Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 197 Treffer

Gehorsam, emanzipiert oder Heiligabend-Christ?

Gehorsam, emanzipiert oder Heiligabend-Christ?

Soziologie -  Die Katholiken in Frankreich stehen stärker unter Druck als in Deutschland, wirtschaftlich wie gesellschaftlich. Eine Studie analysiert nun die französischen Gläubigen und zeigt interessante Ergebnisse auf.

  Artikel lesen

Emeritierter Bischof wegen Nichtanzeige angeklagt

Emeritierter Bischof wegen Nichtanzeige angeklagt

Missbrauch -  Bisher musste der frühere Bischof von Orleans, Andre Fort, nur als Zeuge in einem Missbrauchsfall vor Gericht aussagen. Jetzt sitzt der 81-Jährige in Frankreich selbst auf der Anklagebank.

  Artikel lesen

Kirche für 70.000 Euro zu kaufen

Kirche für 70.000 Euro zu kaufen

Architektur -  Eine "gute Lage im Geschäftszentrum", eine Grundfläche von 280 Quadratmetern und ein Garten von knapp 130 Quadratmetern: Mit der Josefskirche wird in Frankreich eine eher untypische Immobilie verkauft.

  Artikel lesen

Einwanderersohn, Jude, Kardinal

Einwanderersohn, Jude, Kardinal

Kirche -  Er war einer der prägenden Kirchenmänner Frankreichs im 20. Jahrhundert. Seither konnte keiner mehr seine Fußstapfen voll ausfüllen. Die jüdische Herkunft von Jean-Marie Lustiger rief stets auch Kritiker auf den Plan.

  Artikel lesen

Mit Pilgerbuch und Uniform

Mit Pilgerbuch und Uniform

Soldatenwallfahrt -  Blasmusik, Begegnungen, bunte Uniformen - rund 15.000 Soldaten aus mehr als 30 Nationen haben an der 57. Soldatenwallfahrt nach Lourdes teilgenommen. Doch neben Feierstimmung wurden auch ernste Themen angesprochen.

  Artikel lesen

10 | 13 - Altar der Vernunft

10 | 13 - Altar der Vernunft

Folge 10 der Serie “2000 Jahre Christentum“ (1789 - 2000)

  Video ansehen

Mitwisser von Kirchen-Attentat gefunden?

Mitwisser von Kirchen-Attentat gefunden?

Terrorismus -  Er könnte ein Mitwisser der Attentäter sein, die nahe Rouen einen Priester ermordeten. Jetzt hat die französische Justiz das Anklageverfahren eröffnet.

  Artikel lesen

Wo bitte geht's zum Volk?

Wo bitte geht's zum Volk?

Frankreich -  Sie kandidieren für das Amt des französischen Staatspräsidenten: ein wertkonservativer Wirtschaftsliberaler, ein forsch rechter Linker und eine Rechtspopulistin. Wer Werte will und sozialen Zusammenhalt, hat ein Problem.

  Artikel lesen

Auf den Spuren der "Reinen"

Auf den Spuren der "Reinen"

Geschichte -  Das Languedoc gehört vielleicht zu Frankreichs schönsten Regionen. Beim Dösen in der Sonne mag man sich nicht vorstellen, dass hier vor 800 Jahren ein Religionskrieg gegen die Katharer wütete.

  Artikel lesen

Großbrand in westfranzösischer Kirche

Großbrand in westfranzösischer Kirche

Frankreich -  Ein Großbrand hat die Basilika in Nantes verwüstet. Dachdecker hatten den Brand bei Arbeiten am Dachstuhl ausgelöst. Auf Fotos in sozialen Netzwerken war zu sehen, wie die Flammen aus dem Dach hoch in den Himmel schlugen.

  Artikel lesen

Missbrauchsfälle: Barbarin gesteht Fehler ein

Missbrauchsfälle: Barbarin gesteht Fehler ein

Frankreich -  Als nicht angemessen bewertet der Lyoner Kardinal Philippe Barbarin heute seinen früheren Umgang mit Anzeigen sexuellen Missbrauchs. Im September ist er zur Anhörung vor Gericht geladen.

  Artikel lesen

Marseiller Kardinal mit 86 Jahren gestorben

Marseiller Kardinal mit 86 Jahren gestorben

Frankreich -  Bis 2006 war Bernard Panafieu Erzbischof von Marseille - nun ist der Kardinal gestorben. Papst Franziskus würdigte Panafieu besonders wegen seine Einsatzes für Arme und Migranten.

  Artikel lesen

Houellebecq: Der Islam wird widerstehen

Houellebecq: Der Islam wird widerstehen

Vatikan -  In seinem berühmten Roman "Unterwerfung" geht es um die Islamisierung Frankreichs. In einem Interview sprach Michel Houellebecq nun über die Macht der Religion - und über die Wiederkehr des Katholizismus.

  Artikel lesen

Mehr Schnitzel, bitte!

Mehr Schnitzel, bitte!

War's das? -  Ein satirischer Wochenrückblick von Joachim Heinz

  Artikel lesen

Messias der Mitte vs. Rechtspopulistin

Messias der Mitte vs. Rechtspopulistin

Frankreich -  Rechts oder Mitte? Die Französische Bischofskonferenz schlägt sich - anders als katholische Organisationen in Frankreich - nicht auf eine Seite. Sie vertraut bei der Stichwahl auf das Urteilsvermögen der Gläubigen.

  Artikel lesen

Bischöfe positionieren sich gegen Le Pen

Bischöfe positionieren sich gegen Le Pen

Wahlen -  Wahlempfehlungen wollen die französischen Bischöfe nicht geben. Zwei von ihnen haben sich allerdings nun klar gegen die rechtspopulistische Marine Le Pen geäußert. Sie nennen auch Gründe dafür.

  Artikel lesen

"Das Taize-Treffen ist kein Touri-Trip"

"Das Taize-Treffen ist kein Touri-Trip"

Jugend -  Das Taize-Jugendtreffen zu Silvester lockt tausende Gläubige an - unter ihnen auch solche, die nicht mehr jugendlich sind. Auch Familienvater Gerhard Nellessen will in Riga dabei sein. Bei aller Vorfreude sieht er jedoch eine Gefahr.

  Artikel lesen

Kyrill I. weiht orthodoxe Kathedrale in Paris

Kyrill I. weiht orthodoxe Kathedrale in Paris

Orthodoxie -  Moskaus Patriarch Kyrill I. hat in Paris eine neue orthodoxe Kathedrale eingeweiht. Der Pariser Erzbischof und Kurienkardinal Koch nahmen teil - ein Staatspräsident jedoch nicht.

  Artikel lesen

Französischer Bischof gründet Priester-WGs

Französischer Bischof gründet Priester-WGs

Kirche -  Aufgrund des Priestermangels sollen Geistliche im französischen Bistum Tulle künftig in Wohngemeinschaften leben. Bischof Francis Bestion erhofft sich allerdings noch einen positiven Nebeneffekt.

  Artikel lesen

"Für mich ist Abbé Jacques ein Märtyrer"

"Für mich ist Abbé Jacques ein Märtyrer"

Frankreich -  Der Würzburger Priester Christian Stadtmüller wollte ursprünglich nur als Urlauber nach Rouen kommen. Doch dann hat er beim Requiem für Jacques Hamel konzelebriert. Ein Interview.

  Artikel lesen

Emotionaler Abschied von Jacques Hamel

Emotionaler Abschied von Jacques Hamel

Frankreich -  "Er war mein Bruder. Er war unser aller Bruder", sagte Roselyne Hamel während der Trauerfeier im nordfranzösischen Rouen. Mehr als 1.600 Menschen haben dort am Dienstag des ermordeten Priesters gedacht.

  Artikel lesen

Noch weit entfernt vom Paradies

Noch weit entfernt vom Paradies

Standpunkt -  Martin Rothweiler über die Ausschreitungen bei der EM

  Artikel lesen

Weiter Diskussion um Lyoner Kardinal

Weiter Diskussion um Lyoner Kardinal

Missbrauch -  Lyons Kardinal Philippe Barbarin soll den Missbrauch eines Jungen durch einen Priester vertuscht haben. Gegen ihn wurde in Frankreich eine Voruntersuchung wegen "Nichtanzeige eines Verbrechens" eingeleitet. Nun nahmen ihn zwei Amtsbrüder in Schutz.

  Artikel lesen

"Wir leben zusammen, wir sind Brüder"

"Wir leben zusammen, wir sind Brüder"

Sicherheit -  Frankreich ist zu Weihnachten von den Anschlägen in Paris geprägt. In Indonesien ist die Sicherheitslage schon länger gespannt. In beiden Ländern haben sich Muslime symbolisch und tatkräftig solidarisch mit den feiernden Christen gezeigt.

  Artikel lesen

"Der Klimawandel ist Wirklichkeit"

"Der Klimawandel ist Wirklichkeit"

Umwelt -  Mit einem Festakt und einem Gottesdienst hat am Sonntag in Flensburg die Aktion "Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" ihren bundesweiten Auftakt genommen. Damit sind Pilger nun auf dem Weg zur Klimakonferenz nach Paris.

  Artikel lesen

Kampf um Bernadette

 Kampf um Bernadette

Frankreich -  Die heilige Bernadette, "Seherin von Lourdes", gehört zu den Ikonen der katholischen Kirche. Nun ist ein Streit um ihre Reliquien entbrannt. Sie sollen von Nevers zurück nach Lourdes gebracht werden.

  Artikel lesen

Keine besten Freunde

Keine besten Freunde

Diplomatie -  So richtige Freunde werden sie sicher nicht mehr - Frankreichs sozialistische Regierung und der Vatikan. Der Laizismus, also die strenge Trennung von Staat und Kirche, hat in Paris Verfassungsrang - und je nach Partei-Couleur lässt sich damit auch trefflich Politik machen. Der konservative Ex-Präsident Nicolas Sarkozy tat das mit dem Kopftuchverbot für Muslima - und der linke Amtsinhaber Francois Hollande macht eben einen offen homosexuell lebenden Mann zum Botschafter Frankreichs beim Heiligen Stuhl.

  Artikel lesen

Mord an einem heiligen Ort

Mord an einem heiligen Ort

Frankreich -  Nach der tödlich verlaufenen Geiselnahme in einer katholischen Kirche in der Nähe von Rouen: Präsident Hollande spricht von einem neuen Terroranschlag, Kirchenvertreter stehen unter Schock.

  Artikel lesen

Druck auf den Primas Frankreichs wächst

Druck auf den Primas Frankreichs wächst

Missbrauch -  Der französische Primas Kardinal Philippe Barbarin sieht sich wegen des Vorwurfs der Missbrauchsvertuschung wachsendem Druck ausgesetzt. Frankreichs Ministerpräsident Manuel Valls erklärte am Dienstag, es sei an Barbarin, "Verantwortung zu übernehmen".

  Artikel lesen

Alles aus in Avignon

Alles aus in Avignon

Geschichte -  Nichts dauert länger als ein Provisorium. Diese Weisheit galt auch für die päpstlichen Ländereien im Südosten Frankreichs. Vor 225 Jahren schnitt die Französische Revolution einen kuriosen Zopf aus dem Mittelalter ab.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017