Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 659 Treffer

Misstöne

Misstöne

Ökumene -  Meine Ökumene spielt sich am Ort ab. In der Kantorei meiner evangelischen Kirchengemeinde. Dreißig Leute zwischen fünfundzwanzig und zweiundachtzig. Die Hälfte der Mitglieder ist evangelisch, ein Drittel katholisch. Drei Freikirchler verstärken den Sopran und den Bass.

  Artikel lesen

Kursbestimmung für die Kirche

Kursbestimmung für die Kirche

Bilanz des Dialogforums in Hannover 2012

  Video ansehen

"Ein Skandal"

"Ein Skandal"

Ökumene -  Der Magdeburger Bischof Gerhard Feige hat die Spaltung der Christenheit als einen Skandal bezeichnet. "Wir müssen daran arbeiten, dass wir zu einer größeren Einheit, zu einer größeren Gemeinsamkeit, zu einer größeren einheitlichen Sichtbarkeit von Kirche kommen", sagte der Vorsitzende der Ökumene-Kommission der Deutschen Bischofskonferenz.

  Artikel lesen

Ein Preis für Kultur in der Kirche

Ein Preis für Kultur in der Kirche

Andreas Brummer und Huub Oosterhuis wurden bei der 15. Verleihung des ökumenischen Predigtpreises geehrt.

  Video ansehen

Kardinal Koch sieht Reformationsgedenken als Chance

Kardinal Koch sieht Reformationsgedenken als Chance

Ökumene -  Im Lutherjahr 2017 sieht Kardinal Kurt Koch, der "Ökumene-Minister" des Papstes, eine gute Gelegenheit für mutige Schritte in die Zukunft. Doch zuerst müsse man sich einigen, wohin es eigentlich gehen solle.

  Artikel lesen

"Christen in der Türkei sollten freier atmen"

"Christen in der Türkei sollten freier atmen"

Ökumene-Bischof Gerhard Feige über den Besuch von Patriarch Bartholomaios I. und einen EU-Beitritt der Türkei.

  Video ansehen

Wir sind Bischof: Franz-Josef Overbeck, Militärbischof

Wir sind Bischof: Franz-Josef Overbeck, Militärbischof

Bischof Overbeck spricht über die Militärseelsorge und die besondere Herausforderung, Soldatinnen und Soldaten bei ihrem Dienst zu begleiten. Ihm ist es ein besonderes Anliegen, sie dort zu besuchen, wo sie tätig sind.

  Video ansehen

Eine Freundschaft zwischen Religionen

Eine Freundschaft zwischen Religionen

Christen und Muslime im Gespräch

  Video ansehen

Protestanten bieten Ersatz für gestohlene Madonna

Protestanten bieten Ersatz für gestohlene Madonna

Ökumene -  Einen Glücksfall hat das katholische Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg erlebt: Als Ersatz für eine gestohlene Madonna bekam das Haus von einer benachbarten evangelischen Kirche eine Muttergottes.

  Artikel lesen

Heillos gespalten?

Heillos gespalten?

Ökumene -  In München diskutierten Theologen über den Stand der Ökumene. Dabei ging es auch um die Frage, ob Katholiken das Reformationsjubiläum 2017 überhaupt mitfeiern können.

  Artikel lesen

Kirchen feiern die Ökumene

Kirchen feiern die Ökumene

Gedenken -  Mit Andachten in allen Kathedralkirchen haben die evangelische und katholische Kirche in Deutschland des 50. Jahrestags der Verabschiedung des sogenannten " Ökumenismusdekrets " des Zweiten Vatikanischen Konzils gedacht. In München fand der zentrale Gottesdienst gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und dem Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, statt.

  Artikel lesen

Bedächtig und ausgleichend

Bedächtig und ausgleichend

Evangelische Kirche -  Die Rücktrittsankündigung kam völlig überraschend: Noch am vergangenen Mittwoch beim traditionellen Johannisempfang der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gab es keine Anzeichen, dass dies der letzte unter der Verantwortung von Nikolaus Schneider als Ratsvorsitzendem sein würde. Er begrüßte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und sprach sich in seiner Festansprache für eine "zukunftsweisende Gedenkkultur in Deutschland im Jahr der zahlreichen Gedenktage aus.

  Artikel lesen

Gemeinsam unterwegs

Gemeinsam unterwegs

Ökumene -  Unter der Adresse www.2017gemeinsam.de haben die beiden großen Kirchen am Mittwoch ein gemeinsames Internetprojekt zu ökumenischen Fragen gestartet. Die Internetseite solle Themen rund um das im vergangenen Jahr herausgegebene Dokument "Vom Konflikt zur Gemeinschaft" präsentieren und als Diskussionsplattform dienen, teilten die Deutsche Bischofskonferenz und das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) in einer gemeinsamen Erklärung mit.

  Artikel lesen

Thema mit Sprengkraft

Thema mit Sprengkraft

Evangelische Kirche -  Wenn sich die 126 Mitglieder der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am Sonntag in Düsseldorf zu ihrer sechsten Tagung treffen, steht eine der brisantesten Streitfragen nicht eigens auf der Tagesordnung. Doch das Kirchenparlament wird am Sonntag die Gelegenheit haben, in der Aussprache über den jährlichen Ratsbericht das Thema ausgiebig zu debattieren.

  Artikel lesen

Vom Rheinland nach Berlin

Vom Rheinland nach Berlin

Evangelische Kirche -  Die neue Wohnung ist schon bezogen. In Berlin, nicht weit von Kindern und Enkeln, ist künftig der Lebensmittelpunkt von Nikolaus Schneider. Denn der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland geht zumindest teilweise in den Ruhestand: Voraussichtlich am kommenden Donnerstag wird auf der traditionell in Bad Neuenahr-Ahrweiler tagenden Landessynode ein Nachfolger für den 65-jährigen Theologen gewählt.

  Artikel lesen

Quo vadis, Ökumene?

Quo vadis, Ökumene?

Ökumene -  Wie kaum andere religiöse Bewegungen und Ereignisse haben der 1948 gegründete Ökumenische Rat der Kirchen, das Zweite Vatikanische Konzil und der seit dem geführte ökumenische Dialog das Leben der Kirchen nachhaltig bestimmt. Das zwanzigste Jahrhundert ist in der Tat ein Jahrhundert der Ökumene.

  Artikel lesen

"Große Erwartungen"

"Große Erwartungen"

Geschichte -  Das neue katholisch-lutherische Studiendokument über die Reformation verdient nach Auffassung der deutschen katholischen und evangelischen Bischöfe eine breite Aufnahme. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, erwartet "Impulse, die uns auch in Deutschland in der Ökumene weiterbringen können".

  Artikel lesen

Wir sind Bischof: Gregor Maria Hanke OSB, Eichstätt

Wir sind Bischof: Gregor Maria Hanke OSB, Eichstätt

Bischof Hanke spricht über geistliche Berufe, die Ökumene mit den orthodoxen Kirchen und eine bewusst ökologische Lebensweise.

  Video ansehen

Evangelisch ganz nah

Evangelisch ganz nah

Entrich wieder Montag: Der Wochenimpuls von Dominikanerpater Manfred Entrich.

  Video ansehen

Unterwegs fürs Klima

Unterwegs fürs Klima

Umwelt -  Die Kirchen im Norden rufen zur Teilnahme am Ökumenischen Pilgerweg zur Weltklimakonferenz in Paris auf. "Damit wollen wir ein Zeichen für ein gerechtes und verbindliches Klimaschutzabkommen setzen", heißt es in einem gemeinsamen Schreiben.

  Artikel lesen

Wahl mit verbundenen Augen

Wahl mit verbundenen Augen

Orthodoxie -  Am Sonntag wird in Kairo im Losverfahren ein neuer Papst-Patriarch der koptisch-orthodoxen Kirche bestimmt. Gemäß der Tradition wird ein kleiner Junge mit verbundenen Augen in der Markus-Kathedrale einen Zettel mit dem Namen eines von drei verbliebenen Kandidaten ziehen. Das neue Kirchenoberhaupt vertritt die geschätzt acht bis zwölf Millionen koptischen Christen weitweit.

  Artikel lesen

"Zwei Wohnungen in einem Haus"

"Zwei Wohnungen in einem Haus"

Ökumene -  Wenn sich Katholiken und Protestanten im Freiburger Stadtteil Rieselfeld zum Gottesdienst verabreden, bewegen sich in ihrer Kirche zuvor die Wände. Denn die evangelische und die katholische Gemeinde teilen sich hier eine Kirche: Links die Katholiken, rechts die Protestanten und in der Mitte der Taufbrunnen.

  Artikel lesen

München als Hauptstadt der Ökumene?

München als Hauptstadt der Ökumene?

Personalien -  Den Segen der katholischen Kirche hat er schon. "Ich breche nicht in Tränen der Verzweiflung aus, wenn ich höre, dass mein Bruder in München das Amt bekommt", sagt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) und Münchner Kardinal Reinhard Marx wenige Tage vor der Neuwahl an der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

  Artikel lesen

Priesterweihe mit 65

Priesterweihe mit 65

Diaspora -  Die Szenerie gleicht einem Gemälde: Die Sonne scheint golden durch das Glasdach und wird von den hellen Holzbalken in viele kleine Lichtpunkte an den Wänden der Kirche aufgelöst. Während die Priester am Altar im Halbkreis stehen, funkelt hinter ihnen das tiefe Blau des Trondheimfjords mit dem Stahlblau des Himmels um die Wette. Häuser glitzern auf den Hügeln des gegenüberliegenden Festlandarms in der Sonne. Die Schöpfung zeigt sich an diesem klaren Tag von ihrer farbenprächtigsten Seite.

  Artikel lesen

"Gemeinsam um Vergebung bitten"

"Gemeinsam um Vergebung bitten"

Ökumene -  Papst Franziskus hat Katholiken und Lutheraner zu einer ehrlichen Aufarbeitung der Reformationszeit und ihrer Konsequenzen aufgerufen. Beide Seiten müssten "Vergebung für das Schlechte erbitten, das sie sich gegenseitig zugefügt haben, und für die Schuld, die sie vor Gott begangen haben", sagte er am Montag bei einer Audienz für eine Delegation des Lutherischen Weltbunds (LWB) im Vatikan.

  Artikel lesen

Evangelische Farbenlehre

Evangelische Farbenlehre

Evangelische Kirche -  Am Montag hat die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Düsseldorf ihre Arbeit fortgesetzt – mit einem katholischen Gast, einer neuen Präses und der Beschäftigung mit dem Schwerpunktthema der Sitzung des jährlich tagenden protestantischen Kirchenparlaments.

  Artikel lesen

Unter Brüdern

Unter Brüdern

Ökumene -  Wohl selten hat sich ein führender Repräsentant des deutschen Protestantismus so euphorisch über eine Begegnung mit einem Papst geäußert wie Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): Es sei nicht nur ein "intellektueller Austausch", sondern ein "Austausch der Herzen" gewesen, schwärmte der sonst eher nüchterne Schneider am Montag nach einem halbstündigen Gespräch mit Papst Franziskus.

  Artikel lesen

Fruchtbares Trauma

Fruchtbares Trauma

Dossier: Ökumene -  Am 31. Oktober feiern die evangelischen Christen den Reformationstag, für die katholische Kirche ist dies ein schwieriger Termin. Der Magdeburger Bischof Gerhard Feige spricht über den Tag, das Miteinander und seine Wünsche für die Einheit der Christen.

  Artikel lesen

Einheit der Kirchen für Mehrheit kein Thema

Einheit der Kirchen für Mehrheit kein Thema

Umfrage -  Ökumene ist innerhalb der Kirchen ein wichtiges Thema – doch bei den Bürgern sieht das anders aus. Eine Meinungsumfrage nach der Einheit der Kirchen ist zu überraschenden Ergebnissen gekommen.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017