Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 35 Treffer

Gekommen, um zu bleiben

Gekommen, um zu bleiben

Klöster -  Seit Sonntag leben wieder Mönche im Kloster Neuzelle. Nach der Säkularisation gab es dort über zwei Jahrhunderte lang keine Brüder. Nun sorgen Zisterzienser aus dem Stift Heiligenkreuz für einen Neuanfang.

  Artikel lesen

Aufbruch nach Neuzelle

Aufbruch nach Neuzelle

Orden -  Das Stift Heiligenkreuz hat am Sonntag offiziell mit der Wiederbesiedelung von Kloster Neuzelle begonnen. Vier Mönche der niederösterreichischen Abtei haben sich auf den Weg nach Brandenburg gemacht.

  Artikel lesen

Die Wiederbesiedlung hat begonnen

Die Wiederbesiedlung hat begonnen

Orden -  Im November hatten die Zisterzienser des österreichischen Stifts Heiligenkreuz beschlossen, das Kloster Neuzelle wieder zu besiedeln. Nun wurde in Ostbrandenburg der Anfang gemacht.

  Artikel lesen

Votum aus dem Wienerwald

Votum aus dem Wienerwald

Orden -  Ein beliebtes Touristenziel ist das frühere Kloster Neuzelle bereits. Bald könnten hier regelmäßig wieder gregorianische Gesänge erklingen. Eine erfolgreiche Abtei denkt über eine Wiederbesiedelung nach.

  Artikel lesen

"Eine Wunde ist geschlossen"

"Eine Wunde ist geschlossen"

Architektur -  Zwischen 1898 und 1900 wurde sie errichtet. Der Zweite Weltkrieg setzte ihr schwer zu. Jetzt wurde die Sanierung der Kathedrale Sankt Jakobus in Görlitz mit einem Gottesdienst gefeiert.

  Artikel lesen

Keine Angst vor einem "Ätsch, war wohl nichts"

Keine Angst vor einem "Ätsch, war wohl nichts"

Orden -  Seit zwei Monaten leben wieder Mönche im brandenburgischen Neuzelle. Vier Zisterzienser prüfen eine dauerhafte Wiederbesiedelung des dortigen Klosters. Katholisch.de hat die kleine Gemeinschaft besucht.

  Artikel lesen

Rückkehr ins "Heimatland"

Rückkehr ins "Heimatland"

Orden -  Zwei Wochen lang haben Mönche der österreichischen Abtei Heiligenkreuz eine Wiederbesiedlung des Klosters Neuzelle in Brandenburg geprüft. Jetzt haben sie eine erste Bilanz ihrer Eindrücke gezogen.

  Artikel lesen

"Brandstifter sollen sich öffentlich entschuldigen"

"Brandstifter sollen sich öffentlich entschuldigen"

Bistum Görlitz -  Eine Entschuldigung von den Anstiftern der fremdenfeindlichen Vorfälle in Bautzen und Clausnitz fordert der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt. Die Ursache von Fremdenhass sieht der Bischof auch in der Entchristlichung vieler Menschen im Osten.

  Artikel lesen

Abtei sendet "Vorhut" nach Neuzelle

Abtei sendet "Vorhut" nach Neuzelle

Orden -  Erst im Herbst 2018 sollen die Mönche aus dem österreichischen Stift Heiligenkreuz das Kloster Neuzelle offiziell wiederbesiedeln. Doch einige machen sich schon in Kürze auf den Weg nach Deutschland.

  Artikel lesen

Protestanten: Rückkehr der Mönche ist ein Ansporn

Protestanten: Rückkehr der Mönche ist ein Ansporn

Kloster Neuzelle -  Die geplante Rückkehr der Zisterzienser nach Neuzelle in Brandenburg findet nicht nur in der Politik Zuspruch. Auch der örtliche evangelische Pfarrer sieht in dem Projekt eine Chance.

  Artikel lesen

Neugründung von Kloster Neuzelle?

Neugründung von Kloster Neuzelle?

Orden -  Die Zisterzienserabtei Heiligenkreuz prüft eine Wiederbesiedelung des ehemaligen Klosters Neuzelle in Brandenburg. Heiligenkreuz reagiert damit auf eine Initiative des Görlitzer Bischofs Wolfgang Ipolt.

  Artikel lesen

Bischof: Renovabis ermutigt Menschen in Osteuropa

Bischof: Renovabis ermutigt Menschen in Osteuropa

Renovabis -  In vielen Ländern Osteuropas leben Teile der Bevölkerung in Armut. Das katholische Hilfswerk Renovabis setzt sich für sie ein. Am heutigen Pfingstsonntag ist die diesjährige Aktion zu Ende gegangen.

  Artikel lesen

Die Zukunft des Klosters Neuzelle ist entschieden

Die Zukunft des Klosters Neuzelle ist entschieden

Orden -  Kommen die Zisterzienser zurück in das Kloster Neuzelle? Das Votum aus dem Stift Heiligenkreuz wurde mit Spannung erwartet. Nun ist eine Entscheidung gefallen.

  Artikel lesen

Ipolt: Barmherzigkeit ist nicht gleich Weichlichkeit

Ipolt: Barmherzigkeit ist nicht gleich Weichlichkeit

Bistum Görlitz -  Die Barmherzigen müssen sich an ihren Taten erkennen lassen, sagt der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt. Dazu müssten Christen ganz bestimmte Eigenschaften an den Tag legen.

  Artikel lesen

Für den Klimawandel gerüstet

Für den Klimawandel gerüstet

Bistum Görlitz -  Auch sintflutartiger Regen soll der Görlitzer Kathedrale Sankt Jakobus nun nichts mehr anhaben können. Nach der Sanierung loben Denkmalschützer eine gelungene Verbindung von Ästhetik und Funktionalität.

  Artikel lesen

Großer Applaus für die neuen Mönche

Großer Applaus für die neuen Mönche

Bistum Görlitz -  Völlig überfüllt war die Stiftskirche von Neuzelle zur traditionellen Wallfahrt des Bistums Görlitz nach Neuzelle. Viele der 1.600 Teilnehmer wollten im alten Kloster auch "die Neuen" kennenlernen.

  Artikel lesen

Neuzelle: "Die Stimmung ist sehr gut"

Neuzelle: "Die Stimmung ist sehr gut"

Orden -  Wird das Kloster Neuzelle in der Lausitz wiederbesiedelt? Der Görlitzer Bischof Ipolt hat sich nun mit den Mönchen vom Stift Heiligenkreuz beraten. Die Signale aus Österreich sind eindeutig.

  Artikel lesen

Görlitz erhält letzte "Altstadtmillion"

Görlitz erhält letzte "Altstadtmillion"

Wohltätigkeit -  Über zwei Jahrzehnte schenkte ein Unbekannter der Stadt Görlitz jedes Jahr hunderttausende Euro. Davon hatte auch die Kirche profitiert. Nun hat der Spender die letzte "Altstadtmillion" überwiesen und den Geldsegen beendet.

  Artikel lesen

"Verzeihen und Versöhnen"

"Verzeihen und Versöhnen"

Zweiter Weltkrieg -  70 Jahre danach: Der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt spricht über das Kriegsende, Flucht und Vertreibung sowie die aktuelle Flüchtlingsdebatte.

  Artikel lesen

"Ein historischer Augenblick"

"Ein historischer Augenblick"

Bistum Görlitz -  Mit der Rückkehr der Mönche ins Kloster Neuzelle findet im Bistum Görlitz ein großer Neuanfang statt. Im Interview spricht Bischof Wolfgang Ipolt über den Neustart und was er sich davon erhofft.

  Artikel lesen

Bistümer wollen Kooperation verstärken

Bistümer wollen Kooperation verstärken

Kirchenprovinz Berlin -  Eine Woche nach der Amtseinführung von Bischof Heinrich Timmerevers hat das Kapitel der Kirchenprovinz Berlin getagt. Die Bischöfe von Berlin, Dresden-Meißen und Görlitz sind sich einig.

  Artikel lesen

Ipolt, Heße, Trelle

Ipolt, Heße, Trelle

Bischofswappen Teil 4 -  Von Bibeln bis zu Kronen: Was bedeiten eigentlich die Wappen der Bischöfe von Görlitz, Hamburg und Hildesheim? katholisch.de stellt die Abzeichen aller deutschen Diözesanbischöfe vor.

  Artikel lesen

Die Stadt der Brückenbauer

Die Stadt der Brückenbauer

Deutsch-Polnische Freundschaft -  Vor einigen Jahrzehnten wäre es noch eine Sensation gewesen: Deutsche und Polen schlendern gemeinsam durch die Grenzstadt Görlitz. Dort hat sich die deutsch-polnische Kontaktgruppe der Bischöfe getroffen.

  Artikel lesen

Experte warnt vor Verfall von Dorfkirchen

Experte warnt vor Verfall von Dorfkirchen

Architektur -  Brandenburgs Landeskonservator hat vor einem erneuten Verfall bereits sanierter Dorfkirchen gewarnt. Pflege und Nutzung vieler Gotteshäuser stünden infrage.

  Artikel lesen

Schräge Töne in der Görlitzer Kathedrale

Schräge Töne in der Görlitzer Kathedrale

Musik -  Entgegen der Hörgewohnheiten werde das sein, kündigt Organist Thomas Seyda an: Am Sonntag ertönt im Gottesdienst in Görtlitz die Musik Olivier Messiaens. Zwischen Stadt und Komponisten gibt es eine enge Verbindung.

  Artikel lesen

Ostbistümer starten "Transparenz-Offensive"

Ostbistümer starten "Transparenz-Offensive"

Finanzen -  Die Bistümer Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg wollen ihre Vermögensverhältnisse für 2014 offenlegen. Damit schaffen sie nicht nur Transparenz, sondern auch Vergleichbarkeit.

  Artikel lesen

Ostbistümer profitieren von höheren Steuereinnahmen

Ostbistümer profitieren von höheren Steuereinnahmen

Kirchensteuer -  Der mitteldeutschen Wirtschaft geht es gut - und das kommt auch den Kirchen zugute. In Sachsen und Thüringen sind die Kirchensteuereinnahmen 2016 gestiegen. In einem dritten Land sah es jedoch anders aus.

  Artikel lesen

Beratungen in Heiligenkreuz zur Zukunft Neuzelles

Beratungen in Heiligenkreuz zur Zukunft Neuzelles

Orden -  Das österreichische Stift Heiligenkreuz will das Kloster Neuzelle in Brandenburg wiederbesiedeln. Auch das Land begrüßt die Pläne. Doch bevor die Mönche kommen, sind noch einige Fragen zu klären.

  Artikel lesen

Blick in die Bücher

Blick in die Bücher

Finanzen -  Die ostdeutschen Bistümer haben ihre aktuellen Geschäftsberichte veröffentlicht. In der Diözese Dresden-Meißen zeigt sich ein Problem: ein "Entscheidungsstau". Und der wird in Zukunft Geld kosten.

  Artikel lesen

Offensive der Ostbistümer

Offensive der Ostbistümer

Finanzen -  Nach dem Finanzskandal in Limburg wollten sich die Bischöfe nicht mehr mangelnde Transparenz vorwerfen lassen. Vier Diözesen haben sich zusammengetan: Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg wollen gemeinsam ihre Vermögensverhältnisse veröffentlichen.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017