Streik

"Schrittmacher bei Lohnerhöhungen"

Sind die derzeitigen Streiks zu rechtfertigen? Katholisch.de hat darüber mit dem Sozialethiker Friedhelm Hengsbach gesprochen.

Zum Interview
Bistum Osnabrück

"Finanzen dienen der Pastoral"

Um die Transparenz weiter zu erhöhen, hat die Diözese Osnabrück erstmals einen Bericht ihrer Finanz- und Vermögenslagen vorgelegt.

Zum Artikel
Architektur - 21.10.2014

Neuer Atem, neues Licht

Der Vatikan rüstet die Sixtinische Kapelle für Besucherandrang auf.

Zum Artikel
Gesundheit - 21.10.2014

Ebola als globales Problem

Reagiert der Westen erst, wenn Ebola vor der Haustür steht? Ein Kommentar von Nelson Penedo, Geschäftsführer der Don Bosco Mission.

Zum Artikel
Familiensynode - 20.10.2014

"Kein Ausweg aus der Sackgasse"

Der katholische Publizist Ulrich Ruh analysiert für katholisch.de die Familiensynode. Sein Fazit fällt gemischt aus.

Zum Gastbeitrag
Familiensynode

Aufbruch oder Stillstand?

Der Abschlussbericht der Bischofssynode fiel weitaus zurückhaltender aus, als es das "Halbzeitergebnis" vermuten ließ. In Deutschland sind die Reaktionen daher unterschiedlich.

Zum Artikel
Familiensynode - 20.10.2014

"Ihr dürft ruhig streiten"

Die Deutsche Ute Eberl war eine der wenigen Frauen bei der Bischofssynode zu Familienthemen. Sie schildert ihre Eindrücke im Interview mit katholisch.de.

Zum Interview
Familiensynode - 20.10.2014

Treffen mit deutschem Akzent

Bei der Synode haben sich überraschende Allianzen gebildet. Im Mittelpunkt standen gleich mehrere deutschsprachige Teilnehmer.

Zum Artikel
Orden - 20.10.2014

"Die Armen sind für Gott wichtig"

Die Steyler Missionare kämpfen auf der philippinischen Insel Cebu gegen die Armut - und feiern mitten auf der Müllkippe Gottesdienst.

Zum Artikel
Familiensynode - 19.10.2014

Zwei Schritte vor, einer zurück

Kardinal Reinhard Marx spricht zum Abschluss der Familiensynode über eingegangene Kompromisse, die Sünde und darüber, wie es jetzt weitergeht.

Zum Interview
Seligsprechung - 19.10.2014

"Ein großer Steuermann"

Mit einer Festmesse im Vatikan hat Papst Franziskus am Sonntag seinen Vorgänger Paul VI. seliggesprochen. Auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. war gekommen.

Zum Artikel
Seligsprechung - 19.10.2014

Mehr als eine karitative Geste

Papst Paul VI. sehen viele nur als halbherzigen Reformer. Und das, obwohl er vor 50 Jahren mit dem Ablegen seiner Tiara die Welt bewegte.

Zum Artikel
Geschichte - 19.10.2014

"Heinrich der Ewige"

Er war ein Stabilitätsanker im chaotischen Politikbetrieb der Weimarer Republik - und das als katholischer Priester. Heute vor 75 Jahren starb Heinrich Brauns.

Zum Artikel
Familiensynode - 18.10.2014

Bedrohung der Familie

In einer gemeinsamen Botschaft haben die Bischöfe auf der Familiensynode im Vatikan das christliche Familienideal beschworen. Bei den strittigen Themen wurden sie sich dagegen nicht einig.

Zum Artikel
Seligsprechung - 18.10.2014

Ein Plädoyer für Treue und Liebe

Die Enzyklika "Humanae vitae" von Paul VI. wird oft auf das Verbot künstlicher Empfängnisverhütung verkürzt. Doch es steckt mehr dahinter.

Zum Artikel
Hexenverfolgung - 18.10.2014

Dokument des Schreckens

Fast 400 Jahre ist es alt und hat eine lange Odyssee hinter sich. Jetzt hat eine Forscherin das Flamersheimer Hexenprotokoll wiederentdeckt.

Zum Artikel
Geistliche Gemeinschaften - 18.10.2014

Loyal, nicht ideologisch

Tausende Pilger bevölkern derzeit den Ort Vallendar am Rhein, um das 100-jährige Bestehen der Schönstatt-Bewegung zu feiern. Eine kleine Marienkapelle ist dabei von zentraler Bedeutung.

Zum Artikel
Ehe - 18.10.2014

Immer wieder "Ja"

Helga und Franz Josef Schmitz sind seit über 50 Jahren verheiratet. Zum Tag der Ehejubiläen verraten sie, was ihre Beziehung so stabil und tragfähig macht.

Zum Artikel
Seligsprechung - 17.10.2014

"Wir sind dankbar für Paul VI."

Der DBK-Vorsitzende Kardinal Reinhard Marx würdigt den Konzilspapst und dessen Pontifikat in einer schwierigen Phase der Kirchengeschichte.

Zum Artikel
Bioethik - 17.10.2014

Kinderwunsch auf Eis?

Seit Tagen ist das "Social Freezing" auch in deutschen Medien Thema. Kritik an dem Verfahren gibt es von allen Seiten.

Zum Artikel
Familiensynode - 17.10.2014

Vertiefen, erklären, verdeutlichen

Welche Veränderungen haben die Arbeitsgruppen der Synode im Vergleich zum Zwischenbericht vorgeschlagen? Eine Dokumentation.

Zum Artikel
Theologie - 17.10.2014

Der Teufel und der Papst

Warum spricht Franziskus immer wieder vom Teufel? Dogmatiker Jürgen Bründl erklärt im Interview mit katholisch.de, warum er das tut und welche theologischen Aussagen dahinter stehen.

Zum Interview
Familiensynode - 17.10.2014

Stotternder Endspurt

Bis Samstag tagt die Familiensynode im Vatikan. Ob das Abschlussdokument bis dahin steht, ist fraglich. Zu zahlreich sind die Änderungswünsche im Vergleich zum viel diskutierten Zwischenbericht.

Zum Artikel
Pflegereform - 17.10.2014

Mehr Zeit, mehr Geld

Heute berät der Bundestag ein Gesetz, das Menschen entlasten soll, die andere pflegen. Was die Änderungen für Angehörige und Pflegekräfte bedeuten, erklärt unser Überblick.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 16.10.2014

Lebensbeendende Maßnahme

Mehrere Bundestagsabgeordnete wollen den ärztlich assistierten Suizid erlauben. Die Kirchen befürchten verheerende Konsequenzen.

Zum Artikel
Medien - 16.10.2014

Erfahre, was dir im Leben wirklich hilft

Die Internetseite "BuzzFeed" hat die "Listicles" nahezu perfektioniert. Nichts Neues für die Kirche. Hier sind zehn Regeln zu einem besseren Leben.

Zum Artikel
Familiensynode - 16.10.2014

Ruhigere Töne bei der Synode

Zwei Tage lang kritisierten einige Synodale den Zwischenbericht öffentlich. Nun feilen die Bischöfe am Schlussdokument zur Familienpastoral.

Zum Artikel
Ukraine - 16.10.2014

Kampf um Gotteshäuser

Die orthodoxen Kirchen in der Ukraine trennen weniger Glaubensfragen als vielmehr ihre Haltung zum russischen Präsidenten Putin. Einige Pfarreien wenden sich nun bereits von Moskau ab.

Zum Artikel
Seligsprechung - 16.10.2014

"Der erste moderne Papst"

Vor der Seligsprechung Pauls VI. spricht Kardinal Karl Lehmann über dessen Verdienste um das Konzil und die falsche öffentliche Wahrnehmung.

Zum Interview
Welternährungstag - 16.10.2014

Der unsichtbare Hunger

805 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger. Sie haben wenig zu essen und oft krankmachende Mangelerscheinungen. Eine Gefahr, die bisher zu wenig in den Blick genommen wurde.

Zum Artikel
Das Grauen der Welt
Kino - 15.10.2014

Das Grauen der Welt

In "The Cut" erzählt Fatih Akin in zweieinhalb Stunden den Völkermord an den Armeniern. Im Mittelpunkt steht das Schicksal des Schmieds Nazaret, der durch Zufall überlebt.

Architektur - 15.10.2014

Es summt und sirrt

Gleich zwei Bistümer haben in den vergangenen Tagen Drohnen um ihre Kirchtürme fliegen lassen. Schon einmal vorneweg: Um Überwachung der Gläubigen ging es bei den Flügen nicht.

Zum Artikel
Politik - 15.10.2014

"Ein Offenbarungseid"

Die deutschen Rüstungsexporte sind im Jahr 2014 zwar zurückgegangen. Gleichzeitig stiegen jedoch Lieferungen an sogennante Drittländer. Die Kirche übt deshalb scharfe Kritik.

Zum Artikel
Vatikan - 15.10.2014

Zweimal Europa - einmal Frankreich

In Straßburg spricht Papst Franziskus im November vor europäischen Institutionen. Aber auch Gläubige müssen nicht mehr lange auf ihn warten.

Zum Artikel
Familiensynode - 14.10.2014

"Jesus hat kein Gesetzbuch geschrieben"

Der Zwischenbericht zur Familiensynode wird kontrovers diskutiert. Auch Kardinal Reinhard Marx äußert seine Meinung in deutlichen Worten.

Zum Artikel
Politik - 14.10.2014

Mehr Zeit für Pflege

Die Koalition will die Familienpflegezeit ausbauen. Über das Gesetz soll am Mittwoch abgestimmt werden. Doch das Vorhaben stößt nicht nur auf Lob.

Zum Artikel
Gesellschaft - 14.10.2014

Zeige, was du glaubst

Glaube, Liebe und Hoffnung sind die Themen eines Video-Wettbewerbs für junge Leute. Der Mitinitiator und Pastoraltheologe, Matthias Sellmann, erklärt, was es damit auf sich hat.

Zum Interview
Flüchtlinge - 14.10.2014

Die Stunde des Ehrenamts

Unterkünfte, medizinische Versorgung, psychische Hilfe: Katholisch.de hat nachgefragt, wie sich die Bistümer für Flüchtlinge einsetzen.

Zum Artikel
Orden - 14.10.2014

"Nicht mehr zeitgemäß"

Die Soziologin Rosemarie Sackmann von der Universität Würzburg erklärt, warum das Klosterleben früher für viele so verlockend war - und was sich seitdem geändert hat.

Zum Interview
Familiensynode - 13.10.2014

Pastorales Erdbeben?

Der Zwischenbericht der Familiensynode überrascht mit deutlichen Worten zu wiederverheirateten Geschiedenen und Homosexuellen. Nicht alle Bischöfe sind damit zufrieden.

Zum Artikel
Seligsprechung - 13.10.2014

Facettenreicher "Pillenpapst"

Am Sonntag spricht Papst Franziskus Paul VI. selig. Aus diesem Anlass hat die DBK ein Internetdossier über den Pontifex veröffentlicht.

Zum Artikel
Medien - 13.10.2014

Wenn Kirche ins Ohr geht

Eine neue Studie zeigt: Die katholische Radioarbeit erreicht fast alle Milieus - darunter auch Menschen, die der Kirche kritisch gegenüberstehen.

Zum Artikel
Familiensynode - 13.10.2014

Die zweite Runde beginnt

Katholisch.de fasst noch einmal die vergangenen Tage der Familiensynode im Vatikan zusammen und erklärt, wie es jetzt weitergeht.

Zum Artikel
Spiritualität - 13.10.2014

Eintauchen in Gott

Vor 50 Jahren starb die Mystikerin Madeleine Delbrel. Die anfängliche Atheistin fand mit 19 Jahren zu Gott - und entschied sich, das Evangelium radikal zu leben.

Zum Artikel
Bistum Speyer

Kirche mit neuen Akzenten

Das Bistum Speyer steht vor Veränderungen. Die Diözese will dabei Schritte gehen, vor denen andere Bistümer bisher zurückscheuen.

Zum Artikel
Geistliche Gemeinschaften

"Wir sind keine Marienanbeter"

Die Schönstatt-Bewegung hatte es lange schwer. Katholisch.de hat darüber mit dem Generaloberen Pater Heinrich Walter gesprochen.

Zum Interview
Kinderarbeit

Altenpflege bis Müllsammeln

Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi kämpft in Indien gegen Ausbeutung von Kindern. Doch die ist immer noch weit verbreitet.

Zum Artikel
Zeitgeschichte

Der Beginn eines neuen Lebens

Vor 25 Jahren reisten hunderte DDR-Flüchtlinge über Ungarn in den Westen aus. Unterstützung bekamen sie auch von Malteserhelfern.

Zum Artikel
Priesterausbildung

Priester zentral ausbilden?

Der Münsteraner Bischof Felix Genn hat Änderungen für Priesterseminare vorgeschlagen. Grund dafür ist der fehlende Nachwuchs.

Zum Artikel
Familiensynode

Der erschwerte Blick

Während der Synode werden - anders als früher - keine Redemanuskripte mehr veröffentlicht. Das macht es für Außenstehende schwer, Dynamik und Verlauf der Synode einzuschätzen.

Zum Artikel
Kirche

Vom Konzil ins "Zölibad"

Das Priesterseminar in Eichstätt ist das älteste in ganz Deutschland. Seine Gründung vor 450 Jahren verdankt es einem Problem, das der Kirche auch heute wieder zusetzt: Priestermangel.

Zum Artikel
Kirche

Die Päpste und der Frieden

Papst Franziskus war unter den Favoriten für den Friedensnobelpreis. Doch er ist nicht der einzige "Friedens-Papst". Katholisch.de stellt weitere vor.

Zum Artikel
Familiensynode

Letzte Debatte

Die Arbeit der Familiensynode geht nun in kleineren Arbeitsgruppen weiter. Auf ihrer letzten Generaldebatte haben sich die Bischöfe aber noch mal mit brisanten Themen beschäftigt.

Zum Artikel
Buchmesse

Orientierung im Trend

Auf der Frankfurter Buchmesse profitieren christliche Verlage von der Sinnsuche der Menschen. Doch auch große Verlage entdecken diesen Trend und sorgen für Konkurrenz.

Zum Artikel
Ehe und Familie

Trauen Sie sich!

Die Bischöfe haben einen Flyer mit Gründen für eine gute Ehe herausgegeben. Im Interview erklärt Familienbischof Heiner Koch, warum der Bund fürs Leben auch Teilhabe am Evangelium ist.

Zum Interview
Sterbehilfe

Wer darf beim Sterben helfen?

Der Bundestag will die Sterbehilfe gesetzlich neu regelen. Am Freitag präsentierten mehrere Abgeordnete erste konkrete Anträge.

Zum Artikel
Sonderkollekte

Hilfe für Syrien und den Irak

Die Bischöfe haben für dieses Wochenende zu einer Sonderkollekte aufgerufen. Katholisch.de beantwortet alle wichtigen Fragen zur Sammlung.

Zum Artikel
Friedensnobelpreis

Nobelpreis für Kinderrechtler

Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi erhalten den Friedensnobelpreis. Seit Jahren setzen sie sich für die Rechte von Kindern ein.

Zum Artikel
Familiensynode

Kein Konsens in Sicht

Die Bischöfe haben über den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen diskutiert. Auch wenn genaue Inhalte unbekannt sind, ist die Rednerliste doch aufschlussreich.

Zum Artikel
Christenverfolgung

"Sie sind wie wir"

Christsein ist in manchen Ländern lebensgefährlich. Bayerische Schüler starteten deshalb eine Solidaritätsaktion. Die führte sie zu Politikern in Berlin - und einen sogar bis zum Papst.

Zum Artikel
Inklusion

Hürden offen ansprechen

Vorzeige-Integrationsschulen wie in Birkenwerder sind die Ausnahme. Der Kultusministerkonferenz, die sich derzeit mit Inklusion befasst, ist klar: Die vollständige Teilhabe ist ein anspruchsvolles Projekt.

Zum Artikel
Zeitgeschichte

"Bringt euch nicht um euer Leben"

Vor 25 Jahren begehrte die Jugend in der DDR auf. Ein Bischof und zwei Kapläne standen mit den Demonstranten in der ersten Reihe.

Zum Artikel
Familiensynode - 09.10.2014

"Liebe ist eine Entscheidung"

Stephen und Sandra Conway hätten sich nach 21 Ehejahren fast getrennt. Auf der Bischofssynode haben sie von ihren Erfahrungen erzählt.

Zum Artikel
Politik - 09.10.2014

Keine Mehrheit für Gottesbezug

Jetzt ist es amtlich: Die Verfassung von Schleswig-Holstein wird keinen Gottesbezug enthalten. Für die Kirchen ist das eine Enttäuschung.

Zum Artikel
Familiensynode - 09.10.2014

"Signal der Öffnung"

Anerkennung für Homosexuelle und Wiederverheiratete oder lieber mehr Familienfreundlichkeit? Vier deutsche Politiker verraten, was sie sich von der Synode erhoffen.

Zum Artikel
Familiensynode - 08.10.2014

"Medizin der Barmherzigkeit"

Die Bischöfe haben über das Verhältnis von Lehre und Barmherzigkeit beraten. Eine Rolle spielten da nicht nur wiederverheiratete Geschiedene.

Zum Artikel
Wissenschaft

Vergeben erwünscht

Laut einer Studie können Paare, die einen christlichen Alltag leben, einander besser verzeihen. Das ist ein Ergebnis, das auch in der kirchlichen Verkündigung eine Rolle spielen könnte.

Zum Artikel
Sterbehilfe

Die Frage nach der Beihilfe

Ein neues Gesetz zur Sterbehilfe ist in Planung. Politik und Kirche sind vor allem bei der "Beihilfe zum Suizid" unterschiedlicher Meinung.

Zum Artikel
Familiensynode

Wie hältst du's mit der Lehre?

Auch wenn die Familiensynode erst wenige Tage alt ist, zeichnet sich ab, wo Klärungsbedarf besteht: In welchem Verhältnis stehen Lehre und Seelsorge?

Zum Artikel
Buchmesse

"Weltbild fehlt"

Heute beginnt die Frankfurter Buchmesse. Im Interview spricht der Geschäftsführer des Katholischen Medienverbandes, Konrad Höß, über die Bedeutung katholischer Publizistik.

Zum Artikel
Politik

Gottlos in Kiel?

Der Landtag von Schleswig-Holstein stimmt heute über einen Gottesbezug in der Präambel der Landesverfassung ab. Das Ergebnis der Abstimmung ist noch offen.

Zum Artikel
YouTube

Glaub ich nicht!

Kann das wirklich stimmen? Ein neues YouTube-Format von katholisch.de stellt augenzwinkernd "unglaubliche" Geschichten aus der 2.000-jährigen Tradition des Christentums vor.

Zum Video
Kino

Die Angst lauert überall

Ab Donnerstag im Kino: Im Film "Hirngespinster" leidet ein gefeierter Architekt zunehmend unter Verfolgungswahn. Die Schockdiagnose "Schizophrenie" belastet die ganze Familie.

Zum Artikel
Glaube - 07.10.2014

Die Kraft des Gebets

Die Kirche begeht heute das Rosenkranzfest. Katholisch.de erklärt die Hintergründe des Festtages und hat auf Facebook Leser gefragt, was ihnen der Rosenkranz bedeutet.

Zum Artikel
Ebola - 07.10.2014

"Ohne Gott wäre ich nicht hier"

Der Salesianerbruder Lothar Wagner lebt im von Ebola betroffenen Sierra Leone. Im Interview erzählt er, warum er trotzdem froh ist, dort zu sein.

Zum Interview
Porträt - 07.10.2014

Prägende Gestalt der Nachkriegszeit

Er war einer der bedeutendsten Autoren der neueren deutschen Literatur: Siegfried Lenz. Nun ist der Schriftsteller mit 88 Jahren gestorben.

Zum Artikel
Zeitgeschichte - 07.10.2014

Sehnsucht nach Freiheit

Im Herbst 1989 kam es in der DDR zur Revolution. Karl-Olaf Bergmann, Sprecher der Legionäre Christi, erlebte diese Zeit als Jugendlicher. In einem Gastbeitrag erinnert er sich.

Zum Gastbeitrag
Familiensynode - 07.10.2014

"Atmosphäre der Offenheit"

Kardinal Reinhard Marx hat sich zum Auftakt der Familiensynode geäußert. Er lobte den guten Start und brachte gleich schwierige Themen zur Sprache.

Zum Artikel
Pakistan - 07.10.2014

Die Hoffnung nicht verlieren

Der pakistanische Erzbischof Sebastian Francis Shaw schildert im Video-Interview die aktuelle Situation der Christen in der Islamischen Republik.

Zu Video und Artikel
Familiensynode - 06.10.2014

Wahrheit und Barmherzigkeit

Heute haben die Teilnehmer der Familiensynode ihre Beratungen aufgenommen. Der Papst forderte sie dazu auf, ihre Meinung deutlich zu äußern.

Zum Artikel
Familiensynode - 06.10.2014

"Das Lehramt hat sich isoliert"

Der Moraltheologe Eberhard Schockenhoff plädiert dafür, neu über das Naturrecht nachzudenken. Das hätte auch Folgen für die Morallehre.

Zum Interview
Gesellschaft - 06.10.2014

Christsein nach der Messe

Die Zustände in deutschen Sammelunterkünften stehen immer wieder in der Kritik. Eine katholische Gemeinde in Bonn zeigt, dass es auch anders geht.

Zum Artikel
Gesellschaft - 06.10.2014

Ebola - und wir?

Ebola ist Millionen Menschen außerhalb Afrikas einen Schritt nähergekommen. Die reale Gefahr in Deutschland ist zwar nicht groß - aber Gefühle wie Angst, Hilflosigkeit und Schuld schon.

Zum Artikel
Familiensynode - 05.10.2014

"Schrei des Volkes" hören

Mit einer Messe im Petersdom eröffnete Papst Franziskus die Bischofssynode über Ehe und Familie. Bereits beim Treffen mit zehntausenden Familien am Vorabend fand er eindeutige Worte.

Zum Artikel
Erntedank - 05.10.2014

Unser tägliches Brot gib uns heute

Erzbischof Ludwig Schick schreibt für katholisch.de über die Bedeutung des Erntedankfests und dessen enge Verbindung zum Vaterunser.

Zum Gastbeitrag
Familiensynode - 04.10.2014

"Die Kirche muss sich bewegen"

Wenn es um Familie und Sexualität geht, muss die Kirche nach Überzeugung von Bischof Franz-Josef Bode anders auf die Menschen zugehen.

Zum Interview
Familiensynode - 04.10.2014

"Krieg der Theologen"

Kurz vor Beginn der Familiensynode tragen Kardinäle in der Öffentlichkeit eine Debatte aus, die direkt und zuletzt sogar persönlich verletzend geführt wird. Es geht nicht nur um Geschiedene.

Zum Artikel
Orden - 04.10.2014

"Strippenzieher" im Kloster

Franziskanerbruder Wolfgang hat ein Theaterstück über seinen Ordensgründer Franz von Assisi geschrieben und aufgeführt - mit Marionetten.

Zum Artikel
Tag der Deutschen Einheit - 03.10.2014

"Einheit der offenen Arme"

Beim ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit forderten die Kirchen vor der Staatsspitze mehr Einsatz für Flüchtlinge.

Zum Artikel
Bistümer - 03.10.2014

Südwest-Diözesen vor Umbruch

Die Bischöfe von Freiburg und Rottenburg-Stuttgart haben Veränderungen und einen Neubeginn in ihren Diözesen angekündigt.

Zum Artikel
Familiensynode - 03.10.2014

Wo steht der Papst?

Kurz vor Beginn der Weltbischofssynode beziehen Kardinäle und Bischöfe Stellung zu kontroversen Themen, vor allem zum Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen. Doch was sagt Franziskus dazu?

Zum Artikel
Brauchtum - 03.10.2014

Hochzeit auf Sorbisch

Einen Tag lang König und Königin sein! Das macht eine katholische Hochzeit bei der slawischen Minderheit im Osten Deutschlands aus. Dabei ist ihnen ihre lange Tradition sehr wichtig.

Zum Artikel
Familiensynode - 02.10.2014

Wer? Wo? Wann? Warum?

Der Münchener Kirchenrechtler Stephan Haering erklärt für katholisch.de, was ab Sonntag bei der Familiensynode im Vatikan eigentlich passiert.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 02.10.2014

Eine Frage der Würde

Die Debatte um misshandelte Flüchtlinge beschäftigt Deutschland weiter. Ein Pater aus Duisburg sieht nun aber nicht nur die Politik, sondern auch die Kirchen in der Pflicht.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 02.10.2014

Unfehlbarkeit der Gläubigen?

Der "Glaubenssinn der Gläubigen" kann laut dem Zweiten Vatikanum nicht irren. Was passiert aber, wenn er im Gegensatz zur Lehre steht?

Zum Artikel
Kunst - 02.10.2014

Leitmotiv "Gnade"

Bevor das Erzbistum Freiburg 2015 wieder seinen Kunstpreis vergibt, soll eine Ausstellung zum Thema "Gnade" Kreuzungspunkte zwischen Kunst, Kirche und Öffentlichkeit herstellen.

Zum Artikel
Familiensynode - 01.10.2014

Frontalangriff auf Kasper

Die Debatte spitzt sich zu: Kurienkardinal Burke kritisierte offen Kardinal Kasper für seine Äußerungen über wiederverheiratete Geschiedene - und der reagierte.

Zum Artikel
Bistum Trier - 01.10.2014

Marktplatz der Laien

Die Zukunft der Pfarreien, die Geschlechterrollen, die Mission - das ist nur eine kleine Auswahl der vielen Themen bei der dritten Versammlung der Trierer Diözesansynode ab morgen.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 01.10.2014

Zwischen Norm und Wirklichkeit

Die kirchliche Lehre zur Sexualität spielt im Alltag vieler deutscher Katholiken kaum noch eine Rolle. Wie wird die Weltbischofssynode damit umgehen?

Zum Artikel
Glaube - 01.10.2014

Ein Gebet für Aussteiger

Am Mittwoch startet der Rosenkranz-Monat. Das dazugehörige Gebet gerät aber immer mehr in Vergessenheit. Und das, obwohl es in diese Zeit passt wie kaum ein anderes.

Zum Artikel
Kino - 01.10.2014

Land der Wunder

Ab Donnerstag im Kino: Die Tochter eines deutschen Bienenzüchters in Italien meldet die Familie zu einer kommerziellen Fernsehshow an – ein Film mit märchenhaften Zügen.

Zum Artikel
Hilfswerke - 30.09.2014

Kummer in Freude verwandeln

Am Sonntag beginnt der Monat der Weltmission. Dieses Jahr steht Pakistan im Fokus der missio-Aktion. Denn Christen sind dort extrem gefährdet.

Zum Artikel
Ebola - 30.09.2014

Ebola zerstört Pilgerträume

Es ist Hadsch in Mekka. Doch Saudi-Arabien verwehrt mehr als 7.000 Gläubigen aus Sierra Leone, Guinea und Liberia die Einreise.

Zum Artikel
Familiensynode - 30.09.2014

Neue Methoden, bekannte Themen

Die Erwartungen an die Synode im Vatikan werden immer größer. Dass die Bischöfe tatsächlich offen diskutieren wollen, zeigt sich bereits im Vorfeld.

Zum Artikel
Gesellschaft - 30.09.2014

Kein Handlungsbedarf

Der Ethikrat empfiehlt, den Geschlechtsverkehr zwischen erwachsenen Geschwistern nicht mehr zu bestrafen. Die Vertreter der katholischen Kirche sehen darin ein falsches Signal.

Zum Artikel
Familiensynode - 29.09.2014

"Die fehlerlose Familie gibt es nicht"

Der neue Familienbischof Heiner Koch spricht über die Herausforderungen in der Ehepastoral und verrät, was er von der Synode erwartet.

Zum Interview
Flüchtlinge - 29.09.2014

"Es ist ein Skandal"

Hilfsorganisationen und Politiker verurteilen die Misshandlungen in deutschen Flüchtlingsheimen. Frido Pflüger vom Jesuiten-Flüchtlingsdienst hat derweil konkrete Forderungen an die Gemeinden.

Zum Artikel
Wirtschaft - 29.09.2014

"Fußtritt für die Demokratie"

Zu den schärfsten Kritikern des geplanten Freihandelsabkommens TTIP gehören kirchliche Organisationen. Katholisch.de verrät, warum.

Zum Artikel
Islam - 29.09.2014

Jugendarbeit als Gewaltprävention

Eine kirchliche Studie erforscht muslimische Jugendarbeit. Ihr Autor Hansjörg Schmid erklärt, warum er staatliche Unterstützung für wichtig hält.

Zum Interview
Vatikan - 28.09.2014

Neues Treffen der Päpste

Benedikt XVI. und Franziskus empfangen Senioren aus aller Welt. Für den 87-jährigen emeritierten Papst war es der erste öffentliche Auftritt seit Monaten.

Zum Artikel
Kultur - 28.09.2014

Ein Stück vom Paradies

Von Kuschelecken bis zur begeisternden Lichtinstallation: Rund 50.000 Menschen besuchten das Domjubiläum in Münster, bei dem sich die Kathedrale mutig und unorthodox präsentierte.

Zum Artikel
Medien - 28.09.2014

Vom Altar auf die Bühne

Von Thomas Gottschalk bis Hape Kerkeling: Nicht wenige TV-Stars dienten in ihrer Jugend als Ministranten in Gottesdiensten. Eine neues Buch fragt, ob das mehr als Zufall ist.

Zum Artikel
Familie - 27.09.2014

Alt und ausgegrenzt?

Papst Franziskus trifft am Sonntag 40.000 Senioren aus aller Welt. Die Frage, wie Gesellschaft und Familien mit den Alten umgehen, beschäftigt ihn seit Beginn seines Pontifikats.

Zum Artikel
Bistum Münster - 27.09.2014

Vor 750 Jahren wurde der Sankt-Paulus-Dom in Münster geweiht. Grund genug für Bistum und Stadt, ausgiebig zu feiern.

Zum Artikel
Bistum Magdeburg - 27.09.2014

Indiana Jones im Kirchenkeller

Monstranzen, Kelche, Hostienschalen: Das sind die Schätze, die Erik Ernst Venhorst jagt. Der Kunsthistoriker inventarisiert Kunstegegenstände.

Zum Artikel
Medizin - 27.09.2014

"Präzision vor Schnelligkeit"

Eine richtige Ausbildung ist für Ebola-Helfer unerlässlich. Denn schon Nachlässigkeit beim Anlegen der Schutzkleidung kann tödlich sein.

Zum Artikel
Hilfswerke - 26.09.2014

"Kuba muss sich öffnen"

Wie steht es um das kommunistische Kuba? Der Geschäftsführer von Misereor, Martin Bröckelmann-Simon, hat das Land besucht und berichtet von seinen Erfahrungen.

Zum Interview
Vollversammlung - 26.09.2014

Wiederverheiratete und Kirchenaustritte

Auf der Agenda der Herbst-Vollversammlung der Bischöfe standen viele Themen. Zum Abschluss des Treffens zieht katholisch.de eine Bilanz.

Zum Artikel
Kunst - 26.09.2014

Bis in den Himmel

Die Kathedrale steht im Mittelpunkt der gleichnamigen Ausstellung, die heute in Köln eröffnet. Künstler lassen sich vom Anblick der riesigen und filigranen Bauten inspirieren.

Zum Artikel
Vollversammlung - 26.09.2014

Gemeinde sein - auch ohne Kirchturm

Wie Pastoral in Großpfarreien funktioniert, weiß der Essener Weihbischof Zimmermann. Er hat die größte Pfarrei Deutschlands geleitet.

Zum Video
Vollversammlung - 25.09.2014

Wie weit geht die Selbstbestimmung?

2015 will der Bundestag die Suizidbeihilfe regeln - schon jetzt ist die Diskussion in vollem Gange. Die Position der Bischöfe ist klar.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 25.09.2014

"Ich wünsche mir eine kurze Amtszeit"

Seit wenigen Tagen ist Tobias Pzrytarski Diözesanadministrator von Berlin. Im Interview erzählt er, was nun seine Aufgaben sind.

Zum Artikel
Peru-Blog - 25.09.2014

Ein deutlicher Unterschied

Seit fünf Wochen arbeitet Walter Brüggemann in einem Kinderdorf in Cañete. Zeit, seinen neuen Wohnort unter die Lupe zu nehmen.

Zum Artikel
Vatikan - 25.09.2014

Ziel: eine volle Aussöhnung?

Kardinal Müller, Präfekt der Glaubenskongregation, traf die Führung der Piusbruderschaft. Es scheint wieder Bewegung in die Gespräche zu kommen.

Zum Artikel
TV-Kritik - 25.09.2014

Glaube, Liebe, Kapital

Mit der katholischen Kirche und ihren Finanzen beschäftigte sich am Mittwochabend eine ZDF-Reportage. Katholisch.de hat reingeschaut und bewertet den Informationsgehalt des Beitrags.

Zum Artikel
Vollversammlung - 25.09.2014

Was macht einen Priester aus?

Bei ihrem Studientag haben die Bischöfe über die Rolle der Kleriker gesprochen. Vor allem das Verhältnis zu Laien ist nicht unproblematisch.

Zum Artikel
Vollversammlung - 24.09.2014

Kunst als Erinnerung an das Konzil

Die Bischöfe würdigen das Zweite Vatikanum mit einem Kunstprojekt. Sein Titel "Freude und Hoffnung, Trauer und Angst" ist kein Zufall.

Zum Artikel
Missbrauchsskandal - 24.09.2014

"Null Toleranz"

Der frühere Kirchen-Diplomat Jozef Wesolowski soll mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Nun hat der Vatikan den Erzbischof mit einer bisher beispiellosen Geste gemaßregelt.

Zum Artikel
Vatikan - 24.09.2014

Mehr Frauen, weniger Europäer, keine Bischöfe

Mit der Internationalen Theologenkommission hat Papst Franziskus einen seiner wichtigsten Beraterkreise neu strukturiert.

Zum Artikel
Vatikan - 24.09.2014

Die Arbeit im Hintergrund

Der Schwerpunkt der Kongregation für die Bischöfe ist die Besetzung der Bischofsstühle. Sie gehört zu den verschwiegensten Organisationen im Vatikan.

Zum Artikel
Kino - 24.09.2014

Like Father, Like Son

Ab morgen im Kino: Zwei Familien erfahren, dass ihre Söhne bei der Geburt vertauscht wurden. Wie sollen sie damit umgehen? Zwei Leben, die durcheinander geraten.

Zum Artikel
Vollversammlung - 23.09.2014

Christen im Irak helfen

Auf ihrer Vollversammlung beschäftigen sich die Bischöfe auch mit der Situation von Christen im Irak. Für "Weltkirche-Bischof" Ludwig Schick steht fest, dass es mehr Hilfe aus Deutschland braucht.

Zum Artikel
Medien - 23.09.2014

Auf gute Zusammenarbeit

Eine Kommission beschäftigt sich mit der Reform des vatikanischen Medienapparats. Denn beim Thema Vernetzung gibt es noch Defizite.

Zum Artikel
Hospiz - 23.09.2014

Das Leben vor dem Sterben

Wie fühlt es sich an, unheilbar krank zu sein? Wie geht man mit dem drohenden Tod um? Eine Reportage aus einem Stuttgarter Hospiz.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 22.09.2014

Ein Diplomat der klaren Worte

Tobias Przytarski ist neuer Diözesanadministrator in Berlin. Der 54-Jährige hat als Führungskraft Erfahrung - und keine Angst vor offenen Worten.

Zum Artikel
Klima - 23.09.2014

Tut endlich etwas!

Von dem heute beginnenden Klimagipfel in New York fordern Kirchenvertreter verbindliche Ziele. Für einen nachhaltigen Umweltschutz gibt es aus ihrer Sicht ein einfaches Rezept.

Zum Artikel
Bischofskonferenz - 22.09.2014

Das Bischofstreffen hat begonnen

Kardinal Marx hat als Vorsitzender die Herbst-Vollversammlung der Bischöfe eröffnet - und einen ersten Einblick in die Themenlage gegeben.

Zum Artikel
Vatikan - 22.09.2014

Sprechen ohne Angst

Papst Franziskus möchte, dass die katholischen Bischöfe auf der Familiensynode frei sprechen. Zudem wurden die Regeln für den Ablauf der Versammlung geändert.

Zum Artikel
Bischofskonferenz - 22.09.2014

Premiere für Marx

In Fulda beginnt die Vollversammlung der Bischofskonferenz, die erstmals Kardinal Reinhard Marx als Vorsitzender leitet. Die Teilnehmer diskutieren über einige strittige Themen.

Zum Artikel
Vatikan - 22.09.2014

Gebetsmarathon für Familien

Zu drei Wochen Gebet hat der Papst angesichts der Familiensynode aufgerufen. Auch Familien in schwierigen Situationen werden einbezogen.

Zum Artikel
Bischöfe - 22.09.2014

Der Dauerläufer

Erzbischof Ludwig Schick aus Bamberg feiert heute seinen 65. Geburtstag. Der "Außenminister" der katholischen Kirche lässt mit seinen Beiträgen zu aktuellen Debatten immer wieder aufhorchen.

Zum Artikel
Papst-Reise - 21.09.2014

Albanien als Vorbild

Während seines Besuches in Albanien verurteilte der Papst Gewalt im Namen Gottes. Für ihn sei der Balkanstaat ein gutes Beispiel dafür, wie ein interreligiöser Dialog gelingen könne.

Zum Artikel
Papst-Reise - 21.09.2014

"Wo Jugend ist, da ist Hoffnung"

Papst Franziskus hat den Menschen in Albanien für ihre Glaubenstreue gedankt. Für die Jugend des Landes hatte er eine eindringliche Botschaft.

Zum Artikel
Militär - 21.09.2014

Den gerechten Frieden als Ziel

Die Konflikte im arabischen Raum berühren auch die Kirche. Im Interview erklärt Militärbischof Overbeck, welche Rolle die Friedensethik dabei hat.

Zum Interview
Welt-Alzheimer-Tag - 21.09.2014

Eine Zeit in der Wüste

Noga Reuveni begleitete ihre Mutter durch die Demenz. In einem Blog teilt sie ihre Erlebnisse mit der Öffentlichkeit. Katholisch.de hat mit ihr über ihre Erfahrungen gesprochen.

Zum Interview
Philosophie - 21.09.2014

Schuld und Sühne

Was bedeuten eigentlich Begriffe wie Schuld und Sühne? Mit dieser Frage setzt sich das 18. Philosophicum in Lech am Arlberg an diesem Wochenende auseinander.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 20.09.2014

"Kölscher Kaviar" statt Currywurst

Es war ein feierlicher Gottesdienst: Und mit seinen ersten Worten an sein neues Bistum hat Kardinal Woelki bereits eigene Akzente gesetzt.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 20.09.2014

Dem Evangelium ein Gesicht geben

Kardinal Woelki ist nun offiziell Erzbischof von Köln. In seiner ersten Predigt als Oberhirte erinnerte er auch an die Botschaft der Heiligen Drei Könige.

Zum Artikel
Ethik - 20.09.2014

"Vom Anfang bis zum Ende"

Rund 5.000 Christen haben in Berlin beim "Marsch für das Leben" für einen stärkeren Lebensschutz demonstriert.

Zum Artikel
Papst-Reise - 20.09.2014

"Ein Zeichen der Fürsorge"

Was bedeutet die Reise des Papstes nach Albanien für die Kirche vor Ort? Ein Interview mit Don Gjergj Meta, Sprecher der albanischen Kirche.

Zum Interview
Bistum Erfurt - 20.09.2014

Schwere Geburt

Das Bistum Erfurt hat wieder einen Bischof. Nach zwei Jahren Wartezeit hatten Laien wie Kleriker zuletzt zu ungewöhnlichen Methoden gegriffen, um auf ihren fehlenden Oberhirten hinzuweisen.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 20.09.2014

Der Dom im Mittelpunkt

Kardinal Rainer Maria Woelki übernimmt die Leitung einer Erzdiözese, die in der katholischen Kirche einen Spitzenplatz einnimmt - nicht nur wegen der 2,1 Millionen Katholiken.

Zum Artikel
Buntes - 20.09.2014

Ein besonderer Geburtstagswunsch

Sophia Loren ist die große Diva des europäischen Kinos. An ihrem 80. Geburtstag sollte sie auf jeden Fall ihr Handy dabei haben - falls der Papst anruft.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 19.09.2014

"Erst einmal sehen, hören und lernen"

Bei seinem ersten Besuch in Erfurt erzählt der künftige Bischof Ulrich Neymeyr, wie er von seiner Wahl erfahren hat und was seine Ziele sind.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 19.09.2014

Er wäre lieber Pfarrer geblieben

Dem designierten Bischof von Erfurt Ulrich Neymeyr werden theologische Kompetenz und pastorale Erfahrung bescheinigt. Ein Portrait.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 19.09.2014

Ulrich Neymeyr ist der Neue

Es wird der Mainzer Weihbischof Ulrich Neymeyr: Nach fast zwei Jahren gibt es einen neuen Bischof für Erfurt. Eine lange Vakanz geht zu Ende.

Zum Artikel
Recht - 19.09.2014

Rückendeckung für Blasphemie-Paragrafen

Der Deutsche Juristentag hat sich mit einer Reihe von Themen beschäftigt, bei denen Religion auf Recht trifft. Oft mit eindeutigen Positionen.

Zum Artikel
Papst-Reise - 19.09.2014

"Ich bin nicht würdig"

Die albanische Ordensfrau Maria Kaleta hat in der Zeit des Kommunismus heimlich Kinder getauft. Beim Papstbesuch soll sie morgen Papst Franziskus aus ihrem Leben berichten.

Zum Artikel
Kultur - 19.09.2014

Unterschiede bereichern

Heute findet die bundesweite Eröffnung der "Interkulturellen Woche" in Stuttgart statt. Bei den mehr als 4.500 Veranstaltungen geht es darum, Flüchtlinge besser kennenzulernen.

Zum Artikel
Familiensynode - 18.09.2014

Frontenbildung vor Synode?

Kurz vor Beginn der Bischofssynode veröffentlichen fünf Kardinäle ein Buch, in dem sie die Kommunion für Wiederverheiratete ausschließen.

Zum Artikel
Katholikentag - 18.09.2014

Eine Million für den Katholikentag

Das Katholikentreffen 2016 kann nun doch mit finanzieller Unterstützung der Stadt Leipzig rechnen. Das war zuvor lange umstritten.

Zum Artikel
Bistümer - 18.09.2014

Ein Bischof für Erfurt

Am Freitag um 12 Uhr verkünden Diözese und Vatikan, wer auf Bischof Wanke folgt. Damit geht eine der längsten Sedisvakanzen der vergangenen Jahrzehnte in Deutschland zu Ende.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 18.09.2014

"Eine heile, katholische Welt"

Der künftige Erzbischof von Köln, Kardinal Rainer Maria Woelki, führt durch sein Heimat-Veedel Mülheim. Und erzählt auch von Zukunftsplänen.

Zum Artikel
Peru-Blog, Teil 6 - 18.09.2014

Brot und Spiele

Mit einem Backofen könnte sich das Kinderdorf in Zukunft selbst versorgen. Doch den zu kaufen scheint in Peru gar nicht so einfach zu sein.

Zum Artikel
Schottland - 18.09.2014

Mit Leidenschaft und ohne Gewalt

Rund vier Millionen Schotten stimmen heute über ihre Unabhängigkeit ab. Die katholischen Bischöfe des Landes hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung.

Zum Artikel
Politik - 17.09.2014

Kulturkampf in Luxemburg?

Luxemburgs Erzbischof Jean-Claude Hollerich äußert sich im Interview besorgt über die Zukunft der Kirche in seinem Land.

Zum Interview
Sterbehilfe - 17.09.2014

"Eine Warnung für Deutschland"

Wegen einer verweigertern Psychotherapie steht einem Straftäter in Belgien nun Sterbehilfe zu. In Deutschland trifft der Fall auf Unverständnis.

Zum Artikel
Militär - 17.09.2014

Bloß nicht!

Der katholische Friedensethiker Heinz-Gerhard Justenhoven äußert sich im Interview mit katholisch.de über einen möglichen Einsatz von UN-Truppen im Irak.

Zum Interview
Kino - 17.09.2014

Der Architekt der "Endlösung"

In "Der Anständige" werden Zitate aus banalen Briefen Heinrich Himmlers mit Schreckensbildern des NS-Regimes untermalt. Provozierend.

Zum Artikel
Islam - 17.09.2014

Absage an den Extremismus

Die deutschen Islam-Verbände wollen ihre Religion nicht den Extremisten überlassen. Erstmals rufen sie am Freitag zu einem Aktionstag auf.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 17.09.2014

"Seelischer Freiheitsentzug"

Seit dem Terror im Irak gewinnt das Thema Religionsfreiheit wieder an Bedeutung. Auch die Unionsfraktion im Bundestag diskutiert darüber.

Zum Artikel
Umwelt - 16.09.2014

Wenn alle Dämme brechen

Der diesjährige "WeltRisikoBericht" zeigt auf, warum Naturkatastrophen oft Entwicklungsländer treffen - und warum die Städte Gefahrenzonen sind.

Zum Artikel
Justiz - 16.09.2014

Im Namen der Scharia?

Der Auftritt einer "Scharia-Polizei" erregte großes Aufsehen. Auch deshalb wird beim 70. Deutschen Juristentag über die Rolle von religiös geprägten Vorstellungen im Strafrecht diskutiert.

Zum Artikel
Medien - 16.09.2014

Alles, was katholisch ist

Im allgemeinen Zeitungssterben startet der "Boston Globe" mit der Internetseite cruxnow.com den Versuch, neue Leserschichten zu gewinnen – und setzt die Hoffnung dabei auf Papst Franziskus.

Zum Artikel
Bistum Würzburg - 16.09.2014

Pfarrer und Ehrenhäuptling

Otto Storg hat den Zweiten Weltkrieg überlebt, ist beliebt beim Volk der Wahehe und Ehrendomherr in Tschechien. Heute wird der Priester 100 Jahre alt.

Zum Artikel
Wahlen - 15.09.2014

"Kritische Neugier" auf die AfD

Die katholische Kirche in Brandenburg und Thüringen ist für einen Dialog mit der in die Landtage eingezogenen AfD-Partei offen.

Zum Artikel
Familiensynode - 15.09.2014

"Erlösung ist kein Selbstläufer"

Bischof Oster reagiert auf die kritischen Worte des belgischen Bischofs Bonny zur Familiensynode. Der Passauer Oberhirte ist anderer Meinung.

Zum Artikel
Bischofssynode - 15.09.2014

"Ich erwarte frischen Wind"

Ute Eberl nimmt an der Bischofssynode in Rom teil. Die Familienreferentin des Erzbistums Berlin spricht über ihre Erwartungen und ihre Rolle.

Zum Interview
Geschichte - 15.09.2014

Meilenstein der vatikanischen Ostpolitik

Vor 50 Jahren näherte sich der Vatikan dem kommunistischen Osteuropa an. Die Ostpolitik unter Paul VI. ist jedoch bis heute umstritten.

Zum Artikel
Judentum - 14.09.2014

"Wir stehen an ihrer Seite"

In Berlin haben am Sonntag 8.000 Menschen gegen Antisemitismus demonstriert. Für die katholische Kirche sprach Kardinal Marx auf der Kundgebung.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 14.09.2014

Rückenwind und viele Fragen

Kardinal Reinhard Marx über den Dialogprozess in der katholischen Kirche und eine mögliche bundesweite Synode.

Zum Interview
Flüchtlinge - 14.09.2014

"Weihnachten ist jetzt"

Starkes Zeichen gelebter Nächstenliebe: Im mittelfränkischen Cadolzberg hat Dekan André Hermany die katholische Sankt-Otto-Pfarrei für junge Flüchtlinge geräumt.

Zum Artikel
Kirche - 14.09.2014

Wo Donau und Tiber sich treffen

Am Sonntag nahm Kardinal Müller seine Titelkirche in Besitz. Der Präfekt der Glaubenskongregation ist nun "Hausherr" einer der schönsten Kirchen Roms.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 13.09.2014

Der Glaube kann alles!

Mit einem Aufruf von Kardinal Reinhard Marx, mutig und ermutigt den Weg der Kirche voranzugehen, ist am Samstag das Gesprächsforum der Bischofskonferenz beendet worden.

Zum Artikel
Kunst - 13.09.2014

Denk mal an die Farbe!

Morgen öffnen bundesweit mehr als 7.500 Denkmäler ihre Türen - darunter auch zahlreiche Kirchen. Der Tag des offenen Denkmals steht dieses Jahr unter dem Thema "Farbe".

Zum Artikel
Geschichte - 13.09.2014

Two Twos Liebe zu Dresden

Vor 100 Jahren starb der Sioux-Häuptling Two Two. Doch bestattet ist er nicht im wilden Westen, sondern auf einem Friedhof im wilden Osten.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 13.09.2014

Zwischen Magdeburg und Rom

Beim vierten Gesprächsforum standen am Freitag keineswegs nur die altbekannten innerkirchlichen Streitfragen auf der Tagesordnung.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 12.09.2014

Mehr Fantasie wagen

Das vierte Forum des Gesprächsprozesses in Magdeburg ist gestartet. In seinem Eröffnungsstatement hat Kardinal Reinhard Marx mit einer Aussage besonders verblüfft.

Zum Artikel
Religion - 12.09.2014

Ein Menschenrecht

Mit der Aktion "Ein Lebenszeichen für bedrängte Christen" will sich das katholische Hilfswerk "missio" für Religionsfreiheit stark machen. Doch für manche Christen könnte es zu spät sein.

Zum Artikel
Europa - 12.09.2014

Der Papst und die EU

Am 25. November spricht Papst Franziskus vor dem Europaparlament in Straßburg. Welche Themen wird er bei seiner ersten großen Stellungnahme vor der EU in den Vordergrund stellen?

Zum Artikel
Gesellschaft - 12.09.2014

"Steh auf!"

Der Zentralrat der Juden mobilisiert gegen Antisemitismus in Deutschland. An der großen Demonstration am Sonntag wird auch Kardinal Reinhard Marx teilnehmen.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 11.09.2014

Schritt zum Neubeginn

Das Bistum Limburg hat den Umzug des emeritierten Bischofs Tebartz-van Elst als "entscheidenden Schritt" gewertet. Das gelte sowohl für den Bischof als auch für die Diözese.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 11.09.2014

"Weiter einmischen"

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat das Engagement der Kirchen in der Sterbehilfe-Debatte gewürdigt und die zahlreichen kirchlichen Hospizangebote hervorgehoben.

Zum Artikel
Buntes - 11.09.2014

"Fußball Halleluja"

Schwitzige Shirts und krakelige Unterschriften: Fußballfans haben ihre eigenen Rituale, Gebete und Reliquien. Dieses Phänomen reist jetzt auch als Ausstellung durch europäische Museen.

Zum Artikel
Dialogprozess - 11.09.2014

Mission in Magdeburg

Morgen startet das vierte Forum des Dialogprozesses zur Zukunft der Kirche. Die Veranstaltung in Magdeburg will der Frage nachgehen, wie Verkündigung heute gelingen kann.

Zum Artikel
Bibel - 11.09.2014

"Wer das Geld liebt..."

Nicht nur heute sorgt das Thema Kirche und Geld für Diskussionen. Dass die Debatte nicht neu ist, zeigt ein Blick in die Bibel. Katholisch.de stellt einige Textpassagen vor.

Zum Artikel
Ethik - 10.09.2014

Plötzlich umgeschwenkt

Die Schweiz will Embryonentests in größerem Umfang zulassen. Kritiker befürchten, dass behinderte Kinder zu "vermeidbarer Last" werden könnten. Eine Volksabstimmung steht noch aus.

Zum Artikel
Katholikentag - 10.09.2014

Das liebe Geld

Der Stadtrat in Münster diskutiert über die Zuschüsse für den Katholikentag 2018. Rund 1,5 Millionen Euro hatte das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) beantragt.

Zum Artikel
Medien - 10.09.2014

"Medien bringen uns einander näher"

Am Sonntag begeht die Kirche den Mediensonntag. Katholisch.de dokumentiert dazu die Erklärung von Medienbischof Gebhard Fürst.

Zum Artikel
Familiensynode - 10.09.2014

Nicht entscheiden, nur beraten

Journalist Ulrich Ruh über seine Erwartungen an die Familiensynode im Vatikan und die Denkschrift des belgischen Bischofs Johan Bonny.

Zum Interview
Kino - 10.09.2014

Song from the Forest

Ab Donnerstag im Kino: Louis Sarno lebt seit drei Jahrzehnten mit einem indigenen Volk im Regenwald - bis er seinem Sohn seine Heimat USA zeigen will.

Zum Artikel
Kirche - 09.09.2014

Kirche will mehr Flüchtlingen helfen

Irak, Syrien, Sterbehilfe - auf dem Sankt-Michaelsempfang in Berlin ist Kardinal Marx auf mehrere gesellschaftliche Debatten eingegangen.

Zum Artikel
Finanzen - 09.09.2014

"Die Kirche ist kein Konzern"

Eine Dokumentation über Kirchenfinanzen hat für Aufregung gesorgt. Katholisch.de hat darüber mit dem Essener Generalvikar Klaus Pfeffer gesprochen.

Zum Interview
Weltkirche - 09.09.2014

Schlüsselerlebnisse und Wendepunkte

Ordensfrau und Ärztin Ruth Pfau setzt sich seit 55 Jahren unermüdlich für den Kampf gegen Lepra in Pakistan ein. Heute wird sie 85 Jahre alt.

Zum Artikel
Irak - 09.09.2014

"Eine Tragödie, ein Genozid"

Der syrisch-orthodoxe Metropolit Theophilos ist Erzbischof im Libanon. Im Interview vergleicht er die Lage im Irak mit dem Ersten Weltkrieg.

Zum Interview
DDR - 09.09.2014

Wehrdienst ohne Waffen

Als Bausoldat zu arbeiten war in der DDR die einzige Möglichkeit, den Dienst an der Waffe zu verweigern. Auch die Kirchen hatten sich dafür eingesetzt. Doch die Bedingungen waren hart.

Zum Artikel
Militär - 09.09.2014

Erstmals im Hauptamt

Sigurd Rink ist neuer Militärbischof der Evangelischen Kirche. Seine Aufgabe wird er hauptamtlich ausführen - eine Zäsur in der Geschichte der evangelischen Militärseelsorge.

Zum Artikel
Soziales - 08.09.2014

Brecht endlich das Schweigen!

Die ehemalige Altenpflegerin Cornelia Schultz spricht mit katholisch.de über Missstände bei der Versorgung von alten Menschen.

Zum Video
Erzbistum Berlin - 08.09.2014

Streit um eine Öffnung

Der geplante Umbau der Hedwigskathedrale sorgt für Verstimmungen. Zankapfel ist eine große Öffnung im Boden des Gotteshauses.

Zum Artikel
Diplomatie - 08.09.2014

Deutschlands Frau beim Papst

Die frühere Bildungsministerin Annette Schavan hat ihren Posten in Rom angetreten - und gleich den Papst persönlich getroffen.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 08.09.2014

"Gehen wir den Weg der Versöhnung"

Weihbischof Manfred Grothe hat zu Aussöhnung aufgerufen. Vor einem Jahr hatte der Skandal um Bischof Tebartz-van Elst einen Höhepunkt erreicht.

Zum Artikel
Orden - 08.09.2014

Von Lâm Dong nach Nothgottes

Zwei Welten prallen aufeinander: In einem Rüdesheimer Kloster leben seit einem Jahr wieder Mönche. Es sind Zisterzienser aus Vietnam.

Zum Artikel
Familiensynode - 08.09.2014

Barmherzigkeit und Wahrheit

Einen Monat vor der Familiensynode im Vatikan hat Bischof Oster seinen Standpunkt zu Ehe und wiederverheirateten Geschiedenen erläutert.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 07.09.2014

"Zur zweiten Heimat geworden"

Mit einem Festgottesdienst in der Berliner Hedwigskathedrale wurde Kardinal Rainer Maria Woelki als Erzbischof verabschiedet.

Zum Artikel
Bibel - 07.09.2014

"Hebräische Poesie"

Anklagen und Lob, Bitte und Dank, das Vertrauen auf Gott: Im Interview erläutert der Münsteraner Theologe Johannes Schnocks, warum die Psalmen der Bibel auch heute noch berühren.

Zum Interview
Flüchtlinge - 07.09.2014

"Lieber in die Hölle als zurück"

Seit dem 10. Juni sind die irakischen Christen auf der Flucht, die jetzt endlich eine provisorische aber sichere Unterkunft in Jordanien gefunden haben.

Zum Artikel
Ukraine - 07.09.2014

Geistlicher Beistand

Lange zögerte die Regierung in Kiew. Doch mitten im Ukraine-Konflikt will sie nun die Militärseelsorge legalisieren. Der Priester Igor Lipchanski steht den Soldaten vor Ort schon länger bei.

Zum Artikel
Beruf - 06.09.2014

Arbeitgeber Kirche

Viele junge Menschen beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung. Joana Veigas Silva ist eine von ihnen. Doch anders als die meisten, arbeitet sie für die Kirche: beim Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat.

Zum Artikel
Extremismus - 06.09.2014

Selbsternannte "Sittenwächter"

Radikale Islamisten patrouillieren seit Tagen als "Scharia-Polizei" durch Wuppertal. Politiker sind ebenso entsetzt wie ratlos.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 06.09.2014

Woelki bekommt eine Badewanne

Eine Besichtigung des gerade in der Renovierung befindlichen Kölner Bischofshauses zeigt, dass der Fall Tebartz-van Elst noch nicht vergessen ist.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen - 06.09.2014

Zehn Fragen - zehn Antworten

Worauf muss ich achten, wenn mein Kind auf eine katholische Schule gehen soll? Was ist mit dem Schulgeld? Antworten liefert unser Faktencheck.

Zum Artikel
Medien - 06.09.2014

"Da hapert's im Moment"

Der Vatikan will seinen Medienapparat aufbürsten. Welche Reformen den Medien gut täten und was ihr Modernisierer Lord Patten leisten kann, analyisert der Journalist Steffen Grimberg.

Zum Interview
Kirche - 05.09.2014

"Nicht mit mir"

Kardinal Reinhard Marx, hat sich noch einmal klar zum Thema Sterbehilfe positioniert und über die Kirchensteuer, das Ehesakrament und die Gefahr eines "Nischendaseins" der Kirche gesprochen.

Zum Artikel
Vatikan - 05.09.2014

Gespräch geplant

Versuchen sich der Vatikan und die Piusbrüder doch wieder anzunähern? Ein erstes Treffen zwischen Kardinal Gerhard Müller und dem Oberem der Traditionalisten könnte der Anfang sein.

Zum Artikel
Vatikan - 05.09.2014

Gott ist mehr als ein "Gerücht"

Kardinal Paul Josef Cordes wird 80 Jahre alt. Mit katholisch.de spricht er über Glaubenszeugen und seine eigenen Erfahrungen mit Gott.

Zum Video
Themenwoche: Katholische Schulen - 05.09.2014

Nicht nur für Katholiken

Der BDKJ arbeitet eng mit katholischen Schulen zusammen. Wie das funktioniert und warum die Schulen ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft sind, erzählt deren Vorsitzende Lisi Maier.

Zum Interview
Natur und Umwelt - 05.09.2014

Staunen, Forschen, Handeln

Heute findet zum vierten Mal der "Ökumenische Tag der Schöpfung" statt. In diesem Jahr steht das Verhältnis von Glaube und Wissenschaft im Fokus.

Zum Artikel
Katastrophen - 04.09.2014

Ebola ohne Ende

Mittlerweile grassiert das Virus in fünf afrikanischen Staaten. Während das Krisenmanagement zu Wünschen übrig lässt, steigt die Verzweiflung der Menschen vor Ort.

Zum Artikel
Kirche - 04.09.2014

"Die Diaspora hat mich tief beeindruckt"

Was er vermissen wird und warum er sich trotzdem auf die neue Aufgabe in Köln freut, erklärt Kardinal Woelki kurz vor seinem Weggang aus Berlin.

Zum Interview
Flüchtlinge - 04.09.2014

Leben retten auf eigene Kosten

Ein Ehepaar aus Malta hat mit Millionen Euro eine eigene Hilfsorganisation für Flüchtlinge gegründet. Der Impuls dazu kam von Papst Franziskus.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen - 04.09.2014

Kann man Religion lernen?

Die Schule wird vom Lern- zum Lebensraum für Schüler. Für den Religionsunterricht ist das Herausforderung und Chance zugleich.

Zum Artikel
Geschichte - 03.09.2014

Der Friedenspapst

Vor 100 Jahren wurde Benedikt XV. zum Papst gewählt. Katholisch.de stellt das Kirchenoberhaupt vor, das als Friedenspapst in die Geschichte eingehen sollte.

Zum Artikel
Politik - 03.09.2014

Auch der Gott der Atheisten

Schleswig-Holstein ist uneins, ob ein Gottesbezug in die Verfassung soll. Dazu vertrat nun der frühere Verfassungsrichter Di Fabio eine besondere These.

Zum Artikel
Soziales - 03.09.2014

Morgen bringe ich mich um

In einem kirchlichen Online-Projekt kümmern sich junge Erwachsene um Suizidgefährdete gleichen Alters. Per E-Mail versuchen sie, zu helfen.

Zum Artikel
Kino - 03.09.2014

Finale Einsamkeit

Am Donnerstag kommt "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit" in die Kinos - eine liebevolle, hervorragend gespielte Komödie, in der der Tod die Hauptrolle spielt.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg - 02.09.2014

Eine Niederlage der Menschheit

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx über den Zweiten Weltkrieg und aktuelle Konflikte.

Zum Interview
Politik - 02.09.2014

Mehr Flagge zeigen

Die katholische Kirche will ihre Präsenz in der deutschen Hauptstadt ausbauen. An der Besetzung der dafür eingerichteten Arbeitsgruppe lässt sich erkennen, welches Gewicht dem beigemessen wird.

Zum Artikel
NS-Zeit - 02.09.2014

Achtung vor dem Leben

Es erinnert an eine lange vernachlässigte Opfergruppe des NS-Regimes: Heute wurde in Berlin das Mahnmal zum Gedenken an die "Euthanasie"-Morde der Öffentlichkeit übergeben.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen - 02.09.2014

Viele Seiten des Miteinanders

Das Clara-Fey-Gymnasium in Bonn geht besondere Wege. Wie hier Glaube vermittelt wird und warum Mobbing keine Chance hat, zeigt ein Besuch.

Zum Artikel
Sachsen - 02.09.2014

Keine Alternative

"Ungesteuerte Einwanderung" und "Integrationsfolklore" - das sind zwei Stichworte aus dem Programm der AfD. In der Kirche stößt das trotz Wahlerfolg auf Unverständnis.

Zum Artikel
Vatikan - 01.09.2014

"Als Einheit zu betrachten"

Der ehemalige Vatikan-Korrespondent Albert Link berichtet im Interview mit katholisch.de von seinen Erlebnissen mit den beiden Päpsten.

Zum Interview
Zweiter Weltkrieg - 01.09.2014

Gemeinsames Erinnern

Am Sonntag haben deutsche und polnische Katholiken in Gleiwitz des Beginns des Zweiten Weltkriges gedacht. Auch Kardinal Reinhard Marx und Bischof Wolfgang Ipolt waren gekommen.

Zum Artikel
Interreligiöser Dialog - 01.09.2014

Kicken für die Brüderlichkeit

Ob Lionel Messi oder Lukas Podolski: Heute Abend spielen zahlreiche Spitzenfußballer auf Einladung von Papst Franziskus für den Weltfrieden.

Zum Artikel
Irak - 01.09.2014

Die Kurden bekommen Waffen

Der Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen für den Irak zugestimmt. Zuletzt hatten sich auch die Kirchen dafür ausgesprochen.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg - 01.09.2014

Zwischen Pflicht und Opfer

Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Die Kirche hatte zu der Katastrophe keine einheitliche Haltung - manch einer befürwortete sie sogar.

Zum Artikel
Krieg - 31.08.2014

Lange Schatten

Die Beziehung zwischen deutscher und polnischer Kirche nach dem Zweiten Weltkrieg war nicht einfach. Doch beide haben zu Versöhnung aufgerufen - auch mit Unterstützung von Laien.

Zum Artikel
Irak - 31.08.2014

Verantwortung ja, Waffen nein

Der Rüstungskritiker Jürgen Grässlin warnt vor Waffenlieferungen in den Nordirak. Ein solcher Export könnte fatale Folgen haben.

Zum Interview
Kultur - 31.08.2014

Blick von außen

Eines der erfolgreichsten Museen in Deutschland ist das Jüdische Museum Berlin. Der neue Direktor Peter Schäfer, der morgen sein Amt antritt, will das Ausstellungshaus vorsichtig umbauen.

Zum Artikel
Umwelt - 31.08.2014

Ohne Wasser kein Leben

Die Weltwasserwoche nimmt ab heute die Problematik mangelhafter Wasserversorgung in den Fokus. Es muss dringend etwas passieren, doch die Voraussetzungen sind schlecht.

Zum Artikel
Jugend - 30.08.2014

"Glaube öffnet uns die Augen"

Das "Konzil der Jugend" prägt Taize seit 40 Jahren. Im Interview erklärt der Prior der Gemeinschaft, Frere Alois, warum die Botschaft noch heute wirkt.

Zum Interview
Kirche - 30.08.2014

Deutliche Worte vom Kardinal

Kardinal Rainer Maria Woelki hat in zwei Interviews die Berliner Flüchtlingspolitik kritisiert. Doch auch auf eigene Fehler kam er zu sprechen.

Zum Artikel
Irak - 30.08.2014

Lageberichte per Telefon

Der in Berlin lebende Iraker Istefo hört besorgt über das Telefon von der Situation seiner Verwandten im Irak, die auf der Flucht vor der Terrormiliz IS sind. Ihre Berichte verheißen nichts Gutes.

Zum Artikel
Tag der Verschwundenen - 30.08.2014

Kampf gegen das Vergessen

Menschen verschwinden zu lassen, gehört zu den perfidesten Methoden staatlichen Terrors. Ein Gedenktag erinnert an die Betroffenen.

Zum Artikel
Kirche - 29.08.2014

Spanische Eröffnung

Mit seinen neuesten Personalentscheidungen zeigt sich Franziskus als knallharter Taktiker. Er ernannte einen neuen Oberhirten für die Erzdiözese Madrid - das hat auch Folgen für die Kurie im Rom.

Zum Artikel
Terror - 29.08.2014

"Was passiert dort überhaupt?"

Nigerias Kardianal John Onaiyekan ist von seiner Heimat enttäuscht. Im Interview erklärt er, warum er sich dennoch für Frieden einsetzt.

Zum Interview
Mission - 29.08.2014

Gemeinsames Zeugnis ablegen

Gestern ist der Kongress "MissionRespekt" zu Ende gegangen. Ziel der Veranstaltung war auch ein neuer Zusammenhalt der Konfessionen.

Zum Artikel
Krieg - 28.08.2014

"Gott kann nur Frieden wollen"

Welche Lehren können wir aus der Jahrhundertkatastrophe ziehen? Erzbischof Ludwig Schick analysiert Ursachen und Konsequenzen.

Zum Interview
Soziales - 28.08.2014

Kalte Dusche für den guten Zweck

Die "Ice Bucket Challenge", die auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam machen will, ist überall. Mittlerweile gibt es aber auch Kritik.

Zum Artikel
Gesellschaft - 28.08.2014

Ich.Bin.Arm

In Deutschland gibt es immer mehr Flaschensammler. Was sagt das über unsere Gesellschaft aus? Eine Reportage aus Hamburg.

Zum Artikel
Mission - 28.08.2014

Hoffen auf die Kirchen

Auf dem Kongress "MissionRespekt" hat Bundestagspräsident Norbert Lammert zu mehr Toleranz aufgerufen. Auch die Kirchen sieht er in der Pflicht.

Zum Artikel
Kirchensteuer - 28.08.2014

"Wir hätten früher aktiv werden müssen"

Für Prälat Karl Jüsten offenbart der Streit um die Kirchensteuer ein tieferes Dilemma, an dem Kirche nicht unschuldig ist.

Zum Artikel
Ethik - 27.08.2014

Die Kirche und der Krieg

Wie in der aktuellen Diskussion über eine mögliche Intervention im Irak musste die katholische Kirche seit jeher zum Thema Krieg Stellung beziehen. Ein Überblick.

Zum Artikel
Mission - 27.08.2014

Vom Reden und Tun

Heute startet der ökumenische Kongress "MissionRespekt". Bischof Karl-Heinz Wiesemann spricht im Interview über seine Erwartungen an die Veranstaltung.

Zum Interview
Politik - 27.08.2014

Mehr Geld für Asylbewerber

Das Kabinett hat eine entscheidene Änderung bei Zahlungen für Asylbewerber beschlossen. Laut Caritasverband ein überfälliger Schritt.

Zum Artikel
Gesellschaft - 27.08.2014

Wowereit und die Kirchen

Kirchennah war er zwar nie. Beim Thema Religionsunterricht hatte man sich aber mehr von Berlins scheidendem Bürgermeister erhofft.

Zum Artikel
Kino - 27.08.2014

Ein fast vergessenes Kapitel

Ab Donnerstag im Kino: Auf der Flucht vor der Roten Armee erwartet die vertriebenen "Wolfskinder" Hunger, Not und Einsamkeit.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 26.08.2014

"Eine Frage der Würde"

Ein neuer Gesetzentwurf sieht vor, dass Ärzte und Angehörige künftig nicht mehr für Suizid-Beihilfe bestraft werden sollen. Weihbischof Anton Losinger sieht das kritisch.

Zum Artikel
Pflege - 26.08.2014

Das Schweigen der Alten von morgen

Katholisch.de hat eine demenzkranke Frau begleitet und mit Experten über das Pflegesystem gesprochen. Deren Fazit verheißt nichts Gutes.

Zum Artikel
Jugend - 26.08.2014

75 Jahre gelebte Ökumene

Sie ist das Symbol für Dialog: die Gemeinschaft von Taize. Im kommenen Jahr feiert sie ihr Jubiläum mit einem vielfältigen Programm.

Zum Artikel
Irak - 26.08.2014

"Der Terror muss aufgehalten werden"

Die deutschen Bischöfe wollen Waffenlieferungen in den Irak nicht mehr ausschließen. Katholisch.de dokumentiert die Erklärung des Ständigen Rates.

Zum Artikel
Weltkirche - 25.08.2014

Dialog und Respekt

Der Mensch will sich kaum noch etwas vorschreiben lassen - schon gar nicht, was er glauben soll. Doch was bedeutet das heute für die Mission? Tipps dazu gibt ein Verhaltenskodex.

Zum Artikel
Nahost - 25.08.2014

"Wir empfinden den gleichen Schmerz"

Jedes Mitglied der Organisation "Parent Circle" in Israel hat Angehörige im Nahostkonflikt verloren. Nun wollen sie endlich Frieden für die Region.

Zum Artikel
Theologie - 25.08.2014

"Franziskus verändert die Kurie"

Befreiungstheologe Frei Betto wird heute 70. Im Interview erklärt er, warum aus seiner Sicht dringend Reformen in der Kirche nötig sind.

Zum Interview
Politik - 24.08.2014

Ein quasireligiöser Akt

Der spanische Ministerpräsident Rajoy und Kanzlerin Merkel nutzen den symbolträchtigen Jakobsweg für ein Treffen. Der Ort ist nicht nur aus politischen Gründen klug gewählt.

Zum Artikel
Geschichte - 24.08.2014

Worte gegen Waffen

Mit einem flammenden Appell stemmte sich der gerade erst fünf Monate amtierende Papst Pius XII. am 24. August 1939 dem drohenden Krieg entgegen. Vergeblich.

Zum Artikel
Irak - 24.08.2014

"Das ist barbarisch"

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonfernez, Kardinal Reinhard Marx ruft zu Ende der Gewalt im Irak auf.

Zum Artikel
USA - 23.08.2014

Schwarz-Weiß-Denken

Die Unruhen von Ferguson zeigen die tiefe Spaltung der US-Gesellschaft. Der Rassismus macht auch vor der künftigen intellektuellen Elite des Landes nicht Halt.

Zum Artikel
Vatikan - 23.08.2014

Geistig hellwach

Wie geht es eigentlich Benedikt XVI.? Menschen, die den emeritierten Papst besuchen, berichten von seinem wachen Geist. Doch der Radius seiner Spaziergänge in den vatikanischen Gärten wird kleiner.

Zum Artikel
Liturgie - 23.08.2014

Messwein aus besten Lagen

Die Bischöfe haben die Messweinverordnung aufgehoben. Für den Wein des Würzburger Juliusspitals gibt es auch so genug Interessenten.

Zum Artikel
Bibel - 23.08.2014

Bitte in tiefer Not

Ein neuer Impuls aus unserer Rubrik "Psalmen der Bibel": Der Bußpsalm Psalm 130. Er benennt nüchtern die Verstrickung des Menschen in die Sünde und ist trotzdem voller Hoffnung.

Zum Artikel
Papstreise - 22.08.2014

In der Heimat von Mutter Teresa

Franziskus besucht im September Albanien. In dem Land mit 70 Prozent Muslimen zählt dennoch eine Katholikin zu den wichtigsten Persönlichkeiten.

Zum Artikel
Irak - 22.08.2014

Was können wir verantworten?

Sozialethiker Thomas Hoppe zu der Frage, wie ein christlicher Beitrag zur Lösung des Konflikts im Irak aussehen könnte.

Zum Interview
Kirchenjahr - 22.08.2014

Der Frauendreißiger

Das heutige Kirchenfest Maria Königin ist Teil eines ganzen Reigens von Marienfeiertagen, die bis in den September hinein dauern. Katholisch.de stellt das dazugehörige Brauchtum vor.

Zum Artikel
Symbole - 22.08.2014

Das Kreuz mit dem Fisch

Zum heutigen "Tag der Fische": Der christliche Fisch ist ein Glaubenssymbol, das erst seit den 1970er Jahren wieder beliebt ist, aber es hat eine sehr viel längere Tradition.

Zum Artikel
Geschichte - 22.08.2014

Die Zivilisierung des Krieges

Vor genau 150 Jahren wurde mit der Genfer Konvention das humanitäre Völkerrecht aus der Taufe gehoben.

Zum Artikel
Kultur - 21.08.2014

Was wird aus den Weinbauern?

Zum Ende der Messweinverordnung sorgt sich der Generalvikar des Bistums Würzburg um die Winzer. Sie beliefern die Kirche teils seit Generationen.

Zum Artikel
Irak - 21.08.2014

Brutales Dilemma

Deutschland vollzieht eine historische Kehrtwende und ist nun doch zu Waffenlieferungen an den Irak bereit. Die katholische Kirche ringt derweil um eine Position.

Zum Artikel
Bonn - 21.08.2014

Beeindruckendes Engagement

Kita-Plätze für die Kinder, Arbeitsplätze für die Erwachsenen: Wie eine Kirchengemeinde syrische Flüchtlinge mit unkonventioneller Hilfe unterstützt.

Zum Artikel
Peru-Blog - 21.08.2014

"Eine schöne Überraschung"

Ex-Manager Walter Brüggemann ist in Peru angekommen. Im Kinderdorf trifft er erstmals die Menschen, mit denen er nun leben wird.

Zum Artikel
DDR - 21.08.2014

Erzählte Zeitgeschichte

Zwischen Ausgrenzung, Anpassung und Opposition: Vom schwierigen Leben der Christen in der DDR erzählt eine aktuelle Ausstellung, die 2016 auch beim Katholikentag in Leipzig gezeigt wird.

Zum Artikel
Wirtschaft - 21.08.2014

Klosterbier und Nonnenwasser

Unternehmen und Religion scheinen nicht viel gemein zu haben. Doch die Kirche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland.

Zum Artikel
Stuttgart 21 - 20.08.2014

"Keine Parteinahme für S21"

Betriebsseelsorger und Diakon Peter Maile spricht mit katholisch.de über die Arbeitsbedingungen bei dem umstrittenen Bahnprojekt.

Zum Interview
Geschichte - 20.08.2014

Antimodernist und Reformer

Vor 100 Jahren starb der heilige Pius X, auf den sich die Piusbruderschaft beruft. Er ist unter anderem durch den Katechismus bekannt, den er einführte.

Zum Artikel
Kunst - 20.08.2014

Blick auf die Fassaden

Zum 175. Geburtstag der Fotografie zeigt Künstler Marcus Brunetti Fotokunst europäischer Kirchenfassaden – entstanden sind Ansichten mit ernormer Präzision, hinter denen viel Arbeit steckt.

Zum Artikel
Film - 20.08.2014

Lebenslust und Melancholie

In "Die langen hellen Tage" erleben zwei georgische Mädchen ihr Erwachsenwerden und begegnen patriarchalen Vorstellungen. Ab morgen im Kino.

Zum Artikel
Vatikan - 19.08.2014

Über das Innenleben eines Papstes

Auf dem Rückflug aus Seoul hat Papst Franziskus erneut eine "Fliegende Pressekonferenz" abgehalten – und mit einigen Überaschungen aufgewartet.

Zum Artikel
Ukraine - 19.08.2014

Christen gegen Christen

Mit dem politischen Konflikt entzweien sich auch die Kirchen des Landes. Nun werden einem griechisch-katholischen Militärseelsorger Übergriffe auf einen orthodoxen Priester vorgeworfen.

Zum Artikel
USA - 19.08.2014

"Eine Tragödie"

Nach dem Mord an einem schwarzen Jugendlichen in Ferguson und den folgenden Krawallen hat der Erzbischof von St. Louis zum Gebet aufgerufen. Zudem machte er sich selbst ein Bild von der Lage.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 19.08.2014

Willkommen in Köln

Klaus Kirschbaum hilft der Flüchtlingsfamilie Gashi durch den Alltag. Diese hatte in Albanien ein ganz normales Leben geführt - bis Vater Arian Manipulationen bei der Wahl aufdeckte.

Zum Artikel
Hilfswerke - 19.08.2014

"Die Ressourcen sind erschöpft"

Der Würzburger Arzt Joost Butenop erkundet in der nordirakischen Stadt Erbil die Lage, um einen Hilfseinsatz der Malteser vorzubereiten.

Zum Artikel
Südkorea - 18.08.2014

Mittler zwischen den Fronten

In Asien schaffte es Franziskus erneut, mit seinen Worten die Menschen zu erreichen. Zum Erfolg der Reise trugen gleich mehrere Faktoren bei.

Zum Artikel
Bundeswehr - 18.08.2014

Es geht ums Prinzip

Militärische Ausrüstung ja, aber keine Waffen: In die Diskussion um eine deutsche Unterstützung für die kurdischen Kämpfer im Irak ist Bewegung gekommen. Kirchenvertreter bleiben skeptisch.

Zum Artikel
Südkorea - 18.08.2014

Rückkehr mit einer neuen Priorität

Heute ging die Südkorea-Reise von Papst Franziskus zu Ende. Ein Rückblick auf einen Besuch voll leiser Gesten und starker Appelle.

Zum Artikel
Äthiopien - 18.08.2014

Hoffnung für Haftoum

Seine Mutter Abiba ist bettelarm und dennoch hat Haftoum Glück: In Äthiopiens Norden betreuen ihn nachmittags Ordensschwestern - und bieten ihm Chancen.

Zum Artikel
Südkorea - 17.08.2014

Neue Dialogoffensive mit Asien

Papst Franziskus hat China, Vietnam und Nordkorea die Hand ausgestreckt. Und er hat Erwartungen an die jungen Katholiken Asiens.

Zum Artikel
Deutschland - 17.08.2014

Streit um Waffen für Kurden

Angesichts der Brutalität der Islamisten im Nordirak zeigen sich deutsche Politiker offener für Waffenlieferungen. Kirchenvertreter nicht.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 17.08.2014

"Sterben ist mehr als nur Verfall"

Weihbischof Anton Losinger wendet sich gegen jede Form der Suizid-Beihilfe. Dabei kritisiert er den EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider.

Zum Interview
Mission - 17.08.2014

Ein seltenes Exemplar

Der deutsche Dominikanerbruder Andres Langer ist seit 1970 Missionar in Bolivien. In den dortigen Tropen setzt er sich für Mensch und Tier ein. Sogar eine Schlangenart wurde nach ihm benannt.

Zum Artikel
Bistümer - 16.08.2014

Himmel und Erde treffen zusammen

Der Hildesheimer Dom wurde nach viereinhalb Jahren wiedereröffnet. Und das hell strahlende Unesco-Weltkulturerbe beeindruckt die Besucher.

Zum Artikel
Südkorea - 16.08.2014

Ansporn für eine gerechtere Welt

Es war einer der Höhepunkte der Papstreise in Südkorea: Knapp eine Million Menschen nahmen an der Seligsprechung von 124 Märtyrern teil.

Zum Artikel
Liturgie - 16.08.2014

Göttlicher Tropfen

Die Deutsche Bischofskonferenz hat die Messweinverordnung von 1976 aufgehoben. Trotzdem soll weiterhin reiner Wein eingeschenkt werden.

Zum Artikel
Terrorismus - 16.08.2014

Anschläge gehen weiter

Boko Haram ist beinahe ein wenig in Vergessenheit geraten. Doch der Terror in Nigeria hält weiter an - und auch die Sorge um die Mitte April entführten Schülerinnen bleibt.

Zum Artikel
Papstreise - 15.08.2014

"Wir stehen zum Papst"

Die Katholische Kirche in China ist gespalten zwischen Treue zum Papst und zur Partei. Der Besuch von Franziskus in Südkorea macht den Gläubigen aber Hoffnung.

Zum Artikel
Südkorea - 15.08.2014

Freude über die Jugend

Papst Franziskus drückt dem VI. Asiatischen Jugendtag in Südkorea seinen Stempel auf. Und er lernt die Hoffnungen und Sorgen der jungen Menschen in der Diaspora kennen.

Zum Artikel
Südkorea - 15.08.2014

Gegenmittel für Hoffnungslosigkeit

Heute feierte Papst Franziskus im WM-Stadion von Daejeon seine erste große Messe in Südkorea und entwarf ein Profil für die Kirche des Landes.

Zum Artikel
Architektur - 15.08.2014

"Es wärmt mir Herz und Sinne"

Bischof Norbert Trelle spricht im Interview über die feierliche Wiedereröffnung des Hildesheimer Doms und über Transparenz bei kirchlichen Bauprojekten.

Zum Interview
Geschichte - 15.08.2014

Ein Dichter wird Papst

Als Diplomat und Kämpfer für den Glauben war Enea Silvio Piccolomini in seiner Zeit herausragend. Doch der spätere Pius II. war nicht immer so fromm. Heute vor 550 Jahren ist er gestorben.

Zum Artikel
Familie - 14.08.2014

"Das wird viele enttäuschen"

Bischof Stefan Oster warnt Gläubige und Medien vor zu hohen Erwartungen an die Bischofssynode zur Familienpastoral im Oktober.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 14.08.2014

"Flüchtlinge nach Religionen trennen"

Der katholische Seelsorger für christliche Irak-Flüchtlinge in Berlin, Pfarrer Harry Karcz, berichtet über die Sorgen seiner Schützlinge.

Zum Interview
Südkorea - 14.08.2014

Werben für Frieden

Papst Franziskus hat seinen fünftägigen Besuch in Korea mit einem Aufruf zum Frieden und zur Überwindung bestehender Barrieren begonnen. Pjöngjang reagierte auf seine eigene Weise.

Zum Artikel
Südkorea - 14.08.2014

"Kirche als Familienersatz"

Jutta Hassler ist Gemeindereferentin der deutschen Auslandsgemeinde in Seoul. Im Interview verrät sie, was sie persönlich vom Papstbesuch erwartet.

Zum Interview
Buntes - 14.08.2014

Es war einmal ein "magischer Ort"

Weil Papst Franziskus mit den Traditionen bricht, bahnt sich vor allem für die Souvenirhändler des Städtchens Castel Gandolfo ein Desaster an.

Zum Artikel
Kirchensteuer - 13.08.2014

"Missverständliche Informationen"

Kirchenvertreter wie Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm machen die Banken für eine Zunahme von Kirchenaustritten mitverantwortlich.

Zum Artikel
USA - 13.08.2014

Der blockierte Glückwunsch

Seit 17 Monaten schafft es der US-Kongress nicht, Papst Franziskus zur Wahl zu gratulieren. Dies könnte sich auf den Papstbesuch 2015 auswirken.

Zum Artikel
Peru-Blog - 13.08.2014

"Meine Reise nach Cañete"

Im ersten Teil seines Peru-Blogs berichtet Ex-Investment-Manager Walter Brüggemann über seine Reise in das Kinderdorf "Casa Santa Rosa".

Zum Artikel
Kino - 13.08.2014

Ein Anschlag für die Natur

Ab Donnerstag im Kino: Im Film "Night Moves" wollen drei junge Öko-Aktivisten ein "explosives" Zeichen setzen. Doch nicht alles läuft nach Plan.

Zum Artikel
Deutschland - 12.08.2014

Christen in Asylheimen bedroht?

Nach christenfeindlichen Übergriffen unter Asylsuchenden in Deutschland fordern Experten eine sachliche Debatte und Hilfe.

Zum Artikel
Südkorea - 12.08.2014

Der Papst kann kommen

Wenn am Donnerstag mit Franziskus der erste Papst seit 25 Jahren Südkorea besucht, ist das Land bereit: Es gibt Fahnen, ein eigenes Lied und sogar einen Boom an Rosenkränzen.

Zum Artikel
Kirchensteuer - 12.08.2014

Der Fiskus, die Banken und die Kirchen

Ein neues Einzugsverfahren für Kirchensteuer sorgt für Unruhe und angeblich steigt deswegen sogar die Zahl der Kirchenaustritte.

Zum Artikel
Ebola-Virus - 12.08.2014

Salzwasser und Hostien

Nun hat die Ebola-Epidemie auf Nigeria übergegriffen. Die Behörden versuchen, das Virus einzudämmen - auch die Kirche hilft mit. Aber viele Menschen vertrauen lieber auf Wundermittel.

Zum Artikel
Irak - 11.08.2014

Im Auftrag des Papstes

Papst Franziskus schickt Kurienkardinal Fernando Filoni als Sondergesandten in den Irak. Katholisch.de stellt den Vatikandiplomaten und seine Friedensmission vor.

Zum Artikel
Leute - 11.08.2014

Meisners neues Leben

Kardinal Joachim Meisner ist jetzt Privatmann. Bei einem Besuch spricht der emeritierte Erzbischof von Köln über seinen Alltag, seinen Nachfolger und die Deutsche Bahn.

Zum Artikel
Kirchenjahr - 11.08.2014

Heiliges Spiel

Vor genau 750 Jahren wurde Fronleichnam ein allgemeines Kirchenfest. Eine Ordensfrau aus Lüttich hatte fast im Alleingang dafür gesorgt. Auch Visionen spielten eine Rolle.

Zum Artikel
Irak - 10.08.2014

"Herr, schenke unseren Tagen den Frieden"

Mit eindringlichen Worten hat sich Papst Franziskus für eine Konfliktlösung im Irak eingesetzt. Unter anderem äußerte er sich mehrfach auf Twitter.

Zum Artikel
Südkorea - 10.08.2014

Der "Tigerstaat" der Kirche

In wenigen Tagen bricht Papst Franziskus Richtung Südkorea auf, einem Land, in dem das Christentum eine Erfolgsgeschichte ist.

Zum Artikel
Irak - 09.08.2014

Bedroht, verschleppt, getötet

Es sind grausame Bilder, die in diesen Tagen aus dem Irak kommen. Vor allem für die religiösen Minderheiten ist der IS-Terror ein Alptraum.

Zum Artikel
Südkorea - 09.08.2014

"Priorität Asien"

Papst Franziskus reist am Mittwoch nach Südkorea. Es ist erst die dritte internationale Reise des Heiligen Vaters, jedoch eine mit höchstem symbolischen und kirchenpolitischen Wert.

Zum Artikel
Islam - 09.08.2014

"Der Islam steckt in einer Krise"

Der Islamwissenschaftler Udo Steinbach erläutert im Interview, welche Rolle der Islam bei der politischen Neuordnung Lybiens spielt.

Zum Interview
Priesterseminar - 08.08.2014

Student, katholisch, sucht…

Das Bischöfliche Priesterseminar Borromaeum bietet seit kurzem acht WG-Plätze an - Internet und Gottesdienste inklusive.

Zum Artikel
Ministrantenwallfahrt - 08.08.2014

Arrivederci Roma!

Vier Tage lang haben 50.000 Messdiener die Stadt Rom bevölkert. Katholisch.de hat Ministranten und Veranstalter ein Fazit ziehen lassen. Und dann gab es ja auch noch die Abreise.

Zum Multimedia-Spezial
Irak - 08.08.2014

Flucht, Konversion oder Tod

Islamisten haben erneut eine Stadt im Nordirak erobert und sämtliche Christen aus der Region vertrieben. Der Papst fordert nun Konsequenzen.

Zum Artikel
Bistum Hildesheim - 08.08.2014

Ein Dach für die Seele

Viereinhalb Jahre mussten die Katholiken der Diözese Hildesheim auf ihre Bischofskirche verzichten. Jetzt ist die Sanierung des Doms abgeschlossen.

Zum Artikel
Themenwoche: Reisezeit - 08.08.2014

Sehnsucht nach dem gelobten Land

Bunte Prospekte zeigen Sonne und Palmen. Da blitzt auch die Sehnsucht nach einem Paradies auf. Die Bibel kennt solche Sehnsuchtsziele.

Zum Artikel
Ministrantenwallfahrt - 07.08.2014

"Blinddate" in Rom

Und wieder war Rom in der Hand der Ministranten. Am Mittwochabend trafen sich die rund 50.000 Teilnehmer an 300 verschiedenen Plätzen zum großen Kennenlernen.

Zum Multimedia-Spezial
Ministrantenwallfahrt - 07.08.2014

"Die Stimmung war weltmeisterlich"

Zum Abschluss der Ministrantenwallfahrt in Rom hat Jugendbischof Karl-Heinz Wiesemann eine positive Bilanz gezogen - und dankte dem Papst.

Zum Artikel
Gaza-Konflikt - 07.08.2014

"Wiederaufbau kann zehn Jahre dauern"

Viele Menschen kehren während der Waffenruhe in ihre Heimat zurück. Helfer versuchen, sich einen Überblick über die Lage zu schaffen.

Zum Artikel
Sudan - 07.08.2014

"Die Zustände sind katastrophal"

1,5 Millionen Flüchtlinge, eine drohende Hungersnot und nicht endende Kämpfe. Pater Gregor Schmidt spricht über die Situation im Sudan.

Zum Interview
Orden - 07.08.2014

Die Rückkehr der "schlauen Jungs"

Heute vor 200 Jahren wurde der Jesuitenorden wieder zugelassen - auch dank der Unterstützung von Papst Pius VII.

Zum Artikel
Themenwoche: Reisezeit - 07.08.2014

Biblische Flüchtlinge

Flucht und Vertreibung zeigen, dass Menschen nicht immer freiwillig unterwegs sind. Das war auch schon zu Zeiten des Alten und Neuen Testamentes so.

Zum Artikel
Brauchtum - 06.08.2014

"Es ist ein Dilemma"

Der Präses des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, Kölns Domdechant Robert Kleine, spricht im Interview über die Debatte um den muslimischen Schützenkönig.

Zum Interview
Ministrantenwallfahrt - 06.08.2014

"Ihr seid Deutsche, ihr könnt das"

Am Dienstagabend trafen die 50.000 Messdiener aus Deutschland nach stundenlangem Warten endlich den Papst. Katholisch.de war live dabei.

Zum Artikel
Weltkirche - 06.08.2014

543 Millionen Euro für Entwicklungsprojekte

Die katholischen Hilfswerke, Bistümer und Missionsorden aus Deutschland haben ihren Jahresbericht für 2013 vorgelegt.

Zum Artikel
Peru-Blog - 06.08.2014

"Ich packe meine Koffer"

Walter Brüggemann erfüllt sich einen mutigen Lebenstraum. Der erfolgreiche Investmentmanager bricht in Deutschland alle Zelte ab, um Menschen in Peru zu helfen.

Zum Artikel
Themenwoche: Reisezeit

Reisen als Kulturschock

Schon im Neuen Testament machen die Protagonisten an schönen Orten Halt. Doch reisen kann damals wie heute auch heißen, mit Fremdem konfrontiert zu werden oder selbst fremd zu sein.

Zum Artikel
Kino - 06.08.2014

Gott verhüte!

Ab Donnerstag im Kino: Ein junger Geistlicher versucht die Geburtenrate auf einer kroatischen Insel anzukurbeln - und schießt mit seinem Plan weit übers Ziel hinaus

Zum Artikel
Zentralafrikanische Republik - 05.08.2014

Zu schwach zum Weinen

Nach 18 Monaten Bürgerkrieg steht die Zentralafrikanische Republik vor einer humanitären Katastrophe. Jede Woche verhungern mehr und mehr Kinder.

Zum Artikel
Ministrantenwallfahrt - 05.08.2014

Die Minis erobern Rom

Jeden Tag die neuesten Eindrücke in Text, Bild und Video: Während sich die Ministranten heute wieder ins Getümmel stürzen, blickt katholisch.de noch einmal zurück auf den ersten Tag.

Zum Multimedia-Spezial
Inklusion - 05.08.2014

Die Vielfalt in Gefahr

Der katholische Sonja-Kill-Kindergarten in Bonn betreut behinderte und nichtbehinderte Kinder. Barrieren sollen keine Rolle spielen. Doch das Konzept ist gefährdet.

Zum Artikel
Themenwoche: Reisezeit - 05.08.2014

Unterwegs sein

Der Euphorie des schwungvollen Aufbruchs können Durststrecken folgen. Mit den Augen der Bibel gesehen, spricht dennoch alles dafür, das Risiko des Unterwegsseins einzugehen.

Zum Artikel
Ukraine - 04.08.2014

Krise als Chance?

Die ukrainische Orthodoxie ist gespalten. Doch durch die politischen Unruhen scheinen sich die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche des Moskauer und die des Kiewer Patriarchats anzunähern.

Zum Artikel
Brauchtum - 04.08.2014

"Wir verlieren unseren Status"

Nach der Ablehnung eines muslimischen Schützenkönigs verteidigt sich der Bund Historischer Deutscher Schützenbruderschaften.

Zum Artikel
Kirchen - 04.08.2014

"Protestiert gegen Gewalt und Tod"

Die beiden Kirchen fordern beim Gedenken zum Beginn des Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren ein Ende der Rüstungsexporte in Krisengebiete.

Zum Artikel
Ökumene - 04.08.2014

Kreative Kraft der Konfessionen

Die Ökumene-Debatte geht weiter: Margot Käßmann möchte 2017 das Reformationsjubiläum gemeinsam mit der katholischen Kirche feiern.

Zum Gastbeitrag
Themenwoche: Reisezeit - 04.08.2014

Die Bibel - ein Reiseführer?

Im ersten Teil unserer Themenwoche "Reisezeit" geht es um die Bibel - ein Buch in dem es erstaunlich viel ums Unterwegssein geht.

Zum Artikel
Klöster - 03.08.2014

Die ältesten Herbergen Europas

Der Verbund "Klösterreich" will mit insgesamt 22 Einrichtungen eine Auszeit vom Alltag bieten. Jedes Kloster lockt mit eigenem Schwerpunkt.

Zum Artikel
Erster Weltkrieg - 03.08.2014

Die Propaganda der Kirchen

Auch die Kirchen unterstützten die Kriegspropaganda während des Ersten Weltkrieges. Laut einer Studie sogar mit Kirchenliedern.

Zum Artikel
Kirche - 03.08.2014

Umzug im September

Laut Medienberichten wird Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst im September nach Regensburg ziehen. Ein genauer Tag werde aber nicht bekannt gegeben, so seine Sprecherin.

Zum Artikel
Ministrantenwallfahrt - 03.08.2014

Es geht los

Die Ministrantenwallfahrt steht in den Startlöchern, auch in den sozialen Netzwerken dreht es sich auf vielen Seiten um das große Treffen. Katholisch.de hat sich einmal umgesehen.

Zum Artikel
Orden - 02.08.2014

Im Einklang mit der Lehre

In einem Interview regt Kurienkardinal Joao Braz de Aviz ein Umdenken bei der Trennung zwischen Frauen und Männern in Ordensgemeinschaften an.

Zum Artikel
Literatur - 02.08.2014

Vatikan "all inclusive"

Das neu erschienene Buch "Der Unbekannte Vatikan" von Ulrich Nersinger ist nicht nur eine Gesamtschau über den Kirchenstaat, sondern gibt auch Antworten auf vermeintlich banale Fragen.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 02.08.2014

Stark - aber traumatisiert

In einem Kölner Therapiezentrum sollen Folteropfer lernen trotz ihrer Traumata weiterzuleben. Katholisch.de hat die Einrichtung besucht und mit Betroffenen gesprochen.

Zum Artikel
Natur - 02.08.2014

Blumenschau in Backsteinkirchen

2015 findet die Bundesgartenschau erstmals an fünf Orten entlang der Havel statt. Eckpunkte sind die Kirchen der Region.

Zum Artikel
Syrien - 01.08.2014

"Es wird nach wie vor gekämpft"

Als "größte humanitäre Katastrophe" bezeichnet Caritas International den Konflikt in Syrien. Allein in den letzten Tagen gab es dort 1.500 Tote.

Zum Artikel
Liturgie - 01.08.2014

Unruhestifter Friedensgruß?

Der Friedensgruß soll laut Vatikan in Zukunft nüchterner ausfallen. Das hat sowohl Konsequenzen für Priester als auch für Gläubige.

Zum Artikel
Politik - 01.08.2014

"Zu kurz gesprungen"

Im Interview erklärt der Kölner Caritasdirektor Frank Johannes Hensel, warum das Betreuungsgeld nach einem Jahr weiterentwickelt werden muss und Polarisierungen nicht zielführend sind.

Zum Interview
Brauchtum - 01.08.2014

Kirche, Kirmes, Kultur

Das Erzbistum Paderborn feiert das Libori-Fest. Auch wenn der Reliquienschrein schon wieder an seinem Platz in der Schatzkammer ist - ruhiger ist es in der Stadt dadurch nicht geworden.

Zur Mutlimedia-Reportage
Gaza-Konflikt - 01.08.2014

Heimweg versperrt

30 Kinder aus Israel sollten beim Zeltlager in der Voreifel den Konflikt in der Heimat vergessen. Doch dann platzte der Gaza-Krieg mitten in ihre Welt - und sie blieben länger in Deutschland.

Zu Video und Artikel
Tag des Bieres - 01.08.2014

...Gott erhalt's!

Warum die Bibel wenig über das "flüssige Brot", aber viel über Wein schreibt, erklärt Bernhard Uhde im Interview. Der Religionswissenschaftler ist auch Experte für Bier und Wein.

Zum Interview
Vatikan - 31.07.2014

Eine starke Gruppe

Im Vatikan arbeiten weitaus mehr deutsche Geistliche als Kardinal Gerhard Müller und Erzbischof Georg Gänswein. Wir stellen sie vor.

Zum Artikel
Gesellschaft - 31.07.2014

Die wohl wichtigste To-Do-Liste

Weil das Leben endlich ist, schreiben viele Menschen auf, was sie vor ihrem Tod erleben wollen - und entwickeln dabei große Ambitionen.

Zum Artikel
Gesellschaft - 31.07.2014

Wie hat's geschmeckt?

Immer wieder steht die Qualität von Kitas in der Diskussion - auch, was das Essen angeht. Katholisch.de hat deswegen in einem katholischen Kindergarten einen Blick in die Küche geworfen.

Zum Artikel
Liturgie - 31.07.2014

Keine stummen Zuschauer

Liturgiewissenschaftler Martin Stuflesser spricht mit katholisch.de über die tridentinische Messe und die Zukunft des neuen Ritus.

Zum Interview
Islam - 30.07.2014

Die Wurzel des Hasses

Die jüngsten Vorfälle im Sudan, Irak und in Syrien bestärken den Eindruck, dass Christen vor allem in islamischen Ländern verfolgt werden. Katholisch.de geht den Ursachen auf den Grund.

Zum Artikel
Asien - 30.07.2014

Aufstrebende Minderheit

Häufig werden sie bedroht und wachsen dennoch: die katholischen Ortskirchen in Asien. Auch deshalb ist der riesige Kontinent ein Schwerpunkt im Pontifikat von Papst Franziskus.

Zum Artikel
Menschenhandel - 30.07.2014

Flüchtlingsschicksal Menschenhandel

Heute ist der erste UN-Welttag gegen Menschenhandel. Erzbischof Ludwig Schick erklärt in einem Gastbeitrag, wie die Kirche helfen kann.

Zum Artikel
Sommerserie - 30.07.2014

Geht mal raus!

Interaktives Erlebnis: Die persönlichen Ausflugtipps der katholisch.de-Redakteure zeigen, dass man nicht immer weit verreisen muss, um schöne Ziele zu besuchen.

Zum Artikel
Tag der Freundschaft - 30.07.2014

Jetzt oder wohl nie

Ein depressiver Autor trifft einen herzkranken Jungen. Zum internationalen Tag der Freundschaft erzählt katholisch.de ihre außergewöhnliche Geschichte.

Zum Artikel
Kino - 30.07.2014

Schillers Ménage à trois

"Die geliebten Schwestern" startet am Donnerstag im Kino. Die Geschichte von Friedrich Schillers Liebe zu zwei Frauen ist alles andere als ein steifer Kostümfilm.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 29.07.2014

Einziges Ziel: USA

Im Interview erzählt der Geschäftsführer von Adveniat, Stephan Jentgens, warum immer mehr junge Lateinamerikaner in die USA flüchten und welche Hilfe er sich von Barack Obama erhofft.

Zum Interview
Gastbeitrag - 29.07.2014

Ökumene, na und?

Auch die katholische Theologin Dorothea Sattler kritisiert den viel diskutierten Grundlagentext der EKD - ärgerlicher findet sie aber das Desinteresse am ökumenischen Dialog.

Zum Gastbeitrag
Gesellschaft - 29.07.2014

"Ehrlichkeit ist in"

Der Ethiker Thomas Schwartz ist Mitautor eines Buches über Ehrlichkeit. Im Interview erzählt er, welchen Stellenwert die Tugend heute hat und warum sie nicht nur etwas für Gutgläubige ist.

Zum Interview
Seelsorge - 28.07.2014

Besuch im Gefängnis

Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck hat früher selbst in der Nähe eines Gefängnisses gewohnt. Heute war er in der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen zu Gast.

Zum Artikel
Seelsorge - 28.07.2014

Kreativ und mutig

Keine Seilschaften unter Bischöfen, mehr Kreativität bei Priestern und ein starker Glaube bei den Menschen - Papst Franziskus hat bei einem Gespräch mit Klerikern Position bezogen.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 28.07.2014

Gegen die Überzeugung

Die Frau des EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider hat Krebs. Wenn sie vorzeitig sterben wolle, würde er sie untersützen, sagt Schneider - und stellt seine Liebe damit über seinen Glauben.

Zum Artikel
Kirchenstatistik - 28.07.2014

Im Osten viele Neue

Im äußersten Osten der Bundesrepublik wachsen die Katholikenzahlen. Auch der Prozentsatz der Gottesdienstbesucher ist auffällig höher als im Westen. Warum? Katholisch.de hat nachgefragt.

Zum Artikel
Hochschule - 28.07.2014

Auf Veränderungen reagieren

Die Katholische Hochschule NRW führt einen neuen Studiengang für Gemeindereferenten und Sozialarbeiter in der Seelsorge ein.

Zum Artikel
Sommerserie - 28.07.2014

Ausgezeichnete Lektüre

Was jeden Urlaub versüßt, sind die passenden Bücher. Katholisch.de hat einige Buchtipps des katholischen Borromäusvereins zusammengestellt.

Zum Artikel
Bistümer - 27.07.2014

Bischöfe im Riesenrad

Gottesdienste, Kirmes, Kleinkunst und politische Vorträge: Tausende Besucher kommen zum Auftakt des Liborifestes in Paderborn in die Bischofsstadt. Und nicht alles ist wie immer.

Zum Artikel
Kirche - 27.07.2014

Konservative Glaubensfreude

Beim Kongress "Freude am Glauben" wurde über Verkündigung heute und über die Bildungspläne mehrerer Bundesländer diskutiert.

Zum Artikel
Italien - 27.07.2014

Papst im "Land der Feuer"

Papst Franziskus hat bei einer Messe in der Mafia-Hochburg Caserta Korruption und Illegalität verurteilt und einen anderen Lebensstil gefordert.

Zum Artikel
Sommerserie - 27.07.2014

"Ich habe an Dich gedacht"

Das Postkartenarchiv in Münster zeigt die Wandlung vom Nachrichtenmedium zum Freundschaftssymbol - und religiöse Sammlungen.

Zum Artikel
Gaza-Konflikt - 26.07.2014

"Lage drängt zu Pessimismus"

Der Jerusalemer Weihbischof William Schomali spricht über die Gewalt im Heiligen Land. Er befürchtet eine Abwanderung von Christen.

Zum Interview
Bistümer - 26.07.2014

Libori und mehr

Auch außerhalb von Paderborn gibt es große Feste und Wallfahrten der deutschen Bistümer. Katholisch.de hat die wichtigsten in einer interaktiven Deutschlandkarte zusammengestellt.

Zur Karte
Sommerserie - 26.07.2014

Viel Arbeit für die Freizeit

Ferienfreizeiten werden von den Betreuern oft monatelange vorbereitet. Und manche dokumentieren ihre Lager sogar im Netz.

Zum Artikel
Italien - 25.07.2014

Papst in Gomorrha

Einen Monat nach seinem Besuch in Kalabrien reist Papst Franziskus heute in eine weitere Mafia-Hochburg: nach Caserta bei Neapel, der Heimat der Camorra.

Zum Artikel
Vatikan - 25.07.2014

"Ich bin noch ganz aufgewühlt"

Mit einem Besuch in der vatikanischen Mensa brachte Papst Franziskus deren Leiter Franco Paini vollkommen aus dem Konzept.

Zum Artikel
Welt-Aids-Konferenz - 25.07.2014

Manifest gegen Diskriminierung

Bei der Konferenz berichteten Forscher und Ärzte, die Aids-Epidemie größtenteils unter Kontrolle zu haben. Einige Erfolge sind dennoch gefährdet.

Zum Artikel
Antisemitismus - 25.07.2014

"Angst lasse ich nicht aufkommen"

Bei Anti-Israel-Demos waren judenfeindliche Parolen zu hören. Rabbiner Alter hat mit katholisch.de über Antisemitismus gesprochen.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 25.07.2014

"Rachefeldzug gegen die Kirche"

Mariam Yahia Ibrahim Ishag ist die Ausreise aus dem Sudan gelungen. Doch die Christen in ihrem Heimatland werden weiter unterdrückt.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 24.07.2014

Kein Amt für einen "Filialleiter"

Aufgeschlossen, dialogfreudig, neugierig - so wünschen sich die Hauptstadt-Katholiken den Nachfolger von Kardinal Rainer Maria Woelki.

Zum Artikel
Papstreise - 24.07.2014

Besuch in einem geteilten Land

Papst Franziskus bereist in knapp drei Wochen erneut eine Konfliktregion der Welt, Korea. Einen besonderen Plan musste er schon vorab verwerfen.

Zum Artikel
Pflegereform - 24.07.2014

Ein neues System

Knapp 2,5 Millionen Deutsche sind auf tägliche Hilfe angewiesen. Jetzt sollen zwei neue Gesetze das Pflegesystem grundlegend reformieren. Der Caritas gehen die Veränderungen jedoch nicht weit genug.

Zum Artikel
Sommerserie - 24.07.2014

Von Jenseits nach Eden

Wer Zeit und Lust hat, kann seinen Urlaub in Deutschland, Österreich oder Belgien verbringen und dennoch von Betlehem nach Nazareth reisen - oder vom Himmel in die Hölle.

Zum Artikel
Antisemitismus - 23.07.2014

An die Seite der Juden treten

Die beiden großen Kirchen und die Staatsspitze verurteilen die judenfeindlichen Ausbrüche bei Demonstrationen in Deutschland.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 23.07.2014

Solidarität im Netz

Mit den aus Mossul vertriebenen Christen zeigen sich Menschen aus aller Welt über die Sozialen Netzwerke verbunden. Dazu markieren sie ihre Profilbilder mit einem besonderen Zeichen.

Zum Artikel
Seelsorge - 23.07.2014

"Leichenbilder fügen neue Schocks zu"

Notfallsseelsorger Jürgen Langer spricht mit katholisch.de über den MH17-Absturz, die Bergung der Opfer und die Trauerarbeit der Angehörigen.

Zum Interview
Geschichte - 23.07.2014

Magier oder Heilige Drei Könige?

Wissenschaftler haben erhebliche Zweifel daran, dass die verehrten Reliquien im Kölner Dom echt sind - und untersuchen die Geschichte der Gebeine.

Zum Artikel
Sommerserie - 23.07.2014

Eine Pause vom Urlaub

Den Pass vergessen, das Kind quängelt, das Auto kaputt - eine Reise kann auch stressig werden. Eine Möglichkeit für einen Moment der Ruhe bieten dann Autobahnkirchen. Eine Übersicht.

Zum Artikel
Kino - 23.07.2014

Ein "Liebeskrieg"

Morgen kommt die Adaption von Shakespeares Komödie "Viel Lärm um nichts" ins Kino. Es geht um einen Mann und eine Frau, die sich gegen die Ehe starkmachen - und um eine Intrige.

Zum Artikel
Frankreich - 22.07.2014

Das Meer holt sich den Mönchsberg zurück

Die neue Brücke zum Mont Saint-Michel wurde am Dienstag eröffnet. Durch sie soll die versandete Insel wieder mehr mit dem Meer verschmelzen.

Zum Artikel
Irak - 22.07.2014

Stunde Null für Christen

Aus der nordirakischen Stadt Mossul sind die letzten Christen geflohen. Deren Unterdrückung durch die Islamisten hat damit einen traurigen Höhepunkt erreicht.

Zum Artikel
Antisemitismus - 22.07.2014

"Eine Hetze gegen Juden"

Mit Israels Angriffen auf Gaza nimmt der Antisemitismus in Europa zu: Auf Demos wird gegen Juden gewettert. Nun wird ein härteres Eingreifen von Politik und Polizei gefordert.

Zum Artikel
Sommerserie - 22.07.2014

"Wir sagen hier alle Du"

Der Journalist und Pastor Wolfgang Thielmann arbeitet im Urlaub als Seelsorger. Er berichtet für katholisch.de von seinen Einsätzen an der Nordsee und in Südspanien.

Zum Gastbeitrag
Kolumbien - 22.07.2014

Feilschen um Verantwortung

Bei Gesprächen zwischen Rebellen und Regierung sollen erstmals Opfervertreter dabei sein. Die kolumbianische Kirche hilft bei deren Auswahl.

Zum Artikel
Kirche - 21.07.2014

Viele leere Bischofsstühle

Heutzutage sind einige Pfarreien in Deutschland auf ausländische Priester angewiesen. Inzwischen ist der Priestermangel auf der Führungsebene angekommen und Bischöfe werden gesucht.

Zum Artikel
Pilgern - 21.07.2014

Nicht ohne Blasenpflaster

Der Franziskanerbruder Martin Koch lädt zum Pilgern von Würzburg nach Augsburg auf den Romweg ein - eine fast vergessene Route.

Zum Artikel
Verkündigung - 21.07.2014

"Ein Wort für den Alltag"

Der Wuppertaler Martin Homberg predigt gerne. Mit seinem Videobeitrag hat er auch das Publikum im Internet überzeugt und den Wettbewerb "Dein Wort zum Sonntag" gewonnen.

Zum Artikel
Ökumene - 21.07.2014

"Was ist da passiert?"

Die EKD-Schrift "Rechtfertigung und Freiheit" belastet die Ökumene. Im Gastbeitrag zeigt sich Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm überrascht von der Verärgerung auf katholischer Seite.

Zum Artikel
Nigeria - 21.07.2014

Noch immer nicht frei

Die entführten Mädchen von Chibok sind seit 100 Tagen in der Gewalt von Boko Haram. Eine baldige Befreiung scheint unwahrscheinlich, auch wenn manche Politiker Hoffnungen nähren.

Zum Artikel
Naher Osten - 20.07.2014

Stoppt die Gewalt!

Die Gewalt zwischen israelischem Militär und Hamas eskaliert. Umso eindringlicher riefen Papst Franziskus und die deutschen Bischöfe zu Frieden auf.

Zum Artikel
Klöster - 20.07.2014

Handel, Handwerk, Medizin

Nach einer Umgestaltung wurde das zum Welterbe zählende Kloster Lorsch wiedereröffnet. Es feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum.

Zum Artikel
Gesellschaft - 20.07.2014

Charity-Weltmeister

Das Trikot von Per Mertesacker, der Schuh von Mario Götze: Ihre nun legendäre Sportkleidung versteigern die frisch gebackenen Fußball-Weltmeister für einen guten Zweck.

Zum Artikel
Geschichte - 20.07.2014

Ökumene der Märtyerer

Pater Klaus Mertes über die Ermordung des evangelischen Widerstandskämpfers Helmuth James von Moltke.

Zum Artikel
Wetter - 19.07.2014

"Im Sommer ist es am härtesten"

Weniger Übernachtungsmöglichkeiten, Durst: Warum Roms Obdachlose die heiße Jahreszeit mehr fürchten als den Winter.

Zum Artikel
Geschichte - 19.07.2014

Göttertempel in Flammen

Nach dem Brand Roms vor 1950 Jahren war der Schuldige schnell gefunden: Kaiser Nero persönlich. Nun gibt es Zweifel an dieser Geschichtsauslegung.

Zum Artikel
Bistum Regensburg - 19.07.2014

Verzicht auf neue Dienstwohnung

Das bischöfliche Ordinariat ist saniert. Doch Oberhirte Rudolf Voderholzer bleibt lieber in seiner als Provisorium gedachten Zwei-Zimmer-Wohnung.

Zum Artikel
USA - 19.07.2014

Umdenken an der Madison Avenue

Wie Franziskus Amts- und Lebensstil der US-Bischöfe beeinflusst.

Zum Artikel
Kirchenaustritte - 18.07.2014

"Der Skandal wird chronisch"

178.000 Menschen haben 2013 die katholische Kirche verlassen. Theologe Michael N. Ebertz sieht die Glaubwürdigkeit der Kirche tief erschüttert.

Zum Interview
Bistum Limburg - 18.07.2014

Jetzt liegt es auf dem Tisch

In einer beispiellosen Transparenzoffensive hat das Bistum Limburg seine Finanzen offengelegt. Es geht um viel Geld und diverse Körperschaften.

Zum Artikel
Statistik - 18.07.2014

"Schmerzliche Zahlen"

Aus den von der Deutschen Bischofskonferenz veröffentlichten Zahlen zum kirchlichen Leben stechen vor allem die Kirchenaustritte hervor: 2013 waren es 178.805. Kardinal Reinhard Marx bezeichnete diese Zahl als "hilfreichen Weckruf".

Zum Artikel
Missbrauch - 18.07.2014

119 Täter seit 1942

Das Erzbistum Freiburg hat eine Statistik zu sexuellem Missbrauch vorgelegt. Die Auswertung bezieht sich auf Taten in der Erzdiözese und geht bis in die Zeit des Zweiten Weltkriegs zurück.

Zum Artikel
Wallfahrt - 18.07.2014

Eine Herkulesaufgabe

Anfang August startet die wohl größte Reisegruppe Deutschlands Richtung Rom: Rund 50.000 Ministranten pilgern in die Ewige Stadt. Seit Monaten wird an der genauen Planung gearbeitet.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 18.07.2014

Sensation zum Jubiläum

Vor 850 Jahren kamen die Reliquien der Heiligen Drei Könige in Köln an. Das runde Jubiläum wird dort nun ein Jahr lang gefeiert, den Anfang macht eine Ausstellung zum Reliquienschrein.

Zum Artikel
Bistum Eichstätt - 17.07.2014

"Outet euch als Christen"

Im Interview mit katholisch.de erklärt der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke, warum er die Beziehungen von Kirche und Staat durchaus kritisch sieht.

Zum Interview
Finanzen - 17.07.2014

Neue Transparenz

Am Freitag will das Bistum Limburg detailliert sein Vermögen offenlegen. Damit werde es deutschlandweit zum Vorbild, findet Kirchenrechtler Thomas Schüller.

Zum Artikel
Gesellschaft - 17.07.2014

"Ich liebe die Vielfalt"

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann diskutierte mit Lesben und Schwulen seines Bistums. Es ging um kontroverse Themen - von der katholischen Sexualmoral bis zum kirchlichen Arbeitsrecht.

Zum Artikel
Wirtschaft - 17.07.2014

Überraschung in Augsburg

Die Düsseldorfer Droege Group wird zum 1. August überraschend neuer Haupteigentümer von Weltbild.

Zum Artikel
Politik - 17.07.2014

"Vertrauenvolles Miteinander"

Heute feiert Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren 60. Geburtstag. Aus Gesellschaft, Politik und Kirche kommen zahlreiche Glückwünsche.

Zum Artikel
Bistum Görlitz - 16.07.2014

Kleines Vorbild?

Das Bistum Görlitz wird 20 Jahre alt. Es besitzt eine ungewöhnliche Struktur: Große Fläche, wenig Gläubige. Doch daraus ergeben sich auch Chancen.

Zum Artikel
Medien - 16.07.2014

"Despotie und Duckmäusertum"

Ein im Herder-Verlag erschienener Sammelband analysiert die Folgen des Tebartz-Skandals – und spart dabei nicht mit klaren Worten.

Zum Artikel
Finanzen - 16.07.2014

"Wir sammeln nicht für uns"

Papst Franziskus predigt Bescheidenheit. Im Interview erzählt Jesuit Eberhard von Gemmingen, ob seine Mitbrüder diese Forderung auch leben.

Zum Artikel
Bistum Hildesheim - 16.07.2014

Die Schätze kehren zurück

Rechtzeitig zur Wiedereröffnung des Hildesheimer Doms im August kehrt nun ein bedeutendes Kunstwerk an seinen Platz zurück.

Zum Artikel
Kino - 16.07.2014

Geschichte eines Träumers

Im Mittelpunkt eines neuen japanischen Zeichentrickfilms steht Jiro Horikochi, ein Flugzeug-Designer während des Zweiten Weltkrieges.

Zum Artikel
Bistümer - 15.07.2014

"Warum dauert das so lange?"

Das Bistum Erfurt wartet seit zwei Jahren auf einen neuen Oberhirten. Was sagen die ostdeutschen Bischöfe dazu? Katholisch.de hat nachgefragt.

Zum Artikel
England - 15.07.2014

Prüfstein für die Ökumene

In der anglikanischen Mutterkirche gibt es fortan neben weiblichen Priestern auch Bischöfinnen. Das verkompliziert das Verhältnis zu den Katholiken.

Zum Artikel
Soziales - 15.07.2014

Eine Stadt am Rand

Papst Franziskus fordert immer wieder, die Kirche solle an die Ränder gehen. Eisenhüttenstadt in der Diaspora Brandenburgs hat viele Probleme und liegt nicht nur geografisch am Rand, wie unser Autor Markus Kremser beim Ortsbesuch festgestellt hat.

Zum Artikel
Seelsorge - 15.07.2014

Segen für Bello & Co.

Ob Hund oder Katze, Meerschweinchen oder Schildkröte - egal. Beim ersten ökumenischen Tiergottesdienst in Trier sind die Reihen gut gefüllt. Die Idee der Tiersegnung ist aber nicht neu.

Zum Artikel
Medien - 14.07.2014

"Papst sprach nicht über pädophile Kardinäle"

Vatikansprecher Federico Lombardi dementiert Aussagen aus dem jüngsten "Papst-Interview" der italienischen Zeitung "Repubblica".

Zum Artikel
Fußball-WM - 14.07.2014

Es ist vollbracht!

Deutschland ist Weltmeister. Überall wurde mitgefiebert - auch in der Kirche. Katholisch.de hat Emotionen und Reaktionen zum Finalspiel zwischen Deutschland und Argentinien gesammelt.

Zum Artikel
Bistum Eichstätt - 14.07.2014

"Kirche darf nicht selbstbezogen sein"

Bischof Gregor Maria Hanke kritisierte in seiner Predigt zum Ende der Willibaldswoche eine Art "Christentum light".

Zum Artikel
Kirche - 14.07.2014

Was Katholiken erwarten

Das Bistum Rottenburg-Stuttgart ließ Katholiken zu ihrem Verhältnis zur Kirche befragen. Das deutliche Ergebnis nimmt die Kirche in die Pflicht, ihren Kommunikationsstil zu ändern.

Zum Artikel
Orden - 14.07.2014

Patron der Kranken

Erst Söldner, dann Ordensgründer: Heute vor 400 Jahren starb Camillo de Lilles, Ordensgründer der Kamillianer.

Zum Artikel
Fußball-WM - 14.07.2014

Deutschland ist Weltmeister!

Pfarrer und Fußball-Experte Bert Gruber analysiert exklusiv für katholisch.de den Sieg der DFB-Elf im WM-Finale gegen Argentinien.

Zum Artikel
Fußball-WM - 13.07.2014

Der Weltmeister und die Christusstatue

Passend zum Finale haben sich das Erzbistum Rio und der Kurznachrichtendienst Twitter eine besondere Aktion einfallen lassen.

Zum Artikel
Glaube - 13.07.2014

Der späte Katholik

Polizeipräsident Bernd Merbitz ist spät zum katholischen Glauben gekommen und lebt ihn jetzt umso intensiver - und wirbt damit auch für den Katholikentag in Leipzig.

Zum Artikel
Heiliges Land - 13.07.2014

Papst ruft zum Frieden auf

Während der Konflikt im Heiligen Land andauert, hat Papst Franziskus die Menschen eindringlich zu einem gemeinsamen Friedensgebet aufgefordert.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 13.07.2014

Genaue Analyse

Dieses Jahr jährt sich die Ankunft der Gebeine der Heiligen Drei Könige zum 850. Mal. Eine Kunsthistorikerin hat nun neue Erkenntnisse zum Dreikönigsschrein veröffentlicht.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 12.07.2014

"Ich bin Kölner geblieben"

Einen Tag nach seiner Ernennung zum Erzbischof hat sich Kardinal Woelki in Köln vorgestellt und einen Ausblick auf seine Amtszeit gegeben.

Zum Artikel
Kultur - 12.07.2014

Vom Frieden Gottes singen

Bis morgen findet in Paris noch ein Treffen des Chorverbandes Pueri Cantores statt. Das sorgt nicht nur in den Kirchen für mehr Gesang.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 12.07.2014

Es warten viele Aufgaben

Der Wechsel von Kardinal Woelki nach Köln sorgt in Berlin für eine schwierige Lage. In seiner Amtszeit hat Woelki dort mehrere Projekte angestoßen, aber noch nicht abgeschlossen.

Zum Artikel
Porträt - 12.07.2014

Mann des geraden Wortes

Heute feiert der "Amazonas-Bischof" Erwin Kräutler seinen 75. Geburtstag. Im Laufe der Zeit hat er sich nicht nur Freunde gemacht.

Zum Artikel
Kirche - 11.07.2014

Richtiger Mann, falsches Verfahren

Das Erzbistum Köln brauchte einen Mann mit Erfahrung. Was bedeutet der Wechsel von Kardinal Woelki aber für die Kirche?

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 11.07.2014

"Gute Wahl"

Die Reaktionen auf den neuen Kölner Erzbischof Woelki sind positiv. Der DBK-Vorsitzende Kardinal Reinhard Marx gratulierte seinem Amtbruder zu der neuen Aufgabe.

Zum Artikel
England - 11.07.2014

Jetzt soll es klappen

Nach Jahren heißer Diskussionen stimmt die Generalsynode der englischen Anglikaner am Montag darüber ab, ob Frauen künftig die Bischofsweihe erhalten können.

Zum Artikel
Bolivien - 11.07.2014

Auf dem Umweg zum Ziel

In Bolivien soll die Kinderarbeit legalisiert werden. Vertreter katholischer Hilfswerke beurteilen das Vorhaben unterschiedlich.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 11.07.2014

Eine Turbo-Wahl

Nur vier Monate hat es bis zur Neubesetzung des Kölner Bischofsstuhl gedauert. Das ist fast schon rekordverdächtig. In anderen Bistümern wird dagegen weiterhin gewartet.

Zum Artikel
Fußball-WM - 10.07.2014

Duell der Päpste

Es ist perfekt! Deutschland spielt im Finale gegen Argentinien. Damit kommt es zum ersehnten "Gipfeltreffen" zwischen Benedikt XVI. und Franziskus. Auch das Netz freut sich. Ein Überblick.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 10.07.2014

Freitags um 12

Es wird diskutiert: Durfte katholisch.de über den bevorstehenden Wechsel von Kardinal Woelki berichten, obwohl es bislang keine offizielle Bestätigung dafür gibt? Wir sagen: ja.

Zum Artikel
Ökumene - 10.07.2014

"Antikatholische Grundsätze"

Ökumene-Professor Wolfgang Thönissen übt im Gastbeitrag deutliche Kritik am EKD-Grundlagenpapier zum Reformationsjubiläum.

Zum Gastbeitrag
Porträt - 10.07.2014

Volksnah, mit klarem Profil

Woelki gilt als Senkrechtstarter unter Deutschlands katholischen Oberhirten, dazu ist er beliebt bei den Medien. Doch er kann auch unbequem sein.

Zum Artikel
Politik - 10.07.2014

Gehört Gott in die Verfassung?

Schleswig-Holstein will seine Verfassung ändern. Doch bisher konnten sich die Politiker nicht einigen, ob es darin einen Religionsbezug geben soll.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 09.07.2014

Woelki wird neuer Kölner Erzbischof

Der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki soll nach Informationen der Katholischen Nachrichten-Agentur neuer Erzbischof von Köln werden.

Zum Artikel
Heiliges Land - 09.07.2014

"Eskalation von Hass und Rache"

Angesichts des Konflikts zwischen Israel und Hamas fordern viele ein Ende der Gewalt - auch katholischen Bischöfe melden sich zu Wort.

Zum Artikel
Fußball-WM - 09.07.2014

Tor, Tor, Tor, Tor, Tor, Tor, Tor

Auch in den deutschen Bistümern wurde das Spiel gegen Brasilien geschaut: Katholisch.de hat Reaktionen aus dem Netz zusammengetragen.

Zum Artikel
Medien - 09.07.2014

Ruf nach Offenheit

Das Verhältnis von Kirche und Medien war nach dem Skandal um Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst Thema beim Medienempfang der Bistümer Mainz und Limburg.

Zum Artikel
Sterbebegleitung - 09.07.2014

Auch die Kleinsten haben Wünsche

Im Tod Nähe geben: Spiritual Care nennt sich das Prinzip, das jedem Sterbenden auch emotionale Bedürfnisse erfüllen will.

Zum Artikel
Finanzen - 09.07.2014

3.000 Kunden mussten gehen

Mit der jetzt veröffentlichten Jahresbilanz ist die erste Phase des Umbaus der Vatikanbank geschafft. Das Papier offenbart erstaunliche Zahlen.

Zum Artikel
Fußball-WM - 09.07.2014

Wahnsinn! Wahnsinn!

Extrem clever, mental stark und mit neuer Leichtigkeit: Pfarrer Bert Gruber sieht ein deutsches Team, das Brasilien 7:1 auseinandernimmt.

Zum Artikel
Kino - 09.07.2014

Tiefbegabter und Hochbegabter

Rico braucht zum Denken länger als andere Kinder. Davon lässt er sich nicht stören. Zusammen mit seinem Freund Oskar bildet er ein starkes Team.

Zum Artikel
Fußball - 08.07.2014

Argentinien gegen Deutschland?

Im WM-Finale könnte es historisch werden: Papst Benedikt XVI., der deutsche Verteidiger, gegen Papst Franz, den Stürmer aus Argentinien.

Zum Artikel
Theologie - 08.07.2014

Es knistert in der Ökumene

Im Hinblick auf das Reformationsjubiläum 2017 gibt es Verständnisprobleme, Bedauern und Kritik zwischen Protestanten und Katholiken.

Zum Artikel
Selige - 08.07.2014

Vater der Migranten

Migration ist nicht erst im Jahr 2014 ein drängendes Problem. Sie war es auch schon zu Zeiten des seligen Bischofs Giovanni Battista Scalabrini, der heute vor 175 Jahren geboren wurde.

Zum Artikel
Finanzen - 08.07.2014

Vatikanbank-Chef gibt Amt ab

Der deutsche Ernst von Freyberg wird mit dem Abschluss der ersten Phase des Reformprozesses nicht mehr Präsident des Instituts sein.

Zum Artikel
Ukraine - 08.07.2014

"Unerwünscht und provokant"

Warum der Moskauer Patriarch Kyrill I. bei der Beisetzung des verstorbenen Kiewer Metropoliten fehlte.

Zum Artikel
Wallfahrt - 07.07.2014

Die Häupter der Märtyrer

In dieser Woche feiern die Würzburger ihre Kiliani-Wallfahrtswoche. Zum Auftakt kam auch der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer.

Zum Artikel
Missbrauch - 07.07.2014

"Eigene Berufung vergewaltigt"

Bei seinem ersten Treffen mit Missbrauchsopfern entschuldigte sich Papst Franziskus für die Kirche und versprach, den Kinderschutz zu verbessern.

Zum Artikel
Prostitution - 07.07.2014

Verbieten oder verbessern?

Das Prostitutionsgesetz steht auf dem Prüfstand. Jetzt diskutieren katholische Organisationen, wie den Frauen am besten geholfen werden kann.

Zum Artikel
Epidemie - 07.07.2014

Das Ebola-Drama

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist außer Kontrolle: Wie ist die Situation vor Ort und was bedeutet der Ausbruch für Europa? Katholisch.de gibt Antworten.

Zum Artikel
Seelsorge - 06.07.2014

Ein Besuch Marke "Franziskus"

Bei seiner Pastoralreise in die mittelitalienische Region Molise rief Papst Franziskus unter anderem zum Kampf gegen Arbeitslosigkeit auf.

Zum Artikel
Orden - 06.07.2014

Auch Ordensleute schalten ab

Wie entspannen eigentlich Ordensleute im Urlaub oder nach Feierabend? Markus Frädrich hat sich weltweit bei Steyler Missionaren umgehört.

Zur Bildergalerie
Tag des Kusses - 06.07.2014

Küsse in der Bibel

Heute ist internationaler Tag des Kusses. Katholisch.de stellt eine kleine Auswahl spannender Kussszenen aus der Heiligen Schrift vor.

Zum Artikel
Urlaub - 06.07.2014

Urlaub wie Gott am siebten Tag

Theologin Katharina Klöcker plädiert dafür, sich in den Ferien ein Beispiel am Schöpfergott zu nehmen. Ihr Vorschlag: Urlaub vom Aktivurlaub.

Zum Artikel
Vatikan - 05.07.2014

Langzeitprojekt Kurienreform

Bei seiner fünften Tagung hat sich der Kardinalsrat diesmal auch neuen Bereichen wie dem Vatikanstaat und den Nuntiaturen zugewandt.

Zum Artikel
Vatikan - 05.07.2014

Vatikanbank steht vor Veränderungen

Nach den Gerüchten über ein Ausscheiden des deutschen IOR-Chefs Ernst von Freyberg gibt katholisch.de einen Überblick über die Situation.

Zum Artikel
Wirtschaft - 05.07.2014

Klosterbier für China

Das Bierbrauen hat in Deutschlands östlichstem Kloster eine lange Tradition. Und jetzt sind sogar 185 Hektoliter des St. Marienthaler Klosterbräu auf dem Weg nach Asien.

Zum Artikel
Fußball-WM - 05.07.2014

Mats Hummels köpft uns ins Finale

Pfarrer Bert Gruber hat beim Spiel gegen Frankreich die beste Leistung der Deutschen gegen den bisher stärksten Gegner des Turniers gesehen.

Zum Artikel
Extremismus - 04.07.2014

Anonym und homophob

Experten warnen vor katholischen Extremisten. Auch wenn es "kreuz.net" nicht mehr gibt - die Unterstützer hätten noch nicht aufgegeben

Zum Artikel
Bistum Limburg - 04.07.2014

"Aufarbeitung und Neubeginn"

Heute vor 100 Tagen trat Manfred Grothe sein Amt als Apostolischer Administrator an. Zeit für eine erste Bilanz.

Zum Artikel
Politik - 04.07.2014

Einwanderung im Doppelpack

Der Bundestag hat zwei Gesetze zur Einwanderungspolitik beschlossen. Die Caritas kritisiert nun eine Verschärfung des Asylrechts.

Zum Artikel
Verkündigung - 04.07.2014

"In der Sprache der Menschen"

Die Frohe Botschaft des Christentums für alle verständlich zu verkünden, kann zu einer Gratwanderung werden. Wie geht Predigt heute?

Zum Artikel
Bundestag - 04.07.2014

Mindestlohn ja, aber...

Der Bundestag hat erstmals für einen flächendeckenden Mindestlohn gestimmt. Kirchliche Verbände sehen die Einführung zwar positiv, üben aber an einigen Stellen Kritik.

Zum Artikel
Fußball-WM - 03.07.2014

Kirche, Fußball, Emotionen

Auch viele Bistümer fiebern bei der Fußball-WM mit. Katholisch.de hat sich auf ihren Facebook-Seiten umgeschaut und Kurioses gesammelt.

Zum Artikel
Exorzismus - 03.07.2014

Exorzisten-Vereinigung von Vatikan anerkannt

Die Internationalen Vereinigung der Exorzisten ist jetzt offiziell vom Vatikan anerkannt worden. Doch einen Exorzismus darf nicht jeder aussprechen.

Zum Artikel
Papst Franziskus - 03.07.2014

Der vergessene Winkel

Am Samstag bricht der Papst wieder zu einem Pasoralbesuch auf. Dieses Mal fährt er nach Molise, eine Region in Mittelitalien, die besonders unter der Wirtschaftskrise gelitten hat.

Zum Artikel
Hochschule - 03.07.2014

Wieder nur ein Interimspräsident

An der Katholischen Universität Eichstätt ist die Wahl eines Präsidenten erneut geplatzt. Nun folgt eine Übergangslösung.

Zum Artikel
Fußball-WM - 02.07.2014

Hilfe vom Papst?

Das Spiel Argentinien-Schweiz ist knapp ausgegangen - die Freude der argentinischen Fans nach dem Sieg war dafür groß. Viele witzeln nun, Papst Franziskus habe seine Hände im Spiel gehabt.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 02.07.2014

Keine Ermittlungen

Die Staatsanwaltschaft Limburg hat die Aufnahme eines förmlichen Verfahrens gegen Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst abgelehnt.

Zum Artikel
Meinung - 02.07.2014

Richtig oder falsch?

Wird mit dem jetzt gerichtlich bestätigten Burka-Verbot die Religionsfreiheit beschnitten oder steht das Gemeinwohl im Vordergrund? Zwei katholisch.de-Redakteure, zwei Meinungen.

Zum Artikel
Konsum - 02.07.2014

Auf Kosten anderer

Morgen wird am Berliner Alexanderplatz die nächste Filiale der Billig-Modekette Primark eröffnet. Trotz einer großen Fangemeinde regt sich mittlerweile auch Protest.

Zum Artikel
Kino - 02.07.2014

Pilgern auf Bayerisch

Morgen startet der Film "Nebenwege" im Kino. Darin begleiten ein Mann und seine 14-jährige Tochter die demenzkranke Oma widerwillig auf ihrer Pilgerreise nach Altötting.

Zum Artikel
Geschichte - 02.07.2014

Gleiche Rechte für alle!

Der "Civil Rights Act" führte vor 50 Jahren zur rechtlichen Gleichstellung von Afroamerikanern in den USA. Ungerechtigkeit gibt es aber immer noch.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 01.07.2014

"Wer sich nicht bekennt, wird ermordet"

Die Terrorgruppe ISIS will sich einen Gottesstaat schaffen - eine Gefahr für alle "Ungläubigen". Experten sprechen von Größenwahn.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 01.07.2014

Der Sieger steht fest

Über fünf Monate lief der Architektenwettbewerb für die Neugestaltung des Innenraums der Hedwigskathedrale in Berlin. Mit großer Mehrheit wurde nun ein Sieger gekürt.

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 01.07.2014

Wieder auf der Suche

Nach dem Rücktritt von Nikolaus Schneider steht der EKD eine Zeit der Umbrüche bevor. Möglicher Nachfolger an der Spitze ist der bayerische Landesbischof Bedford-Strohm.

Zum Artikel
Militär - 01.07.2014

Krieg per Joystick

Die Diskussion um den Einsatz von Drohnen reißt nicht ab. Neu sind solche Diskussionen aber nicht: Schon vor 900 Jahren warnte eine Papst vor modernen Wunderwaffen.

Zum Artikel
Fußball-WM - 01.07.2014

Dramatischer Abend in Porto Alegre

Gegen Algerien hat sich die deutsche Elf sehr schwer getan. Die Erlösung kam erst in der Verlängerung.

Zum Artikel
Terrorismus - 01.07.2014

Wieder Anschläge auf Christen

100 Kirchgänger sollen Boko Haram zum Opfer gefallen sein. "Mit dem islamischen Glauben hat das nichts zu tun", sagt Experte Timo Güzelmansur.

Zum Artikel
Finanzen - 01.07.2014

Anonymisiert und verschlüsselt

In einem halben Jahr ändert sich das Verfahren zur Erhebung der Kirchensteuer. Katholisch.de hat die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Zum Artikel