Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 443 Treffer

5 | 13 - Heilige und Dämonen

5 | 13 - Heilige und Dämonen

Folge 5 der Serie “2000 Jahre Christentum“ (400 - 1415)

  Video ansehen

Ist es uns eine Ehre?

Ist es uns eine Ehre?

Friedensnobelpreis -  Deutsche und europäische Vertreter aus Politik und Gesellschaft haben zur Verleihung des Friedensnobelpreises an die EU Lob und Kritik geäußert. EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso bezeichnete die Auszeichnung in Brüssel als "große Ehre" für die 500 Millionen Bürger der 27 Mitgliedstaaten.

  Artikel lesen

Politikerin Reintke: "Jugendverbände in Europa stärken"

Politikerin Reintke: "Jugendverbände in Europa stärken"

Die Europakandidatin der Grünen, Theresa Reintke, über Interessenvertretung der Jugend in Brüssel.

  Video ansehen

Das Wort zum Sonntag vom 04.07.2015

Das Wort zum Sonntag vom 04.07.2015

"Euer Herz lasse sich nicht verwirren", gesprochen von Verena Maria Kitz

  Video ansehen

Jesuiten beraten über Provinz-Zusammenlegung

Jesuiten beraten über Provinz-Zusammenlegung

Orden -  Noch bis Donnerstag dauert das Treffen der Jesuiten, auf dem sie über die Zusammenlegung ihrer Provinzen beraten. In absehbarer Zeit soll es nur noch eine zentraleuropäische Provinz geben.

  Artikel lesen

Auf schmalem Grat

Auf schmalem Grat

Ethik -  Die Diskriminierung von Christen in Westeuropa nimmt zu." Seit einigen Wochen geistert diese Schlagzeile durch das Internet. Einschlägige Seiten berichten unter Berufung auf eine Studie des Wiener Dokumentationsarchivs der Intoleranz gegen Christen von "gewalttätigen Übergriffen gegen Christen westlich von Wien", "Störungen von und Angriffen auf Gebetstreffen" und ziehen Vergleiche zur Situation von Christen in der Sowjetunion vor dem Fall des Eisernen Vorhangs.

  Artikel lesen

Breitseite gegen Teheran

Breitseite gegen Teheran

Auszeichnung -  Die iranischen Menschenrechtler Nasrin Sotoudeh und Jafar Panahi erhalten den diesjährigen Sacharow-Preis für Geistesfreiheit des Europäischen Parlaments. Das teilte Parlamentspräsident Martin Schulz am Freitag in Straßburg mit. Die EU spreche damit ihre "Solidarität und Bewunderung" für einen Mann und eine Frau aus, die sich der Einschüchterung im Iran nicht beugen wollten, so Schulz. Der Preis sei auch "eine klare Absage" an das Mullah-Regime in Teheran.

  Artikel lesen

Renovabis

Renovabis

Hilfswerke -  Renovabis ("Du wirst erneuern") hat die Menschen in Osteuropa im Blick. Katholisch.de stellt wissenswerte Informationen rund um das katholische Hilfswerk vor.

  Artikel lesen

Ausgezeichnet oder absurd?

Ausgezeichnet oder absurd?

Friedensnobelpreis -  Heute hat die Europäische Union den Friedensnobelpreis überreicht bekommen. Ist diese Entscheidung nachvollziehbar? Die Redakteure Christoph Meurer und Steffen Zimmermann sind unterschiedlicher Ansicht.

  Artikel lesen

Zweimal Europa - einmal Frankreich

Zweimal Europa - einmal Frankreich

Vatikan -  Die Reise von Papst Franziskus am 25. November nach Straßburg ist eine Reise nach Europa: Im Mittelpunkt seines kurzen Aufenthalts stehen zwei Reden vor dem Europäischen Parlament und im Europarat. Franziskus hätte den Besuch auch als Gelegenheit nehmen können, den neuen Leiter der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, und den Chef des Europäischen Rats, Donald Tusk, offiziell in ihrem Amt willkommen zu heißen.

  Artikel lesen

Herzlichkeit statt Komfort

Herzlichkeit statt Komfort

Jugend -  Das zum Jahreswechsel erstmals grenzüberschreitend in Straßburg und der Ortenau organisierte Taize-Jugendtreffen soll die europäische Idee voranbringen. "Europa wächst oft auch auf unspektakuläre Weise aus persönlichen Begegnungen", sagte Bruder Georg von der Taize-Gemeinschaft am Donnerstag vor Journalisten in Kehl.

  Artikel lesen

Kirchen im Nationenkonflikt

Kirchen im Nationenkonflikt

Ukraine -  Am Sonntag entscheiden die Bewohner der Krim, ob die Halbinsel in Zukunft zur russischen Föderation gehören soll oder weiter zur Ukraine. Welche Folgen eine Unabhängigkeit der Krim haben könnte und welche Rolle die Kirchen in Russland und der Ukraine spielen, erläutert der Friedensforscher und Ökumeneexperte Professor Thomas Bremer im Interview mit katholisch.de.

  Artikel lesen

"Einzig mögliche Entscheidung"

"Einzig mögliche Entscheidung"

Österreich -  Die Bischöfe Österreichs haben zum Abschluss ihrer Frühjahrsvollversammlung zur Beteiligung an den Europawahlen vom 25. Mai aufgerufen. Das "Friedensprojekt Europa" sei ungebrochen aktuell, die zukünftigen Abgeordneten stünden vor großen Herausforderungen, so der Tenor der Bischöfe am Freitag. Die Europäische Union brauche "die demokratische Mitwirkung der Bevölkerung".

  Artikel lesen

Die "Loverboy-Methode"

Die "Loverboy-Methode"

Menschenhandel -  Sie sitzt mit ihrem Stuhl am Fenster der Polizeiwache und schaut hinaus. Die Zigarette glüht, sie raucht bereits ihre fünfte Zigarette. Die Frau mit den strähnigen Haaren ist noch ganz aufgewühlt, aber ihr Blick ist stark. Irina* will raus - raus aus den Fängen ihres Zuhälters.

  Artikel lesen

"Der Westen hat Fehler gemacht"

"Der Westen hat Fehler gemacht"

Ukraine -  Mit Sorge blickt die Weltgemeinschaft auf die Lage in der Ukraine. Die Krise in dem Land scheint immer mehr zu eskalieren, und auch der Konflikt zwischen Russland und dem Westen spitzt sich weiter zu. Im Interview mit katholisch.de spricht Georg Hörnschemeyer, Vorstandsmitglied der katholischen Friedensbewegung Pax Christi , über die Gefahr eines Krieges in Europa, die Fehler der westlichen Diplomatie und die Rolle der orthodoxen Kirchen in dem Konflikt.

  Artikel lesen

SAT.1 So gesehen

SAT.1 So gesehen

Griechenland und Euro

  Video ansehen

"Es kann keinen Weg zurück zum Nationalismus geben"

"Es kann keinen Weg zurück zum Nationalismus geben"

Europa -  Aufgeben geht nicht - zumindest, wenn es nach Kardinal Reinhard Marx geht. Der Präsident des Rats der EU-Bischofskonferenzen spricht im Interview über das "Projekt Europa" - und was dabei auf dem Spiel steht.

  Artikel lesen

Ein starkes Signal

Ein starkes Signal

Der Kölner Dom als Mahnmal gegen Fremdenfeindlichkeit und für christliche Solidarität: Kardinal Rainer Maria Woelki hat mit der Aktion "23.000 Glockenschläge für Flüchtlinge" ein Zeichen für die Schutzsuchenden an den Grenzen Europas gesetzt.

  Video ansehen

An die Ränder gehen

An die Ränder gehen

130 Teilnehmer widmeten sich auf dem Renovabis-Partnerschaftstreffen Menschen, die im Osten Europas am Rand der Gesellschaft stehen.

  Video ansehen

Plakat aufhängen mal anders

Plakat aufhängen mal anders

Zur Pfingstaktion 2014 hat sich Renovabis-Hauptgeschäftsführer P. Stefan Dartmann etwas ganz Besonderes überlegt.

  Video ansehen

Kommentar zur Woche - Teilen mit Martin

Kommentar zur Woche - Teilen mit Martin

Der Theologe Eckhard Raabe in seinem Kommentar zur Woche zu aktuellen Themen

  Video ansehen

Auf dem Weg zur echten Weltkirche

Auf dem Weg zur echten Weltkirche

Standpunkt -  Thomas Seiterich über Franziskus' Personalpolitik

  Artikel lesen

EU-Bischöfe begrüßen Urteil zur Homo-Ehe

EU-Bischöfe begrüßen Urteil zur Homo-Ehe

Europa -  Gibt es Alternativen wie die "eingetragene Partnerschaft", dürfen Staaten sich weigern, die Homo-Ehe einzuführen. Das urteilte jetzt der Europäische Menschenrechtsgerichtshof. Die Kirche ist zufrieden.

  Artikel lesen

Tänze, Prozessionen und stundenlange Messen

Tänze, Prozessionen und stundenlange Messen

Ostern -  Die Auferstehungsmesse am Abend des Karsamstages läutet für Christen überall auf der Welt das Osterfest ein. Dennoch unterscheiden sich überall in Europa die Bräuche und Liturgien rund um Ostern. Katholisch.de stellt sie vor.

  Artikel lesen

Brandmüller: "Christliches Experiment" wagen

Brandmüller: "Christliches Experiment" wagen

Glaube -  Das Christentum könne einen wichtigen Beitrag für die Zukunft Europas leisten, ist Kardinal Walter Brandmüller sicher. Er erklärte, warum sich die Europäer das "christliche Experiment" einlassen sollten.

  Artikel lesen

Nächstes Burka-Verbot in Europa

Nächstes Burka-Verbot in Europa

Politik -  In Frankreich, Belgien und den Niederlanden ist die Vollverschleierung bereits verboten. Jetzt zieht ein weiteres europäisches Land nach. Doch es soll Ausnahmen geben.

  Artikel lesen

Patriarch: Geflüchtete sollen zurück nach Syrien

Patriarch: Geflüchtete sollen zurück nach Syrien

Flüchtlinge -  Fast zwei Millionen Geflüchtete halten sich derzeit im Libanon auf. Zu viel für das kleine Land, sagt der Maronitische Patriarch Boutros Rai. Besondere Probleme bereite die Religion vieler Flüchtlinge.

  Artikel lesen

Aufruf für ein vereintes Europa

Aufruf für ein vereintes Europa

Europa -  Papst Franziskus und Patriarch Bartholomaios I. haben in Videobotschaften die Christen beim Kongress "Miteinander in Europa" in München dazu aufgerufen, für ein vereintes Europa einzutreten.

  Artikel lesen

Khorchide wirbt für "europäischen Islam"

Khorchide wirbt für "europäischen Islam"

Religion -  Mouhanad Khorchide warnt vor einer "gefährlichen Rhetorik" etwa in der "Islamischen Charta" deutscher muslimischer Verbände - und vor einer wörtlichen Auslegung des Koran.

  Artikel lesen

Generalanwältin hält Kopftuchverbot für zulässig

Generalanwältin hält Kopftuchverbot für zulässig

Europäischer Gerichtshof -  Eine Belgierin hatte gegen das Kopftuchverbot in ihrem Unternehmen geklagt. Ein Urteil wird erst in einigen Monaten erwartet. Doch eine leitende Juristin am Europäischen Gerichtshof äußert sich schon jetzt.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018