Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 297 Treffer

Für eine Welt ohne Chemiewaffen

Für eine Welt ohne Chemiewaffen

Friedensnobelpreis -  Vertreter der katholischen Kirche in Deutschland begrüßen die Vergabe des Friedensnobelpreises an die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW). Der syrische Bürgerkrieg habe erneut gezeigt, "welch verheerende Auswirkungen der Einsatz von Chemiewaffen gegen Menschen hat", erklärte der Vorsitzende der Deutschen Kommission "Justitia et Pax", Bischof Stephan Ackermann, am Freitag gegenüber katholisch.de. Deshalb sei es "gut und richtig", wenn solch eine Organisation in das Bewusstsein der Weltbevölkerung rücke.

  Artikel lesen

Impressionen des Eine-Welt-Camp 2013

Impressionen des Eine-Welt-Camp 2013

Das Eine-Welt-Camp fand in diesem Jahr unter dem Motto „FAIRbrauchen“ statt.

  Video ansehen

"Religiöse Bildung gehört dazu"

"Religiöse Bildung gehört dazu"

Religionsunterricht -  Am Dienstag beginnt in Stuttgart die Bildungsmesse didacta. Rund 900 Aussteller wollen bis Samstag zu Chancen, Perspektiven und neuen Produkten rund um das Thema Bildung informieren. Auch die Kirchen sind auf der größten europäischen Bildungsmesse vertreten. Mit einem eigenen Stand wollten sie deutlich machen, dass auch religiöse Bildung zum Bildungsprogramm gehöre, erläutert Alexander Kuebler, Schuldekan der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

  Artikel lesen

"Asylothek" für Flüchtlinge

"Asylothek" für Flüchtlinge

Ein Bildungs- und Qualifizierungsangebot für Flüchtlinge: Die Asylothek in Rosenheim.

  Video ansehen

"Amt und Partei nicht belasten"

"Amt und Partei nicht belasten"

Politik -  Am Ende war der Druck zu groß: Nach der Aberkennung ihres Doktortitels ist Annette Schavan vom Amt als Bundesbildungsministerin zurückgetreten. Sie wolle Amt und Partei nicht durch ihre Klage gegen die Universität Düsseldorf belasten, begründete die 57-Jährige ihre Entscheidung am Samstag bei einer Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) in Berlin.

  Artikel lesen

Diskussionen um Auszeichnung

Diskussionen um Auszeichnung

Ehrung -  Ihren wissenschaftlichen Doktortitel hat Annette Schavan endgültig abgeschrieben. Auf ihrer Internetseite erklärt die ehemalige Bundesbildungsministerin, dass sie auf Rechtsmittel gegen das Urteil des Düsseldorfer Verwaltungsgerichts und damit auf den Doktorgrad verzichtet. Einen anderen Doktortitel darf sie dennoch führen, wenn auch mit dem Zusatz "h.c.".

  Artikel lesen

Hamburg: Elternverband entsetzt über Schulschließungen

Hamburg: Elternverband entsetzt über Schulschließungen

Erzbistum Hamburg -  Die Erzdiözese Hamburg will acht ihrer Schulen aus finanziellen Gründen schließen. Scharfe Kritik gibt es nun von der Katholischen Elternschaft Deutschlands. Das Erzbistum rechtfertigte unterdessen die Entscheidung.

  Artikel lesen

Katholische Erwachsenenbildung Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft

Katholische Erwachsenenbildung Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft

Verbände -  Die Katholische Erwachsenenbildung vertritt die gemeinsamen Interessen katholischer Träger von Erwachsenenbildung gegenüber der Bundesregierung und der Deutschen Bischofskonferenz. Lesen Sie hier mehr.

  Artikel lesen

Bildung statt Kinderheirat

Bildung statt Kinderheirat

Bildung -  Hulumtay Abate erinnert sich noch gut an die Schwierigkeiten, die sie durchgemacht hat, um zur Schule gehen zu können. Sie war vor rund 30 Jahren das erste Kind in ihrem kleinen Dorf im äthiopischen Hochland, das zum Unterricht geschickt wurde.Sie wollte nicht, wurde aber von ihrem Vater, einem orthodoxen Priester, als ältestes der sieben Kinder dazu gedrängt. "Meine Mutter hat sich dagegen gesträubt, weil sie mich lieber schon jung verheiraten wollte. Das gehört bei uns zur Tradition", sagt Hulumtay.

  Artikel lesen

Vom "neurotischen" Glauben an gute Lösungen

Vom "neurotischen" Glauben an gute Lösungen

Bildung -  Lebensberatung und Coaching liegen im Trend. An der Katholischen Uni Eichstätt gibt es jetzt sogar einen Studiengang für "Coaching". Der richtet sich auch an Priester. Kann diese aber trotzdem nie ersetzen.

  Artikel lesen

Suche nach Orientierung

Suche nach Orientierung

Bildung -  Bildung ist ein Thema, das immer wieder heiß diskutiert wird. Eltern, Lehrer, Politiker, Professoren, Verleger, Wirtschaftsbosse – jeder fühlt sich zum Experten berufen und glaubt zu wissen, was das Beste für Schüler und Studenten ist. Und neben den vielen Konzepten, Perspektiven und Ansätzen hat sich auch der Unterricht verändert: Internet, Tablet-PCs und elektronische Schreibtafeln versprechen den Pädagogen neue Möglichkeiten.

  Artikel lesen

Zehn Fragen - zehn Antworten

Zehn Fragen - zehn Antworten

Katholische Schulen -  Worauf muss ich achten, wenn mein Kind auf eine katholische Schule gehen soll? Diese und weitere Fragen beantwortet katholisch.de.

  Artikel lesen

Wenn ein Theologe die Kirche durch den Kakao zieht

Wenn ein Theologe die Kirche durch den Kakao zieht

"Achtung: Zu viel Religion gefährdet Ihre seelische Gesundheit": Wenn der Kabarettist und Theologe Otmar Traber auf der Bühne steht, muss sich die Kirche warm anziehen. Warum sie dennoch eine Zukunft hat, sagt er im Interview.

  Video ansehen

Unterwegs für die Sternsinger: Willi in Indien

Unterwegs für die Sternsinger: Willi in Indien

Kinderarbeit in Indien ist Thema der Aktion Dreikönigssingen 2018.

  Video ansehen

Caritas Haus für Frauen in Not Nürnberg

Caritas Haus für Frauen in Not Nürnberg

Alleinerziehende Mütter laufen nicht selten Gefahr, in finanzielle und strukturelle Schwierigkeiten zu geraten.

  Video ansehen

Alle in einem Boot

Alle in einem Boot

Das Flüchtlingsboot des Erzbistums Köln ankert an verschiedenen Stationen. Unter dem Motto "Alle in einem Boot" lädt es zur Auseinandersetzung mit dem Schicksal von Menschen ein, die ihre Heimat verlassen mussten.

  Video ansehen

Was bedeutet Auferstehung?

Was bedeutet Auferstehung?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". In dieser Folge geht es um die Auferstehung und ihre Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Ein Zeichen für gelebtes Judentum in Deutschland

Ein Zeichen für gelebtes Judentum in Deutschland

Bildung -  Hebräisch und Jüdische Religion sind Pflichtfächer, das Mittagessen ist koscher: Heute vor 25 Jahren wurde das jüdische Gymnasium in Berlin eröffnet. Es wurde zu einem Erfolg in Sachen Toleranz, Integration und Bildung. Davon profitieren auch christliche und atheistische Schüler.

  Artikel lesen

Hochschule der Steyler Missionare weitgehend gerettet

Hochschule der Steyler Missionare weitgehend gerettet

Bildung -  Lange stand die Hochschule der Steyler Missionare auf der Kippe: Entzieht der Vatikan die Genehmigung, Theologen auszubilden? Heute wurde das Dekret aus Rom verkündet – Studenten und Orden können aufatmen.

  Artikel lesen

Nach Kreuzverbot: Lehrerin trägt Fisch-Symbol

Nach Kreuzverbot: Lehrerin trägt Fisch-Symbol

Pädagogik -  Diese Lehrerin gibt nicht auf: Im April war ihr untersagt worden, eine Kette mit Kreuz-Anhänger zu tragen. Das verstoße gegen das Neutralitätsgesetz. Nun hat sie offenbar ein neues Schmuckstück.

  Artikel lesen

Was Eltern über katholische Schulen wissen sollten

Was Eltern über katholische Schulen wissen sollten

Bildung -  Die katholische Kirche ist - gemessen an der Schülerzahl - der größte private Schulträger in Deutschland. Warum gibt es diese Schulen, wie werden sie finanziert und wer darf sie besuchen?

  Artikel lesen

Kirchliche Hochschule bildet buddhistische Lehrer aus

Kirchliche Hochschule bildet buddhistische Lehrer aus

Österreich -  Europaweit einmalig: In Österreich können demnächst buddhistische Religionslehrer für verschiedene Schulformen ausgebildet werden - und zwar an einer Hochschule mit kirchlichen Trägern.

  Artikel lesen

Für die, die's wissen wollen

Für die, die's wissen wollen

Standpunkt -  Oliver Maksan über die Bedeutung des Katechismus

  Artikel lesen

Schulschließungen: Erzbischof Heße meldet sich zu Wort

Schulschließungen: Erzbischof Heße meldet sich zu Wort

Erzbistum Hamburg -  Viel Kritik musste das Erzbistum Hamburg für seine Schulschließungs-Pläne einstecken. Mehrere Bistumsvertreter verteidigten das Vorhaben, doch einer schwieg bislang: Erzbischof Heße. Jetzt meldet er sich zu Wort.

  Artikel lesen

Erzbistum Hamburg schließt acht katholische Schulen

Erzbistum Hamburg schließt acht katholische Schulen

Bildung -  Es hatte sich bereits angekündigt: Durch finanzielle Probleme ist das Erzbistum Hamburg gezwungen, acht seiner 21 Schulen aufzugeben. Die Erzdiözese spricht von "schmerzhaften Einschnitten".

  Artikel lesen

Freiraum für Zukunftsplaner

Freiraum für Zukunftsplaner

Standpunkt -  Dominik Blum über Steinmeier und die Katholischen Akademien

  Artikel lesen

Akademiedirektor: Verhärtete Fronten in der Kirche

Akademiedirektor: Verhärtete Fronten in der Kirche

Kirche -  Die Katholische Akademie in Bayern besteht in diesem Jahr seit 60 Jahren. Ihr Leiter, Florian Schuller, hält sie immer noch für relevant. Denn in der Kirche mangele es an einer guten Debattenkultur.

  Artikel lesen

Woelki: Bildung muss Vernunft und Glaube fördern

Woelki: Bildung muss Vernunft und Glaube fördern

Hochschulen -  Die Studienförderung Cusanuswerk feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Beim Festakt betonte der Kölner Kardinal Woelki die Bedeutung einer christlichen Bildung. Dies helfe vor allem gegen eine Einstellung.

  Artikel lesen

Erzbischof Burger gegen Schwarz-Weiß-Denken

Erzbischof Burger gegen Schwarz-Weiß-Denken

Gesellschaft -  Die Katholische Akademie Freiburg feiert 60-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass fanden Erzbischof Stephan Burger und Akademiedirektor Thomas Herkert klare Worte.

  Artikel lesen

Die dunklen Seiten Gottes

Die dunklen Seiten Gottes

Schule -  In jüngerer Zeit häufen sich Terrorakte im Namen der Religion. Glaube und Gewalt - wie passt das zusammen? Diese Frage sollte auch Thema in der Schule sein, fordert der Religionspädagoge Ulrich Kropac.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018