Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 284 Treffer

Eintauchen in Gott

Eintauchen in Gott

Spiritualität -  Die Kirche und damit auch die Glaubwürdigkeit der Christen standen in jüngster Vergangenheit immer wieder in der Kritik. Weltweite Spannungen - Kriege, Terror , Gewalt, Naturkatastrophen und die zunehmende soziale Ungerechtigkeit - sind eine täglich erfahrbare Realität. Hat der Glaube vor diesem Hintergrund überhaupt noch eine Chance? Vor 50 Jahren, am 13. Oktober 1964, starb eine Frau, die in ihrer Zeit vor ähnlichen Herausforderungen stand und diese in der Kraft ihres Glaubens gemeistert hat.

  Artikel lesen

Kein Opfer mehr sein

Kein Opfer mehr sein

Weltfrauentag -  In Deutschland suchen etwa 20.000 Frauen und fast genauso viele Kinder jedes Jahr Zuflucht in einem der 350 Frauenhäuser. Wie Sila, die mit ihren kleinen Kindern ihren gewalttätigen Mann verlassen hat.

  Artikel lesen

Starke Frauen im Mittelpunkt

Starke Frauen im Mittelpunkt

Kino -  Die 63. Berliner Filmfestspiele Berlin widmen sich in diesem Jahr den "Schicksalen und Geschichten von Frauen". In vielen Beiträgen der rund 400 Filme agierten sie selbstbewusst als starke Charaktere, erklärte Festivaldirektor Dieter Kosslick am Montag in Berlin. 19 der 24 Filme des offiziellen Programms konkurrieren in diesem Jahr um den Goldenen und die Silbernen Bären.

  Artikel lesen

Überlebensthema für die Kirche

Überlebensthema für die Kirche

Bischofskonferenz -  Ohne Frauen läuft in der Kirche nicht viel. Die deutschen Bischöfe halten deshalb bei ihrer Vollversammlung einen Studientag zum "Zusammenwirken von Männern und Frauen im Leben und Dienst der Kirche" ab.

  Artikel lesen

"Frauen im Vatikan" gründen Verein

"Frauen im Vatikan" gründen Verein

Frauen -  Die Kirche soll weiblicher werden: Die weiblichen Angestellten des Vatikan setzen diesen Wunsch des Papstes nun in die Tat um. Die "Frauen im Vatikan" wollen ein Zeichen für die ganze Kirche sein.

  Artikel lesen

Modisches Schaulaufen

Modisches Schaulaufen

Liturgische Gewänder -  Das Blitzlichtgewitter ist den Models auf dem roten Teppich sicher - dennoch handelt es sich um eine Modenschau, die ohne High Heels und tiefe Einblicke auskommt. Die katholische Kirche in Hannover hat am Freitagabend eine Schau mit Gottesdienst-Gewändern für Frauen organisiert.

  Artikel lesen

Weihe "light"?

Weihe "light"?

Bischofskonferenz -  Eine spezielle Weihe für Frauen in der katholischen Kirche haben führende Kirchenvertreter aus Deutschland angeregt. Kurienkardinal Walter Kasper stellte am Mittwoch in Trier die Frage, ob die Kirche nicht ein sakramentales Amt für Frauen vorsehen könne, das "ein eigenes Profil" hätte.

  Artikel lesen

"Das ist doch nicht normal!"

"Das ist doch nicht normal!"

Judentum -  Man hört sie schon beten, ehe man sie sieht: die Männer an der Klagemauer mit ihren Gebetsschals um die Schultern und den Gebetsriemen an den Armen. Die einen beugen sich konzentriert gen Klagemauer, die anderen tanzen und singen laut. Dem jüdischen Kalender folgend, hat der Nisan begonnen, die Männer begrüßen den neuen Monat.

  Artikel lesen

"Eine konsequente Entwicklung"

"Eine konsequente Entwicklung"

Interview -  Bahnt sich in der katholischen Kirche eine Revolution an? Was die Bischöfe auf ihrer Vollversammlung in Trier zur Rolle der Frau in der Kirche und einem möglichen neuen Weihe-Amt gesagt haben, hat zumindest für Aufsehen gesorgt. Doch was denken die Frauen an der Basis darüber? Für die 24-jährige Theologiestudentin Judith Klaiber sind die Überlegungen der Bischöfe „eine logische und konsequente Entwicklung aus der alltäglichen Praxiserfahrung“. Im Interview mit katholisch.de erläutert sie, wie sich eine größerer Einfluss von Frauen in der Kirche auswirken könnte und ob sie selbst Diakonin werden würde.

  Artikel lesen

Heldinnen des Alltags

Heldinnen des Alltags

Weltfrauentag -  Viele Familien, vor allem die Mütter, bekommen im Alltag die Grenzen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu spüren. Drei Beispiele aus dem Rhein-Main-Gebiet.

  Artikel lesen

‚Mensch. Frau. Mut.‘ - Ein Perspektivwechsel

‚Mensch. Frau. Mut.‘ - Ein Perspektivwechsel

Eine Ausstellung, in der wir Menschen kennen lernen, die es geschafft haben, in Deutschland Fuß zu fassen. Ein kraftvolles Portrait.

  Video ansehen

Bode: Geflüchtete Frauen "besonders verwundbar"

Bode: Geflüchtete Frauen "besonders verwundbar"

Menschenrechte -  Am Freitag ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Bischof Bode erinnert aus diesem Anlass an das Schicksal weiblicher Flüchtlinge. Auch in Deutschland seien sie nicht automatisch sicher.

  Artikel lesen

Katholischer Deutscher Frauenbund

Katholischer Deutscher Frauenbund

Verbände -  Seit 1903 sind die bundesweit rund 220.000 Mitglieder des KDFB politisch aktiv und engagieren sich als Teil der internationalen Frauenbewegung. Katholisch.de stellt den katholischen Verband vor.

  Artikel lesen

Oben ohne vor dem Kardinal

Oben ohne vor dem Kardinal

Justiz -  In Köln kommt die Aktivistin vor Gericht , die letztes Jahr Weihnachten auf den Altar des Doms gesprungen war. Die Frauenbewegung Femen zieht Vergleiche zum russischen Prozess gegen Pussy Riot. Sie erinnert an die Proteste von deutschen Bürgern und Politikern gegen die Inhaftierung der Bandmitglieder. Im eigenen Land würden jetzt aber harte Strafen gefordert.

  Artikel lesen

Aufbäumen gegen die Gewalt

Aufbäumen gegen die Gewalt

Menschenrechte -  Kalpana Viswanath ist Mitarbeiterin der indischen Frauenrechtsorganisation "Jagori" in Neu Delhi. Die Organisation setzt sich für die Rechte von Frauen ein und will ihnen Bildung ermöglichen. Sie bietet Opfern von Gewalt Schutz und Beratung und kämpft auf politischer Ebene gegen Gewalt und Benachteiligung. Das deutsche katholische Hilfswerk Misereor unterstützt die Projekte von Jagori.

  Artikel lesen

Lea Ackermann gibt Solwodi-Leitung ab

Lea Ackermann gibt Solwodi-Leitung ab

Hilfswerke -  Nach mehr als 30 Jahren gibt Lea Ackermann die Leitung der von ihr gegründeten Hilfsorganisation Solwodi ab. Die Nachfolgerin der Ordensschwester an der Spitze der Organisation steht bereits fest.

  Artikel lesen

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Verbände -  Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands ist mit rund 600.000 Mitgliedern in 5.700 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband Deutschlands. Erfahren Sie hier mehr über die kfd.

  Artikel lesen

"Zukunftsfragen der Kirche"

"Zukunftsfragen der Kirche"

Dialogprozess -  Nach dem Dialogtreffen der katholischen Kirche am Wochenende in Stuttgart haben katholische Frauenverbände mehr Rechte und Gestaltungsfreiheiten für Frauen in der Kirche gefordert. "Ohne die Fähigkeiten und Begabungen von Frauen wäre unsere Kirche um vieles ärmer", sagte die Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Maria Theresia Opladen, am Montag in Düsseldorf.

  Artikel lesen

Wenn "Frau Pfarrer" im Altarraum steht

Wenn "Frau Pfarrer" im Altarraum steht

Liturgie -  Magrit Thamm ist ehrenamtliche Gottesdienstbeauftragte. Und hat festgestellt: Es kommen genauso viele Menschen wie in die Heilige Messe, die ein Priester leitet.

  Artikel lesen

"Und dann kam mein Moment"

"Und dann kam mein Moment"

Serie: Mein Glaube -  Eigentlich wollte Iris Blum "Priesterin" werden. Doch weil das nicht ging, beschritt sie einen anderen Weg - und wurde geweihte Jungfrau. Im Interview spricht sie über die Entscheidung ihres Lebens.

  Artikel lesen

Vor 25 Jahren ließ Rom offiziell Ministrantinnen zu

Vor 25 Jahren ließ Rom offiziell Ministrantinnen zu

Geschichte -  Heute ein gewohnter Anblick: Mädchen dienen am Altar. Doch es ist erst 25 Jahre her, dass der Vatikan Ministrantinnen erlaubt hat. Und damals waren sich die Bischöfe längst nicht einig.

  Artikel lesen

"Christin sein und politisch sein gehören zusammen"

"Christin sein und politisch sein gehören zusammen"

Frauen -  Die CDU-Abgeordnete Mechthild Heil ist neue Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft. An der Spitze des größten katholischen Verbands will sie viel erreichen für Frauen: In der Politik wie in der Kirche.

  Artikel lesen

Papst kritisiert Benachteiligung von Frauen

Papst kritisiert Benachteiligung von Frauen

Frauen -  Sind Frauen in der Arbeitswelt mittlerweile gleichberechtigt? Papst Franziskus glaubt das nicht - und findet deshalb vor italienischen Unternehmern deutliche Worte.

  Artikel lesen

Frauenweihe: Bistum kritisiert Theologen Seewald

Frauenweihe: Bistum kritisiert Theologen Seewald

Bistum Münster -  Mit katholisch.de hatte der Münsteraner Theologe Michael Seewald unter anderem über die Themen Frauenpriestertum und Berufung gesprochen. Das Bistum Münster übt nun Kritik an den Äußerungen.

  Artikel lesen

Informieren, beten, helfen

Informieren, beten, helfen

Weltgebetstag -  Es ist möglicherweise die größte ökumenische Bewegung der Welt: Der Weltgebetstag der Frauen. Dieses Jahr findet er am 3. März statt und nimmt ein ganz besonderes asiatisches Land in den Fokus.

  Artikel lesen

Erste orthodoxe Diakoninnenweihe in der Neuzeit

Erste orthodoxe Diakoninnenweihe in der Neuzeit

Orthodoxie -  Diakoninnen haben in den östlichen Kirchen Tradition. Seit Hunderten von Jahren wurden jedoch keine Frauen geweiht. Das hat sich nun geändert: Im Kongo gibt es jetzt die erste "Missionsdiakonin".

  Artikel lesen

"Die populistischen Tendenzen bewegen uns sehr"

"Die populistischen Tendenzen bewegen uns sehr"

Flüchtlinge -  Diese Frauen wollen sich nicht von Ängsten leiten lassen: Die deutschsprachigen katholischen Frauenverbände haben sich für einen offenen Umgang mit Flüchtlingen ausgesprochen.

  Artikel lesen

Eine Bischöfin für die Queen?

Eine Bischöfin für die Queen?

Anglikaner -  Die Nummer drei der anglikanischen Hierarchie, Bischof Richard Chartres von London, scheidet am Donnerstag aus dem Amt. Ist vielleicht schon jetzt die Zeit für eine Hauptstadtbischöfin gekommen?

  Artikel lesen

Hartnäckige Powerfrau mit wachem Herzen

Hartnäckige Powerfrau mit wachem Herzen

Kirche -  Sie ist eine Ordensfrau, die nicht nur hinter Klostermauern wirkt: Lea Ackermann setzt sich für Prostituierte und misshandelte Frauen ein. Am Donnerstag wurde die "Powerfrau" 80 Jahre alt.

  Artikel lesen

Das unbekannte Wesen

Das unbekannte Wesen

Kolumne -  In der Kolumne "Franz & Friends" geht es in dieser Woche um die Rolle und Präsenz von Frauen in der Kirche. Diese seien oft "nur geduldet" und "fast inexistent", so Autorin Alina Rafaela Oehler. Frauen seien in der Kirche zu oft nicht nur unten, sondern auch untergeben.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017