Serie: Lieblingslieder - 20.12.2014

Es kommt ein Schiff, geladen

Zum Artikel
Gotteslob - 20.12.2014

Recycelte Kirchenmusik

Seit mehreren Monaten gibt es das neue Gotteslob. Doch was passiert mit den alten Gesangbüchern? Eine Schreinerei in Straubing verfolgt eine ungewöhnliche Lösung.

Zum Artikel
Weihnachten - 20.12.2014

Auf der Zielgeraden zur Krippe

Wie die Weihnachtsfeiertage in den Kirchen ablaufen, will gut geplant sein. Ein Besuch in einem Dom und einer Dorfkirche.

Zum Artikel
Weihnachten - 20.12.2014

"Die Krippe stünde bei den Flüchtlingen"

Pater Anselm Grün schildert wie er Weihnachten als Kind erlebt hat, und warum das Fest in der Abtei Münsterschwarzach in diesem Jahr anders abläuft als üblich.

Zum Interview
Hilfswerke - 19.12.2014

Ein Jahr der Krisen

Das Jahr 2014 war ein krisengeschütteltetes Jahr. Für die katholischen Hilfswerke bedeutete das Hochkonjunktur. Vor allem ihr Einsatz für Flüchtlinge war gefragt.

Zum Artikel
Serie: Lieblingslieder - 19.12.2014

O Heiland reiß die Himmel auf

"Ein Zeichen der Hoffnung": katholisch.de-Volontär Kilian Martin schreibt über sein Lieblings-Adventslied.

Zum Artikel
Gesellschaft - 19.12.2014

"Christen dürfen da nicht mitmachen"

Die Stimmen von Christen gegen die Pegida-Demonstrationen mehren sich. Für ihre Botschaft nutzen sie auch die sozialen Netzwerke.

Zum Artikel
Politik - 19.12.2014

Der neutrale Vermittler

Nach 50 Jahren Eiszeit nähern sich die USA und Kuba wieder einander an. Der Politikwissenschaftler Andreas Sommeregger erklärt, welche Rolle Franziskus dabei gespielt hat.

Zum Interview
Weihnachten - 19.12.2014

"Eine Familie ist eine Familie"

Die Familie in der Krippe setzt bis heute Standards. Dabei kennt die Bibel auch andere Formen, schreibt Uwe Bork in einem Gastbeitrag.

Zum Gastbeitrag
Christenverfolgung - 18.12.2014

"Sie brauchen unsere Hilfe"

Die deutschen Bischöfe haben ihre Arbeitshilfe zur Lage der Christen im Irak vorgestellt - und gleichzeitig zur Solidarität aufgerufen.

Zum Artikel
Bischofskonferenz - 18.12.2014

"Nicht das Papstamt schwächen"

Es war sein erstes Jahr als DBK-Vorsitzender. Im Interview zieht Kardinal Reinhard Marx eine erste Bilanz und hält Ausschau auf 2015.

Zum Artikel
Serie: Lieblingslieder - 18.12.2014

Macht hoch die Tür

"Dieses Lied kündigt Großes an": katholisch.de-Redakteur Steffen Zimmermann schreibt über sein Lieblings-Adventslied.

Zum Artikel
Teil 13 - 18.12.2014

"Und die Teller drehen sich weiter"

Noch arbeitet der Ex-Manager Walter Brüggemann quasi allein im Kinderdorf. Bis im Januar neue Helfer kommen, hat er noch viel vorzubereiten.

Zum Artikel
Weihnachten - 18.12.2014

Sehnsucht nach Wundern

In diesen Tagen steigt die Anzahl von emotionalen Geschichten über "Weihnachtswunder". Experten erklären, warum das so ist.

Zum Artikel
Karitatives - 18.12.2014

Platz in der Herberge

Rund 200.000 Flüchtlinge kamen in diesem Jahr nach Deutschland. Viele Bistümer und Kirchengemeinden unterstützen die Menschen. Die Art der Hilfe ist dabei breit gefächert.

Zum Artikel
Medien - 17.12.2014

Gelb, schrill, überdreht

Seit 25 Jahren laufen "Die Simpsons" im Fernsehen. Kirche, Religion und ethische Fragen spielen auffällig oft eine Rolle in der satirisch angelegten Serie.

Zum Artikel
Naher Osten - 17.12.2014

Bomben im Heiligen Land

Im Nahen Osten hatte das Jahr vielversprehend begonnen. Immerhin stand ein Papstbesuch vor der Tür. Doch dann kam alles anders.

Zum Artikel
Glaube - 17.12.2014

Botschaft gegen Fremdenhass

Pfadfinder verteilen in diesen Tagen das Friedenslicht aus Bethlehem. Sie setzen ein Zeichen - über Konfessionsgrenzen hinaus.

Zum Artikel
Mali-Blog

Weihnachten im Wüstenstaub

Wie feiert man Weihnachten mit Soldaten fernab der Heimat? Diese Frage beschäftigt derzeit Militärpfarrer Stephan Frank in Mali.

Zum Artikel
Bistümer - 16.12.2014

27 mal 2014

Nicht nur weltweit war in der katholischen Kirche 2014 einiges los, sondern auch in den 27 deutschen Diözesen. Katholisch.de hat sich das vergangene Jahr noch einmal genauer angesehen.

Zum Artikel
Liturgie - 16.12.2014

Die Frage nach der Tradition

Was kann Kirche tun, damit Gottesdienste besser besucht werden? Der Würzbuger Bischof Hofmann über den Spagat zwischen Tradition und Moderne.

Zum Interview
Pro & Contra

Freude oder Zwang?

Für die einen gibt es nichts Schöneres, für die anderen nichts Schlimmeres: Konsumieren und dekorieren in den vollgepackten Wochen vor Weihnachten.

Zum Artikel
Spenden - 16.12.2014

Ein Rekord zeichnet sich ab

Obwohl eine Naturkatastrophe ausblieb, zeigen sich die Deutschen 2014 spendenwillig. Ob es eine neue Bestmarke gibt, entscheiden die Festtage.

Zum Artikel
Vatikan - 16.12.2014

"Ich will keinen Polit-Papst"

Zu wenig priesterlich? Der konservative Intellektuelle Martin Mosebach bewertet das bisherige Pontifikat von Papst Franziskus.

Zum Interview
Islamismus - 15.12.2014

Es kann ganz schnell gehen

Es gibt viel zu tun: Im Oktober hat in Frankfurt die erste Beratungsstelle zu religiösem Extremismus ihre Arbeit aufgenommen. Ein Ortsbesuch.

Zum Artikel
Weltklima - 15.12.2014

Ein schwacher Kompromiss

Nach der Klimakonferenz in Lima zieht Misereor-Expertin Kathrin Schroeder Bilanz: Mit Sorge schaut sie auf den entscheidenden Umweltgipfel 2015.

Zum Artikel
Vatikan - 15.12.2014

Zwischen Reisen und Reformen

Papst Franziskus hat 2014 ein dichtes Arbeitsprogramm absolviert. Die Schwerpunkte seines Pontifikats zeichnen sich nun deutlich ab.

Zum Artikel
Literatur - 15.12.2014

Aus Papier werden Pixel

Es soll ein bibliophiler Schatz für die Ewigkeit werden: Die über 500 Jahre alten und überdimensionalen Naumburger Chorbücher werden restauriert und digitalisiert.

Glaube - 14.12.2014

Weit und breit nur Gott

Seit über 10 Jahren lebt sie abgeschieden und allein in der Nähe von Osnabrück. Ihr Tagesablauf besteht aus mystischer Versenkung, aus intensiven Gebeten und aus Arbeit. Maria Anna Lenen ist Eremitin.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 14.12.2014

Neues Vertrauen, neue Strukturen

Weihbischof Manfred Grothe schreibt in einem Brief an die Gläubigen über Strukturreformen in Limburg und die neue Nutzung des Bischofshauses.

Zum Artikel
Advent - 14.12.2014

Füreinander Licht sein

Ob Johannes der Täufer oder Maria und Josef: Sie alle haben Zeugnis vom Licht Christi gegeben. - Pater Gerhard Eberts schreibt in einem Gastbeitrag über die Adventszeit und Nächstenliebe.

Zum Gastbeitrag
Kunst - 14.12.2014

Späte Hommage

Die Restaurierung der Konstantins-Fresken war bereits für 2012/13 geplant. Jetzt beginnen die Arbeiten an den vier monumentalen Bildern des Saales in den Vatikanischen Museen.

Zum Artikel
Advent - 13.12.2014

Das erste Mal ...

Janina Mogendorf ist Journalistin und Mutter. Für katholisch.de berichtet sie von all den schönen Dingen, die die Vorweihnachtszeit für Kinder so magisch macht. Oder auch nicht.

Zum Artikel
Bistümer - 13.12.2014

"Bleibe normales Mannsbild"

Der Passauer Bischof Stefan Oster erklärt, warum er mit dem Zölibat keine Probleme hat und wie das Leben in seiner Wohngemeinschaft funktioniert.

Zum Artikel
Vatikan - 13.12.2014

Konsistorium, K9 und neue Kardinäle

Der Papst beruft für Februar einen Marathon der Konferenzen ein - inklusive der Ernennung neuer Kardinäle. Gibt es wieder Überraschungen?

Zum Artikel
Heilige

Sagenumwobene Lucia

Heute ist der Gedenktag der Märtyrerin Lucia von Syrakus. Im Mittelalter war sie eine der beliebtesten Heiligen. Heute wird sie vor allem in Schweden mit einem besonderen Lichterfest verehrt.

Zum Artikel
Geografie - 12.12.2014

Weihnachten im Namen

Krippendorf, Eselsmühle und Morgenstern. Kennen Sie nicht? Dann wird's aber Zeit. Begeben Sie sich mit katholisch.de auf eine Reise zu weihnachtlichen Orten in Deutschland.

Zur Karte
Erzbistum Köln - 12.12.2014

Die Kirche im "Suchprozess"

Nach drei Monaten in Köln zieht Kardinal Woelki eine erste Bilanz. Im Interview spricht er unter anderem über die Baustellen in seiner Erzdiözese.

Zum Interview
Brauchtum - 12.12.2014

Der schönste Nahkampf

175 Termine, bis zu zehn am Tag, stehen beim Nürnberger Christkind in den vier Adventswochen im Kalender. Katholisch.de hat die 19-jährige Teresa Treuheit einen Tag lang begleitet.

Zum Artikel
Musik - 12.12.2014

Cool und gläubig

Björn Amadeus Kahl hat bei der Castingshow "The Voice of Germany" mit seiner Stimme überzeugt. Und er bekannte sich zum christlichen Glauben. Im Interview spricht er über Religion und Popmusik

Zum Interview
Vatikan - 11.12.2014

"Ich tue, was ich tun muss"

Seitdem er auf dem Stuhl Petri sitzt, hat sich einiges in Rom getan: eine Analyse der Personalpolitik von Papst Franziskus.

Zum Artikel
Politik - 11.12.2014

"Ein politisches Problem"

Egal ob Dügida, Bodiga oder Wügida: Bei ihrer Herbsttagung in Köln diskutieren die Innenminister über die vielen Anti-Islam-Demos. Aber auch die wachsende Zahl der Salafisten macht ihnen Sorgen.

Zum Artikel
Jahresrückblick 2014 - 11.12.2014

Von der Synode zum Ordensjahr

2014 war ein ereignisreiches Jahr - auch für die Kirche. Katholisch.de blickt in seiner Serie heute zurück auf Oktober, November und Dezember.

Zum Artikel
Wohltätigkeit - 11.12.2014

Der Weihnachts-Effekt

Adventszeit ist Spendenzeit - das gilt trotz aller Tendenzen zur Säkularisierung auch heute noch. Davon profitieren die Suppenküche um die Ecke genauso wie kirchliche Hilfswerke.

Zum Artikel
Frankreich - 11.12.2014

"Krieg der Krippen"

Es geht nicht um das Kruzifix in Schulen oder die Burka im Arbeitsamt: Frankreich streitet darüber, ob die Weihnachtskrippe in öffentlichen Gebäuden der Trennung von Staat und Kirche widerspricht.

Zum Artikel
Buntes - 10.12.2014

Ein Traum wird wahr

Ihr großer Wunsch wurde nun erfüllt: Cristina Scuccia, singende Ordensfrau und Gewinnerin von "The Voice of Italy", ist mit Papst Franziskus zusammengetroffen.

Zum Artikel
Menschenrechte - 10.12.2014

"Hochgradig umkämpft"

Heute wird die Anti-Folter-Konvention der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Im Interview spricht Kulturwissenschaftlerin Katrin Dauenhauer über die Entwicklung des Folterbegriffs.

Zum Interview
Interreligiöser Dialog - 10.12.2014

"Dialog mit Islam ausweiten"

Bei seinem Besuch des Instituts für Islamische Theologie plädierte Osnabrücks Bischof Bode für einen "differenzierten Blick auf den Islam".

Zum Artikel
Jahresrückblick 2014 - 10.12.2014

Papst und Minis unterwegs

2014 war ein ereignisreiches Jahr - auch für die Kirche. Katholisch.de blickt in einer Serie zurück. Heute auf Juli, August und September.

Zum Artikel
Kino - 10.12.2014

Erstickte Individualität

Eine afrikanische Oasenstadt wird von islamistischen Rebellen besetzt - und mit der Scharia eine ganze Kultur zerstört. Ab Donnerstag läuft "Timbuktu" im Kino.

Zum Artikel
Ehe & Familie - 10.12.2014

Die pastorale Wende fortsetzen

Der synodale Prozess zur Familie geht weiter. Der Vatikan hat das Vorbereitungsdokument für die nächste Bischofssynode veröffentlicht.

Zum Artikel
Friedensnobelpreis - 10.12.2014

Kalte Realität

Heute erhalten die Kinderrechtler Malala Yousafzi und Kailash Satyarthi den Friedensnobelpreis. Sie werden vom Westen verehrt, doch in ihrer Heimat haben sie keinen leichten Stand.

Zum Artikel
Ehe & Familie - 09.12.2014

Der Vatikan will's wieder wissen

Der Vatikan hat für die kommende Familiensynode erneut einen Fragenkatalog veröffentlicht. Der unterscheidet sich deutlich von seinem Vorgänger.

Zum Artikel
Politik - 09.12.2014

"Eine zentrale Verantwortung"

Zum Auftakt des CDU-Bundesparteitags haben prominente Kirchenvertreter eine klare Position zur Klimapolitik und Sterbehilfe-Debatte gefordert.

Zum Artikel
Religionsfreiheit - 09.12.2014

Religion als Waffe

In Pakistan häufen sich in letzter Zeit Anschuldigungen wegen angeblicher Gotteslästerung. Die Blasphemie-Hetze macht auch vor einem prominenten Mullah nicht halt.

Zum Artikel
Jahresrückblick 2014 - 09.12.2014

Neue Bischöfe und heilige Päpste

Eine Heiligsprechung mit vier Päpsten: In Teil zwei des Rückblicks schaut katholisch.de auf die Monate April bis Juni 2014.

Zum Artikel
Vatikan - 09.12.2014

Die Zentrale auf dem Prüfstand

Der Kardinalsrat setzt heute seine Beratungen über die Kurienreform fort. Im Mittelpunkt steht eine der wichtigsten Einrichtungen des Vatikans.

Zum Artikel
Geschichte - 08.12.2014

Die Moderne, ein Irrtum?

Höhepunkt im Konflikt zwischen Kirche und Moderne: Vor 150 Jahren veröffentlichte Pius IX. den "Syllabus errorum". Darin beklagt er 80 "Irrtümer" der Moderne - und bringt Gläubige in Bedrängnis.

Zum Artikel
Drei Rücktritte und ein neuer Vorsitzender
Jahresrückblick 2014 - 08.12.2014

Drei Rücktritte und ein neuer Vorsitzender

2014 war ein ereignisreiches Jahr - auch für die Kirche. Katholisch.de blickt in einer Serie zurück. Zunächst auf die Monate Januar, Februar und März.

Extremismus - 08.12.2014

Angst um das Abendland?

Demos gegen Flüchtlingsheime, Proteste gegen eine angebliche Islamisierung des Landes. Was braut sich da zusammen? Experten warnen.

Zum Artikel
Rüstungexporte - 08.12.2014

Eine Wende steht noch aus

In ihrem Rüstungsexportbericht sehen die Kirchen zwar positive Entwicklungen. Insgesamt habe sich bei den Waffenausfuhren aber zu wenig verändert.

Zum Artikel
Papst Franziskus - 08.12.2014

"Nein, gewiss nicht"

Franziskus hat erneut ein langes Interview gegeben. Darin rückt er einige Spekulationen - etwa über Kurienkardinal Raymond Leo Burke und den Schweizergarde-Chef - in ein anderes Licht.

Zum Artikel
Ehrenamt - 08.12.2014

Willkommensbündnis für Flüchtlinge

In Görlitz sind Schutzsuchende willkommen. Dort hat sich ein Netzwerk aus sozialen Diensten, der Kirche und vielen Ehrenamtlichen gegründet.

Zum Artikel
Vatikan - 07.12.2014

"Ich mische mich nicht ein"

Benedikt XVI. bezeichnet die Annahme, er wolle sich in die Geschiedenen-Debatte einmischen, als "Unsinn". Und wünscht sich eine andere Anrede.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 07.12.2014

Doch keine Umgestaltung?

Der umstrittene Umbau der Hedwigskathedrale ist nach Worten von Weihbischof Matthias Heinrich wieder ungewiss. Ein anderer soll entscheiden.

Zum Artikel
Advent - 07.12.2014

"Ade, du Traum von der stillen Zeit"

Advent ist der Wunsch nach Stille, bedeutet aber oft in Wirklichkeit Stress. Hier setzt der Impuls von Sr. Aurelia Spendel an.

Zum Artikel
Zeitgeschichte - 07.12.2014

Geordneter Übergang

An den Kopfenden saßen Pfarrer, denn er war gar nicht rund: Vor genau 25 Jahren begann in der DDR der Dialog am "Runden Tisch" in Berlin.

Zum Artikel
Buchtipps - 06.12.2014

Schneemäuse und Tomte Tummetott

Mal komisch, mal besinnlich: In der Adventszeit stimmen viele Bilder- und Vorlesebücher Kinder auf das Weihnachtsfest ein. Hier einige Lese-Tipps:

Zum Artikel
Auszeichnung - 06.12.2014

Literat biblischer Sprache

Schriftsteller Ralf Rothmann hat den "Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken" erhalten - weil er die Bedingungen des Menschseins in eindringlicher Weise vor Augen führt.

Zum Artikel
Jahr der Orden - 06.12.2014

Ein Tag mit...

Das Leben von Roman Maria Bauer ist geprägt vom Gebet und dem Einsatz für kranke und schwache Menschen. Katholisch.de hat den Franziskanerbruder vom Heiligen Kreuz begleitet.

Zur Fotoreportage
Vatikan - 06.12.2014

War er zu streng?

Daniel Anrig ist Kommandant der Schweizergarde - noch. Denn auf Wunsch des Papstes wird er sein Amt niederlegen. Warum, ist bisher allerdings nicht bekannt. Das beflügelt die Spekulationen.

Zum Artikel
Klima-Gipfel - 05.12.2014

Halbzeit in Lima

Seit einer Woche berät die internationale Staatengemeinschaft über den weltweiten Klimaschutz. Zur Halbzeit der Verhandlungen gibt es die wichtigsten Informationen auf katholisch.de.

Zum Artikel
Erzbistum Freiburg - 05.12.2014

"Es geht um die Glaubwürdigkeit"

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger spricht im Interview über Flüchtlinge, das kirchliche Arbeitsrecht und die Ziele für seine Erzdiözese.

Zum Interview
Thüringen - 05.12.2014

"Mehr Religion in der Staatskanzlei"

Bodo Ramelow ist der erste Ministerpräsident der Linkspartei. Im Interview spricht er über das Verhältnis der Linken zur Religion.

Zum Interview
Jahr der Orden - 05.12.2014

Wirken im Verborgenen

Katholisch.de hinter den Klausurmauern der Trappistinnen von Maria Frieden: Unser Besuch bei Äbtissin Gratia beginnt um 4 Uhr morgens und endet mit einem erhebenden Moment.

Zum Artikel
Sternsinger - 04.12.2014

"Ihr seid Botschafter"

Am 30. Dezember wird die bundesweite Dreikönigsaktion in Paderborn eröffnet. Erzbischof Hans-Josef Becker freut sich auf dieses Ereignis und erinnert an den wichtigen Auftrag der Sternsinger.

Zum Artikel
Entwicklungshilfe - 04.12.2014

Helfen will gelernt sein

Martin Vehrenberg von der katholischen Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe schildert, welche Gefahren Helfer bei Auslandseinsätzen erwarten und wie sie sich davor schützen.

Zum Gastbeitrag
Serie: 30-50-70 - 04.12.2014

Wie fühlt sich Leben an mit...?

Zwei unterschiedliche Lebensläufe, ein Alter: Zwei 70-Jährige erzählen im Interview von ihrem Leben und ihrem Glauben.

Zu den Interviews
Jahr der Orden - 04.12.2014

Ein Ja zu Gott und zu mir

Mit 17 erscheinen ihr ihre Zukunftsträume plötzlich öde und leer. Stattdessen will sie sich voll und ganz Gott und den Menschen widmen. Das ist die Berufungsgeschichte von Schwester Hannah.

Zum Artikel
Justiz - 04.12.2014

Doch nicht wie bei Michelangelo?

Sie verglich sich mit einem Fresko in der Sixtinia. Das Kölner Amtsgericht beurteilte den Nackt-Auftritt der Femen-Aktivistin aber anders.

Zum Artikel
Gedenktag - 04.12.2014

Legendäre Märtyrerin

Ihr eigener Vater soll sie enthauptet haben. Warum die heilige Barbara starb und weshalb die Blumenhändler davon profitieren, erfahren Sie am heutigen Barbaratag auf katholisch.de.

Zzum Artikel
Peru-Blog - 04.12.2014

Der Tellerdreher

Mittlerweile haben viele Freiwillige die Casa Santa Rosa verlassen. Deshalb ist Walter Brüggemann im Stress und muss im Kinderdorf aktuell gleich vier Jobs auf einmal erledigen. Gott sei Dank kommen Mitte Januar fünf neue "Voluntarios".

Zum Artikel
Glaube - 03.12.2014

Zwei Tücher - ein Jesus

Das Turiner Grabtuch und das "Volto Santo" in Manoppello zeigen das Abbild eines gefolterten Mannes. Autor Paul Badde bringt in einem Buch die Forschungen zu beiden Tüchern zusammen.

Zum Artikel
Gesundheit - 03.12.2014

Albtraum des Jahres: Ebola

Inzwischen sind tausende Menschen an Ebola gestorben. Trotz kleinerer Erfolge scheint kein Ende in Sicht. Jetzt droht auch noch Hunger.

Zum Artikel
Jahr der Orden - 03.12.2014

Der Bildung verpflichtet

In Essen-Holsterhausen gibt es ein Kloster der Augustiner Chorfrauen. Die Schwestern leiten dort auch ihr eigenes Gymnasium. Katholisch.de hat die Frauen einen Tag lang begleitet.

Zur Fotoreportage
Justiz - 03.12.2014

Oben ohne vor dem Kardinal

Erzbischof Joachim Meisner sah es gelassen. Dennoch kommt die Femen-Aktivistin für ihren Nacktauftritt im Kölner Dom jetzt vor Gericht.

Zum Artikel
Kino - 03.12.2014

Reise in die Vergangenheit

Eine Theatergruppe will die KZ-Oper "Brundibár" adaptieren. Am Donnerstag kommt die emotionale Holocaust-Dokumentation in die Kinos.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 02.12.2014

"Das ist Ansporn und Verpflichtung"

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Christoph Strässer, zur Petition für die Freiheit der verurteilten Christin Asia Bibi.

Zum Interview
Wiederverheiratete - 02.12.2014

Keine Änderungen in Sicht?

Nachdem sich der Papst am Sonntag erneut zur Familiensynode äußerte, nehmen zwei Tage später auch mehrere Kardinäle dazu Stellung.

Zum Artikel
Finanzen - 02.12.2014

In der Offensive

Über die Kirchenfinanzen wurde in diesem Jahr besonders kontrovers diskutiert. Jetzt haben weitere Bistümer mit Blick auf ihren Haushalt die angestrebte größere Transparenz vorangetrieben.

Zum Artikel
Ökumene - 02.12.2014

Was uns verbindet, was uns trennt

Dürfen Katholiken am Abendmahl teilnehmen – und Protestanten an der Eucharistiefeier? Ökumene-Expertin Dorothea Sattler antwortet.

Zum Interview
Jahr der Orden - 02.12.2014

Steilpass zu Gott

Fußballprofi sein ist für viele Kinder und Jugendliche der Traumberuf schlechthin. Für Sebastian Piotrowski war es nur ein Zwischenschritt zu seiner eigentlichen Berufung als Ordensmann.

Zum Artikel
Mali-Blog - 02.12.2014

Überall "Grüß Gott" sagen

Militärpfarrer Stephan Frank ist angekommen. Wie er sich nach einigen Tagen im Bundeswehr-Camp in Mali zurecht findet, erzählt er auf katholisch.de.

Zum Artikel
Vatikan - 02.12.2014

Benedikts "Alter Ego"

Um den einst mächtigen Kardinalstaatssekretär ist es still geworden. Aber auch wenn Kardinal Tascio Bertone heute seinen 80. Geburtstag begeht, verliert er damit nicht alle seine Aufgaben.

Zum Artikel
Menschenrechte - 02.12.2014

Nein zur Sklaverei

Am Tag zur Abschaffung der Sklaverei verurteilen der Papst und weitere Religionsführer den Menschenhandel. Gemeinsam wollen sie eine Erklärung unterzeichnen.

Zum Artikel
Klima - 01.12.2014

"Besorgniserregende Entwicklung"

Heute beginnt die Klimakonferenz in Lima. Katholische Hilfswerke fordern den Erhalt des Regenwaldes, um den Klimawandel zu stoppen.

Zum Artikel
Geschichte - 01.12.2014

Moskau und die Divisionen des Papstes

Vor genau 25 Jahren empfing Papst Johannes Paul II. Michael Gorbatschow, den sozialistischen Reformer und Vater der "Perestroika".

Zum Artikel
Papstreise - 01.12.2014

Er hat.

Hat der Papst in der Blauen Moschee am Samstag in Istanbul gebetet oder nicht? Darauf hat Franziskus nun selbst die Antwort gegeben.

Zum Artikel
Ökumene - 01.12.2014

"Nicht auf Kosten der Wahrheit"

Papst Franziskus hat sich gegen ein gemeinsames Abendmahl von Katholiken und Protestanten ausgesprochen.

Zum Artikel
Welt-Aids-Tag - 01.12.2014

Eine Generation ohne Aids

Pater Alwin Mascarenhas leitet ein Zentrum für HIV-Infizierte in Indien. Er berichtet über den Kampf der Steyler Missionare gegen die Krankheit.

Zum Interview
Jahr der Orden - 01.12.2014

"Wir leben nicht für uns selbst"

Abt Hermann-Josef Kugler von der Ordensobernkonferenz spricht mit katholisch.de über das eben begonnene Jahr der Orden.

Zum Interview
Papstreise - 01.12.2014

Franziskus baut Misstrauen ab

Im Gegensatz zu anderen Reisen war der Papst in der Türkei kein Publikumsmagnet. Dennoch konnte er einige Themen anstoßen.

Zum Artikel
Jahr der Orden - 30.11.2014

"Weckt die Welt auf"

Mit einer feierlichen Messe ist im Vatikan das Jahr der Orden eröffnet worden. Weil der Papst in der Türkei ist, schickte er eine Videobotschaft - mit einem eindringlichen Appell.

Zum Artikel
Zentralrat der Juden - 30.11.2014

Nesthocker mit klaren Visionen

Josef Schuster ist neuer Präsident des Zentralrats der Juden. Der Würzburger Arzt hat schon eine Vorstellung davon, wie seine Arbeit aussehen wird.

Zum Artikel
Papstreise - 30.11.2014

Klare Worte und große Gesten

Papst Franziskus hat in der Türkei mit Worten und Gesten berührt. Er scheute sich nicht, Probleme offen zu benennen.

Zum Artikel
Papstreise - 30.11.2014

Live: Gemeinsam für den Frieden

Gemeinsam mit Patriarch Bartholomaios I. hat Papst Franziskus zum Frieden aufgerufen. Der dritte Tag der Papstreise im Liveticker.

Zum Liveticker
Glaube - 30.11.2014

Licht bringt Geborgenheit

Die dunkle Jahreszeit ist da: Hochschulseelsorger Gerhard Eberts über die Geschichte des Lichts und seine heutige Bedeutung.

Zum Artikel
Lateinamerika - 30.11.2014

Die gefährlichste Reise der Welt

Heute startet die Adveniat-Weihnachtsaktion. Das Hilfswerk möchte Kindern in Lateinamerika eine Perspektive geben, denn viele sind auf der Flucht.

Zum Artikel
Papstreise

"Wir, Muslime und Christen"

Am Samstag hat Franziskus zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt eine Moschee besucht. Höhepunkt war eine kleine, aber deutliche Geste.

Zum Artikel
Papstreise - 29.11.2014

Live:Der Papst in Istanbul

Der zweite Tag seiner Reise führte Papst Franziskus nach Istanbul. Dort stand vor allem die Ökumene im Mittelpunkt.

Zum Liveticker
Bistum Essen

Mit Tod und Trauer neu umgehen

Im Bistum Essen werden Ehrenamtliche zum Begräbnisleiter ausgebildet. Das Bistum steht mit dieser Maßnahme nicht allein da.

Zum Artikel
Papstreise - 29.11.2014

Papst trifft Patriarch

Höhepunkt der Papstreise ist das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Bartholomaios I.. Zwischen Orthodoxen und Katholiken stockten die theologischen Gespräche zuletzt.

Zum Artikel
Advent - 29.11.2014

Das Original hatte 28 Kerzen

Heute leuchtet die erste Kerze am Adventskranz. Erfunden wurde er vor 175 Jahren in Hamburg - und sah damals noch deutlich anders aus.

Zum Artikel
Papstreise - 28.11.2014

Live: Franziskus in Ankara

Die Reise des Heiligen Vaters in die Türkei war mit Spannung erwartet worden. Lesen Sie die Ereignisse des ersten Tages im Überblick des Livetickers.

Zum Artikel
Papstreise - 28.11.2014

In Erdogans Märchenpalast

Beim Empfang im neuen Palast des türkischen Staatspräsidenten wirkte der bescheidene Franziskus wie ein Fremdkörper.

Zum Artikel
Papstreise - 28.11.2014

Schillernde Stadt

Istanbul ist eine vom Islam geprägte Stadt, allem verordneten Laizismus zum Trotz. Doch gleichzeitig ist sie eine der bedeutendsten Orte der christlichen Geschichte.

Zum Artikel
Militärseelsorge - 28.11.2014

Militärseelsorge als Lebenshilfe

Wie steht es um die Militärseelsorge im Spannungsfeld zwischen Terror und Friedenslehre? Militärbischof Overbeck im Gespräch.

Arbeitsrecht - 28.11.2014

Sonntag als "Ur-Feiertag"

Die Kirchen begrüßen das neue Urteil zum Sonntagsschutz: Die Entscheidung sei dabei aber nicht nur für Christen relevant, sondern für die ganze Gesellschaft.

Zum Artikel
Serie: 30-50-70 - 27.11.2014

Wie fühlt sich Leben an mit...?

Katholisch.de hat mit zwei Vertretern der sogenannten Baby-Boomer-Generation über ihr Leben und ihren Glauben gesprochen.

Zu den Interviews
Medizin - 27.11.2014

"Keine Aspirinpille"

Die sogenannte "Pille danach" könnte bald rezeptfrei erhältlich sein. Der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke mahnt zur Vorsicht und fordert weitere Konsequenzen.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 27.11.2014

Darf ich (Ihnen) beim Sterben helfen?

Ausdruck der Nächstenliebe oder schlichtweg ein Tabu? Im Dülmener Kolpinghaus wurde heftig über Suizidbeihilfe diskutiert.

Zum Artikel
Hochschule - 27.11.2014

Hoher Investitionsbedarf

Die Agenda der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt für die kommenden zwei Jahre steht. Ein Schwerpunkt wird die Sanierung der fünf Kollegiengebäude sein.

Zum Artikel
Medien - 27.11.2014

Quadratur des Kreises

Wie geht Jugendmedienschutz im Internet? Dieser schwierigen Frage widmet sich heute eine Tagung, an der auch die Kirchen teilnehmen. Experte Andreas Büsch hat einen Lösungsvorschlag.

Zum Gastbeitrag
Missbrauch - 26.11.2014

Schmerzhafter Prozess zur Heilung

Seit dem Missbrauchsskandal setzt sich die Kirche für den Kinderschutz ein. Im Erzbistum München gibt es sogar ein Online-Präventionsprojekt.

Zum Artikel
Papstreise - 26.11.2014

Franziskus, der Staatsmann

Am Freitag reist der Papst in die Türkei. Eigentlicher Anlass dafür ist ein ökumenisches Anliegen, doch es stehen noch weitere Themen auf der Agenda.

Zum Artikel
Entwicklungspolitik - 26.11.2014

"Der Ball liegt bei Minister Müller"

Die Politik hat erste Pläne für eine nachhaltige Entwicklung vorgelegt. Hildegard Hagemann, Menschenrechts-Expertin, bewertet das Vorgehen.

Zum Artikel
Arbeitsrecht - 26.11.2014

Unter Handlungsdruck

Einigen Bischöfen erscheint das kirchliche Arbeitsrecht nicht mehr zeitgemäß. Doch auf ein gemeinsames Reformvorgehen konnten sie sich bisher nicht einigen.

Zum Artikel
Kino - 26.11.2014

Das Leben danach

Eleanor und Conor haben ihr Baby verloren und drohen daran zu zerbrechen. Das Drama "Das Verschwinden der Eleanor Rigby" ist ab morgen im Kino zu sehen.

Zum Artikel
Konflikte - 25.11.2014

"Christen geben Gaza Hoffnung"

Der englische Kardinal Nichols hat den Gazastreifen besucht. Die dortigen Christen haben für ihn große Bedeutung, auch was momentane Konflikte betrifft.

Zum Interview
Politik - 25.11.2014

Laute und stille Anerkennung

Papst Franziskus hat mit seinen Reden vor Europaparlament und Europarat beeindruckt. Und das, obwohl er nicht mit Kritik sparte.

Zum Artikel
Politik - 25.11.2014

Papst rüttelt Europa wach

Ein Europa ohne Selbstvertrauen - es waren kritische Worte, die Franziskus bei seinem Besuch des Europaparlaments in Straßburg gewählt hat.

Zum Artikel
USA - 25.11.2014

"Wählt den Frieden!"

Der Polizist, der einen schwarzen Jugendlichen in Ferguson erschoss, wird nicht angeklagt. Nun kam es erneut zu Krawallen. Der Erzbischof von St. Louis ruft zu Mäßigung auf.

Zum Artikel
Tod und Trauer - 25.11.2014

"Für die Seele geht es weiter"

Angela Thieme ist Bestatterin. Doch zu ihrem Beruf gehört weit mehr als nur den Leichenwagen zu fahren und eine ernste Miene aufzusetzen.

Zum Artikel
Politik - 24.11.2014

Erwartungen an den Alten Kontinent

Am Dienstag spricht Papst Franziskus vor dem Europaparlament und dem Europarat. Seine Reden werden mit Spannung erwartet.

Zum Artikel
Wiederverheiratete - 24.11.2014

"Das wird die Synode beeinflussen"

Liturgiewissenschaftler Helmut Hoping kennt Benedikt XVI. Mit katholisch.de hat er über den neupublizierten Aufsatz zur Ehe gesprochen.

Zum Interview
Bistum Würzburg - 24.11.2014

Ein Bistum trauert

Nach dem plötzlichen Tod des Generalvikars herrscht in der Diözese Würzburg Bestürzung. Und auch für die Bischofskonferenz hat der Verlust Karl Hillenbrands Folgen.

Zum Artikel
Sterbebegleitung - 24.11.2014

"Humor trägt Euch"

Lachen ist nicht nur etwas für gesunde, glückliche Menschen - ganz im Gegenteil, meint Hospiz-Expertin Beate Fack. Sie erklärt, wie Humor gerade todgeweihten Menschen helfen kann.

Zum Interview
Politik - 23.11.2014

"Historisches Ereignis"

Kommende Woche hält Papst Franziskus Reden vor dem EU-Parlament und im Europarat in Straßburg. Im Interview erklärt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, was er sich von dem Besuch erwartet.

Zum Interview
Trauer - 23.11.2014

Eine Frage der Pietät

Die Friedhofskultur befindet sich im Wandel. Geld und Zeit zu sparen, spielt auch auf dem Weg zur letzten Ruhe eine große Rolle. Urnengräber und anonyme Bestattungen werden immer beliebter.

Zum Artikel
Bistum Würzburg - 23.11.2014

Seelsorger und Krisenmanager

Der Würzburger Generalvikar Karl Hillenbrand ist tot. Das Bistum trauert um einen engagierten Geistlichen, der auch Widerworte nicht scheute.

Zum Artikel
Geschichte - 23.11.2014

Der Gewissensmensch

Er galt als großer Theologe, Prediger und Reformator: Jan Hus. Beim Konzil von Konstanz, das vor 600 Jahren stattfand, nahm sein aufregendes Leben ein tragisches Ende.

Zum Artikel
Laien - 22.11.2014

Paukenschlag bleibt aus

Die Vollversammlung des ZdK endet ohne den erwarteten Antrag auf eine gesamtdeutsche Synode. Ob ein solches Treffen möglich wäre, ist kirchenrechtlich umstritten.

Zum Artikel
Tod und Sterben - 22.11.2014

Trauer mit Pixelmuster

Man kennt sie von Bahn-Tickets oder aus der Werbung - doch langsam tauchen sie sogar auf Friedhöfen auf: QR-Codes. Sie sind ein weiteres Zeichen dafür, wie sich die Trauerkultur verändert.

Zuk Artikel
Gedenken - 22.11.2014

Kirchen feiern die Ökumene

Katholiken und Protestanten haben an den 50. Jahrestag des Ökumenismusdekrets erinnert. Kardinal Marx bezeichnete es als "revolutionär".

Zum Artikel
Jerusalem - 22.11.2014

Die gelähmte Stadt

Volle Märkte, Musik auf den Straßen, Menschen, die sich lachend unterhalten - so war es mal in Jerusalem. Nach dem jüngsten Terroranschlag auf eine Synagoge hat sich die Stadt verändert.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 22.11.2014

"Ich bin bereit, hier bin ich"

Am Sonntag ist der Erfurter Bischof Neymeyr in sein Amt eingeführt worden. Die Vorfreude auf die neue Aufgabe war ihm förmlich anzusehen.

Zum Artikel
Orden - 21.11.2014

Vom gottgeweihten Leben

Anlässlich des Jahres der Orden wollen deutsche Gemeinschaften auf ihre Vielfalt aufmerksam machen - und auch an ihrer Präsenz arbeiten.

Zum Artikel
Laien - 21.11.2014

ZdK warnt vor Flügelkämpfen

Zum Auftakt der ZdK-Vollversammlung hat Präsident Glück viele Themen angesprochen. Auch innerkirchliche Probleme sparte er nicht aus.

Zum Artikel
Zweites Vatikanisches Konzil - 21.11.2014

Gegen die Spaltung

Vor 50 Jahren verabschiedete das Konzil das historische Ökumene-Dekret "Unitatis redintegratio". Doch die Verwirklichung der "sichtbaren Einheit" der Kirche steht noch aus.

Zum Artikel
Kirche - 21.11.2014

Jetzt diskutieren die Laien

Peter Liese ist Teilnehmer der heute beginnenden Vollversammlung des ZdK. Im Interview gibt er einen Einblick in die verschiedenen Themen.

Zum Interview
Tod und Trauer - 21.11.2014

Den Tod beständig vor Augen

Wolfgang Welling ist Friedhofsgärtner. Sein Beruf besteht aber aus weit mehr als nur aus Erde und Pflanzen.

Zum Artikel
Ernährung - 20.11.2014

Hunger und Überfluss

805 Millionen Menschen leiden weltweit an Hunger. Gleichzeitig sind 500 Millionen fettleibig. Auf der Welternährungskonferenz in Rom beklagte Papst Franziskus das "Paradox des Überflusses".

Zum Artikel
Justiz - 20.11.2014

Der Neutralität verpflichtet

Das Bundesverfassungsgericht hat die Kündigung eines wiederverheirateten Arztes in einem katholischen Krankenhaus bestätigt.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 20.11.2014

Ein Bistum macht sich schön

Die Domstufen werden geputzt, das Chorgestühl abgestaubt: Erfurt bereitet sich auf die Einführung von Bischof Neymeyr vor. Samstag ist es soweit.

Zum Artikel
Serie: 30-50-70 - 20.11.2014

Wie fühlt sich Leben an mit...?

Interviewserie zu Leben und Glauben von 30-, 50-, und 70-Jährigen.

Zu den Interviews
Kirche - 20.11.2014

Arbeitsrecht gestärkt

Mehrere Instanzen hatten die Kündigung eines wiederverheirateten Arztes in einer katholischen Klinik für unwirksam erklärt. Das Bundesverfassungsgericht ist anderer Meinung.

Zum Artikel
Geschichte - 20.11.2014

Überzeugte Europäer

Am Dienstag wird Papst Franziskus eine Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg halten. Doch er ist nicht der erste Pontifex, den die Europäische Union beschäftigt.

Zum Artikel
Israel - 19.11.2014

Sünde gegen Gott

Nach dem Terroranschlag auf eine Jerusalemer Synagoge stehen die Zeichen auf Konfrontation. Die deutschen Bischöfe sehen in den Ereignissen unterdessen eine neue Qualität der Gewalt.

Zum Artikel
Theologie - 19.11.2014

"Das ist reiner Zufall"

Christian Schaller vom Institut Papst Benedikt XVI. kennt die Schriften des emeritierten Papstes genau. Im Interview spricht er über die Änderung in einem Aufsatz zur Unauflöslichkeit der Ehe.

Zum Interview
Wiederverheiratete - 19.11.2014

Der Professor und der Papst

Katholisch.de hat beide Fassungen des Aufsatzes Benedikt XVI. zur Unauflöslichkeit der Ehe angesehen und einige Unterschiede entdeckt.

Zum Artikel
Zölibat - 19.11.2014

Eine kleine Sensation

Bisher konnten verheiratete Männer nur in den traditionellen Territorien der unierten Kirchen, zum Beispiel Osteuropa, zu Priestern geweiht werden. Ab sofort geht das auch in der Diaspora.

Zum Artikel
Kino - 19.11.2014

Der Verlust der Kindheit

Klug und berührend: "Die Legende der Prinzessin Kaguya" beschreibt auf poetisch-nachdenkliche Weise das Hineinwachsen in gesellschaftliche Zwänge - ab Donnerstag im Kino.

Zum Artikel
Mali-Blog - 18.11.2014

Antreten zur Besinnung!

Stephan Frank ist Militärpfarrer. Normalerweise feiert er Gottesdienste wie jeder Pfarrer. Doch wenn die Soldaten in den Einsatz ziehen, dann geht er mit. Aktuell ist er in Mali. Unser Volontär Kilian Martin hat mit ihm gesprochen.

Zum Artikel
Ehe & Familie - 18.11.2014

Die Leiblichkeit des Menschen

Kurienkardinal Gerhard Müller spricht über die "Gender-Theorie" und familienfreundlichere Verhältnisse in der Arbeitswelt.

Zum Artikel
Ökumene - 18.11.2014

Bekenntnis zur Ökumene

Mit ökumenischen Gottesdiensten in allen Kathedralkirchen wollen die Bischöfe am Freitag ein Zeichen setzen. Ökumenebischof Feige erklärt die Aktion.

Zum Artikel
Wiederverheiratete - 17.11.2014

Gegen das "Killer-Argument"

Über die Unauflöslichkeit der Ehe hat Benedikt XVI. einen alten Aufsatz neu veröffentlicht: Dazu Moraltheologe Schockenhoff im Interview.

Zum Interview
Asyl - 17.11.2014

Abwarten, Tee trinken, Mouna fragen

Die Muslimin Mouna Sabbaghs berät im Auftrag der Caritas Asylbewerber. Trotz allen Engagements spürt sie allzu oft die Grenzen ihrer Möglichkeiten.

Zum Artikel
Fernsehen - 17.11.2014

Ja ohne Aber?

Bei der Sat.1-Kuppelshow "Hochzeit auf den ersten Blick" geben sich Paare das Ja-Wort, die sich noch nie zuvor gesehen haben. Unser Autor Uwe Bork fragt sich, ob das gutgehen kann.

Zum Artikel
Seelsorge - 17.11.2014

Die Ängste und Sorgen im Blick

Militärseelsorger begleiten Soldaten im Auslandseinsatz. Gewalt, Angst, Zweifel und Tod sind Teil ihres Arbeitsalltags.

Zum Artikel
Medien - 17.11.2014

"Was müssen wir uns gefallen lassen?"

Zur ARD-Themenwoche: Andreas Püttmann begründet, warum auch in Rechtsstaat und Kirche um Toleranz geworben werden muss.

Zum Gastbeitrag
Glaube - 16.11.2014

"Gott ist keine Spaßbremse"

Kabarettist Ferdinand Linzenich spricht im Interview über Dieter Nuhr und das Verhältnis von Glaube und Humor.

Zum Interview
Ökumene - 16.11.2014

"Ökumene der kurzen Wege"

Das erste Treffen zwischen dem neuen EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm und Kardinal Marx hat stattgefunden.

Zum Artikel
Glaube - 16.11.2014

Tief durchatmen

Der Westeuropäer würde nur "einatmen", heißt es. Hinter dieser Haltung stecke nicht nur eine stressbestimmte Unsitte, sondern auch Unglaube. Ein Gastbeitrag von Pater Gerhard Eberts.

Zum Gastbeitrag
Flüchtlinge - 16.11.2014

Ein Stück Kindheit

Die Erinnerungen an den Bürgerkrieg und die Flucht sind noch frisch, da sollen sich die jungen Syrer schon in den deutschen Schulen zurechtfinden. Doch sie bekommen Unterstützung.

Zum Artikel
Glaube - 15.11.2014

Nächste Haltestelle: Kirche

Mit der Kollekte des Diaspora-Sonntags werden unter anderem Busse finanziert, die Senioren in Sachsen-Anhalt zu Gottesdiensten fahren.

Zum Artikel
Ethik - 15.11.2014

"Falsches Mitgefühl"

Papst Franziskus hat sich nachdrücklich für den Schutz des Lebens und gegen Abtreibungen, Sterbehilfe und Experimente mit Menschen ausgesprochen.

Zum Artikel
Kirche - 15.11.2014

"Dort will ich bleiben"

Während seines "Heimaturlaubs" traf er Kardinal Reinhard Marx in München. Ansonsten lebt und arbeitet der bayerische "Padre" Sebastian Obermaier seit 48 Jahren in Bolivien.

Zum Artikel
Theologie - 15.11.2014

"Leib und Geist nicht trennen"

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke wirbt für die "Theologie des Leibes" und bezeichnet sie als den Weg zu einem erfüllten Leben.

Zum Interview
Politik - 15.11.2014

"Kirchen als verlässliche Partner"

In Klaus Wowereits Amtszeit blieben strittige Fragen mit den Kirchen offen. Berlins scheidender Bürgermeister blickt selbstkritisch zurück.

Zum Interview
Politik - 14.11.2014

"Wir müssen die Stimme erheben"

Der CDU/CSU-Kirchenbeauftragte Franz Josef Jung spricht mit katholisch.de über Sterbehilfe, Religionsfreiheit und sein Verhältnis zu den Kirchen.

Zum Interview
Medien - 14.11.2014

Respekt statt Toleranz

Die ARD-Themenwoche "Toleranz" sorgt für Diskussionsstoff. Katholisch.de-Redakteur Felix Neumann verweist auf Schriften der Kirche und wendet sich gegen einen Relativismus.

Zum Artikel
Lateinamerika - 14.11.2014

Hochburg der Katholiken?

In Lateinamerika leben rund 40 Prozent aller Katholiken. Doch just als erstmals einer von ihnen Papst ist, verliert die Konfession dort an Boden.

Zum Artikel
Deutschland - 14.11.2014

Verbot unmöglich?

Eine Verbannung von Grabsteinen aus Kinderarbeit von deutschen Friedhöfen muss doch möglich sein, oder? Doch Kommunen, die ein Verbot wagen, werden reihenweise von der Justiz zurückgepfiffen.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 13.11.2014

"Das Recht schweigt zu Lebensdramen"

Der Bundestag ringt um eine Regelung der Sterbehilfe: Sachliche Argumente und Emotionen prallten gestern bei der Debatte aufeinander.

Zum Artikel
Bücher - 13.11.2014

Wie radikal ist der Papst?

Ist Franziskus ein "radikaler Papst" und sein Pontifikat eine "franziskanische Wende", wie es im Buchtitel von Jürgen Erbacher heißt? Drei Fragen an den Vatikankenner des ZDF.

Zum Interview
Handel - 13.11.2014

Segen oder Fluch?

Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA erregt seit Monaten die Gemüter. Nun nehmen sich auch die EU-Bischöfe bei ihrer Herbstvollversammlung des Themas an.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 14.11.2014

Es geht um Leben und Tod

Während im Bundestag die kontroverse Sterbehilfe-Debatte begonnen hat, beziehen auch die Kirchenvertreter Position - und die ist eindeutig.

Zum Artikel
Bistum Passau - 13.11.2014

"Keine klassische Studenten-WG"

Bischof Stefan Oster führt durch die frisch renovierte Bischofswohnung, die er noch vor Weihnachten mit drei Mitbewohnern beziehen will.

Zum Video
Peru-Blog - 13.11.2014

Lernfortschritt dank Förderung

Jedes Kind in der Casa Santa Rosa hat seine eigene schwierige Geschichte. Seit Juli kümmern sich Sonderpädagogen im Kinderdorf um sie.

Zum Artikel
Kirchengeschichte - 13.11.2014

Antilutherisches Glaubensbekenntnis

Vor 450 Jahren wurde das Trienter Credo veröffentlicht, das deutliche Spuren der Auseinandersetzung mit der Reformation zeigte.

Zum Artikel
Advent - 13.11.2014

"Gläubiges Staunen"

Von 4.000 Exemplaren auf die Rekordauflage von 600.000 Stück in 20 Jahren: Chefredakteur Frank Hofmann spricht über den Erfolg des Kalenders "Der Andere Advent".

Zum Interview
Tod und Trauer - 13.11.2014

Ein verstorbener Mensch ist nicht austauschbar

In manchen Wochen bestattet Pfarrer Bernd Kemmerling bis zu drei Menschen. Dennoch legt er jedesmal Wert auf einen individuellen Charakter.

Zum Video
Sterbehilfe - 12.11.2014

Schutz des Lebens bis zuletzt

Der Moraltheologe Gerhard Höver beschreibt, warum das Tötungsverbot ein Grundrecht ist und was für ihn "Sterben in Würde" bedeutet.

Zum Gastbeitrag
Kino - 12.11.2014

Bevor der Winter kommt

Ein erfolgreicher Neurochirurg steht am beruflichen und privaten Scheideweg. Das stimmungsvolle Drama über eine erkaltete Liebe läuft ab Donnerstag in den Kinos.

Zum Artikel
Soziales - 12.11.2014

Kein Widerspruch

Laut Europäischem Gerichtshof dürfen EU-Staaten Zuwanderern Sozialleistungen verweigern. Wirtschaftsethiker Jörg Althammer erklärt, warum das auch der christlichen Soziallehre entspricht.

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 12.11.2014

Ein öffentlicher Theologe

Der neue EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm steht vor großen Herausforderungen. Seine Wahl war wenig überraschend - und offenbart auch eine Schwäche der EKD.

Zum Artikel
Theologie - 12.11.2014

Der Picasso unter den Theologen

Er wollte den Menschen von Jesus und Gott erzählen: Vor 100 Jahren wurde der niederländische Theologe Edward Schillebeeckx geboren.

Zum Artikel
Geschichte - 12.11.2014

"Das ganze Arsenal des Antijudaismus"

Eine Tagung der Evangelischen Akademie Berlin ist der Frage nach Martin Luthers Verhältnis zu den Juden nachgegangen.

Zum Artikel
Trauer - 11.11.2014

Du bist nicht mehr da

Es ist schwer - auch vier Jahre, nachdem Bernd Willes Frau Renate überraschend starb. Der 73-Jährige erzählt katholisch.de von seinem schwierigen Weg aus der Dunkelheit.

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 11.11.2014

Der "Facebook-Bischof"

Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Katholisch.de erklärt, was den Nachfolger von Nikolaus Schneider auszeichnet.

Zum Artikel
Glaube - 11.11.2014

Sie bleibt eine Herausforderung

Die Diaspora hat viele Gesichter. Während Lettland den Verlust vieler Gläubiger beklagt, wachsen in den Großstädten Sachsens die Gemeinden.

Zum Artikel
Vatikan - 11.11.2014

Die Betroffenen sollen sprechen

Nach sechs Konferenzrunden des Kardinalsrates für die Kurienreform setzt sich Papst Franziskus jetzt mit den Leitern der Kurienbehörden zusammen.

Zum Artikel
Personalien - 11.11.2014

München als Hauptstadt der Ökumene?

Kardinal Marx und der neue Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, können gut miteinander. Katholisch.de erklärt ihre Beziehung.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 10.11.2014

"Keine ärztliche Aufgabe"

Vor der Bundestagsdebatte wird die Diskussion über würdevolles Sterben konkreter. Dürfen Ärzte Todkranken beim Suizid helfen? Die Kirche ist dagegen und für eine bessere Sterbebegleitung.

Zum Artikel
Umweltschutz - 10.11.2014

Aus alt mach neu

Elektroschrott ist ein Problem für die Umwelt – vor allem, wenn er auf Müllhalden von Entwicklungsländern landet. Ein Recyclingbetrieb der Caritas München zeigt, wie es besser geht.

Zum Artikel
Arbeit - 10.11.2014

Gesucht: Kirchliches Bodenpersonal

Nicht nur Priester, sondern auch Fachkräfte wie Altenpfleger fehlen der Kirche. Einige Bistümer greifen deshalb zu ungewohnten Methoden.

Zum Artikel
Brauchtum - 10.11.2014

Wettstreit der Festtage

Am Martinstag dreht sich alles ums Teilen. Aber ist der Festtag noch aktuell? Religionswissenschaftler Thomas Hauschild sagt Ja - auch wenn vor allem Halloween zur Konkurrenz wird.

Zum Interview
Kirche - 09.11.2014

Nicht alleine glauben!

Lob von Sachsens Ministerpräsident: Zum Start der Diaspora-Aktion dankte Stanislaw Tillich dem Bonifatiuswerk für die Unterstützung des Glaubens im Osten Deutschlands.

Zum Artikel
Kirche - 09.11.2014

Gehemmte Katholiken

Obwohl sie den SED-Staat innerlich ablehnten, fanden sich Katholiken im Wendejahr 1989 nur selten in der ersten Reihe des Protests. Das hatte Gründe.

Zum Artikel
Gedenken - 09.11.2014

Kein Name ist vergessen

Am 9. November 1938 war die Reichspogromnacht. Mit einer besonderen Twitter-Aktion wurde an die von den Nationalsozialisten ermordeten jüdischen Mitbürger erinnert.

Zum Artikel
Hospizbegleitung - 09.11.2014

"Ick habe Jott und die Welt jekannt"

Ex-Boxer Rainer Grothe ist mit 76 Jahren und nach zwei Chemotherapien immer noch ein eleganter Mann. Eine Kurzgeschichte aus dem Hospiz.

Zum Artikel
Sexualpädagogik - 08.11.2014

"Sprachfähigkeit vermitteln"

Johannes-Wilhelm Rörig, Missbrauchsbeauftragter der Regierung, warnt vor Grenzüberschreitungen bei einer bestimmten Richtung der Sexualkunde.

Zum Interview
Mauerfall - 08.11.2014

"Kirchen in der DDR Rückenwind gegeben"

Bei einer Festveranstaltung der Bischofskonferenz zum 25. Jahrestag des Mauerfalls würdigte Kardinal Reinhard Marx den Beitrag von Johannes Paul II.

Zum Artikel
DDR - 08.11.2014

Von guten und bösen Mächten

DDR, 1964: Katharina Lässig macht sich auf zum Verlobten und landet im Gefängnis. Eine Geschichte von Mut, Leid und der Kraft des Glaubens.

Zum Artikel
Sterbebegleitung - 08.11.2014

"Es wird viel geweint"

Gaby Stanke besucht in ihrer Freizeit todkranke Menschen zu Hause und begleitet sie bis zum Tod. Die 53-Jährige ist Malteser-Hospizhelferin - ein Ehrenamt, das zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Zum Artikel
Geschichte - 07.11.2014

"Die sind geschlagen"

Der Bundestag hat am Freitag an den Mauerfall erinnert. Im Rahmen der Debatte trat auch der Liedermacher Wolf Biermann auf - und sorgte für schlechte Laune bei den Linken.

Zum Artikel
DDR - 07.11.2014

"Gewaltiger Druck lastete auf uns"

Der emeritierte Dresdner Bischof Joachim Reinelt war 1989 hautnah dabei, als die Wende begann. Im Interview mit katholisch.de erinnert er sich.

Zum Interview
Ebola - 07.11.2014

"Dramatisch wie im Krieg"

Der Arzt Klemens Ochel war für kirchliche Einrichtungen im Ebola-Gebiet von Liberia. Er warnt vor einer weiteren Ausbreitung des Virus.

Zum Artikel
Bahnstreik - 07.11.2014

"Im Zug begegnet man der Welt"

Pater Martin Werlen ist auf Twitter bekannt für seine Sinnsprüche über das Bahnfahren. Auch zum Streik der Lokführer hat er ein passendes Gleichnis.

Zum Interview
Freisinger Bischofskonferenz - 06.11.2014

Bayerische Beschlüsse

Kirchenfinanzen, Sterbehilfe und eine Wallfahrt zu Maria Knotenlöserin - die bayerischen Bischöfe haben bei ihrer Vollversammlung eine spannende Themenpalette bearbeitet.

Zum Artikel
Familiensynode - 06.11.2014

Synode zum Nachlesen

Drei Wochen nach der Familiensynode hat die Bischofskonferenz den offiziellen Abschlussbericht auf Deutsch veröffentlicht. Katholisch.de dokumentiert wichtige Auszüge.

Zum Artikel
Bischofsamt - 06.11.2014

Wenn Hirten verzichten

Was den Rücktritt und den Amtsverzicht von Bischöfen anbetrifft, bleibt das Kirchenrecht eher vage. Der Vatikan schafft nun mit neuen Vorschriften Klarheit.

Zum Artikel
DDR - 06.11.2014

Schmuggler im Namen Gottes

Der Priester Karlheinz Frühmorgen erzählt, was er als Schmuggler von West nach Ost erlebte: Verrat, Verhöre und einen Ballettabend.

Zum Artikel
Philippinen - 06.11.2014

Leben nach dem Überleben

Vor einem Jahr wütete der Taifun Haiyan auf den Philippinen. Wo alles zerstört war, keimt nun langsam wieder Hoffnung auf.

Zum Artikel
Politik - 05.11.2014

"Es muss etwas passieren"

Vor dem Kita-Gipfel am Donnerstag stellt Frank Jansen, Vertreter der katholischen Träger von Kitas im Interview deutliche Forderungen.

Zum Interview
Kirchenrecht - 05.11.2014

Wenn die Ehe keine war

Immer mehr Beziehungen scheitern – und das auch nach einer kirchlichen Hochzeit. Nun steht das kirchliche Ehenichtigkeitsverfahren vor einer Reform.

Zum Artikel
Kirchengeschichte - 05.11.2014

Eine Kirche, drei Päpste

Vor 600 Jahren begann das Konstanzer Konzil. Für Hubert Wolf, Professor für Kirchengeschichte, hatte es eine Herkulesaufgabe zu bewältigen. Schließlich war eine Kirchenspaltung zu überwinden.

Zum Interview
Kino - 05.11.2014

Den Himmel gibt's echt

Ab morgen läuft ein Film über Nahtoderfahrungen im Kino. Darin erzählt der vierjährige Sohn eines Pastors nach einer Not-OP von einem Erlebnis, bei dem er im Himmel auf Jesu Schoß saß.

Zum Artikel
Spenden - 04.11.2014

Von Werbebrief bis Wasserkübel

Die Ice-Bucket-Challenge zeigte: Um Spendengeld zu akquirieren, müssen Hilfswerke neue Wege gehen - trotz Rekordeinnahmen im Jahr 2014.

Zum Artikel
Evangelische Kirche - 04.11.2014

Nicht nur eine Wahl

Bei der EKD-Synode ab Sonntag steht die Wahl eines neuen Ratsvorsitzenden, des Nachfolgers von Nikolaus Schneider, an. Aber auch inhaltlich haben die Synodalen einiges zu besprechen.

Zum Artikel
Sterbebegleitung - 04.11.2014

Bis zum letzten Atemzug

Noch einmal den Fluss sehen, noch einmal ein Händedruck: Für Menschen, die andere beim Sterben begleiten, sind solche Momente Alltag. Katholisch.de hat vier von ihnen befragt.

Zum Artikel
Justiz - 04.11.2014

Rätselhafte Kloster-Millionen

Ein Neresheimer Abt nahm ein Geheimnis mit ins Grab: Vier Millionen Euro tauchten auf. Nun werden Geldwäsche-Vorwürfe laut.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 03.11.2014

Über den Tod und die Freiheit

Brittany Maynards Tod befeuert die Debatte über den assistierten Suizid. Katholisch.de dokumentiert ein Schreiben des Erzbischofs von Portland dazu.

Zum Artikel
Kommentar - 03.11.2014

Kein Grund zum Feiern

Dass ein Linken-Politiker Ministerpräsident werden könnte, ist für den Journalisten Markus Kremser unvorstellbar. Zu deutlich erinnert sich der frühere DDR-Bürger an geschehenes Unrecht.

Zum Kommentar
Erzbistum Paderborn - 03.11.2014

Ein Bistum im Aufbruch

Nach zehn Jahren Arbeit liegt nun das Zukunftsbild für die Erzdiözese Paderborn vor. Für Erzbischof Becker geht es dabei um nicht weniger als das Selbstverständnis der Kirche.

Zum Interview
Erzbistum Köln - 03.11.2014

"Eingekölscht"

Heute wird der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff 75 Jahre alt. Obwohl er kein Bischof ist, gehört er doch zu den herausragenden Männern der katholischen Kirche in Deutschland.

Zum Artikel
Feiertage - 02.11.2014

Niemand darf vergessen werden

Weltweit haben Katholiken das Allerheiligen- und das Allerseelenfest begangen. In den Predigten kamen auch aktuelle Debatten zur Sprache.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg - 02.11.2014

Auf Leben und Tod

Vor 70 Jahren fand im Hürtgenwald die sogenannte Allerseelenschlacht statt. Doch die Zeitzeugen werden weniger. Eine Gruppe von Ehrenamtlichen kämpft gegen das Vergessen an.

Zum Artikel
Literatur - 02.11.2014

Ein Besuch, der länger wirkt

In den vergangenen 50 Jahren hat fast jeder Papst eine Fahrt ins Heilige Land unternommen. Erstmals werden diese Reisen nun in einem Buch analysiert.

Zum Artikel
Judentum - 02.11.2014

Ohne Kanzel, ohne Kreuz

Die Schlosskirche in Cottbus ist fast leer geräumt. Doch bald füllt sie sich mit Leben: Heute bekommt die dortige jüdische Gemeinde den Schlüssel - und Brandenburg damit wieder eine Synagoge.

Zum Artikel
Ebola - 01.11.2014

"Ein einziger Fehler kann tödlich sein"

Die Bestattung von Ebola-Toten ist für Helfer sehr gefährlich. Doch das gesundheitliche Risiko ist nicht ihr einziges Problem.

Zum Artikel
Brauchtum - 01.11.2014

"Leichtigkeit fürs Leben gewinnen"

Am 1. November schmücken bunte Totenköpfe und künstliche Skelette Mexikos Altäre. Eine Ausstellung in Köln beleuchtet nun diesen Brauch.

Zum Artikel
Allerheiligen - 01.11.2014

Heilige als Impulsgeber

Die katholische Kirche feiert heute Allerheiligen. In den Predigten der Bischöfe ging es neben der Bedeutung des Festes auch um aktuelle Debatten.

Zum Artikel
Allerheiligen - 01.11.2014

Damit der Himmel offen bleibt

An Allerheiligen rücken Gedanken über den Himmel in den Mittelpunkt. Für Pater Gerhard Eberts hat Himmel aber nicht nur etwas mit den Toten zu tun.

Zum Gastbeitrag
Fernsehen - 01.11.2014

"Was bleibt, wenn jemand geht"

Eine nachdenklich machende Dokumentation: Der Filmemacher Volker Wild hat Menschen getroffen, die mit Tod und Sterben zu tun haben.

Zum Artikel
USA - 31.10.2014

Tod nach Zeitplan?

Die todkranke Brittany Maynard will nach eigenen Angaben am 1. November sterben. Doch ein von ihr veröffentlichtes Video lässt nun Raum für Spekulationen, ob es wirklich so kommen wird.

Zum Artikel
Ökumene - 31.10.2014

"Zur Einheit gerufen"

Mit einem "Wort zur Ökumene" wollen die katholischen Bischöfe daran erinnern, den Weg zur Einheit der Kirche weiter zu gehen. Dabei sehen sie auch die einzelnen Gläubigen in der Pflicht.

Zum Artikel
Medien - 31.10.2014

Afrika, der tragische Held

Der Afrika-Experte Martin Sturmer hat die Ebola-Berichterstattung westlicher Medien verfolgt. Nun ist er verärgert. Denn seiner Meinung nach werden einheimische Helfer zu wenig gewürdigt.

Zum Interview
Theologie - 31.10.2014

Wunderschöner Kampf

Franziskus hat wieder über den Teufel gepredigt. Das christliche Leben sei ein andauernder Kampf gegen den Dämon und die Leidenschaften des Fleisches. Doch darin sieht der Papst auch Positives.

Zum Artikel
Brauchtum - 31.10.2014

Von Kürbissen und Rüben

Dass Kürbisse untrennbar zu Halloween gehören, wissen die meisten. Weniger bekannt ist, dass die Tradition durchaus christliche Bezüge hat.

Zum Artikel
Bischöfe - 30.10.2014

"Wir haben Nachholbedarf"

Stefan Oster ist seit fünf Monaten Bischof von Passau. Im Interview zieht er eine erste Bilanz seiner Amtszeit.

Zum Interview
Minderheiten - 30.10.2014

Sicher, aber hilflos

In Deutschland sind Jesiden sicher vor Terror und Verfolgung. Doch ein Blick nach Pforzheim zeigt auch Probleme. Dort lebt bundesweit die größte Gruppe der religiösen Minderheit.

Zum Artikel
Weltspartag - 30.10.2014

Gutes Geld

Der Weltspartag ruft dazu auf, über das eigene Ausgabeverhalten nachzudenken. Denn es schließt sich nicht aus, die Rendite im Blick zu haben und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Zum Artikel
Familie - 30.10.2014

"Angemessener Realismus"

Brautleute sind zum Zeitpunkt ihrer Heirat immer älter. Warum das so ist, erklärt Markus Wonka, Leiter der Eheberatungsstelle im Bistum Münster.

Zum Artikel
Orden - 29.10.2014

Kloster und Welt im Gespräch

Wie können Kirche und Welt noch stärker aufeinander zugehen? In Bonn gab es bei einem Workshop jetzt erste Antworten.

Zum Artikel
Terror - 29.10.2014

Nigerias brüchiger Waffenstillstand

90.000 Christen sind vor Boko Haram geflohen. Denn trotz Verhandlungen zwischen Regierung und Terroristen zeichnet sich noch kein Frieden ab.

Zum Artikel
Kino - 29.10.2014

Das Salz der Erde

Morgen startet Wim Wenders Dokumentarfilm über den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado in den Kinos. In dem bildgewaltigen Porträt finden sich auch christliche Motive.

Zum Artikel
Medien - 28.10.2014

"Autorität muss man sich verdienen"

Im Interview mit katholisch.de erklärt Prälat Paul Tighe, Sekretär des päpstlichen Medienrats, was die Kirche von sozialen Netzwerken lernen kann.

Zum Interview
Medien - 28.10.2014

Kirche gehört ins Netz

In Bonn ist der erste Katholische Medienkongress zu Ende gegangen. Einig waren sich die rund 200 Teilnehmer vor allem in einem Punkt: Am Internet kommt die Kirche nicht vorbei.

Zum Artikel
Theologie - 28.10.2014

Für das Abenteuer seines Lebens

Kardinal Karl Lehmann hat den Romano-Guardini-Preis erhalten - und zwar für sein ganz persönliches Lebenswagnis.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 28.10.2014

Eine Region zerbricht

Heute hat die Weltgemeinschaft in Berlin über die Situation syrischer Flüchtlinge beraten. Syriens Nachbarländer baten den Westen um Hilfe, doch eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht.

Zum Artikel
Sterbebegleitung - 28.10.2014

Angst vor dem Sterben nehmen

Der Deutsche Hospiz- und Palliativverband fordert mehr Aufklärung über Sterbebegleitung. Zudem sollte das Angebot ausgeweitet werden.

Zum Artikel
Auszeichnung - 27.10.2014

Die Frage nach der Existenz

Die Bischofskonferenz hat den Katholischen Medienpreis verliehen. Gewürdigt wurden zwei Beiträge, die nach dem Wert des Lebens fragen.

Zum Artikel
Judentum - 28.10.2014

Brücke zur Vergangenheit

Der Ort erinnert an den Tod, doch die neue Ausstellung im Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau feiert das Leben.

Zum Artikel
Demonstration - 27.10.2014

"Zweckbündnis rechter Rattenfänger"

In Köln haben Hooligans gegen Salafisten demonstriert. Die Situation eskalierte. Politik und Kirche verurteilen das Auftreten der Randalierer.

Zum Artikel
Familie - 27.10.2014

Kleines Wort mit großen Folgen

Zusätzlich zum Traugespräch bietet die katholische Kirche Ehevorbereitungskurse an. Dort werden auch Probleme und Schwierigkeiten offen thematisiert.

Zum Artikel
Katholischer Medienkongress - 27.10.2014

Burda-Chef: Netz ist vorn

Beim Medienkongress hat Paul-Bernhard Kallen die Zukunft der Medien skizziert. Auch der katholischen Publizisitik gab er einige Tipps.

Zum Artikel
Syrien - 27.10.2014

"Wir leben lieber unter Beschuss"

Nicht nur Europa hat Probleme beim Umgang mit Flüchtlingsströmen. Ein Blick in Syriens Nachbarländer zeigt ebenfalls Überforderung.

Zum Artikel
Architektur - 27.10.2014

Kirche im Kiez

In Berlin stehen viele Kirchengebäude nicht herrschaftlich an zentralen Plätzen, sondern dicht an dicht neben Wohnblocks, Bürohäusern oder Lebensmittelläden. Das ist kein Zufall.

Zum Artikel
Kultur | - 26.10.2014

Wieder vereint

Eine neue Ausstellung im Kölner Museum Schnütgen zu den Heiligen drei Königen führt einst auseinandergerissene Kunstwerke zusammen und wartet mit einigen Überraschungen auf.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 26.10.2014

Rettet weiter Leben!

Die Bischofskonferenz fordert die Europäische Union auf, sich weiter für Flüchtlinge in Seenot einzusetzen. Andernfalls fürchtet Migrationsbischof Trelle neue Todesopfer.

Zum Artikel
Erzbistum Paderborn - 26.10.2014

"Probieren Sie aus!"

Das Erzbistum Paderborn hat sein Zukunftsbild vorgestellt. Nun sollen es alle Gläubigen im Erzbistum gemeinsam mit Leben füllen. Zwölf Hauptaussagen dienen als Richtschnur.

Zum Artikel
Brasilien - 26.10.2014

Politikwechsel ade!

Pünktlich zur heutigen Stichwahl um das Präsidentenamt sind die Hoffnungen der Brasilianer auf politischen Wandel nahezu erloschen. Auch Befreiungstheologe Leonardo Boff ist skeptisch.

Zum Artikel
Mexiko - 25.10.2014

"Wir reden von 70.000 Morden"

43 Studenten sind in Mexiko spurlos verschwunden. Im Interview erklärt Bernd Klaschka, Adveniat-Geschäftsführer, warum das kein Einzelfall ist.

Zum Interview
Essen - 25.10.2014

Katholisch kochen für Anfänger

Von der Schweizergarde bis zu Bibel: Kochbücher mit Bezug auf Kirche und Glaube existieren reichlich. Katholisch.de gibt einen Überblick.

Zum Artikel
Bistum Münster - 25.10.2014

"Der beste Job der Welt"

Martje Salje, Türmerin in der Sankt-Lamberti-Kirche in Münster, über ihre Arbeit und die Zeitumstellung an diesem Wochenende

Zum Artikel
Sterbehilfe - 24.10.2014

Makaberer Countdown

Die US-Amerikanerin Brittany Maynard möchte sterben, weil sie an einem unheilbaren Hirntumor leidet. Am 1. November will sie eine tödliche Dosis Medikamente zu sich nehmen.

Zum Artikel
Italien - 24.10.2014

Das singende Werkzeug Gottes

Schwester Cristina Scuccia, Ordensfrau und Gewinnerin von "The Voice of Italy", erklärt, warum sie "Like a Virgin" als Single herausbringt.

Zum Interview
Mexiko - 24.10.2014

Ein Land unter Schock

Die Entführung von 43 Studenten erschüttert Mexiko. Jetzt vertrauten sich Augenzeugen einem Priester an. Danach sollen die Verschwundenen auf brutale Art und Weise ermordet worden sein.

Zum Artikel
Medien - 24.10.2014

"Wir sind Teil der Revolution"

Am Montag beginnt in Bonn der Katholische Medienkongress. 200 Teilnehmer wollen über die Zukunft kirchlicher Kommunikation diskutieren.

Zum Artikel
Kino - 24.10.2014

Am Sonntag bist du tot

Jetzt im Kino: Father James soll für die Vergehen eines anderen Priesters sterben. Eine Woche hat er Zeit, seine persönlichen Dinge zu regeln. Die Uhr tickt.

Zum Artikel
Ebola - 23.10.2014

Der stumme Schrei

Salesianerbruder Lothar Wagner kümmert sich in Sierra Leone um Ebola-Patienten. Was er erlebt, bringt ihn an den Rand seiner Kräfte.

Zum Artikel
Familiensynode - 23.10.2014

Marx und Kasper loben, Meisner kritisiert

Auch knapp eine Woche nach ihrem Ende sorgt die Familiensynode weiter für Diskussionen unter Kardinälen und Theologen.

Zum Artikel
Hochschule - 23.10.2014

"Brauchen uns nicht verstecken"

Welche Rolle spielen Studentenverbindungen eigentlich noch? Katholisch.de hat sich einen katholischen Dachverband einmal angesehen.

Zum Artikel
Fußball

Gastspiel beim Papst

Papst Franziskus hat dem FC Bayern München eine Privataudienz gewährt. Katholisch.de fasst das Ereignis mit Reaktionen aus den sozialen Netzwerken zusammen.

Zum Artikel
Umweltschutz

"Absolutes Politikversagen"

Beim EU-Klimagipfel wollen sich 28 Staaten auf eine einheitliche Linie beim Umweltschutz einigen. Doch kurz vor dem Treffen ist kein Konsens in Sicht.

Zum Artikel
Filmkritik

Herzliche Monster

Am Donnerstag kommt der Animationsfilm "Die Boxtrolls" in die deutschen Kinos - eine fesselnde Parabel über die Entstehung und Überwindung von Vorurteilen.

Zum Artikel
Katholikentag

Es knirscht bei den Vorbereitungen

Zwar steht das Motto des 100. Katholikentag jetzt fest. Dennoch hat die Veranstaltung in Leipzig ein Imageproblem. Die Stadt fremdelt mit dem Treffen.

Zum Artikel
Flüchtlinge

Den Blickwinkel ändern

Nach Misshandlungen von Flüchtlingen will Nordrhein-Westfalen mehr Geld in deren Betreuung investieren und den Zugang zu Arbeit und Bildung erleichtern. Die Kirchen loben das neue Vorgehen.

Zum Artikel
Streik

"Schrittmacher bei Lohnerhöhungen"

Sind die derzeitigen Streiks zu rechtfertigen? Katholisch.de hat darüber mit dem Sozialethiker Friedhelm Hengsbach gesprochen.

Zum Interview
Bistum Osnabrück

"Finanzen dienen der Pastoral"

Um die Transparenz weiter zu erhöhen, hat die Diözese Osnabrück erstmals einen Bericht ihrer Finanz- und Vermögenslagen vorgelegt.

Zum Artikel
Architektur - 21.10.2014

Neuer Atem, neues Licht

Der Vatikan rüstet die Sixtinische Kapelle für Besucherandrang auf.

Zum Artikel
Gesundheit - 21.10.2014

Ebola als globales Problem

Reagiert der Westen erst, wenn Ebola vor der Haustür steht? Ein Kommentar von Nelson Penedo, Geschäftsführer der Don Bosco Mission.

Zum Artikel
Familiensynode - 20.10.2014

"Kein Ausweg aus der Sackgasse"

Der katholische Publizist Ulrich Ruh analysiert für katholisch.de die Familiensynode. Sein Fazit fällt gemischt aus.

Zum Gastbeitrag
Familiensynode

Aufbruch oder Stillstand?

Der Abschlussbericht der Bischofssynode fiel weitaus zurückhaltender aus, als es das "Halbzeitergebnis" vermuten ließ. In Deutschland sind die Reaktionen daher unterschiedlich.

Zum Artikel
Familiensynode - 20.10.2014

"Ihr dürft ruhig streiten"

Die Deutsche Ute Eberl war eine der wenigen Frauen bei der Bischofssynode zu Familienthemen. Sie schildert ihre Eindrücke im Interview mit katholisch.de.

Zum Interview
Familiensynode - 20.10.2014

Treffen mit deutschem Akzent

Bei der Synode haben sich überraschende Allianzen gebildet. Im Mittelpunkt standen gleich mehrere deutschsprachige Teilnehmer.

Zum Artikel
Orden - 20.10.2014

"Die Armen sind für Gott wichtig"

Die Steyler Missionare kämpfen auf der philippinischen Insel Cebu gegen die Armut - und feiern mitten auf der Müllkippe Gottesdienst.

Zum Artikel
Familiensynode - 19.10.2014

Zwei Schritte vor, einer zurück

Kardinal Reinhard Marx spricht zum Abschluss der Familiensynode über eingegangene Kompromisse, die Sünde und darüber, wie es jetzt weitergeht.

Zum Interview
Seligsprechung - 19.10.2014

"Ein großer Steuermann"

Mit einer Festmesse im Vatikan hat Papst Franziskus am Sonntag seinen Vorgänger Paul VI. seliggesprochen. Auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. war gekommen.

Zum Artikel
Seligsprechung - 19.10.2014

Mehr als eine karitative Geste

Papst Paul VI. sehen viele nur als halbherzigen Reformer. Und das, obwohl er vor 50 Jahren mit dem Ablegen seiner Tiara die Welt bewegte.

Zum Artikel
Geschichte - 19.10.2014

"Heinrich der Ewige"

Er war ein Stabilitätsanker im chaotischen Politikbetrieb der Weimarer Republik - und das als katholischer Priester. Heute vor 75 Jahren starb Heinrich Brauns.

Zum Artikel
Familiensynode - 18.10.2014

Bedrohung der Familie

In einer gemeinsamen Botschaft haben die Bischöfe auf der Familiensynode im Vatikan das christliche Familienideal beschworen. Bei den strittigen Themen wurden sie sich dagegen nicht einig.

Zum Artikel
Seligsprechung - 18.10.2014

Ein Plädoyer für Treue und Liebe

Die Enzyklika "Humanae vitae" von Paul VI. wird oft auf das Verbot künstlicher Empfängnisverhütung verkürzt. Doch es steckt mehr dahinter.

Zum Artikel
Hexenverfolgung - 18.10.2014

Dokument des Schreckens

Fast 400 Jahre ist es alt und hat eine lange Odyssee hinter sich. Jetzt hat eine Forscherin das Flamersheimer Hexenprotokoll wiederentdeckt.

Zum Artikel
Geistliche Gemeinschaften - 18.10.2014

Loyal, nicht ideologisch

Tausende Pilger bevölkern derzeit den Ort Vallendar am Rhein, um das 100-jährige Bestehen der Schönstatt-Bewegung zu feiern. Eine kleine Marienkapelle ist dabei von zentraler Bedeutung.

Zum Artikel
Ehe - 18.10.2014

Immer wieder "Ja"

Helga und Franz Josef Schmitz sind seit über 50 Jahren verheiratet. Zum Tag der Ehejubiläen verraten sie, was ihre Beziehung so stabil und tragfähig macht.

Zum Artikel
Seligsprechung - 17.10.2014

"Wir sind dankbar für Paul VI."

Der DBK-Vorsitzende Kardinal Reinhard Marx würdigt den Konzilspapst und dessen Pontifikat in einer schwierigen Phase der Kirchengeschichte.

Zum Artikel
Bioethik - 17.10.2014

Kinderwunsch auf Eis?

Seit Tagen ist das "Social Freezing" auch in deutschen Medien Thema. Kritik an dem Verfahren gibt es von allen Seiten.

Zum Artikel
Familiensynode - 17.10.2014

Vertiefen, erklären, verdeutlichen

Welche Veränderungen haben die Arbeitsgruppen der Synode im Vergleich zum Zwischenbericht vorgeschlagen? Eine Dokumentation.

Zum Artikel
Theologie - 17.10.2014

Der Teufel und der Papst

Warum spricht Franziskus immer wieder vom Teufel? Dogmatiker Jürgen Bründl erklärt im Interview mit katholisch.de, warum er das tut und welche theologischen Aussagen dahinter stehen.

Zum Interview
Familiensynode - 17.10.2014

Stotternder Endspurt

Bis Samstag tagt die Familiensynode im Vatikan. Ob das Abschlussdokument bis dahin steht, ist fraglich. Zu zahlreich sind die Änderungswünsche im Vergleich zum viel diskutierten Zwischenbericht.

Zum Artikel
Pflegereform - 17.10.2014

Mehr Zeit, mehr Geld

Heute berät der Bundestag ein Gesetz, das Menschen entlasten soll, die andere pflegen. Was die Änderungen für Angehörige und Pflegekräfte bedeuten, erklärt unser Überblick.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 16.10.2014

Lebensbeendende Maßnahme

Mehrere Bundestagsabgeordnete wollen den ärztlich assistierten Suizid erlauben. Die Kirchen befürchten verheerende Konsequenzen.

Zum Artikel
Medien - 16.10.2014

Erfahre, was dir im Leben wirklich hilft

Die Internetseite "BuzzFeed" hat die "Listicles" nahezu perfektioniert. Nichts Neues für die Kirche. Hier sind zehn Regeln zu einem besseren Leben.

Zum Artikel
Familiensynode - 16.10.2014

Ruhigere Töne bei der Synode

Zwei Tage lang kritisierten einige Synodale den Zwischenbericht öffentlich. Nun feilen die Bischöfe am Schlussdokument zur Familienpastoral.

Zum Artikel
Ukraine - 16.10.2014

Kampf um Gotteshäuser

Die orthodoxen Kirchen in der Ukraine trennen weniger Glaubensfragen als vielmehr ihre Haltung zum russischen Präsidenten Putin. Einige Pfarreien wenden sich nun bereits von Moskau ab.

Zum Artikel
Seligsprechung - 16.10.2014

"Der erste moderne Papst"

Vor der Seligsprechung Pauls VI. spricht Kardinal Karl Lehmann über dessen Verdienste um das Konzil und die falsche öffentliche Wahrnehmung.

Zum Interview
Welternährungstag - 16.10.2014

Der unsichtbare Hunger

805 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger. Sie haben wenig zu essen und oft krankmachende Mangelerscheinungen. Eine Gefahr, die bisher zu wenig in den Blick genommen wurde.

Zum Artikel
Das Grauen der Welt
Kino - 15.10.2014

Das Grauen der Welt

In "The Cut" erzählt Fatih Akin in zweieinhalb Stunden den Völkermord an den Armeniern. Im Mittelpunkt steht das Schicksal des Schmieds Nazaret, der durch Zufall überlebt.

Architektur - 15.10.2014

Es summt und sirrt

Gleich zwei Bistümer haben in den vergangenen Tagen Drohnen um ihre Kirchtürme fliegen lassen. Schon einmal vorneweg: Um Überwachung der Gläubigen ging es bei den Flügen nicht.

Zum Artikel
Politik - 15.10.2014

"Ein Offenbarungseid"

Die deutschen Rüstungsexporte sind im Jahr 2014 zwar zurückgegangen. Gleichzeitig stiegen jedoch Lieferungen an sogennante Drittländer. Die Kirche übt deshalb scharfe Kritik.

Zum Artikel
Vatikan - 15.10.2014

Zweimal Europa - einmal Frankreich

In Straßburg spricht Papst Franziskus im November vor europäischen Institutionen. Aber auch Gläubige müssen nicht mehr lange auf ihn warten.

Zum Artikel
Familiensynode - 14.10.2014

"Jesus hat kein Gesetzbuch geschrieben"

Der Zwischenbericht zur Familiensynode wird kontrovers diskutiert. Auch Kardinal Reinhard Marx äußert seine Meinung in deutlichen Worten.

Zum Artikel
Politik - 14.10.2014

Mehr Zeit für Pflege

Die Koalition will die Familienpflegezeit ausbauen. Über das Gesetz soll am Mittwoch abgestimmt werden. Doch das Vorhaben stößt nicht nur auf Lob.

Zum Artikel
Gesellschaft - 14.10.2014

Zeige, was du glaubst

Glaube, Liebe und Hoffnung sind die Themen eines Video-Wettbewerbs für junge Leute. Der Mitinitiator und Pastoraltheologe, Matthias Sellmann, erklärt, was es damit auf sich hat.

Zum Interview
Flüchtlinge - 14.10.2014

Die Stunde des Ehrenamts

Unterkünfte, medizinische Versorgung, psychische Hilfe: Katholisch.de hat nachgefragt, wie sich die Bistümer für Flüchtlinge einsetzen.

Zum Artikel
Orden - 14.10.2014

"Nicht mehr zeitgemäß"

Die Soziologin Rosemarie Sackmann von der Universität Würzburg erklärt, warum das Klosterleben früher für viele so verlockend war - und was sich seitdem geändert hat.

Zum Interview
Familiensynode - 13.10.2014

Pastorales Erdbeben?

Der Zwischenbericht der Familiensynode überrascht mit deutlichen Worten zu wiederverheirateten Geschiedenen und Homosexuellen. Nicht alle Bischöfe sind damit zufrieden.

Zum Artikel
Seligsprechung - 13.10.2014

Facettenreicher "Pillenpapst"

Am Sonntag spricht Papst Franziskus Paul VI. selig. Aus diesem Anlass hat die DBK ein Internetdossier über den Pontifex veröffentlicht.

Zum Artikel
Medien - 13.10.2014

Wenn Kirche ins Ohr geht

Eine neue Studie zeigt: Die katholische Radioarbeit erreicht fast alle Milieus - darunter auch Menschen, die der Kirche kritisch gegenüberstehen.

Zum Artikel
Familiensynode - 13.10.2014

Die zweite Runde beginnt

Katholisch.de fasst noch einmal die vergangenen Tage der Familiensynode im Vatikan zusammen und erklärt, wie es jetzt weitergeht.

Zum Artikel
Spiritualität - 13.10.2014

Eintauchen in Gott

Vor 50 Jahren starb die Mystikerin Madeleine Delbrel. Die anfängliche Atheistin fand mit 19 Jahren zu Gott - und entschied sich, das Evangelium radikal zu leben.

Zum Artikel
Bistum Speyer

Kirche mit neuen Akzenten

Das Bistum Speyer steht vor Veränderungen. Die Diözese will dabei Schritte gehen, vor denen andere Bistümer bisher zurückscheuen.

Zum Artikel
Geistliche Gemeinschaften

"Wir sind keine Marienanbeter"

Die Schönstatt-Bewegung hatte es lange schwer. Katholisch.de hat darüber mit dem Generaloberen Pater Heinrich Walter gesprochen.

Zum Interview
Kinderarbeit

Altenpflege bis Müllsammeln

Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi kämpft in Indien gegen Ausbeutung von Kindern. Doch die ist immer noch weit verbreitet.

Zum Artikel
Zeitgeschichte

Der Beginn eines neuen Lebens

Vor 25 Jahren reisten hunderte DDR-Flüchtlinge über Ungarn in den Westen aus. Unterstützung bekamen sie auch von Malteserhelfern.

Zum Artikel
Priesterausbildung

Priester zentral ausbilden?

Der Münsteraner Bischof Felix Genn hat Änderungen für Priesterseminare vorgeschlagen. Grund dafür ist der fehlende Nachwuchs.

Zum Artikel
Familiensynode

Der erschwerte Blick

Während der Synode werden - anders als früher - keine Redemanuskripte mehr veröffentlicht. Das macht es für Außenstehende schwer, Dynamik und Verlauf der Synode einzuschätzen.

Zum Artikel
Kirche

Vom Konzil ins "Zölibad"

Das Priesterseminar in Eichstätt ist das älteste in ganz Deutschland. Seine Gründung vor 450 Jahren verdankt es einem Problem, das der Kirche auch heute wieder zusetzt: Priestermangel.

Zum Artikel
Kirche

Die Päpste und der Frieden

Papst Franziskus war unter den Favoriten für den Friedensnobelpreis. Doch er ist nicht der einzige "Friedens-Papst". Katholisch.de stellt weitere vor.

Zum Artikel
Familiensynode

Letzte Debatte

Die Arbeit der Familiensynode geht nun in kleineren Arbeitsgruppen weiter. Auf ihrer letzten Generaldebatte haben sich die Bischöfe aber noch mal mit brisanten Themen beschäftigt.

Zum Artikel
Buchmesse

Orientierung im Trend

Auf der Frankfurter Buchmesse profitieren christliche Verlage von der Sinnsuche der Menschen. Doch auch große Verlage entdecken diesen Trend und sorgen für Konkurrenz.

Zum Artikel
Ehe und Familie

Trauen Sie sich!

Die Bischöfe haben einen Flyer mit Gründen für eine gute Ehe herausgegeben. Im Interview erklärt Familienbischof Heiner Koch, warum der Bund fürs Leben auch Teilhabe am Evangelium ist.

Zum Interview
Sterbehilfe

Wer darf beim Sterben helfen?

Der Bundestag will die Sterbehilfe gesetzlich neu regelen. Am Freitag präsentierten mehrere Abgeordnete erste konkrete Anträge.

Zum Artikel
Sonderkollekte

Hilfe für Syrien und den Irak

Die Bischöfe haben für dieses Wochenende zu einer Sonderkollekte aufgerufen. Katholisch.de beantwortet alle wichtigen Fragen zur Sammlung.

Zum Artikel
Friedensnobelpreis

Nobelpreis für Kinderrechtler

Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi erhalten den Friedensnobelpreis. Seit Jahren setzen sie sich für die Rechte von Kindern ein.

Zum Artikel
Familiensynode

Kein Konsens in Sicht

Die Bischöfe haben über den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen diskutiert. Auch wenn genaue Inhalte unbekannt sind, ist die Rednerliste doch aufschlussreich.

Zum Artikel
Christenverfolgung

"Sie sind wie wir"

Christsein ist in manchen Ländern lebensgefährlich. Bayerische Schüler starteten deshalb eine Solidaritätsaktion. Die führte sie zu Politikern in Berlin - und einen sogar bis zum Papst.

Zum Artikel
Inklusion

Hürden offen ansprechen

Vorzeige-Integrationsschulen wie in Birkenwerder sind die Ausnahme. Der Kultusministerkonferenz, die sich derzeit mit Inklusion befasst, ist klar: Die vollständige Teilhabe ist ein anspruchsvolles Projekt.

Zum Artikel
Zeitgeschichte

"Bringt euch nicht um euer Leben"

Vor 25 Jahren begehrte die Jugend in der DDR auf. Ein Bischof und zwei Kapläne standen mit den Demonstranten in der ersten Reihe.

Zum Artikel
Familiensynode - 09.10.2014

"Liebe ist eine Entscheidung"

Stephen und Sandra Conway hätten sich nach 21 Ehejahren fast getrennt. Auf der Bischofssynode haben sie von ihren Erfahrungen erzählt.

Zum Artikel
Politik - 09.10.2014

Keine Mehrheit für Gottesbezug

Jetzt ist es amtlich: Die Verfassung von Schleswig-Holstein wird keinen Gottesbezug enthalten. Für die Kirchen ist das eine Enttäuschung.

Zum Artikel
Familiensynode - 09.10.2014

"Signal der Öffnung"

Anerkennung für Homosexuelle und Wiederverheiratete oder lieber mehr Familienfreundlichkeit? Vier deutsche Politiker verraten, was sie sich von der Synode erhoffen.

Zum Artikel
Familiensynode - 08.10.2014

"Medizin der Barmherzigkeit"

Die Bischöfe haben über das Verhältnis von Lehre und Barmherzigkeit beraten. Eine Rolle spielten da nicht nur wiederverheiratete Geschiedene.

Zum Artikel
Wissenschaft

Vergeben erwünscht

Laut einer Studie können Paare, die einen christlichen Alltag leben, einander besser verzeihen. Das ist ein Ergebnis, das auch in der kirchlichen Verkündigung eine Rolle spielen könnte.

Zum Artikel
Sterbehilfe

Die Frage nach der Beihilfe

Ein neues Gesetz zur Sterbehilfe ist in Planung. Politik und Kirche sind vor allem bei der "Beihilfe zum Suizid" unterschiedlicher Meinung.

Zum Artikel
Familiensynode

Wie hältst du's mit der Lehre?

Auch wenn die Familiensynode erst wenige Tage alt ist, zeichnet sich ab, wo Klärungsbedarf besteht: In welchem Verhältnis stehen Lehre und Seelsorge?

Zum Artikel
Buchmesse

"Weltbild fehlt"

Heute beginnt die Frankfurter Buchmesse. Im Interview spricht der Geschäftsführer des Katholischen Medienverbandes, Konrad Höß, über die Bedeutung katholischer Publizistik.

Zum Artikel
Politik

Gottlos in Kiel?

Der Landtag von Schleswig-Holstein stimmt heute über einen Gottesbezug in der Präambel der Landesverfassung ab. Das Ergebnis der Abstimmung ist noch offen.

Zum Artikel
YouTube

Glaub ich nicht!

Kann das wirklich stimmen? Ein neues YouTube-Format von katholisch.de stellt augenzwinkernd "unglaubliche" Geschichten aus der 2.000-jährigen Tradition des Christentums vor.

Zum Video
Kino

Die Angst lauert überall

Ab Donnerstag im Kino: Im Film "Hirngespinster" leidet ein gefeierter Architekt zunehmend unter Verfolgungswahn. Die Schockdiagnose "Schizophrenie" belastet die ganze Familie.

Zum Artikel
Glaube - 07.10.2014

Die Kraft des Gebets

Die Kirche begeht heute das Rosenkranzfest. Katholisch.de erklärt die Hintergründe des Festtages und hat auf Facebook Leser gefragt, was ihnen der Rosenkranz bedeutet.

Zum Artikel
Ebola - 07.10.2014

"Ohne Gott wäre ich nicht hier"

Der Salesianerbruder Lothar Wagner lebt im von Ebola betroffenen Sierra Leone. Im Interview erzählt er, warum er trotzdem froh ist, dort zu sein.

Zum Interview
Porträt - 07.10.2014

Prägende Gestalt der Nachkriegszeit

Er war einer der bedeutendsten Autoren der neueren deutschen Literatur: Siegfried Lenz. Nun ist der Schriftsteller mit 88 Jahren gestorben.

Zum Artikel
Zeitgeschichte - 07.10.2014

Sehnsucht nach Freiheit

Im Herbst 1989 kam es in der DDR zur Revolution. Karl-Olaf Bergmann, Sprecher der Legionäre Christi, erlebte diese Zeit als Jugendlicher. In einem Gastbeitrag erinnert er sich.

Zum Gastbeitrag
Familiensynode - 07.10.2014

"Atmosphäre der Offenheit"

Kardinal Reinhard Marx hat sich zum Auftakt der Familiensynode geäußert. Er lobte den guten Start und brachte gleich schwierige Themen zur Sprache.

Zum Artikel
Pakistan - 07.10.2014

Die Hoffnung nicht verlieren

Der pakistanische Erzbischof Sebastian Francis Shaw schildert im Video-Interview die aktuelle Situation der Christen in der Islamischen Republik.

Zu Video und Artikel
Familiensynode - 06.10.2014

Wahrheit und Barmherzigkeit

Heute haben die Teilnehmer der Familiensynode ihre Beratungen aufgenommen. Der Papst forderte sie dazu auf, ihre Meinung deutlich zu äußern.

Zum Artikel
Familiensynode - 06.10.2014

"Das Lehramt hat sich isoliert"

Der Moraltheologe Eberhard Schockenhoff plädiert dafür, neu über das Naturrecht nachzudenken. Das hätte auch Folgen für die Morallehre.

Zum Interview
Gesellschaft - 06.10.2014

Christsein nach der Messe

Die Zustände in deutschen Sammelunterkünften stehen immer wieder in der Kritik. Eine katholische Gemeinde in Bonn zeigt, dass es auch anders geht.

Zum Artikel
Gesellschaft - 06.10.2014

Ebola - und wir?

Ebola ist Millionen Menschen außerhalb Afrikas einen Schritt nähergekommen. Die reale Gefahr in Deutschland ist zwar nicht groß - aber Gefühle wie Angst, Hilflosigkeit und Schuld schon.

Zum Artikel
Familiensynode - 05.10.2014

"Schrei des Volkes" hören

Mit einer Messe im Petersdom eröffnete Papst Franziskus die Bischofssynode über Ehe und Familie. Bereits beim Treffen mit zehntausenden Familien am Vorabend fand er eindeutige Worte.

Zum Artikel
Erntedank - 05.10.2014

Unser tägliches Brot gib uns heute

Erzbischof Ludwig Schick schreibt für katholisch.de über die Bedeutung des Erntedankfests und dessen enge Verbindung zum Vaterunser.

Zum Gastbeitrag
Familiensynode - 04.10.2014

"Die Kirche muss sich bewegen"

Wenn es um Familie und Sexualität geht, muss die Kirche nach Überzeugung von Bischof Franz-Josef Bode anders auf die Menschen zugehen.

Zum Interview
Familiensynode - 04.10.2014

"Krieg der Theologen"

Kurz vor Beginn der Familiensynode tragen Kardinäle in der Öffentlichkeit eine Debatte aus, die direkt und zuletzt sogar persönlich verletzend geführt wird. Es geht nicht nur um Geschiedene.

Zum Artikel
Orden - 04.10.2014

"Strippenzieher" im Kloster

Franziskanerbruder Wolfgang hat ein Theaterstück über seinen Ordensgründer Franz von Assisi geschrieben und aufgeführt - mit Marionetten.

Zum Artikel
Tag der Deutschen Einheit - 03.10.2014

"Einheit der offenen Arme"

Beim ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit forderten die Kirchen vor der Staatsspitze mehr Einsatz für Flüchtlinge.

Zum Artikel
Bistümer - 03.10.2014

Südwest-Diözesen vor Umbruch

Die Bischöfe von Freiburg und Rottenburg-Stuttgart haben Veränderungen und einen Neubeginn in ihren Diözesen angekündigt.

Zum Artikel
Familiensynode - 03.10.2014

Wo steht der Papst?

Kurz vor Beginn der Weltbischofssynode beziehen Kardinäle und Bischöfe Stellung zu kontroversen Themen, vor allem zum Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen. Doch was sagt Franziskus dazu?

Zum Artikel
Brauchtum - 03.10.2014

Hochzeit auf Sorbisch

Einen Tag lang König und Königin sein! Das macht eine katholische Hochzeit bei der slawischen Minderheit im Osten Deutschlands aus. Dabei ist ihnen ihre lange Tradition sehr wichtig.

Zum Artikel
Familiensynode - 02.10.2014

Wer? Wo? Wann? Warum?

Der Münchener Kirchenrechtler Stephan Haering erklärt für katholisch.de, was ab Sonntag bei der Familiensynode im Vatikan eigentlich passiert.

Zum Artikel
Flüchtlinge - 02.10.2014

Eine Frage der Würde

Die Debatte um misshandelte Flüchtlinge beschäftigt Deutschland weiter. Ein Pater aus Duisburg sieht nun aber nicht nur die Politik, sondern auch die Kirchen in der Pflicht.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 02.10.2014

Unfehlbarkeit der Gläubigen?

Der "Glaubenssinn der Gläubigen" kann laut dem Zweiten Vatikanum nicht irren. Was passiert aber, wenn er im Gegensatz zur Lehre steht?

Zum Artikel
Kunst - 02.10.2014

Leitmotiv "Gnade"

Bevor das Erzbistum Freiburg 2015 wieder seinen Kunstpreis vergibt, soll eine Ausstellung zum Thema "Gnade" Kreuzungspunkte zwischen Kunst, Kirche und Öffentlichkeit herstellen.

Zum Artikel
Familiensynode - 01.10.2014

Frontalangriff auf Kasper

Die Debatte spitzt sich zu: Kurienkardinal Burke kritisierte offen Kardinal Kasper für seine Äußerungen über wiederverheiratete Geschiedene - und der reagierte.

Zum Artikel
Bistum Trier - 01.10.2014

Marktplatz der Laien

Die Zukunft der Pfarreien, die Geschlechterrollen, die Mission - das ist nur eine kleine Auswahl der vielen Themen bei der dritten Versammlung der Trierer Diözesansynode ab morgen.

Zum Artikel
Ehe und Familie - 01.10.2014

Zwischen Norm und Wirklichkeit

Die kirchliche Lehre zur Sexualität spielt im Alltag vieler deutscher Katholiken kaum noch eine Rolle. Wie wird die Weltbischofssynode damit umgehen?

Zum Artikel
Glaube - 01.10.2014

Ein Gebet für Aussteiger

Am Mittwoch startet der Rosenkranz-Monat. Das dazugehörige Gebet gerät aber immer mehr in Vergessenheit. Und das, obwohl es in diese Zeit passt wie kaum ein anderes.

Zum Artikel
Kino - 01.10.2014

Land der Wunder

Ab Donnerstag im Kino: Die Tochter eines deutschen Bienenzüchters in Italien meldet die Familie zu einer kommerziellen Fernsehshow an – ein Film mit märchenhaften Zügen.

Zum Artikel
Hilfswerke - 30.09.2014

Kummer in Freude verwandeln

Am Sonntag beginnt der Monat der Weltmission. Dieses Jahr steht Pakistan im Fokus der missio-Aktion. Denn Christen sind dort extrem gefährdet.

Zum Artikel
Ebola - 30.09.2014

Ebola zerstört Pilgerträume

Es ist Hadsch in Mekka. Doch Saudi-Arabien verwehrt mehr als 7.000 Gläubigen aus Sierra Leone, Guinea und Liberia die Einreise.

Zum Artikel
Familiensynode - 30.09.2014

Neue Methoden, bekannte Themen

Die Erwartungen an die Synode im Vatikan werden immer größer. Dass die Bischöfe tatsächlich offen diskutieren wollen, zeigt sich bereits im Vorfeld.

Zum Artikel
Gesellschaft - 30.09.2014

Kein Handlungsbedarf

Der Ethikrat empfiehlt, den Geschlechtsverkehr zwischen erwachsenen Geschwistern nicht mehr zu bestrafen. Die Vertreter der katholischen Kirche sehen darin ein falsches Signal.

Zum Artikel
Familiensynode - 29.09.2014

"Die fehlerlose Familie gibt es nicht"

Der neue Familienbischof Heiner Koch spricht über die Herausforderungen in der Ehepastoral und verrät, was er von der Synode erwartet.

Zum Interview
Flüchtlinge - 29.09.2014

"Es ist ein Skandal"

Hilfsorganisationen und Politiker verurteilen die Misshandlungen in deutschen Flüchtlingsheimen. Frido Pflüger vom Jesuiten-Flüchtlingsdienst hat derweil konkrete Forderungen an die Gemeinden.

Zum Artikel
Wirtschaft - 29.09.2014

"Fußtritt für die Demokratie"

Zu den schärfsten Kritikern des geplanten Freihandelsabkommens TTIP gehören kirchliche Organisationen. Katholisch.de verrät, warum.

Zum Artikel
Islam - 29.09.2014

Jugendarbeit als Gewaltprävention

Eine kirchliche Studie erforscht muslimische Jugendarbeit. Ihr Autor Hansjörg Schmid erklärt, warum er staatliche Unterstützung für wichtig hält.

Zum Interview
Vatikan - 28.09.2014

Neues Treffen der Päpste

Benedikt XVI. und Franziskus empfangen Senioren aus aller Welt. Für den 87-jährigen emeritierten Papst war es der erste öffentliche Auftritt seit Monaten.

Zum Artikel
Kultur - 28.09.2014

Ein Stück vom Paradies

Von Kuschelecken bis zur begeisternden Lichtinstallation: Rund 50.000 Menschen besuchten das Domjubiläum in Münster, bei dem sich die Kathedrale mutig und unorthodox präsentierte.

Zum Artikel
Medien - 28.09.2014

Vom Altar auf die Bühne

Von Thomas Gottschalk bis Hape Kerkeling: Nicht wenige TV-Stars dienten in ihrer Jugend als Ministranten in Gottesdiensten. Eine neues Buch fragt, ob das mehr als Zufall ist.

Zum Artikel
Familie - 27.09.2014

Alt und ausgegrenzt?

Papst Franziskus trifft am Sonntag 40.000 Senioren aus aller Welt. Die Frage, wie Gesellschaft und Familien mit den Alten umgehen, beschäftigt ihn seit Beginn seines Pontifikats.

Zum Artikel
Bistum Münster - 27.09.2014

Vor 750 Jahren wurde der Sankt-Paulus-Dom in Münster geweiht. Grund genug für Bistum und Stadt, ausgiebig zu feiern.

Zum Artikel
Bistum Magdeburg - 27.09.2014

Indiana Jones im Kirchenkeller

Monstranzen, Kelche, Hostienschalen: Das sind die Schätze, die Erik Ernst Venhorst jagt. Der Kunsthistoriker inventarisiert Kunstegegenstände.

Zum Artikel
Medizin - 27.09.2014

"Präzision vor Schnelligkeit"

Eine richtige Ausbildung ist für Ebola-Helfer unerlässlich. Denn schon Nachlässigkeit beim Anlegen der Schutzkleidung kann tödlich sein.

Zum Artikel
Hilfswerke - 26.09.2014

"Kuba muss sich öffnen"

Wie steht es um das kommunistische Kuba? Der Geschäftsführer von Misereor, Martin Bröckelmann-Simon, hat das Land besucht und berichtet von seinen Erfahrungen.

Zum Interview
Vollversammlung - 26.09.2014

Wiederverheiratete und Kirchenaustritte

Auf der Agenda der Herbst-Vollversammlung der Bischöfe standen viele Themen. Zum Abschluss des Treffens zieht katholisch.de eine Bilanz.

Zum Artikel
Kunst - 26.09.2014

Bis in den Himmel

Die Kathedrale steht im Mittelpunkt der gleichnamigen Ausstellung, die heute in Köln eröffnet. Künstler lassen sich vom Anblick der riesigen und filigranen Bauten inspirieren.

Zum Artikel
Vollversammlung - 26.09.2014

Gemeinde sein - auch ohne Kirchturm

Wie Pastoral in Großpfarreien funktioniert, weiß der Essener Weihbischof Zimmermann. Er hat die größte Pfarrei Deutschlands geleitet.

Zum Video
Vollversammlung - 25.09.2014

Wie weit geht die Selbstbestimmung?

2015 will der Bundestag die Suizidbeihilfe regeln - schon jetzt ist die Diskussion in vollem Gange. Die Position der Bischöfe ist klar.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 25.09.2014

"Ich wünsche mir eine kurze Amtszeit"

Seit wenigen Tagen ist Tobias Pzrytarski Diözesanadministrator von Berlin. Im Interview erzählt er, was nun seine Aufgaben sind.

Zum Artikel
Peru-Blog - 25.09.2014

Ein deutlicher Unterschied

Seit fünf Wochen arbeitet Walter Brüggemann in einem Kinderdorf in Cañete. Zeit, seinen neuen Wohnort unter die Lupe zu nehmen.

Zum Artikel
Vatikan - 25.09.2014

Ziel: eine volle Aussöhnung?

Kardinal Müller, Präfekt der Glaubenskongregation, traf die Führung der Piusbruderschaft. Es scheint wieder Bewegung in die Gespräche zu kommen.

Zum Artikel
TV-Kritik - 25.09.2014

Glaube, Liebe, Kapital

Mit der katholischen Kirche und ihren Finanzen beschäftigte sich am Mittwochabend eine ZDF-Reportage. Katholisch.de hat reingeschaut und bewertet den Informationsgehalt des Beitrags.

Zum Artikel
Vollversammlung - 25.09.2014

Was macht einen Priester aus?

Bei ihrem Studientag haben die Bischöfe über die Rolle der Kleriker gesprochen. Vor allem das Verhältnis zu Laien ist nicht unproblematisch.

Zum Artikel
Vollversammlung - 24.09.2014

Kunst als Erinnerung an das Konzil

Die Bischöfe würdigen das Zweite Vatikanum mit einem Kunstprojekt. Sein Titel "Freude und Hoffnung, Trauer und Angst" ist kein Zufall.

Zum Artikel
Missbrauchsskandal - 24.09.2014

"Null Toleranz"

Der frühere Kirchen-Diplomat Jozef Wesolowski soll mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Nun hat der Vatikan den Erzbischof mit einer bisher beispiellosen Geste gemaßregelt.

Zum Artikel
Vatikan - 24.09.2014

Mehr Frauen, weniger Europäer, keine Bischöfe

Mit der Internationalen Theologenkommission hat Papst Franziskus einen seiner wichtigsten Beraterkreise neu strukturiert.

Zum Artikel
Vatikan - 24.09.2014

Die Arbeit im Hintergrund

Der Schwerpunkt der Kongregation für die Bischöfe ist die Besetzung der Bischofsstühle. Sie gehört zu den verschwiegensten Organisationen im Vatikan.

Zum Artikel
Kino - 24.09.2014

Like Father, Like Son

Ab morgen im Kino: Zwei Familien erfahren, dass ihre Söhne bei der Geburt vertauscht wurden. Wie sollen sie damit umgehen? Zwei Leben, die durcheinander geraten.

Zum Artikel
Vollversammlung - 23.09.2014

Christen im Irak helfen

Auf ihrer Vollversammlung beschäftigen sich die Bischöfe auch mit der Situation von Christen im Irak. Für "Weltkirche-Bischof" Ludwig Schick steht fest, dass es mehr Hilfe aus Deutschland braucht.

Zum Artikel
Medien - 23.09.2014

Auf gute Zusammenarbeit

Eine Kommission beschäftigt sich mit der Reform des vatikanischen Medienapparats. Denn beim Thema Vernetzung gibt es noch Defizite.

Zum Artikel
Hospiz - 23.09.2014

Das Leben vor dem Sterben

Wie fühlt es sich an, unheilbar krank zu sein? Wie geht man mit dem drohenden Tod um? Eine Reportage aus einem Stuttgarter Hospiz.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 22.09.2014

Ein Diplomat der klaren Worte

Tobias Przytarski ist neuer Diözesanadministrator in Berlin. Der 54-Jährige hat als Führungskraft Erfahrung - und keine Angst vor offenen Worten.

Zum Artikel
Klima - 23.09.2014

Tut endlich etwas!

Von dem heute beginnenden Klimagipfel in New York fordern Kirchenvertreter verbindliche Ziele. Für einen nachhaltigen Umweltschutz gibt es aus ihrer Sicht ein einfaches Rezept.

Zum Artikel
Bischofskonferenz - 22.09.2014

Das Bischofstreffen hat begonnen

Kardinal Marx hat als Vorsitzender die Herbst-Vollversammlung der Bischöfe eröffnet - und einen ersten Einblick in die Themenlage gegeben.

Zum Artikel
Vatikan - 22.09.2014

Sprechen ohne Angst

Papst Franziskus möchte, dass die katholischen Bischöfe auf der Familiensynode frei sprechen. Zudem wurden die Regeln für den Ablauf der Versammlung geändert.

Zum Artikel
Bischofskonferenz - 22.09.2014

Premiere für Marx

In Fulda beginnt die Vollversammlung der Bischofskonferenz, die erstmals Kardinal Reinhard Marx als Vorsitzender leitet. Die Teilnehmer diskutieren über einige strittige Themen.

Zum Artikel
Vatikan - 22.09.2014

Gebetsmarathon für Familien

Zu drei Wochen Gebet hat der Papst angesichts der Familiensynode aufgerufen. Auch Familien in schwierigen Situationen werden einbezogen.

Zum Artikel
Bischöfe - 22.09.2014

Der Dauerläufer

Erzbischof Ludwig Schick aus Bamberg feiert heute seinen 65. Geburtstag. Der "Außenminister" der katholischen Kirche lässt mit seinen Beiträgen zu aktuellen Debatten immer wieder aufhorchen.

Zum Artikel
Papst-Reise - 21.09.2014

Albanien als Vorbild

Während seines Besuches in Albanien verurteilte der Papst Gewalt im Namen Gottes. Für ihn sei der Balkanstaat ein gutes Beispiel dafür, wie ein interreligiöser Dialog gelingen könne.

Zum Artikel
Papst-Reise - 21.09.2014

"Wo Jugend ist, da ist Hoffnung"

Papst Franziskus hat den Menschen in Albanien für ihre Glaubenstreue gedankt. Für die Jugend des Landes hatte er eine eindringliche Botschaft.

Zum Artikel
Militär - 21.09.2014

Den gerechten Frieden als Ziel

Die Konflikte im arabischen Raum berühren auch die Kirche. Im Interview erklärt Militärbischof Overbeck, welche Rolle die Friedensethik dabei hat.

Zum Interview
Welt-Alzheimer-Tag - 21.09.2014

Eine Zeit in der Wüste

Noga Reuveni begleitete ihre Mutter durch die Demenz. In einem Blog teilt sie ihre Erlebnisse mit der Öffentlichkeit. Katholisch.de hat mit ihr über ihre Erfahrungen gesprochen.

Zum Interview
Philosophie - 21.09.2014

Schuld und Sühne

Was bedeuten eigentlich Begriffe wie Schuld und Sühne? Mit dieser Frage setzt sich das 18. Philosophicum in Lech am Arlberg an diesem Wochenende auseinander.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 20.09.2014

"Kölscher Kaviar" statt Currywurst

Es war ein feierlicher Gottesdienst: Und mit seinen ersten Worten an sein neues Bistum hat Kardinal Woelki bereits eigene Akzente gesetzt.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 20.09.2014

Dem Evangelium ein Gesicht geben

Kardinal Woelki ist nun offiziell Erzbischof von Köln. In seiner ersten Predigt als Oberhirte erinnerte er auch an die Botschaft der Heiligen Drei Könige.

Zum Artikel
Ethik - 20.09.2014

"Vom Anfang bis zum Ende"

Rund 5.000 Christen haben in Berlin beim "Marsch für das Leben" für einen stärkeren Lebensschutz demonstriert.

Zum Artikel
Papst-Reise - 20.09.2014

"Ein Zeichen der Fürsorge"

Was bedeutet die Reise des Papstes nach Albanien für die Kirche vor Ort? Ein Interview mit Don Gjergj Meta, Sprecher der albanischen Kirche.

Zum Interview
Bistum Erfurt - 20.09.2014

Schwere Geburt

Das Bistum Erfurt hat wieder einen Bischof. Nach zwei Jahren Wartezeit hatten Laien wie Kleriker zuletzt zu ungewöhnlichen Methoden gegriffen, um auf ihren fehlenden Oberhirten hinzuweisen.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 20.09.2014

Der Dom im Mittelpunkt

Kardinal Rainer Maria Woelki übernimmt die Leitung einer Erzdiözese, die in der katholischen Kirche einen Spitzenplatz einnimmt - nicht nur wegen der 2,1 Millionen Katholiken.

Zum Artikel
Buntes - 20.09.2014

Ein besonderer Geburtstagswunsch

Sophia Loren ist die große Diva des europäischen Kinos. An ihrem 80. Geburtstag sollte sie auf jeden Fall ihr Handy dabei haben - falls der Papst anruft.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 19.09.2014

"Erst einmal sehen, hören und lernen"

Bei seinem ersten Besuch in Erfurt erzählt der künftige Bischof Ulrich Neymeyr, wie er von seiner Wahl erfahren hat und was seine Ziele sind.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 19.09.2014

Er wäre lieber Pfarrer geblieben

Dem designierten Bischof von Erfurt Ulrich Neymeyr werden theologische Kompetenz und pastorale Erfahrung bescheinigt. Ein Portrait.

Zum Artikel
Bistum Erfurt - 19.09.2014

Ulrich Neymeyr ist der Neue

Es wird der Mainzer Weihbischof Ulrich Neymeyr: Nach fast zwei Jahren gibt es einen neuen Bischof für Erfurt. Eine lange Vakanz geht zu Ende.

Zum Artikel
Recht - 19.09.2014

Rückendeckung für Blasphemie-Paragrafen

Der Deutsche Juristentag hat sich mit einer Reihe von Themen beschäftigt, bei denen Religion auf Recht trifft. Oft mit eindeutigen Positionen.

Zum Artikel
Papst-Reise - 19.09.2014

"Ich bin nicht würdig"

Die albanische Ordensfrau Maria Kaleta hat in der Zeit des Kommunismus heimlich Kinder getauft. Beim Papstbesuch soll sie morgen Papst Franziskus aus ihrem Leben berichten.

Zum Artikel
Kultur - 19.09.2014

Unterschiede bereichern

Heute findet die bundesweite Eröffnung der "Interkulturellen Woche" in Stuttgart statt. Bei den mehr als 4.500 Veranstaltungen geht es darum, Flüchtlinge besser kennenzulernen.

Zum Artikel
Familiensynode - 18.09.2014

Frontenbildung vor Synode?

Kurz vor Beginn der Bischofssynode veröffentlichen fünf Kardinäle ein Buch, in dem sie die Kommunion für Wiederverheiratete ausschließen.

Zum Artikel
Katholikentag - 18.09.2014

Eine Million für den Katholikentag

Das Katholikentreffen 2016 kann nun doch mit finanzieller Unterstützung der Stadt Leipzig rechnen. Das war zuvor lange umstritten.

Zum Artikel
Bistümer - 18.09.2014

Ein Bischof für Erfurt

Am Freitag um 12 Uhr verkünden Diözese und Vatikan, wer auf Bischof Wanke folgt. Damit geht eine der längsten Sedisvakanzen der vergangenen Jahrzehnte in Deutschland zu Ende.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 18.09.2014

"Eine heile, katholische Welt"

Der künftige Erzbischof von Köln, Kardinal Rainer Maria Woelki, führt durch sein Heimat-Veedel Mülheim. Und erzählt auch von Zukunftsplänen.

Zum Artikel
Peru-Blog, Teil 6 - 18.09.2014

Brot und Spiele

Mit einem Backofen könnte sich das Kinderdorf in Zukunft selbst versorgen. Doch den zu kaufen scheint in Peru gar nicht so einfach zu sein.

Zum Artikel
Schottland - 18.09.2014

Mit Leidenschaft und ohne Gewalt

Rund vier Millionen Schotten stimmen heute über ihre Unabhängigkeit ab. Die katholischen Bischöfe des Landes hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung.

Zum Artikel
Politik - 17.09.2014

Kulturkampf in Luxemburg?

Luxemburgs Erzbischof Jean-Claude Hollerich äußert sich im Interview besorgt über die Zukunft der Kirche in seinem Land.

Zum Interview
Sterbehilfe - 17.09.2014

"Eine Warnung für Deutschland"

Wegen einer verweigertern Psychotherapie steht einem Straftäter in Belgien nun Sterbehilfe zu. In Deutschland trifft der Fall auf Unverständnis.

Zum Artikel
Militär - 17.09.2014

Bloß nicht!

Der katholische Friedensethiker Heinz-Gerhard Justenhoven äußert sich im Interview mit katholisch.de über einen möglichen Einsatz von UN-Truppen im Irak.

Zum Interview
Kino - 17.09.2014

Der Architekt der "Endlösung"

In "Der Anständige" werden Zitate aus banalen Briefen Heinrich Himmlers mit Schreckensbildern des NS-Regimes untermalt. Provozierend.

Zum Artikel
Islam - 17.09.2014

Absage an den Extremismus

Die deutschen Islam-Verbände wollen ihre Religion nicht den Extremisten überlassen. Erstmals rufen sie am Freitag zu einem Aktionstag auf.

Zum Artikel
Christenverfolgung - 17.09.2014

"Seelischer Freiheitsentzug"

Seit dem Terror im Irak gewinnt das Thema Religionsfreiheit wieder an Bedeutung. Auch die Unionsfraktion im Bundestag diskutiert darüber.

Zum Artikel
Umwelt - 16.09.2014

Wenn alle Dämme brechen

Der diesjährige "WeltRisikoBericht" zeigt auf, warum Naturkatastrophen oft Entwicklungsländer treffen - und warum die Städte Gefahrenzonen sind.

Zum Artikel
Justiz - 16.09.2014

Im Namen der Scharia?

Der Auftritt einer "Scharia-Polizei" erregte großes Aufsehen. Auch deshalb wird beim 70. Deutschen Juristentag über die Rolle von religiös geprägten Vorstellungen im Strafrecht diskutiert.

Zum Artikel
Medien - 16.09.2014

Alles, was katholisch ist

Im allgemeinen Zeitungssterben startet der "Boston Globe" mit der Internetseite cruxnow.com den Versuch, neue Leserschichten zu gewinnen – und setzt die Hoffnung dabei auf Papst Franziskus.

Zum Artikel
Bistum Würzburg - 16.09.2014

Pfarrer und Ehrenhäuptling

Otto Storg hat den Zweiten Weltkrieg überlebt, ist beliebt beim Volk der Wahehe und Ehrendomherr in Tschechien. Heute wird der Priester 100 Jahre alt.

Zum Artikel
Wahlen - 15.09.2014

"Kritische Neugier" auf die AfD

Die katholische Kirche in Brandenburg und Thüringen ist für einen Dialog mit der in die Landtage eingezogenen AfD-Partei offen.

Zum Artikel
Familiensynode - 15.09.2014

"Erlösung ist kein Selbstläufer"

Bischof Oster reagiert auf die kritischen Worte des belgischen Bischofs Bonny zur Familiensynode. Der Passauer Oberhirte ist anderer Meinung.

Zum Artikel
Bischofssynode - 15.09.2014

"Ich erwarte frischen Wind"

Ute Eberl nimmt an der Bischofssynode in Rom teil. Die Familienreferentin des Erzbistums Berlin spricht über ihre Erwartungen und ihre Rolle.

Zum Interview
Geschichte - 15.09.2014

Meilenstein der vatikanischen Ostpolitik

Vor 50 Jahren näherte sich der Vatikan dem kommunistischen Osteuropa an. Die Ostpolitik unter Paul VI. ist jedoch bis heute umstritten.

Zum Artikel
Judentum - 14.09.2014

"Wir stehen an ihrer Seite"

In Berlin haben am Sonntag 8.000 Menschen gegen Antisemitismus demonstriert. Für die katholische Kirche sprach Kardinal Marx auf der Kundgebung.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 14.09.2014

Rückenwind und viele Fragen

Kardinal Reinhard Marx über den Dialogprozess in der katholischen Kirche und eine mögliche bundesweite Synode.

Zum Interview
Flüchtlinge - 14.09.2014

"Weihnachten ist jetzt"

Starkes Zeichen gelebter Nächstenliebe: Im mittelfränkischen Cadolzberg hat Dekan André Hermany die katholische Sankt-Otto-Pfarrei für junge Flüchtlinge geräumt.

Zum Artikel
Kirche - 14.09.2014

Wo Donau und Tiber sich treffen

Am Sonntag nahm Kardinal Müller seine Titelkirche in Besitz. Der Präfekt der Glaubenskongregation ist nun "Hausherr" einer der schönsten Kirchen Roms.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 13.09.2014

Der Glaube kann alles!

Mit einem Aufruf von Kardinal Reinhard Marx, mutig und ermutigt den Weg der Kirche voranzugehen, ist am Samstag das Gesprächsforum der Bischofskonferenz beendet worden.

Zum Artikel
Kunst - 13.09.2014

Denk mal an die Farbe!

Morgen öffnen bundesweit mehr als 7.500 Denkmäler ihre Türen - darunter auch zahlreiche Kirchen. Der Tag des offenen Denkmals steht dieses Jahr unter dem Thema "Farbe".

Zum Artikel
Geschichte - 13.09.2014

Two Twos Liebe zu Dresden

Vor 100 Jahren starb der Sioux-Häuptling Two Two. Doch bestattet ist er nicht im wilden Westen, sondern auf einem Friedhof im wilden Osten.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 13.09.2014

Zwischen Magdeburg und Rom

Beim vierten Gesprächsforum standen am Freitag keineswegs nur die altbekannten innerkirchlichen Streitfragen auf der Tagesordnung.

Zum Artikel
Gesprächsprozess - 12.09.2014

Mehr Fantasie wagen

Das vierte Forum des Gesprächsprozesses in Magdeburg ist gestartet. In seinem Eröffnungsstatement hat Kardinal Reinhard Marx mit einer Aussage besonders verblüfft.

Zum Artikel
Religion - 12.09.2014

Ein Menschenrecht

Mit der Aktion "Ein Lebenszeichen für bedrängte Christen" will sich das katholische Hilfswerk "missio" für Religionsfreiheit stark machen. Doch für manche Christen könnte es zu spät sein.

Zum Artikel
Europa - 12.09.2014

Der Papst und die EU

Am 25. November spricht Papst Franziskus vor dem Europaparlament in Straßburg. Welche Themen wird er bei seiner ersten großen Stellungnahme vor der EU in den Vordergrund stellen?

Zum Artikel
Gesellschaft - 12.09.2014

"Steh auf!"

Der Zentralrat der Juden mobilisiert gegen Antisemitismus in Deutschland. An der großen Demonstration am Sonntag wird auch Kardinal Reinhard Marx teilnehmen.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 11.09.2014

Schritt zum Neubeginn

Das Bistum Limburg hat den Umzug des emeritierten Bischofs Tebartz-van Elst als "entscheidenden Schritt" gewertet. Das gelte sowohl für den Bischof als auch für die Diözese.

Zum Artikel
Sterbehilfe - 11.09.2014

"Weiter einmischen"

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat das Engagement der Kirchen in der Sterbehilfe-Debatte gewürdigt und die zahlreichen kirchlichen Hospizangebote hervorgehoben.

Zum Artikel
Buntes - 11.09.2014

"Fußball Halleluja"

Schwitzige Shirts und krakelige Unterschriften: Fußballfans haben ihre eigenen Rituale, Gebete und Reliquien. Dieses Phänomen reist jetzt auch als Ausstellung durch europäische Museen.

Zum Artikel
Dialogprozess - 11.09.2014

Mission in Magdeburg

Morgen startet das vierte Forum des Dialogprozesses zur Zukunft der Kirche. Die Veranstaltung in Magdeburg will der Frage nachgehen, wie Verkündigung heute gelingen kann.

Zum Artikel
Bibel - 11.09.2014

"Wer das Geld liebt..."

Nicht nur heute sorgt das Thema Kirche und Geld für Diskussionen. Dass die Debatte nicht neu ist, zeigt ein Blick in die Bibel. Katholisch.de stellt einige Textpassagen vor.

Zum Artikel
Ethik - 10.09.2014

Plötzlich umgeschwenkt

Die Schweiz will Embryonentests in größerem Umfang zulassen. Kritiker befürchten, dass behinderte Kinder zu "vermeidbarer Last" werden könnten. Eine Volksabstimmung steht noch aus.

Zum Artikel
Katholikentag - 10.09.2014

Das liebe Geld

Der Stadtrat in Münster diskutiert über die Zuschüsse für den Katholikentag 2018. Rund 1,5 Millionen Euro hatte das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) beantragt.

Zum Artikel
Medien - 10.09.2014

"Medien bringen uns einander näher"

Am Sonntag begeht die Kirche den Mediensonntag. Katholisch.de dokumentiert dazu die Erklärung von Medienbischof Gebhard Fürst.

Zum Artikel
Familiensynode - 10.09.2014

Nicht entscheiden, nur beraten

Journalist Ulrich Ruh über seine Erwartungen an die Familiensynode im Vatikan und die Denkschrift des belgischen Bischofs Johan Bonny.

Zum Interview
Kino - 10.09.2014

Song from the Forest

Ab Donnerstag im Kino: Louis Sarno lebt seit drei Jahrzehnten mit einem indigenen Volk im Regenwald - bis er seinem Sohn seine Heimat USA zeigen will.

Zum Artikel
Kirche - 09.09.2014

Kirche will mehr Flüchtlingen helfen

Irak, Syrien, Sterbehilfe - auf dem Sankt-Michaelsempfang in Berlin ist Kardinal Marx auf mehrere gesellschaftliche Debatten eingegangen.

Zum Artikel
Finanzen - 09.09.2014

"Die Kirche ist kein Konzern"

Eine Dokumentation über Kirchenfinanzen hat für Aufregung gesorgt. Katholisch.de hat darüber mit dem Essener Generalvikar Klaus Pfeffer gesprochen.

Zum Interview
Weltkirche - 09.09.2014

Schlüsselerlebnisse und Wendepunkte

Ordensfrau und Ärztin Ruth Pfau setzt sich seit 55 Jahren unermüdlich für den Kampf gegen Lepra in Pakistan ein. Heute wird sie 85 Jahre alt.

Zum Artikel
Irak - 09.09.2014

"Eine Tragödie, ein Genozid"

Der syrisch-orthodoxe Metropolit Theophilos ist Erzbischof im Libanon. Im Interview vergleicht er die Lage im Irak mit dem Ersten Weltkrieg.

Zum Interview
DDR - 09.09.2014

Wehrdienst ohne Waffen

Als Bausoldat zu arbeiten war in der DDR die einzige Möglichkeit, den Dienst an der Waffe zu verweigern. Auch die Kirchen hatten sich dafür eingesetzt. Doch die Bedingungen waren hart.

Zum Artikel
Militär - 09.09.2014

Erstmals im Hauptamt

Sigurd Rink ist neuer Militärbischof der Evangelischen Kirche. Seine Aufgabe wird er hauptamtlich ausführen - eine Zäsur in der Geschichte der evangelischen Militärseelsorge.

Zum Artikel
Soziales - 08.09.2014

Brecht endlich das Schweigen!

Die ehemalige Altenpflegerin Cornelia Schultz spricht mit katholisch.de über Missstände bei der Versorgung von alten Menschen.

Zum Video
Erzbistum Berlin - 08.09.2014

Streit um eine Öffnung

Der geplante Umbau der Hedwigskathedrale sorgt für Verstimmungen. Zankapfel ist eine große Öffnung im Boden des Gotteshauses.

Zum Artikel
Diplomatie - 08.09.2014

Deutschlands Frau beim Papst

Die frühere Bildungsministerin Annette Schavan hat ihren Posten in Rom angetreten - und gleich den Papst persönlich getroffen.

Zum Artikel
Bistum Limburg - 08.09.2014

"Gehen wir den Weg der Versöhnung"

Weihbischof Manfred Grothe hat zu Aussöhnung aufgerufen. Vor einem Jahr hatte der Skandal um Bischof Tebartz-van Elst einen Höhepunkt erreicht.

Zum Artikel
Orden - 08.09.2014

Von Lâm Dong nach Nothgottes

Zwei Welten prallen aufeinander: In einem Rüdesheimer Kloster leben seit einem Jahr wieder Mönche. Es sind Zisterzienser aus Vietnam.

Zum Artikel
Familiensynode - 08.09.2014

Barmherzigkeit und Wahrheit

Einen Monat vor der Familiensynode im Vatikan hat Bischof Oster seinen Standpunkt zu Ehe und wiederverheirateten Geschiedenen erläutert.

Zum Artikel
Erzbistum Berlin - 07.09.2014

"Zur zweiten Heimat geworden"

Mit einem Festgottesdienst in der Berliner Hedwigskathedrale wurde Kardinal Rainer Maria Woelki als Erzbischof verabschiedet.

Zum Artikel
Bibel - 07.09.2014

"Hebräische Poesie"

Anklagen und Lob, Bitte und Dank, das Vertrauen auf Gott: Im Interview erläutert der Münsteraner Theologe Johannes Schnocks, warum die Psalmen der Bibel auch heute noch berühren.

Zum Interview
Flüchtlinge - 07.09.2014

"Lieber in die Hölle als zurück"

Seit dem 10. Juni sind die irakischen Christen auf der Flucht, die jetzt endlich eine provisorische aber sichere Unterkunft in Jordanien gefunden haben.

Zum Artikel
Ukraine - 07.09.2014

Geistlicher Beistand

Lange zögerte die Regierung in Kiew. Doch mitten im Ukraine-Konflikt will sie nun die Militärseelsorge legalisieren. Der Priester Igor Lipchanski steht den Soldaten vor Ort schon länger bei.

Zum Artikel
Beruf - 06.09.2014

Arbeitgeber Kirche

Viele junge Menschen beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung. Joana Veigas Silva ist eine von ihnen. Doch anders als die meisten, arbeitet sie für die Kirche: beim Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat.

Zum Artikel
Extremismus - 06.09.2014

Selbsternannte "Sittenwächter"

Radikale Islamisten patrouillieren seit Tagen als "Scharia-Polizei" durch Wuppertal. Politiker sind ebenso entsetzt wie ratlos.

Zum Artikel
Erzbistum Köln - 06.09.2014

Woelki bekommt eine Badewanne

Eine Besichtigung des gerade in der Renovierung befindlichen Kölner Bischofshauses zeigt, dass der Fall Tebartz-van Elst noch nicht vergessen ist.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen - 06.09.2014

Zehn Fragen - zehn Antworten

Worauf muss ich achten, wenn mein Kind auf eine katholische Schule gehen soll? Was ist mit dem Schulgeld? Antworten liefert unser Faktencheck.

Zum Artikel
Medien - 06.09.2014

"Da hapert's im Moment"

Der Vatikan will seinen Medienapparat aufbürsten. Welche Reformen den Medien gut täten und was ihr Modernisierer Lord Patten leisten kann, analyisert der Journalist Steffen Grimberg.

Zum Interview
Kirche - 05.09.2014

"Nicht mit mir"

Kardinal Reinhard Marx, hat sich noch einmal klar zum Thema Sterbehilfe positioniert und über die Kirchensteuer, das Ehesakrament und die Gefahr eines "Nischendaseins" der Kirche gesprochen.

Zum Artikel
Vatikan - 05.09.2014

Gespräch geplant

Versuchen sich der Vatikan und die Piusbrüder doch wieder anzunähern? Ein erstes Treffen zwischen Kardinal Gerhard Müller und dem Oberem der Traditionalisten könnte der Anfang sein.

Zum Artikel
Vatikan - 05.09.2014

Gott ist mehr als ein "Gerücht"

Kardinal Paul Josef Cordes wird 80 Jahre alt. Mit katholisch.de spricht er über Glaubenszeugen und seine eigenen Erfahrungen mit Gott.

Zum Video
Themenwoche: Katholische Schulen - 05.09.2014

Nicht nur für Katholiken

Der BDKJ arbeitet eng mit katholischen Schulen zusammen. Wie das funktioniert und warum die Schulen ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft sind, erzählt deren Vorsitzende Lisi Maier.

Zum Interview
Natur und Umwelt - 05.09.2014

Staunen, Forschen, Handeln

Heute findet zum vierten Mal der "Ökumenische Tag der Schöpfung" statt. In diesem Jahr steht das Verhältnis von Glaube und Wissenschaft im Fokus.

Zum Artikel
Katastrophen - 04.09.2014

Ebola ohne Ende

Mittlerweile grassiert das Virus in fünf afrikanischen Staaten. Während das Krisenmanagement zu Wünschen übrig lässt, steigt die Verzweiflung der Menschen vor Ort.

Zum Artikel
Kirche - 04.09.2014

"Die Diaspora hat mich tief beeindruckt"

Was er vermissen wird und warum er sich trotzdem auf die neue Aufgabe in Köln freut, erklärt Kardinal Woelki kurz vor seinem Weggang aus Berlin.

Zum Interview
Flüchtlinge - 04.09.2014

Leben retten auf eigene Kosten

Ein Ehepaar aus Malta hat mit Millionen Euro eine eigene Hilfsorganisation für Flüchtlinge gegründet. Der Impuls dazu kam von Papst Franziskus.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen - 04.09.2014

Kann man Religion lernen?

Die Schule wird vom Lern- zum Lebensraum für Schüler. Für den Religionsunterricht ist das Herausforderung und Chance zugleich.

Zum Artikel
Geschichte - 03.09.2014

Der Friedenspapst

Vor 100 Jahren wurde Benedikt XV. zum Papst gewählt. Katholisch.de stellt das Kirchenoberhaupt vor, das als Friedenspapst in die Geschichte eingehen sollte.

Zum Artikel
Politik - 03.09.2014

Auch der Gott der Atheisten

Schleswig-Holstein ist uneins, ob ein Gottesbezug in die Verfassung soll. Dazu vertrat nun der frühere Verfassungsrichter Di Fabio eine besondere These.

Zum Artikel
Soziales - 03.09.2014

Morgen bringe ich mich um

In einem kirchlichen Online-Projekt kümmern sich junge Erwachsene um Suizidgefährdete gleichen Alters. Per E-Mail versuchen sie, zu helfen.

Zum Artikel
Kino - 03.09.2014

Finale Einsamkeit

Am Donnerstag kommt "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit" in die Kinos - eine liebevolle, hervorragend gespielte Komödie, in der der Tod die Hauptrolle spielt.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg - 02.09.2014

Eine Niederlage der Menschheit

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx über den Zweiten Weltkrieg und aktuelle Konflikte.

Zum Interview
Politik - 02.09.2014

Mehr Flagge zeigen

Die katholische Kirche will ihre Präsenz in der deutschen Hauptstadt ausbauen. An der Besetzung der dafür eingerichteten Arbeitsgruppe lässt sich erkennen, welches Gewicht dem beigemessen wird.

Zum Artikel
NS-Zeit - 02.09.2014

Achtung vor dem Leben

Es erinnert an eine lange vernachlässigte Opfergruppe des NS-Regimes: Heute wurde in Berlin das Mahnmal zum Gedenken an die "Euthanasie"-Morde der Öffentlichkeit übergeben.

Zum Artikel
Themenwoche: Katholische Schulen - 02.09.2014

Viele Seiten des Miteinanders

Das Clara-Fey-Gymnasium in Bonn geht besondere Wege. Wie hier Glaube vermittelt wird und warum Mobbing keine Chance hat, zeigt ein Besuch.

Zum Artikel
Sachsen - 02.09.2014

Keine Alternative

"Ungesteuerte Einwanderung" und "Integrationsfolklore" - das sind zwei Stichworte aus dem Programm der AfD. In der Kirche stößt das trotz Wahlerfolg auf Unverständnis.

Zum Artikel
Vatikan - 01.09.2014

"Als Einheit zu betrachten"

Der ehemalige Vatikan-Korrespondent Albert Link berichtet im Interview mit katholisch.de von seinen Erlebnissen mit den beiden Päpsten.

Zum Interview
Zweiter Weltkrieg - 01.09.2014

Gemeinsames Erinnern

Am Sonntag haben deutsche und polnische Katholiken in Gleiwitz des Beginns des Zweiten Weltkriges gedacht. Auch Kardinal Reinhard Marx und Bischof Wolfgang Ipolt waren gekommen.

Zum Artikel
Interreligiöser Dialog - 01.09.2014

Kicken für die Brüderlichkeit

Ob Lionel Messi oder Lukas Podolski: Heute Abend spielen zahlreiche Spitzenfußballer auf Einladung von Papst Franziskus für den Weltfrieden.

Zum Artikel
Irak - 01.09.2014

Die Kurden bekommen Waffen

Der Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen für den Irak zugestimmt. Zuletzt hatten sich auch die Kirchen dafür ausgesprochen.

Zum Artikel
Zweiter Weltkrieg - 01.09.2014

Zwischen Pflicht und Opfer

Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Die Kirche hatte zu der Katastrophe keine einheitliche Haltung - manch einer befürwortete sie sogar.

Zum Artikel
Bibel - 23.08.2014

Bitte in tiefer Not

Ein neuer Impuls aus unserer Rubrik "Psalmen der Bibel": Der Bußpsalm Psalm 130. Er benennt nüchtern die Verstrickung des Menschen in die Sünde und ist trotzdem voller Hoffnung.

Zum Artikel