Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 45 Treffer

Wir sind Bischof: Ulrich Neymeyr, Erfurt

Wir sind Bischof: Ulrich Neymeyr, Erfurt

Der Bischof von Erfurt über Aufgaben und Herausforderungen in seiner thüringischen Diözese.

  Video ansehen

"Ein neues Kapitel in meinem Leben"

"Ein neues Kapitel in meinem Leben"

Bistum Erfurt -  Seit 100 Tagen ist Ulrich Neymeyr Bischof von Erfurt - Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Im Interview mit katholisch.de spricht der 57-Jährige, der vor seinem Wechsel nach Erfurt Weihbischof in Mainz war, über seine Ankunft in Thüringen, die ersten Monate im neuen Amt und die Herausforderungen in seinem Bistum.

  Artikel lesen

Mehr Einfluss für Pfarrgemeinden

Mehr Einfluss für Pfarrgemeinden

Bistum Erfurt -  Die Bistumsreform in Erfurt geht ab Januar 2017 in die nächste Phase. Die Zahl der Pfarreien sollen dann deutlich reduziert werden und die Laien mehr Einfluss bekommen.

  Artikel lesen

Eine prägende Gestalt

Eine prägende Gestalt

Geburtstag -  Ob unter dem SED-Regime in der DDR oder im wiedervereinten Deutschland: Der Erfurter Altbischof Joachim Wanke stellte sich stets den gesellschaftlichen Herausforderungen. Heute wird er 75 Jahre alt.

  Artikel lesen

David hat jetzt rote Haare

David hat jetzt rote Haare

Bibel -  Nach zehn Jahren erscheint im Herbst die revidierte katholische Einheitsübersetzung der Bibel. Am Projekt beteiligt war der emeritierte Erfurter Bischof Joachim Wanke: Er erklärt wichtige Neuerungen.

  Artikel lesen

Neymeyr: Prädikat "christlich/unchristlich" ist falsch

Neymeyr: Prädikat "christlich/unchristlich" ist falsch

Flüchtlinge -  Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr hat in der Flüchtlingsdebatte vor einer Klassifizierung in "christlich" und "unchristlich" gewarnt. Kritik übte Neymeyr auch an der Entscheidung des ZdK, die AfD nicht zum Katholikentag einzuladen.

  Artikel lesen

"Gegen mein Verständnis von Toleranz"

"Gegen mein Verständnis von Toleranz"

Bistum Erfurt -  Auch der Erfurter Dom schaltet das Licht aus: Bischof Neymeyr ruft dazu auf, nicht an der am Mittwoch in Erfurt geplanten AfD-Demonstration teilzunehmen. Statt islamfeindliche Parolen zu unterstützen, sollten die Menschen Flüchtlingen helfen.

  Artikel lesen

Erfurter Domberg auch bei nächster AfD-Demo dunkel

Erfurter Domberg auch bei nächster AfD-Demo dunkel

Bistum Erfurt -  Die Kundgebung der AfD auf dem Erfurter Domplatz findet am Mittwoch erneut vor dem dunklem Domberg statt. Mit dem Abschalten der Beleuchtung setzt das Bistum Erfurt seinen Protest gegen die Demonstrationen fort.

  Artikel lesen

Moscheebau: Kirchen rügen Kreuz als Protestzeichen

Moscheebau: Kirchen rügen Kreuz als Protestzeichen

Bistum Erfurt -  In Erfurt sorgt ein geplanter Moscheebau für Diskussionen. Am Wochenende nutzten Gegner das Kreuz als Symbol für eine bizarre Protestaktion. Die Kirchen sind verärgert.

  Artikel lesen

Farbbeutelanschlag auf Pax-Bank

Farbbeutelanschlag auf Pax-Bank

Finanzen -  35.000 Euro Schaden hat der Anschlag auf die Erfurter Filiale angerichtet. Die Beutel waren mit einer teerartigen, übelriechenden Flüssigkeit gefüllt. Die Täter outeten sich in einem Bekennerschreiben.

  Artikel lesen

"Nicht alle AfD-Anhänger nationalistisch"

"Nicht alle AfD-Anhänger nationalistisch"

Politik -  Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr ist gegen eine pauschale Einordnung aller AfD-Anhänger als Nationalisten. Zudem unterschied er Nationalismus von Patriotismus.

  Artikel lesen

Zwischen Klostergeschichte und futuristischer Architektur

Zwischen Klostergeschichte und futuristischer Architektur

Sommerserie -  Das bundesweit einzige Museum für klösterliche Kulturgeschichte, ein Kirchenbau in malerischer Umgebung und eine der wohl ungewöhnlichsten Kirchenbauten: Im zweiten Teil unserer diözesanen Sommerreise besuchen wir Erfurt, Köln und Paderborn.

  Artikel lesen

Hochschulpolitiker beobachtet Theologie kritisch

Hochschulpolitiker beobachtet Theologie kritisch

Hochschule -  Für den Hochschulpolitiker Josef Lange hat die Theologie innerwissenschaftliche, gesellschaftliche und kirchliche Funktion. Die nimmt sie in seinen Augen jedoch zu selten wahr.

  Artikel lesen

Protest-Kreuze neben möglichem Moschee-Ort entfernt

Protest-Kreuze neben möglichem Moschee-Ort entfernt

Islam -  Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde möchte eine Moschee in Erfurt bauen. Während die beiden Kirchen das Vorhaben grundsätzlich unterstützen, gab es auch Protest - ausgerechnet in Form von Kreuzen.

  Artikel lesen

Zum Abschied: Altbischof Wanke über den Glauben

Zum Abschied: Altbischof Wanke über den Glauben

"Wir sind Bischof", eine Serie der Katholischen Fernseharbeit

  Video ansehen

Neymeyr verteidigt Moscheebau

Neymeyr verteidigt Moscheebau

Islam -  Zwar gebe es Bedingungen für den Bau von Moscheen, meint der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr. Dennoch hätten die Muslime das Recht, Gotteshäuser zu errichten. Das gelte auch für ein umstrittenes Projekt in Erfurt.

  Artikel lesen

Neymeyr kritisiert Kanzlerin

Neymeyr kritisiert Kanzlerin

Flüchtlinge -  Die Grenzöffnung für Flüchtlinge durch die Kanzlerin sehe er kritisch, sagt Bischof Neymeyr in einem Interview. Doch obwohl er die Bedenken vieler Menschen verstehen kann, ist er überzeugt: Dramatisieren hilft in der Krise nicht.

  Artikel lesen

Neymeyr: Mit AfD politisch diskutieren

Neymeyr: Mit AfD politisch diskutieren

Politik -  Er würde nicht sagen, dass die AfD für Katholiken nicht wählbar sei, so der Erfurter Bischof. Man müsse allerdings hören, welche Töne kämen. Vor allem in einem Punkt sieht Neymeyr kaum Gemeinsamkeiten.

  Artikel lesen

"Innerlich aufgewühlt"

"Innerlich aufgewühlt"

Bistum Dresden-Meißen -  Er habe hat einige Tage gebraucht, um die Nachricht zu verdauen. So beschreibt Heinrich Timmerevers selbst die Reaktion auf seine Wahl. Ortsbischof Genn jedenfalls nimmt den Verlust mit Humor.

  Artikel lesen

Altbischof empfiehlt Gespräch mit Weltreligionen

Altbischof empfiehlt Gespräch mit Weltreligionen

Bistum Erfurt -  Der Erfurter Altbischof Joachim Wanke empfiehlt Christen zum Schutz vor Extrempositionen das Gespräch mit Weltreligionen und säkularen Kulturen. Er äußerte sich bei einem ökumenischen Gesprächsforum über Rechtsextremismus.

  Artikel lesen

Religion im digitalen Klassenraum

Religion im digitalen Klassenraum

Schule -  Muss Religionsunterricht zwingend im Klassenraum stattfinden? Das Bistum Erfurt ergründet andere Wege und plant eine neue Form des Unterrichts im Netz. Im Interview erklärt Bischof Ulrich Neymeyr das Modell.

  Artikel lesen

Kirchen: "Das Kreuz ist kein Kampfeszeichen"

Kirchen: "Das Kreuz ist kein Kampfeszeichen"

Moscheebau -  Der Streit um den geplanten Moscheebau in Erfurt spitzt sich zu. Nun tauchen monumentale Holzkreuze als Protestzeichen auf. Die Kirchen reagieren mit einer deutlichen Warnung.

  Artikel lesen

Comeback eines monumentalen Marienmosaiks

Comeback eines monumentalen Marienmosaiks

Bistum Erfurt -  Seit 1968 war das riesige Marienmosaik, das einst außen am Erfurter Dom angebracht war, eingelagert. Im Zuge einer Restaurierung soll das Werk bald wieder zu sehen sein - an einer anderen Stelle.

  Artikel lesen

Konkurrenz für die "Jugendweihe"

Konkurrenz für die "Jugendweihe"

Jugendpastoral -  Es war persönlicher als die Jugendweihe, und es hatte was Größeres". So oder ähnlich lauten viele Kommentare nach einer christlich geprägten "Feier der Lebenswende" im Osten Deutschlands. Damit eröffnen die Kirchen ungetauften Jugendlichen eine Alternative zur atheistischen "Jugendweihe". Das in der katholischen Kirche konzipierte Angebot findet wachsenden Zuspruch, nach anfänglichem Zögern nun auch bei Protestanten.

  Artikel lesen

Kirche irritiert über Politiker-Aussage

Kirche irritiert über Politiker-Aussage

Flüchtlinge -  Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring beklagte jüngst, dass die Kirchen sich bei politischen Fragen zu sehr einmischten. Nun reagiert das Katholische Büro und kündigt eine Konsequenz an.

  Artikel lesen

Neymeyr hofft 2017 auf Ende des Fremdenhasses

Neymeyr hofft 2017 auf Ende des Fremdenhasses

Bistum Erfurt -  Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr hat in einem Interview seine Ziele und Wünsche für 2017 benannt. Geht es nach seiner Liste, muss sich in Religion und Gesellschaft einiges ändern.

  Artikel lesen

Diözese versteigert Schmuck aus Besitz des Domschatzes

Diözese versteigert Schmuck aus Besitz des Domschatzes

Bistum Erfurt -  Das Bistum Erfurt versteigert Schmuckstücke aus Erbschaften vergangener Jahrzehnte: Am vierten Adventssonntag sollen insgesamt 40 Uhren und Schmuckstücke unter den Hammer kommen. Der Erlös der Aktion soll der Renovierung von Kunstwerken dienen.

  Artikel lesen

Nicht arm, nicht reich

Nicht arm, nicht reich

Finanzen -  Die vier ostdeutschen Bistümer Dresden-Meißen, Erfurt, Magdeburg und Görlitz haben am Mittwoch erstmals eigene Geschäftsberichte veröffentlicht, in denen auch das Vermögen der Diözesen und weiterer kirchlicher Körperschaften offengelegt wird.

  Artikel lesen

"Keiner marschiert als perfekter Christ in den Himmel"

"Keiner marschiert als perfekter Christ in den Himmel"

Allerheiligen -  An Allerheiligen gedenkt die Kirche nicht nur der vom Papst Heiliggesprochenen, sondern auch der vielen Menschen, die unspektakulär und still ihren Glauben gelebt haben. Bischof Ulrich Neymeyr erklärt das Fest und seine Bedeutung.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017