Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 28739 Treffer

Ein lebenslanger Auftrag

Ein lebenslanger Auftrag

Kirchenjahr -  Christen sollten ihre Taufe als "fröhliche Verpflichtung" verstehen, sagt Papst Franziskus. Am Festtag "Taufe des Herrn" spendete er traditionsgemäß in einer Messe in der Sixtinischen Kapelle 26 Kindern das Sakrament der Taufe.

  Artikel lesen

So Gesehen - Taufe

So Gesehen - Taufe

"Im Namen des Vaters und es Sohnes..."

  Video ansehen

Was bedeutet Taufe?

Was bedeutet Taufe?

Durch die Taufe werden jährlich 160.000 Kinder in die katholische Kirche aufgenommen. "Katholisch für Anfänger" erklärt das Sakrament der Taufe und ihre Bedeutung im Glauben.

  Video ansehen

Evangelisch - katholisch: Die Taufe

Evangelisch - katholisch: Die Taufe

Was bedeutet die Taufe? Ist sie auch in der evangelischen Kirche ein Sakrament? Und gilt die Taufe in beiden Kirchen? Das neue Format "Evangelisch - katholisch" gibt Antworten.

  Video ansehen

Hausaufgabe vom Papst: Taufdatum recherchieren

Hausaufgabe vom Papst: Taufdatum recherchieren

Sakramente -  Den eigenen Geburtstag? Kennt und feiert jeder. Den Namenstag? Kennen und feiern bereits immer weniger Menschen. Noch dramatischer steht es allerdings um das Taufdatum. Doch das will Franziskus nun ändern.

  Artikel lesen

Godpod aus Marktl am Inn

Godpod aus Marktl am Inn

Die Meditation aus der ZDF-Gottesdienstübertragung vom 20. April 2008 beschäftigt sich mit der Taufe. Ort der Meditation ist die Taufkapelle von Marktl am Inn, wo Papst Benedikt XVI. das Sakrament der Taufe empfing.

  Video ansehen

Die Eingangspforte zu den Sakramenten

Die Eingangspforte zu den Sakramenten

Taufe -  Sie ist das grundlegende Sakrament der Christen: die Taufe. Doch worum geht es bei der Taufe eigentlich? Steckt das Sakrament vielleicht in der Krise, so wie es aktuelle Zahlen vermuten lassen? Katholisch.de gibt Antworten.

  Artikel lesen

Kommunikationsmittel der Gnade Gottes

Kommunikationsmittel der Gnade Gottes

Sakramente -  Katholiken begleiten ihre Sakramente quasi von der Wiege bis ins Grab - oder von der Taufe bis zur Krankensalbung. Aber was ist ein Sakrament überhaupt? Und wie sind sie entstanden?

  Artikel lesen

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

Pfarrer Meik Schirpenbach erklärt anhand verschiedener Symbole den Ablauf und die Bedeutung der Taufe.

  Video ansehen

Pro und Contra: Taufe im Gemeindegottesdienst?

Pro und Contra: Taufe im Gemeindegottesdienst?

Sakramente -  Sollten Taufen immer im Gemeindegottesdienst stattfinden? Ja, sagt katholisch.de-Redakteurin Julia Martin, sie seien keine Privatveranstaltung. Thomas Jansen hält dagegen: Die Taufe sei heute vor allem ein Familienfest.

  Artikel lesen

Missverstandenes Sakrament

Missverstandenes Sakrament

Firmung -  Die Firmung bleibt theologisch umstritten. Das liegt an ihrer historischen Entwicklung auf der einen und der aktuellen Katechese auf der anderen Seite.

  Artikel lesen

Was bedeutet die Firmung?

Was bedeutet die Firmung?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um das Sakrament der Firmung und dessen Bedeutung im christlichen Glauben. Was bedeutet die Firmung?

  Video ansehen

Firmung: Erwachsen werden im Glauben

Firmung: Erwachsen werden im Glauben

Wer darf sich firmen lassen und wie läuft das überhaupt ab? Gibt es einen Zusammenhang von Firmung und kirchlicher Eheschließung? Pfarrvikar Meik-Peter Schirpenbach erklärt das Sakrament.

  Video ansehen

Kirchen würdigen gegenseitige Anerkennung der Taufe

Kirchen würdigen gegenseitige Anerkennung der Taufe

Ökumene -  Die Christen eint mehr als sie trennt. So auch bei der Taufe. Vor zehn Jahren haben elf Kirchen beschlossen, die Taufe gegenseitig anzuerkennen. Einige lehnen die Kindertaufe hingegen ab.

  Artikel lesen

Als die Kirchen zur Einheit fanden

Als die Kirchen zur Einheit fanden

Ökumene -  Irgendwann einmal will die katholische Kirche mit allen Christen gemeinsam das Abendmahl feiern. Bis dahin ist es noch ein langer Weg. Vor zehn Jahren wurde jedoch schon bei einem anderen Sakrament ein ökumenischer Meilenstein erreicht.

  Artikel lesen

Die Taufe – Das sollten Sie wissen!

Die Taufe – Das sollten Sie wissen!

Taufe -  Vorbereitung, Gottesdienstablauf und Bedeutung: Katholisch.de bietet rund um die Taufe Informationen in Wort, Bild, Videoform und als PDF zum Ausdrucken an.

  Artikel lesen

Drei Paten und ein geliehenes Taufkleid?

Drei Paten und ein geliehenes Taufkleid?

Ratgeber -  Mehr als 160.000 Kinder werden jährlich in Deutschland durch die Taufe in die katholische Kirche aufgenommen. Katholisch.de beantwortet die 15 häufigsten Fragen von Eltern und Paten, was es mit dem Sakrament auf sich hat.

  Artikel lesen

Kleines Mädchen trifft großen Mann

Kleines Mädchen trifft großen Mann

Vatikan -  Noch nicht einmal ein halbes Jahr ist Sofia alt und hat schon etwas erlebt, das den meisten Menschen im ganzen Leben nicht zuteilwird: eine persönliche Begegnung mit dem Papst. Die kleine Tochter von Vatikanmitarbeiter Mario Galgano (34) und seiner Frau Natalia Karfut (33) war eins der 32 Kinder, denen Franziskus am Sonntag in der Sixtinischen Kapelle das Sakrament der Taufe spendete.

  Artikel lesen

Mein Ja zu Gott

Mein Ja zu Gott

Wie kommt man da als junger Mensch dazu, sich ganz klar für ein Leben mit Jesus Christus zu entscheiden? Der 25-jährige Brian Thomas aus Passau hat sich entschieden, für den katholischen Glauben.

  Video ansehen

Sakramente: Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente: Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente -  Die katholische Kirche kennt sieben Sakramente. In ihnen begegnen die Gläubigen Jesus Christus. Er erfüllt ihnen sein Heil. Katholisch.de stellt sie vor.

  Artikel lesen

Fünfmal Franziskus

Fünfmal Franziskus

Kirche -  Papst Franziskus tauft am Sonntag vier kleine Namensvettern persönlich. Für das besondere Ereignis gibt es einen bestimmten Anlass.

  Artikel lesen

Fragen und Antworten zur Firmung

Fragen und Antworten zur Firmung

Firmung -  Theologisch gesehen ist die Firmung die Vollendung der Taufe. Mädchen und Jungen werden durch sie zu "erwachsenen" Katholiken. Wir beantworten zehn häufige Fragen zu dem Sakrament.

  Artikel lesen

US-Bistum will Firmung vor Erstkommunion spenden

US-Bistum will Firmung vor Erstkommunion spenden

Sakramente -  Heute gehen Kinder meist im Grundschulalter zur Erstkommunion und werden zu einem späteren Zeitpunkt gefirmt. Ursprünglich war die Reihenfolge jedoch anders. Eine US-Diözese will wieder dahin zurück.

  Artikel lesen

Chrisamöl auf der Stirn

Chrisamöl auf der Stirn

Taufe -  Die Taufkerze, das weiße Kleidchen, gesegnetes Wasser und kostbares Öl - all das sind wichtige Symbole dieses Sakraments. Katholisch.de gibt einen Überblick über die verschiedenen Riten und Gebräuche rund um die Taufe.

  Artikel lesen

Papst: Kinder haben Recht auf christliche Erziehung

Papst: Kinder haben Recht auf christliche Erziehung

Vatikan -  Was bedeutet das Kreuzzeichen? Was das Taufbecken? Und was das weiße Kleid? Papst Franziskus hat seine Katechesereihe zur Taufe abgeschlossen - mit einer Forderung an die Eltern der Täuflinge.

  Artikel lesen

Eine bewusste Entscheidung für den Glauben

Eine bewusste Entscheidung für den Glauben

"Das Sakrament der Firmung gibt mir neue Kraft", so eine Jugendliche nach der Firmung in Friedberg.

  Video ansehen

Die schönsten Geschenke zur Taufe

Die schönsten Geschenke zur Taufe

Taufe -  Die Taufe markiert den Eintritt in die Gemeinschaft der Christen. Ein ganz besonderer Tag im Leben des Täuflings und seiner Familie. Aber was soll man als Gast nur schenken? Katholisch.de hilft Ihnen, ein passendes Taufpräsent zu finden.

  Artikel lesen

Die zehn schönsten Sprüche zur Taufe

Die zehn schönsten Sprüche zur Taufe

Taufe  -  Zur Taufe ist es in einigen Kirchengemeinden Tradition, dass Eltern oder Paten einen Bibelvers für den Täufling aussuchen. Katholisch.de hat dazu eine Auswahl der schönsten Sprüche zusammengestellt.

  Artikel lesen

Hilfe beim Gesundwerden

Hilfe beim Gesundwerden

Krankensalbung -  Ein Krankenhausseelsorger erzählt, wie gut Patienten das Sakrament der Krankensalbung tun kann. Es gebe ihnen Halt in einer schweren Zeit.

  Artikel lesen

Gewachsener Glaube

Gewachsener Glaube

Taufe -  Der Papst wünscht sich, dass die Gläubigen die Taufe wiederentdecken. Sie sollen sich die Erinnerung an jenen Moment mit Jesus zurückzuholen, "in dem er mich hat spüren lassen, dass er mich liebt", sagte Franziskus an Ostern. Den meisten Menschen dürfte das schwerfallen, da sie das erste Sakrament bereits als Baby oder Kleinkind empfangen haben. Anders ist es bei Gabriele Haberl. Die 43-Jährige wurde vor gut einer Woche in der Osternachtsfeier getauft.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018