Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 31 Treffer

Muslimische Wissenschaftler wollen Islamgesetz

Muslimische Wissenschaftler wollen Islamgesetz

Islam -  Mehrere CDU-Politiker um die Präsidiumsmitglieder Jens Spahn und Julia Klöckner hatten ein Islamgesetz gefordert. Jetzt bekommen sie Unterstützung - von Muslimen.

  Artikel lesen

Kramp-Karrenbauer gegen Homo-Ehe

Kramp-Karrenbauer gegen Homo-Ehe

Homosexualität -  Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt eine Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ab. Ihr CDU-Parteikollege sieht das anders. Die Bild-Zeitung ließ unterdessen die Meinung der Deutschen befragen.

  Artikel lesen

Kauder fordert mehr Einsatz für Religionsfreiheit

Kauder fordert mehr Einsatz für Religionsfreiheit

Türkei -  "Der Einsatz für Christen ist unsere Sache": Unionsfraktionschef Volker Kauder hat mehr Einsatz für Religionsfreiheit in der Türkei angemahnt. Zugleich kritisierte er die Bildungspläne einiger Bundesländer.

  Artikel lesen

Die Kiwi-Koalition und die Katholiken

Die Kiwi-Koalition und die Katholiken

Standpunkt -  Stefan Orth über politische Farbenspiele in Baden-Württemberg

  Artikel lesen

Helmut Kohl besucht Speyerer Dom

Helmut Kohl besucht Speyerer Dom

Bistum Speyer -  Um Helmut Kohl ist es ruhig geworden. Der Altkanzler lebt mit seiner Frau zurückgezogen in Ludwigshafen. Kurz vor Weihnachten aber machte das Ehepaar jetzt einen besonderen Besuch - im Speyerer Dom.

  Artikel lesen

Overbeck mahnt CDU zu glaubwürdiger Politik

Overbeck mahnt CDU zu glaubwürdiger Politik

Politik -  Ab Dienstag will die CDU bei ihrem Bundesparteitag in Essen über "Orientierung in schwierigen Zeiten" beraten. Bischof Franz-Josef Overbeck gab den Delegierten vorab mahnende Worte mit auf den Weg.

  Artikel lesen

Kanzler und Katholik

Kanzler und Katholik

Politik -  Altkanzler Helmut Kohl ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der gläubige Katholik lebte in den vergangenen Jahren sehr zurückgezogen. Ein Portrait.

  Artikel lesen

Bosbach kritisiert CDU-Flüchtlingspolitik

Bosbach kritisiert CDU-Flüchtlingspolitik

CDU -  Nachdem die CDU in Mecklenburg-Vorpommern an die dritte Stelle abgerutscht ist, sucht die Partei nach den Gründen. Parteimitglied Wolfgang Bosbach hat sie bereits für sich gefunden.

  Artikel lesen

Das christliche Menschenbild als Kompass

Das christliche Menschenbild als Kompass

Parteien -  Mit einem Festakt hat die CDU den 70. Jahrestag ihrer Gründung gefeiert. In mehreren Reden beschworen die Christdemokraten angesichts der gegenwärtigen Krisen das Wertefundament ihrer Partei - das auch für den Fortbestand der Europäischen Union wichtig sei.

  Artikel lesen

"Heeg auf dem Weg" zu Politikerin Ute Granold

"Heeg auf dem Weg" zu Politikerin Ute Granold

Ein Beitrag der Serie "Heeg auf dem Weg"

  Video ansehen

"Wir haben ein Problem der Entchristlichung"

"Wir haben ein Problem der Entchristlichung"

Politik -  Heribert Hirte ist Vorsitzender des Stephanuskreises im Bundestag. Im katholisch.de-Interview spricht er über die Herausforderungen durch muslimische Flüchtlinge und das religiöse Klima in Deutschland.

  Artikel lesen

Union: Nein und Ja zur "Ehe für alle"

Union: Nein und Ja zur "Ehe für alle"

Politik -  Sie alle sind Unionspolitiker. Doch bei der heutigen Abstimmung zur "Ehe für alle" werden einige mit "Nein", andere mit "Ja" stimmen. Katholisch.de hat mit ihnen über ihre Gründe gesprochen.

  Artikel lesen

Ein doppeltes Missverständnis

Ein doppeltes Missverständnis

Standpunkt -  Volker Resing über die Debatte um kirchliche Einmischung in die Politik

  Artikel lesen

Bischöfe und CDU: Christliche Werte sind zentral

Bischöfe und CDU: Christliche Werte sind zentral

Politik -  Vertreter der deutschen Bischöfe haben in Berlin das CDU-Präsidium getroffen. Zwei Stunden lang diskutierten sie aktuelle politische Fragen. Vor allem bei einem Thema zeigte sich dabei große Einigkeit.

  Artikel lesen

Amt als Menschenrechtssprecherin wackelt

Amt als Menschenrechtssprecherin wackelt

Parteien -  Die CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach hat am Sonntag über Twitter Mitteilungen verbreitet, die erneut heftige Reaktionen hervorriefen. Nun kommt Kritik aus der Fraktion. Ihre Zukunft als Sprecherin für Menschenrechte ist offen.

  Artikel lesen

Zu Gast im politischen Berlin

Zu Gast im politischen Berlin

Bischofskonferenz -  Es ging um Themen, die der katholischen Kirche besonders am Herzen liegen: Asyl-, Flüchtlings- und Familienpolitik, die Lage verfolgter Christen und den Lebensschutz. Am Dienstagabend und am Mittwoch traf eine Delegation der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin zu turnusmäßigen Gesprächen mit Spitzenpolitikern CDU und Grünen zusammen. Nach Mitteilungen der Deutschen Bischofskonferenz wurden in vielen Bereichen Gemeinsamkeiten identifiziert.

  Artikel lesen

Kardinal Marx: Das C steht nicht für konservativ

Kardinal Marx: Das C steht nicht für konservativ

Politik -  Wofür steht das "C" bei CDU und CSU sonst? Und was hat sein kommunistischer Namensvetter Karl Marx damit zu tun? Die Antwort gab Kardinal Reinhard Marx vor der Bundespressekonferenz.

  Artikel lesen

Ein profilierter Katholik verlässt das Podium

Ein profilierter Katholik verlässt das Podium

Bundestag -  Mit Lob aus allen Parteien verabschiedet: Bundestagspräsident Norbert Lammert hat seine letzte Bundestagsdebatte geleitet. Sein Ausscheiden aus dem Parlament ist auch aus katholischer Sicht ein Verlust.

  Artikel lesen

"Konservative vermissen Integrationsfigur in CDU"

"Konservative vermissen Integrationsfigur in CDU"

Politik -  Der CDU-Politiker Thomas Dörflinger sieht bei seiner Partei kein klares Profil. Mit ihrem veränderten Gesellschaftsbild öffne die CDU die rechte Flanke, kritisiert er. Davon profitiere eine andere Partei.

  Artikel lesen

Klare Kante gezeigt

Klare Kante gezeigt

Standpunkt -  Susanne Hornberger über Kardinal Marx und die neue Bibel

  Artikel lesen

CDU bekennt sich zu christlichen Werten

CDU bekennt sich zu christlichen Werten

Politik -  Die CDU hat bei ihrem Bundesparteitag ein Bekenntnis zum Christentum abgelegt. In einem Papier zur "Zukunft der Bürgergesellschaft" würdigen die Christdemokraten die Bedeutung von Kirche und Religion für Deutschland.

  Artikel lesen

Wahlkampf unter Laien

Wahlkampf unter Laien

Laien -  Die kommende Vollversammlung des ZdK wird dem obersten deutschen Laien-Rat einen neuen Präsidenten bringen. Ebenfalls neu: Mit Maria Flachsbarth (CDU) und Thomas Sternberg (CDU) treten erstmals zwei Kandidaten in einer Kampfabstimmung gegeneinander an.

  Artikel lesen

Deutschland vor dem Bruch mit dem Grundgesetz

Deutschland vor dem Bruch mit dem Grundgesetz

Meinung -  Die "Ehe für alle" kommt. Ausgerechnet Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit ihrer Kehrtwende selbst dafür gesorgt. Katholisch.de-Redakteur Kilian Martin sieht die Bundesrepublik nun vor einer historischen Zäsur – und die Kirche vor einer großen Aufgabe.

  Artikel lesen

Kirchen trauern um Lothar Späth

Kirchen trauern um Lothar Späth

Politik -  Der CDU-Politiker Lothar Spät, langjähriger Ministerpräsident von Baden-Württemberg, ist tot. Auch die beiden großen Kirchen trauerten um ihn. Bischof Gebhard Fürst würdigte Späth als Partner der Kirche "im besten Sinn des Wortes".

  Artikel lesen

"Ehe für alle:" Jung wirft SPD Vertrauensbruch vor

"Ehe für alle:" Jung wirft SPD Vertrauensbruch vor

Politik -  Die Union bleibt bei ihrer Haltung zur "Ehe für alle", sagt Franz Josef Jung (CDU). Katholisch.de hat den Sprecher für Religionspolitik gefragt, warum die Entscheidung den Abgeordneten dennoch freigestellt ist.

  Artikel lesen

Christliche Kirchen sind bei "Ehe für alle" uneins

Christliche Kirchen sind bei "Ehe für alle" uneins

Politik -  Vor der Entscheidung zur "Ehe für alle" betont die katholische Kirche weiterhin ihre Ablehnung. Anders sieht es auf Seiten der EKD aus: Sie begrüßt das Vorhaben. Doch nicht alle Protestanten sind dafür.

  Artikel lesen

Özdemir: Union darf Christen "nicht ganz vergessen"

Özdemir: Union darf Christen "nicht ganz vergessen"

Türkei -  Angesichts des Flüchtlings-Abkommens mit der Türkei hat Grünen-Chef Özdemir die Union aufgefordert, die Christen in dem Land "nicht ganz" zu vergessen. Unterdessen wurden am Montag die ersten Migranten in die Türkei zurückgeschickt.

  Artikel lesen

De Maizière an Kirchen: "Seid doch mal realistischer"

De Maizière an Kirchen: "Seid doch mal realistischer"

Flüchtlinge -  Nach seinem Parteifreund Jens Spahn hat auch Innenminister Thomas de Maizière mehr Realitätssinn von den Kirchen gefordert. Zustimmung erhielt er ausgerechnet von einem der höchstrangigen Kirchenvertreter.

  Artikel lesen

Woelki warnt vor "Schwarzer-Peter-Spiel"

Woelki warnt vor "Schwarzer-Peter-Spiel"

Vollversammlung -  Eine menschliche Gesellschaft darf das Schicksal der Armen nicht vergessen, warnt der Kölner Kardinal Woelki. Und er erklärt, was das mit der eigenen Kleidung oder dem Smartphone zu tun hat.

  Artikel lesen

Zurückgelassen im Niemandsland?

Zurückgelassen im Niemandsland?

Standpunkt -  Alexander Görlach über das YouTube-Interview mit Angela Merkel

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017