Partnerportale:
« »

Nachrichten

Dipomatie - 26.07.2014

Papst ernennt neuen Bischof für Vietnam

Der Vatikan hat wieder eine Bischofsernennung in Vietnam vornehmen können. Pierre Nguyen Van Kham (61), seit Ende 2008 Weihbischof in Ho Chi Minh-Stadt (früher Saigon), wurde am Samstag vom Papst zum neuen Bischof von My Tho bestimmt. In der Diözese im Mekong-Delta im äußersten Süden des Landes, ist er für 130.000 Katholiken unter rund 5 Millionen Einwohnern zuständig.

Artikel lesen
Vatikan - 26.07.2014

Sprecher: Kein konkreter Plan für USA-Papstreise

Für eine mögliche Papstreise zum Weltfamilientag im September 2015 nach Philadelphia/USA und nach Mexiko gibt es nach Angaben von Vatikansprecher Federico Lombardi noch keine konkreten Pläne. Er modifizierte damit Äußerungen der Katholischen Bischofskonferenz in den USA, die eine erste Reise von Franziskus nach Nordamerika für das kommende Jahr bestätigt hatte.

Artikel lesen
Irak - 26.07.2014

Papst gibt Spende für christliche Flüchtlinge

Papst Franziskus hat für die christlichen Flüchtlinge aus der nordirakischen Stadt Mossul eine Soforthilfe in Höhe von 40.000 Dollar zur Verfügung gestellt. Der Betrag, umgerechnet fast 30.000 Euro, wurde durch den Päpstlichen Rat "Cor unum" für die von der Vertreibung durch die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) betroffenen Gläubigen bereitgestellt, wurde am Wochenende im Vatikan bekannt.

Artikel lesen
Leute - 26.07.2014

BAP-Sänger: Kein Austritt mit Franziskus

Wolfgang Niedecken (63), Sänger der Kölner Kultband BAP, hätte mit einem Papst wie Franziskus nicht die katholische Kirche verlassen: Er sei zwar vor Jahrzehnten ausgetreten, "aber ich könnte mir vorstellen, dass ich Mitglied geblieben wäre, wenn wir damals schon Papst Franziskus gehabt hätten", sagte Niedecken der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag. Zugleich kritisierte er, dass mit Religion "viel Schindluder" getrieben würde. "Denken Sie nur an die religiös motivierten Kriege auf der ganzen Welt."

Artikel lesen
Konflikte - 26.07.2014

Ukraine: Entführter Priester freigelassen

Ein elf Tage lang von prorussischen Aufständischen in der Ostukraine festgehaltener römisch-katholischer Priester ist wieder frei. Wie Weihbischof Jan Sobilo von Charkiw am Samstag einem ukrainischen Online-Portal sagte, entließen die Separatisten Pfarrer Viktor Wonsowitsch (39) am Freitag aus der Gefangenschaft.

Artikel lesen
Vatikan - 26.07.2014

Papst Franziskus reist 2015 in die USA

Papst Franziskus reist im September 2015 zu einem Welttreffen katholischer Familien nach Philadelphia in die USA. Der Papst habe sein Kommen für den 25. bis 27. September zugesagt, teilte Erzbischof Charles Chaput laut der US-amerikanischen Nachrichtenagentur CNS (Freitag) mit. Es wäre die erste Reise des amtierenden Papstes in die Vereinigten Staaten. Ende März hatte ihn bereits US-Präsident Barack Obama bei dessen Visite im Vatikan zu einem Gegenbesuch eingeladen.

Artikel lesen
Leipzig - 25.07.2014

Bürgermeister verteidigt 100. Katholikentag

In der Debatte um die Finanzierung des 100. Katholikentags 2016 hat Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) das christliche Großevent verteidigt. "Ein Katholikentag spricht Hunderttausende in ganz Deutschland an, die von Leipzig aus neue Ideen und Impulse mit nach Hause nehmen", schriebt Jung am Freitag auf der städtischen Homepage.

Artikel lesen
Kongress - 25.07.2014

Papst grüßt Teilnehmer von "Freude am Glauben"

Mit einer Grußbotschaft von Papst Franziskus und einem Gottesdienst im Fuldaer Dom hat der Kongress "Freude am Glauben" des Forums Deutscher Katholiken begonnen. Unter dem Leitwort "Der Mensch ist gefährdet - was rettet ihn?" tauschen sich bis Sonntag rund 1.300 Katholiken aus ganz Deutschland in Vorträgen, Gottesdiensten und Diskussionsrunden über ihren Glauben aus.

Artikel lesen
Polen - 25.07.2014

Mönche designen "Keep calm" T-Shirts

Mission mit Mode: Benediktiner der Abtei Tyniec in Südpolen sind unter die T-Shirt-Designer gegangen, um Neugier auf die Prinzipien ihres Ordens zu machen. Die schwarzen und weißen T-Shirts mit der Aufschrift "Keep calm and ora et labora" werden im Internet verkauft, wie auch die Zeitung "Gazeta Wyborcza" berichtete.

Artikel lesen
Geschichte - 25.07.2014

Bischöfe: Nationalen Egoismus überwinden

Die deutschen Bischöfe fordern die Menschen auf, 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges die richtigen Lehren aus dem „großen Schlachten“ zu ziehen. In einer am Freitag von der Deutschen Bischofskonferenz in Bonn veröffentlichten Erklärung riefen sie dazu auf, sie den "Egoismus der Staaten überwinden" und das Friedensprojekt Europa unterstützen.

Artikel lesen