflicht.

Zum Artikel
Justiz - 14.01.2014

Klage zurückgezogen

Vorerst wird es in NRW-Schulen keine "Humanistische Lebenskunde" geben. Der Humanistische Verband hat eine entsprechende Klage zurückgezogen. Aus guten Gründen.

Zum Artikel
Deutsche Sprache - 14.01.2014

"Sozialtourismus" ist Unwort des Jahres

Auch kirchliche Institutionen teilen die Kritik der Jury an dem Begriff.

Zum Artikel
Schule - 13.01.2014

Anstatt Religions-unterricht?

Gericht entscheidet über "Humanistische Lebenskunde" an NRW-Schulen.

Zum Artikel
Sterbehilfe

Leben ist unbedingt zu schützen!

Die Deutschen Bischöfe fordern ein Verbot jeder organisierten Form von Suizidbeihilfe.

Zum Artikel
Globalisierung - 08.01.2014

"Die Welt endet nicht am Gartenzaun"

Diesjährige Caritaskampagne ruft zu mehr Verantwortung für die "globalen Nachbarn" auf.

Zum Artikel
Ethik - 08.01.2014

Auge um Auge?

Wie Polizisten mit ethischen Grenzsituationen umzugehen lernen.

Zum Artikel
Zuwanderung - 08.01.2014

Caritas-Chef kontra CSU

Verbandspräsident Peter Neher übt scharfe Kritik am Migrationspapier der Christsozialen. Er wird am Donnerstag vor den bayerischen Politikern sprechen.

Zum Artikel
Serie: Ehrenamt - 07.01.2014

Gutes zum Schluss

Serie: Angelika Holz arbeitet ehrenamtlich beim Malteser Hospizdienst.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 07.01.2014

Gefährliche Melodie

Gesundheitsminister Gröhe (CDU) lässt die Debatte über Suizidbeihilfe wieder aufflammen. Die SPD möchte eine fraktionsübergreifende Initiative im Bundestag zu dem Thema.

Zum Artikel
Ehrenamt - 05.01.2014

Hilfe in "Luthers Waschsalon"

In Hagen bieten Ehrenamtliche medizinische Versorgung für Bedürftige.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 04.01.2014

Zur Flucht getrieben

Auch 2014 dürfte der Strom afrikanischer Flüchtlinge nach Europa kaum nachlassen. Bürgerkriege und korrupte Regierungen lassen die Menschen an ihrer Heimat verzweifeln.

Zum Artikel
Armutsmigration - 03.01.2014

"Angst ist absolut übertrieben"

Kirchliche Hilfswerke betonen in der Debatte um Migranten aus Bulgarien und Rumänien die Vorteile der Arbeitnehmerfreizügigkeit.

Zum Artikel
Dreikönigssingen - 31.12.2013

"Ein großer Segen"

Kardinal Joachim Meisner lobte die 4.000 Sternsinger beim bundesweiten Auftakt der Aktion Dreikönigssingen in Köln. Die sammeln in diesem Jahr Spenden für Flüchtlinge.

Zum Artikel
Buntes - 31.12.2013

"Zum Kaffee kommt eh keiner"

Wer an Weihnachten oder Neujahr Geburtstag hat, der wird häufig vergessen.

Zum Artikel
Unfall - 30.12.2013

"Mitgefühl und Solidarität zeigen"

Sportpfarrer Thomas Nonte ruft im Interview zum Gebet für Michael Schumacher auf.

Zum Interview
Weihnachten - 24.12.2013

Polnische Weihnachten

Er hat eine Familie in Polen besucht und sie die Bräuche ihrer schlesischen Familie nach Deutschland importiert. Eine Weihnachtsgeschichte von Michael Richmann und Agathe Lukassek.

Zum Artikel
Wissenschaft - 23.12.2013

Wie ein riesiger Schneeball

Der Komet "Lovejoy" steht am Himmel - und weckt Assoziationen mit dem Stern von Bethlehem.

Zum Artikel
Hilfswerke - 23.12.2013

"Vom Überfluss geben"

Mit einer ungewöhnlichen Geste hat Papst Franziskus um eine großzügige Weihnachtsspende für das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat gebeten.

Zum Artikel
Katastrophe - 23.12.2013

Ein Fest ohne Engel

Weihnachten ist auf den katholischen Philippinen eines der größten Familienfeste. Nach Feiern ist den Taifun-Überlebenden aber wahrlich nicht zumute.

Zum Artikel
Weltkirche - 19.12.2013

Weihnachten in Angst

Zwischen Tod Terror: Weihnachten ist für Christen in vielen Ländern nicht mehr nur die Zeit der Freude, sondern inzwischen auch der Angst.

Zum Artikel
Seelsorge - 18.12.2013

Wenn Weihnachten zerbricht

Das Weihnachtstelefon: Seit 25 Jahren haben Ehrenamtliche auch in der "Stillen Nacht" ein Ohr für die Sorgen und Nöte ihrer Mitmenschen.

Zum Artikel
Papst Franziskus - 17.12.2013

Im Namen des Vaters

Touristen pilgern auf Franziskus' Spuren durch Buenos Aires.

Zum Artikel
Gastbeitrag - 16.12.2013

Macht hoch die Tür?

In einem Gastbeitrag mahnt der Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle eine Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik an.

Zum Gastbeitrag
Berufsporträt - 15.12.2013

"Ein Schaf will immer zur Herde"

Der biblische Beruf des Schäfers erfordert heute viel Herzblut.

Zum Artikel
Aktionstag - 14.12.2013

Strahlende Botschaft

Ein heller Schein in dunkler Nacht. Am kommenden Sonntag wird das Friedenslicht aus Betlehem wieder viele Kirchen, Plätze und Häuser in Deutschland erleuchten.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 13.12.2013

Diskrepanz zwischen Lehre und Realität

Aus dem Erzbistum Köln liegen die Ergebnisse des vatikanischen Familienfragebogens vor.

Zum Artikel
Philippinen - 12.12.2013

Noch lange keine Normalität

Weiterhin leiden die Menschen auf den Philippinen unter den Folgen von Taifun Haiyan.

Zum Artikel
Meinung - 12.12.2013

Kitsch und Konsum gehören dazu

Katholisch.de-Redakteurin Janina Mogendorf genießt das vorweihnachtliche Blingbling.

Zum Artikel
Ukraine - 11.12.2013

Kirche kritisiert Polizei

Die Kirchen in der Ukraine haben das Vorgehen der Polizei gegen die Demonstranten scharf kritisiert - und zugleich den Protestlern ihre Unterstützung versichert.

Zum Artikel
Meinung - 11.12.2013

Einfach mal ungerecht sein

Wie Familienmensch Frank Schäfer den Stress um die Weihnachtsgeschenke vermeidet.

Zum Artikel
Hilfswerke - 10.12.2013

Nicht wegschauen!

Der Papst fordert einen stärkeren Kampf gegen den Hunger. Zugleich verzeichnen katholische Hilfswerke in Deutschland einen Spendenrückgang.

Zum Artikel
Bildung - 10.12.2013

Stürmische Zeiten

Nach den Wahlen will die neue Regierung in Luxemburg den Religionsunterricht abschaffen. Die Katholiken laufen Sturm. Auch aufgrund anderer Pläne.

Zum Artikel
Menschenrechte - 10.12.2013

"Das größte Versprechen"

Kirchen und Politik zum Tag der Menschenrechte

Zum Artikel
Katastrophen - 09.12.2013

Die Menschen leiden noch immer

Bistum Regensburg unterstützt Opfer der Flut im Juni mit weiteren Geldern.

Zum Artikel
Konsum - 07.12.2013

Kaufrausch im Advent

Der Einzelhandel macht vor Weihnachten den größten Umsatz

Zum Artikel
Ehrenamt - 05.12.2013

Hinsehen, zuhören, mitfühlen

Philomena Clemens ist ehrenamtliche Altenheimseelsorgerin.

Zum Artikel
Brauchtum - 05.12.2013

Der unheimliche Nikolaus-Begleiter

Knecht Ruprecht lehrt Kindern das Fürchten - und gibt zahlreiche Rätsel auf.

Zum Artikel
Inklusion - 04.12.2013

"Noch ist es eine Vision"

Für eine Gesellschaft, die Menschen mit Behinderung wirklich einbindet, brauche es noch Überzeugungsarbeit, sagt der Speyerer Weihbischof Otto Georgens.

Zum Artikel
Soziales - 03.12.2013

Mehr als "Objekte"

Zum Internationalen Tag der Behinderten fordern Kirchen und Verbände mehr gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit Handicap. Eine neue Studie zeigt, wie berechtigt das Anliegen ist.

Zum Artikel
Gesellschaft - 03.12.2013

Der erste Tod

Die Menschen werden immer älter - auch oder gerade in Deutschland. Während die Angst vor einem Herzinfarkt schwindet, wächst eine andere: die vor Demenz und Alzheimer.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 02.12.2013

Kroatien stimmt gegen die Homo-Ehe

Verfassungszusatz soll Ehe als "Lebensgemeinschaft zwischen Frau und Mann" festschreiben.

Zum Artikel
Welt-Aids-Tag - 01.12.2013

"Sie schicken die Kinder zu uns"

Aids bleibt in Thailand ein Stigma; nur religiöse Einrichtungen kümmern sich um die Infizierten.

Zum Artikel
Tod und Trauer - 30.11.2013

Gestorben wird immer

Die Bestattungskultur hat sich im Laufe der Geschichte stets gewandelt. Einige aktuelle Trends sind jedoch umstritten.

Zum Artikel
Todesstrafe - 30.11.2013

Licht für Leben

Zum elften Mal findet "Cities of Life" gegen die Todesstrafe statt. 1.700 Städte aus 89 Ländern sind diesmal mit dabei. Und das auf Initiative einer christlichen Organisation.

Zum Artikel
Advent - 30.11.2013

Countdown zum Fest

Adventskalender gibt es inzwischen in allen Variationen - auch welche mit spirituellen Impulsen und christlicher Botschaft.

Zum Artikel
Tod - 27.11.2013

Den Tod ins Leben lassen

Der Tod ist für viele heute ein Tabuthema. Eine Erlebnisausstellung und Vorträge laden dazu ein, das zu ändern.

Zum Artikel
Katastrophe - 26.11.2013

"Nicht in Trauer versinken"

Angehörige haben der Toten des Unglücks in der Caritas-Werkstätte in Titisee-Neustadt gedacht.

Zum Artikel
Ehrenamt - 24.11.2013

Das letzte Geleit

Schwarzer Anzug, weißes Hemd: so lautet die Kleiderordnung. Außerdem müssen die Männer in guter körperlicher Verfassung sein. Doch Sargträger sind gerade in Städten immer weniger gefragt.

Zum Artikel
Kroatien - 23.11.2013

Kirche versus Regierung

Kroatiens Katholische Kirche bereitet ein Referendum vor. Das fordert, das christliche Idealbild der Ehe als verbindlich in die Verfassung aufzunehmen.

Zum Artikel
Brauchtum - 18.11.2013

Ist er ein Rassist?

Freude und Protest bei Sinterklaas Ankunft in den Niederlanden. Demonstranten sehen seinen Begleiter, den "Schwarzen Piet", als Symbol der vergangenen Kolonialmacht.

Zum Artikel
Philippinen - 16.11.2013

Alles verloren

Eine Woche nach dem Taifun Haiyan läuft die Arbeit der internationalen Helfer auf den Philippinen auf vollen Touren. Die Situation ist dennoch weiterhin dramatisch.

Zum Artikel
Soziales - 16.11.2013

Narr oder Heiliger?

Jürgen Wagner alias "Öff Öff" träumt von einer besseren Welt

Zum Artikel
Volkstrauertag - 16.11.2013

Versöhnung über Gräbern

Am Sonntag gedenken die Menschen der Kriegstoten. Noch immer entstehen in Europa neue Gräberstätten für die Gefallenen der Weltkriege.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 15.11.2013

Würdevolles Ende

Katholisch.de wirft einen differenzierten Blick auf die Sterbehilfe in Deutschland.

Zum Artikel
Anti-NPD-Geläut - 14.11.2013

Anzeigen gegen Pfarrer vom Tisch

Keine juristischen Konsequenzen nach dem Glockenläuten gegen die NPD in Bayern.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 13.11.2013

Menschen zu Wort kommen lassen

Der Familienbund der Katholiken in Bayern bereitet den Vatikan-Fragebogen interaktiv auf.

Zum Artikel
Philippinen - 13.11.2013

Noch immer keinen Kontakt

Philippinische Gemeinden in Deutschland sorgen sich um Angehörige und Freunde.

Zum Artikel
Philippinen - 11.11.2013

"Wie der Tsunami 2004"

Die Katastrophenhilfe nach dem Taifun auf den Philippinen läuft langsam an.

Zum Artikel
Philippinen - 10.11.2013

"Wir müssen sofort helfen"

Die katholische Kirche ruft zur Hilfe für die Taifun-Opfer auf den Philippinen auf.

Zum Artikel
Philippinen - 10.11.2013

Elend und Verzweiflung

Auf den Philippinen herrschen zwei Tage nach dem Taifun "Haiyan" Chaos und Hilfslosigkeit.

Zum Artikel
Soziales - 10.11.2013

"Soziale Stimme in der Stadt"

Das Hamburger Straßenmagazin "Hinz & Kuntz" feiert in diesen Tagen seinen 20. Geburtstag.

Zum Artikel
Interreligiöser Dialog - 09.11.2013

Gegen eine "totalitäre Entwicklung"

Politik und Kirche diskutieren über Religionsfreiheit und den Dialog der Religionen.

Zum Artikel
Tod und Trauer - 07.11.2013

Neue Wege für den letzten Gang

Ein Info-Stand für Google auf einem Kongress für Bestatter? Auch die Branche für den letzten Weg des Menschen wandelt sich.

Zum Artikel
Sankt Martin - 06.11.2013

"Eine Schnapsidee"

Die Kritik an der angeblichen Umbenennung der Sankt-Martins-Feier hält an – und geht zuweilen zu weit.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 07.11.2013

So hilft die Kirche

Die Flüchtlinge, die vor wenigen Tagen vor dem Brandenburger Tor in Berlin demonstrierten, haben am Dienstag ihr neues Quartier bezogen - in Räumen der katholischen Kirche.

Zum Artikel
Finanzen - 06.11.2013

Ringen um den Religionsunterricht

Im Erzbistum Berlin fehlt das Geld zur Finanzierung der Religionslehre an Schulen.

Zum Artikel
Gesellschaft - 05.11.2013

St. Martin oder Suppe

Erst wollte eine Kita angeblich das Sankt-Martins-Fest abschaffen, nun meldet sich die Linkspartei mit ähnlichen Ideen zu Wort. Die Debatte um Religion in der Öffentlichkeit hat eine neue bizarre Episode.

Zum Artikel
Studie - 04.11.2013

Stress lass nach!

Der Theologe Wunibald Müller gibt Tipps bei Überforderung im Arbeitsalltag.

Zum Artikel
Tod & Trauer - 04.11.2013

Gedenken für "die Unbedachten"

In Köln werden einsam verstorbene Menschen würdevoll beerdigt.

Zum Artikel
Olympia - 04.11.2013

Schuften für Putins Traum

Menschenrechtler beklagen Ausbeutung auf Olympia-Baustellen in Sotschi.

Zum Artikel
Philippinen - 02.11.2013

Leben unter Toten

Der Nordfriedhof von Manila ist Lebensquelle für Tausende Familien.

Zum Artikel
Ägypten - 02.11.2013

"Ein langer Weg"

Auslandspfarrer Joachim Schroedel zur Situation der Christen in Ägypten.

Zum Interview
Unwetter - 29.10.2013

Orkan verschont Kirchen weitgehend

Die Schäden, die der Herbststurm "Christian" an deutschen Kirchen verursachte, sind überschaubar.

Zum Artikel
Niederlande - 27.10.2013

Ist Sinterklaas ein Rassist?

Der Nikolaus der Niederländer soll wegen seines Begleiters Zwarte Piet rassistisch sein, meinen UN-Experten. Seither regnet es Proteste.

Zum Artikel
Sport - 27.10.2013

Die Angst läuft mit

Vor dem New-York-Marathon werden angesichts des Anschlags in Boston im April die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Aber auch die Mentalität der US-Bürger macht deutlich, dass Terror den Marathonsport nicht zerstören kann.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 26.10.2013

Ringen um die Menschlichkeit

Während die Politik beim EU-Gipfel in Brüssel über Flüchtlinge redet, handelt die Kirche.

Zum Artikel
Familie - 25.10.2013

Kleine Leute, großer Druck

Kirchliche Experten bewerten den Unicef-Bericht über die Lage der Kinder in Deutschland.

Zum Artikel
Datenschutz - 25.10.2013

Absolut sensible Daten

Nicht erst seit der NSA-Affäre ist Datensicherheit bei Seelsorgern und sozialen Dienste Alltag.

Zum Artikel
Ägypten - 24.10.2013

In ständiger Angst

Nach der jüngsten Gewalt gegen Kopten beschwören Religionsvertreter Zusammenhalt.

Zum Artikel
Fernsehen - 21.10.2013

Engagiert und weitgehend sachkundig

Günther Jauch diskutierte in der ARD erneut über Limburg und Kirchenfinanzen.

Zum Artikel
Soziales - 20.10.2013

Ganz unten

Drei Ordensfrauen leben und arbeiten in einem sozialen Brennpunkt in Bonn.

Zum Artikel
Antisemitismus - 20.10.2013

Schimpfwort "Jude"

Pöbeleien, Graffiti und Droh-Mails: Juden schlägt in Deutschland noch immer oft Ablehnung und Hass entgegen.

Zum Artikel
Missbrauch - 18.10.2013

Zum "Menschenmaterial" degradiert

Haben Missbrauch in der Kirche und einer Kommune der 68er-Bewegung etwas gemeinsam? Eine Diskussionsrunde ging dieser Frage jetzt nach.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 18.10.2013

Überdrehte Hexenjagd?

Je länger und heftiger die Debatte um Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst tobt, desto mehr wird auch über die Rolle der Medien in diesem Fall diskutiert.

Zum Artikel
Menschenhandel - 18.10.2013

"Es geht um Menschen"

Jurist Christoph Lindner und Sozialpädagogin Monika Cissek-Evans äußern sich anlässlich des Europäischen Tages gegen Menschenhandel.

Zum Interview
Flüchtlinge - 16.10.2013

Auf die Not reagieren

Nach dem Bistum Rottenburg-Stuttgart will nun auch die Erzdiözese Freiburg Flüchtlinge in ihren Gebäuden unterbringen. Mit ihrer Initiative stehen die Bistümer in Deutschland nicht alleine da.

Zum Artikel
Welternährungstag - 16.10.2013

Die Wurzel des Übels

Zum Welternährungstag fordert die Kirche bessere Rahmenbedingungen im Kampf gegen Hunger.

Zum Artikel
Religion - 15.10.2013

"Allah" ist tabu

Christen in Malaysia dürfen "Gott" nicht mit "Allah" übersetzen. Das gilt auch für das Vaterunser.

Zum Artikel
Braunkohletagebau - 14.10.2013

Die Messe ist gelesen

Im nordrhein-westfälischen Immerath haben am Sonntag mehrere Hundert Menschen Abschied von St. Lambertus genommen.

Zum Artikel
Religion + Gesellschaft - 14.10.2013

"Dialog ist Kernauftrag"

Essens Bischof Franz-Josef Overbeck untermauert die Bedeutung des christlich-islamischen Dialogs für die Gesellschaft.

Zum Artikel
Gesellschaft - 12.10.2013

"Christliche Werte kein religiöses Sondergut"

Bischof Gerhard Feige über das Verhältnis von Kirche und Welt.

Zum Artikel
Umwelt + Schöpfung - 11.10.2013

"Hautkrebs am Körper der Heimat"

Der Theologe und Biologe Ulrich Lüke kritisiert den Braunkohleabbau in Deutschland.

Zum Interview
Friedensnobelpreis - 11.10.2013

"Erster Schritt zur friedlichen Lösung"

Caritas International begrüßt Friedensnobelpreis für Anti-Chemiewaffen-Organisation (OPCW).

Zum Artikel
Kirchen - 10.10.2013

Gegen die Ohnmacht

Die beiden Kirchen in Deutschland versuchen, Flüchtlingen zu helfen, wo sie können. Dazu gehören auch unkonventionelle Maßnahmen.

Zum Artikel
Flüchtlingsunglück - 08.10.2013

Papst hat Lampedusa weiter fest im Blick

Franziskus entsendet Kurienerzbischof auf die Insel.

Zum Artikel
Nobelpreis - 07.10.2013

Ein "nobelpreiswürdiger" Weg

Weihbischof Losinger würdigt die neuen Medizinnobelpreisträger. Zugleich erinnert er aber an den "ethischen Scheideweg" jeglicher Forschung.

Zum Artikel
Freizeit - 05.10.2013

Seelsorge an der Achterbahn

Im Europapark Rust arbeiten auch zwei Diakone - sie haben viel zu tun.

Zum Artikel
Gesellschaft - 05.10.2013

Zwischen Überfluss und Mangel

Die Tafel-Bewegung in Deutschland wird 20. Eigentlich ein Grund zum Feiern - doch es gibt immer mehr Kritik an den Einrichtungen.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 05.10.2013

Kirchen kritisieren EU-Asylpolitik

Nach dem Unglück von Lampedusa mehren sich die Forderungen nach politischen Konsequenzen.

Zum Artikel
Papst-Interview - 03.10.2013

"Jugendlichen Hoffnung geben"

BDKJ-Bundespräses Simon Rapp bewertet die jüngsten Papst-Aussagen zur Jugendarbeitslosigkeit.

Zum Interview
Tag der Deutschen Einheit - 03.10.2013

Mehr als nur ein freier Tag

Bei einem ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit haben Kirchenvertreter zu Solidarität und Gerechtigkeit aufgerufen.

Zum Artikel
Flüchtlingskatastrophe - 03.10.2013

Papst: Unglück ist eine "Schande"

Zahlreiche Menschen sterben bei einem Schiffsunglück vor der Insel Lampedusa. Nicht nur Franziskus ist entsetzt.

Zum Artikel
Tag der Deutschen Einheit - 02.10.2013

Kirchen als Oasen

Wie sich die Religionen an den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit beteiligen.

Zum Artikel
EKD-Debatte - 29.09.2013

Schneider verteidigt Familienpapier

Die Debatte um Ehe und Familie sei gesellschaftlich "dran", findet der EKD-Ratsvorsitzende und verweist auf die aktuelle Politik.

Zum Artikel
Familie - 27.09.2013

Korrekturen am Familienpapier?

EKD-Ratsvorsitzender Nikolaus Schneider räumt Versäumnisse ein

Zum Artikel
Malteser - 28.09.2013

Pediküre für Obdachlose

Wohnungslose wie Sandra, Hartz-IV-Empfänger und Menschen mit Migrationshintergrund sind zu Gast beim Wohlfühlmorgen.

Zum Artikel
Hilfswerke - 25.09.2013

"Jetzt nicht nachlassen"

In einem besonderen Moment wurde das Maximilian-Kolbe-Werk gegründet. Heute blickt es auf 40 Jahre Werken und Wirken zurück.

Zum Artikel
Sport - 21.09.2013

Restposten Fußballprofi

Rechtfertigt das Milliardengeschäft Fußball einen fragwürdigen Umgang mit Menschen? Ein Bericht über das Geschäft mit der "Ware Mensch".

Zum Artikel
Verbände - 21.09.2013

"Wir lassen niemanden im Regen stehen"

Präsident Constantin von Brandenstein-Zeppelin über 60 Jahre Malteser Hilfsdienst.

Zum Interview
Lebensschutz - 20.09.2013

"Ein starkes Zeichen"

Katholische Bischöfe würdigen den am Samstag stattfindenden Berliner "Marsch für das Leben".

Zum Artikel
Gesellschaft - 20.09.2013

Eine Schule gegen Rassismus

Am Samstagabend beginnt die Interkulturelle Woche. Doch nicht nur in dieser Zeit ist die Kirche gegen Rechtsextremismus aktiv.

Zum Artikel
Menschenrechte - 20.09.2013

Schluss damit!

Mit einer Kampagne kurz vor der Bundestagswahl will die Hilfs- und Menschenrechtsorganisation Solwodi der Prostitution in Deutschland den Riegel vorschieben.

Zum Artikel
Kindeswohl - 19.09.2013

"Missbrauch ist ein tiefes Thema"

Jesuit Mertes spricht zur Debatte um Missbrauch, Pädophilie und die aktuelle Diskussion um die Grünen.

Zum Interview
Bistum Limburg - 19.09.2013

"Ich bin zuversichtlich"

Ingeborg Schillai, Präsidentin der Limburger Diözesanversammlung, spricht im Interview über die Lage nach dem Besuch von Kardinal Lajolo und der Bitte von Bischof Tebartz-van Elst um Verzeihung.

Zum Interview
Friedhof - 19.09.2013

Billig unter die Erde

Auch bei Beerdigungen sind Discount-Angebote gefragt. In Rheinhessen gibt es ein günstiges Angebot in einem Gräberfeld aus Plastikrohren. Kritiker finden solche Bestattungen pietätlos.

Zum Artikel
Gesellschaft - 19.09.2013

"Das ist was fürs Herz"

Kulturanthropologin Andrea Graf hat sich mit dem Phänomen Tiergottesdienst befasst - ein Interview über Tiere, Menschen und die Schöpfung.

Zum Interview
Gesellschaft - 17.09.2013

"Fußball stiftet Identität"

Fußball und Religion: Das ist eine spannende Beziehung - auch in der Diplomarbeit von Rebecca Benahmed. Ein Interview über Ersatzreligionen und Alltagsprobleme

Zum Interview
Indien - 13.09.2013

Reformen statt Rache

Misereor-Expertin über das Urteil im Vergewaltigungsfall

Zum Interview
Weltkirche - 13.09.2013

Handelt fair!

Deutschlandweite Faire Woche beginnt

Zum Artikel
Flüchtlinge - 13.09.2013

"Flüchtlinge brauchen Betreuung"

Lagerpfarrer über die Situation der ersten Syrer in Friedland

Zum Artikel
Justiz - 12.09.2013

Schwimmen mit Jungs

Muslimische Schülerin muss am Unterricht teilnehmen

Zum Artikel
Olympia - 11.09.2013

"Kein Doping, keine Korruption"

Erzbischof Schick über den neuen IOC-Präsidenten Thomas Bach

Zum Interview
Gesellschaft - 11.09.2013

Tropfen auf den heißen Stein

Die ersten Syrer erreichen Deutschland

Zum Artikel
Gesellschaft - 11.09.2013

Nur nicht wie Mama werden

Caritas-Projekt hilft jungen Roma-Frauen in Wuppertal

Zum Artikel
Justiz - 11.09.2013

Glaubensfreiheit kontra Bildungsauftrag

Burkini-Streit vor deutschem Gericht

Zum Artikel
Flüchtlinge - 11.09.2013

Friedland wartet auf die Syrer

Erste Station für syrische Flüchtlinge in Deutschland

Zum Artikel
Sport - 10.09.2013

Ausgezeichnet

Der katholische Sportverband DJK zeichnet Basketballerstar Dirk Nowitzki mit Ethik-Preis aus

Zum Artikel
Suizidprävention - 10.09.2013

Hilfe rund um die Uhr

Zum heutigen Welttag der Suizidprävention hat die Deutsche Bischofskonferenz die Arbeit der kirchlich organisierten Telefonseelsorge gewürdigt.

Zum Artikel
Natur + Umwelt - 06.09.2013

Die Erde leidet

Ökumenischer Schöpfungstag mahnt zu mehr Umweltschutz

Zum Artikel
Deutschland - 04.09.2013

Für die Menschen

100.000. Teilnehmerin tritt Bundesfreiwilligendienst an

Zum Artikel
Gesellschaft - 03.09.2013

Kreuzberger Kulturkampf

Streit über öffentliche Religionsausübung im Berliner Stadtbezirk

Zum Artikel
TV-Tipp - 03.09.2013

Gewagtes Experiment

Sat.1-Spielfilm über afrikanisches Flüchtlingselend

Zum Artikel