Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 252 Treffer

Paramentenwerkstatt: Japangold statt Geschenkband

Paramentenwerkstatt: Japangold statt Geschenkband

Zu Besuch in der Werkstatt für Textilkunst auf der Insel Nonnenwerth in Remagen: Zwar gehen hier die Aufträge für Meßgewänder in der Paramentenstickerei zurück. Doch gerade wird eine besondere Mitra umgearbeitet.

  Video ansehen

Altenpflege bis Müllsammeln

Altenpflege bis Müllsammeln

Kinderarbeit -  Krishna (13), Rani (11), Laxmi (7) und Ramesh (6) laufen durch die sengende Mittagshitze der indischen Stadt Hyderabad. Die Augen halten sie auf den Boden gerichtet, denn sie sind auf der Suche nach Müll, den sie zu Geld machen können. Der kleine Ramesh, barfuß und in viel zu großer Hose, trägt einen Plastikeimer voller Kabel. Seine Freunde schleppen Glasflaschen und Plastikreste.

  Artikel lesen

"Am wichtigsten sind die Menschen"

"Am wichtigsten sind die Menschen"

Erzbischof Ludwig Schick macht einen Betriebsbesuch im Erzbistum Bamberg und hat dabei ein besonderes Anliegen.

  Video ansehen

Berechtigter Mindestlohn?!

Berechtigter Mindestlohn?!

"Entrich hört zu!" - das neue Format mit Dominikanerpater Manfred Entrich.

  Video ansehen

"Ein Schaf will immer zur Herde"

"Ein Schaf will immer zur Herde"

Berufsporträt -  Es ist am helllichten Tag klirrend kalt. Klaus Keidel kommt von der Nachtschicht zurück. Doch ihm ist jetzt nicht nach behaglich geheizten Räumen und Schlaf zumute - Keidel zieht es zu seinen Tieren. Der Nebenerwerbs-Schäfer aus dem Örtchen Gersfeld-Schachen in der Rhön tauscht den orangefarbenen Overall der Straßenmeisterei gegen wetter- und schmutzfeste Kleidung, Lederhut und Schäferstab, dann zieht er los.

  Artikel lesen

Mit Hirn und Herz

Mit Hirn und Herz

Ausbildung -  Die letzten Abiturklausuren sind geschrieben, Zeugnisse gibt es erst Wochen später, und auch bis zum möglichen Studien- oder Ausbildungsbeginn im Herbst vergehen noch Monate. Während die Schulabgänger die freie Zeit erst einmal in vollen Zügen genießen möchten, geraten Eltern schnell in Alarmstimmung. Was tun - den Nachwuchs "abhängen" lassen oder ihn mit sanftem Druck auf den Weg bringen? Und vor allem: Wie finden Sohn oder Tochter den für sie passenden Berufs- oder Studienweg? Experten geben Tipps.

  Artikel lesen

Kardinal Kaspar

Kardinal Kaspar

Zu Besuch in der Werkstatt für Textilkunst auf der Insel Nonnenwerth in Remagen: Zwar gehen hier die Aufträge für Meßgewänder in der Paramentenstickerei zurück. Doch gerade wird eine besondere Mitra umgearbeitet.

  Video ansehen

Fit für den Arbeitsmarkt

Fit für den Arbeitsmarkt

Das Erzbistum München und Freising hilft konkret bei der Qualifizierung von Flüchtlingen für den Arbeitsmarkt.

  Video ansehen

Kirche vor Ort

Kirche vor Ort

Bischof Gebhard Fürst auf der Baustelle von Stuttgart 21

  Video ansehen

Pasti oder Antipasti?

Pasti oder Antipasti?

Kirche -  Max Pilger studiert Theologie und bereitet sich darauf vor, Pastoralreferent zu werden. Oder doch nicht? Warum der Student an seiner Berufswahl zweifelt, erklärt er in einem Gastbeitrag für katholisch.de.

  Artikel lesen

Keine Extrawürste für die Geistlichkeit

Keine Extrawürste für die Geistlichkeit

Kirche -  Kochen, putzen, waschen: Auch in einem Pfarrhaus müssen die ganz normalen Hausarbeiten erledigt werden. Im Pfarrhaus von St. Nikomedes in Steinfurt sorgt Haushälterin Margitta Stumpf für Ordnung und Essen.

  Artikel lesen

Seefahrer und Flussschiffer

Seefahrer und Flussschiffer

Seelsorge von A-Z  -  Auf den Meeren und Ozeanen der Welt sind zahlreiche Seefahrer unterwegs. Die Zeit auf dem Wasser kann sehr eintönig werden. Katholisch.de berichtet, wie Seelsorger versuchen, diese Männer und Frauen zu betreuen.

  Artikel lesen

Betriebsseelsorge

Betriebsseelsorge

Seelsorge von A-Z  -  Die Kollegen lästern hinterrücks und neulich war die Rede davon, jemanden mit den eigenen Qualifikationen einzustellen. Das setzt einen im Beruf unter Druck. Es ist kein Zeichen für Schwäche, in solchen Situationen Unterstützung durch Geistliche zu suchen.

  Artikel lesen

Woelki: Priester "attraktivster Beruf schlechthin"

Woelki: Priester "attraktivster Beruf schlechthin"

Seelsorge -  Die Berufsaussichten seien rosig, es gebe genügend freie Planstellen, eine gute Bezahlung und selbst die Aufstiegschancen seien super – so wirbt der Kölner Erzbischof Woelki am heutigen Welttag der geistlichen Berufe für den Priesterberuf.

  Artikel lesen

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Verbände -  Die KAB ist der größte katholische Sozialverband, dessen übergeordnetes Ziel die Gestaltung einer gerechten und solidarischen Gesellschaft ist. Lesen Sie hier mehr.

  Artikel lesen

Wie ist mein Glaube mit meinem Beruf als Polizist zu vereinbaren?

Wie ist mein Glaube mit meinem Beruf als Polizist zu vereinbaren?

Philipp arbeitet in seinem Trauberuf, er ist Schutzpolizist. Dass er auch überzeugter Christ ist, ist für ihn kein Hindernis, sondern ehr Bestärkung - Polizeiarbeit ist für ihn ein Dienst am Menschen.

  Video ansehen

"Die kirchliche Betriebsrente bleibt sicher"

"Die kirchliche Betriebsrente bleibt sicher"

Finanzen -  Die Deckungslücke ist erneut größer geworden, doch die unter Druck geratene Kirchliche Zusatzversorgungskasse KZVK hält an ihren Zusagen fest. Sie hat eine schlüssige Erklärung für das Defizit.

  Artikel lesen

Katholisches Arbeitsrecht soll überdacht werden

Katholisches Arbeitsrecht soll überdacht werden

Arbeit -  Zur Neukonzeption des Rechts hat sich im Auftrag der deutschen Bischöfe eine Arbeitsgruppe konstituiert, ihr steht der Münchner Generalvikar Peter Beer vor. Zunächst will sie vier Schlüsselbegriffe klären.

  Artikel lesen

Caritas: Reform der Pflegeberufe überfällig

Caritas: Reform der Pflegeberufe überfällig

Pflege -  Der Deutsche Caritasverband hat die geplante Reform der Pflegeausbildung verteidigt. Dabei sollen die bisher getrennten Bereiche der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammengeführt werden.

  Artikel lesen

"Unser Land liebt uns nicht zurück"

"Unser Land liebt uns nicht zurück"

Renovabis -  Sie sind oft gut ausgebildet, können aber trotzdem keine Arbeit finden - die Lage von jungen Leuten in Osteuropa ist schwierig. Dies will das Hilfswerk Renovabis mit seiner Pfingstaktion auch in Deutschland bekannter machen.

  Artikel lesen

"Botschafter Gottes"

"Botschafter Gottes"

Vatikan -  Rund 550 Diakone aus 37 Ländern treffen sich derzeit im Vatikan. Dort feiern sie das 50-jährige Bestehen des Internationalen Diakonatszentrums im deutschen Rottenburg. In einem Grußwort würdigte Franziskus die besondere Rolle dieses Berufes für die Kirche.

  Artikel lesen

Kein Sonntags-Shopping!

Kein Sonntags-Shopping!

Standpunkt -  Dominik Blum über die Sonntagsruhe

  Artikel lesen

Eindeutigkeit und Praktikabilität fehlen

Eindeutigkeit und Praktikabilität fehlen

Bistum Eichstätt -  Trotz der geplanten Einführung seien die Bedenken gegen das neue kirchliche Arbeitsrecht nicht ausgeräumt, sagt der Eichstätter Generalvikar Isidor Vollnhals. Aus seiner Sicht sollten in Zukunft stärker die Institutionen als Personen im Fokus stehen.

  Artikel lesen

Kirchliches Arbeitsrecht bald bundesweit gültig

Kirchliches Arbeitsrecht bald bundesweit gültig

Arbeitsrecht -  Ab 2016 wird das neue Arbeitsrecht der Kirche für all ihre Mitarbeiter bundesweit gelten. Denn am Dienstag stimmten auch die drei letzten Bistümer, Eichstätt, Passau und Regensburg, den Reformen zu - auch wenn ihre Bedenken bleiben.

  Artikel lesen

Kirche fordert mehr Rechte für Arbeitsmigranten

Kirche fordert mehr Rechte für Arbeitsmigranten

Arbeit -  Die Deutsche Kommission Justitia et Pax appelliert an Regierungen, das internationale Arbeitsrecht zu verbessern. Die Rechte von Wanderarbeitern würden weitgehend missachtet, kritisiert sie mit Blick auf die Tagung der Internationalen Arbeitsorganisation.

  Artikel lesen

"Nur schwer vermittelbar"

"Nur schwer vermittelbar"

Arbeit -  Caritas-Präsident Peter Neher hat sich mit möglichen Änderungen im kirchlichen Arbeitsrecht beschäftigt - und er sieht durchaus Spielraum.

  Artikel lesen

"Uniformität nicht zwingend"

"Uniformität nicht zwingend"

Arbeitsrecht -  Kardinal Rainer Maria Woelki über die Gründe für die Reform des kirchlichen Arbeitsrechts und die Umsetzung in den einzelnen Bistümern.

  Artikel lesen

Niederlage für das Domkapitel

Niederlage für das Domkapitel

Justiz -  Ganz klein ist er, aber doch unverkennbar, der goldene Kölner Dom, den Michael Hauck am Revers trägt. "Nicht nur heute", stellt er im Saal des Arbeitsgerichts klar. "Den trage ich immer!" Der Anstecker ist das äußere Zeichen dafür, dass er sich stets als Kölner Dombaumeister betrachtet hat - auch nach seiner Entlassung im vergangenen Jahr. Denn diese war nach seiner festen Überzeugung unwirksam. Darin gibt ihm das Gericht an diesem Donnerstag auf ganzer Linie recht.

  Artikel lesen

Erzbistum Freiburg drohen Millionen-Nachzahlungen

Erzbistum Freiburg drohen Millionen-Nachzahlungen

Finanzen -  Das Erzbistum Freiburg hat jahrelang zu wenig Sozialabgaben gezahlt - der genaue Betrag ist noch unbekannt. Für die Nachzahlung stellte die Diözese 160 Millionen Euro zurück - und zog Konsequenzen.

  Artikel lesen

"Du sollst den Tag des Herrn heiligen"

"Du sollst den Tag des Herrn heiligen"

Sonntagsschutz -  Die meisten Geschäfte bleiben in Deutschland an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Diese Entscheidung vom 1. Juli 1892 gilt bis heute. Derzeit wird jedoch über das Verbot intensiv diskutiert.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017