Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 277 Treffer

Vom Kommentar zur Krise

Vom Kommentar zur Krise

Jugendliche -  Sie hießen Joel, Amanda, Tim und Holly. Sie waren zwischen 13 und 20 Jahre alt. Sie hatten ihr Leben noch vor sich, als sie sich entschlossen, es zu beenden – zu unterschiedlichen Zeiten, an unterschiedlichen Orten. Und doch hatten sie eines gemeinsam: Nach jahrelangem Cybermobbing sahen sie keinen anderen Ausweg mehr. Cybermobbing wird zunehmend zum Problem.

  Artikel lesen

Requiem im Dom von Münster

Requiem im Dom von Münster

Bistum Münster -  Das Requiem für den Münsteraner Altbischof Reinhard Lettmann findet am 26. April im St. Paulusdom in Münster statt. Der katholische Geistliche, der von 1980 bis 2008 dem Bistum Münster vorstand, war am Dienstag im Alter von 80 Jahren bei einer Pilgerreise in Bethlehem gestorben.

  Artikel lesen

Online-Gebet für Bischöfe

Online-Gebet für Bischöfe

Hilfswerke -  Das katholische Hilfswerk "Kirche in Not" ruft zum Gebet für die Bischöfe der Familiensynode auf. In einem virtuellen Lostopf auf der Homepage des Hilfswerkes sind dafür die Namen von über 120 Bischöfen hinterlegt.

  Artikel lesen

Asoziale Netzwerke

Asoziale Netzwerke

Standpunkt -  Dominik Blum über Kommunikation und Barmherzigkeit

  Artikel lesen

Mein Adoptivbischof

Mein Adoptivbischof

Kolumne -  In der Vatikan-Kolumne "Franz & Friends" geht es diese Woche um die Internetseite adoptbishop.org, auf der man Bischöfe, die an der Synode im Vatikan teilnehmen, "adoptieren" kann. Doch Vorsicht: Die Sache hat einen kleinen Haken...

  Artikel lesen

Rauswurf oder offener Dialog?

Rauswurf oder offener Dialog?

Medien -  Das Hetzportal kreuz.net erregt weiter die Gemüter. So wird bespielsweise auf der Facebook-Seite von katholisch.de kontrovers diskutiert, dass Pfarrer Hendrik Jolie aus dem Bistum Mainz entgegen früherer Darstellungen dem Portal eigene Texte geliefert hat .

  Artikel lesen

Der Tod in den Zeiten des Internets

Der Tod in den Zeiten des Internets

Internet -  Wir leben, wir surfen, wir sterben. Für Millionen Menschen gehört das Netz zum Alltag. Aber was passiert mit den persönlichen Daten nach dem Tod? Eine Aufgabe für Experten, für die die ewige Ruhe im Netz zum Geschäftsmodell wird.

  Artikel lesen

Lehmann: kreuz.net beschämend

Lehmann: kreuz.net beschämend

Medien -  Mit scharfen Worten zum "Fall kreuz.net" hat sich Kardinal Karl Lehmann am Wochenende in der Mainzer Kirchenzeitung "Glaube und Leben" zu Wort gemeldet. Es sei beschämend, dass die katholische Kirche es mit ihren eigenen Mitteln nicht geschafft hatte, die "schändlichen Machenschaften" von kreuz.net zu beenden, schreibt der Mainzer Bischof. Erst die Initiative des Berliner Bruno-Gmünder-Verlages habe dem "unheiligen Treiben" ein Ende bereitet.

  Artikel lesen

Dingsda auf katholisch

Dingsda auf katholisch

Internet -  Mit gleich zwei neuen Internetportalen möchte die Kirche in Kontakt mit der außerkatholischen Welt treten. Während sich www.reliki.de vor allem an Kinder richtet, hat www.wir-glauben-an-gott.de überwiegend Zweifelnde und Suchende als Zielgruppe.

  Artikel lesen

Erster kreuz.net- Nachfolger da?

Erster kreuz.net- Nachfolger da?

Internet -  Im Internet ist eine Nachfolgeseite für das Internetportal kreuz.net aufgetaucht. Seit wenigen Tagen präsentiere sich im Netz eine Seite, die dem fundamentalistischen Hetzportal optisch ähnle, teilte die Kampagne "Stoppt kreuz.net" am Freitagabend mit.

  Artikel lesen

Absolut sensible Daten

Absolut sensible Daten

Datenschutz -  Die Vertraulichkeit und Privatsphäre bei Telefonaten und im Internet ist für soziale Dienste und Seelsorger ein wichtiges Thema. Bei Seelsorgegesprächen und Onlineberatungen verlassen sich Nutzer darauf, dass private Details bei der Vertrauensperson bleiben.

  Artikel lesen

Medienkongress Diskussion Dienstag

Medienkongress Diskussion Dienstag

Diskussionsrunde "In welcher Mission unterwegs?"

  Video ansehen

Medienkongress Diskussion Montag

Medienkongress Diskussion Montag

Diskussion zum Vortrag "Medien im Wandel"

  Video ansehen

KAB distanziert sich von Amazon

KAB distanziert sich von Amazon

Internet -  Beim Online-Händler Amazon können Kunden neuerdings automatisch für soziale Einrichtungen spenden. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung distanziert sich davon: Sie sei sehr unzufrieden mit dem Anbieter.

  Artikel lesen

Bilderbibel für die Internet-Generation

Bilderbibel für die Internet-Generation

Bibel -  Ziemlich viel Text hat die Heilige Schrift – und keine Bilder. Muss das sein? Nein, es muss nicht. Das zeigt eine neue Schriftübersetzung: Emojis sollen den alten Text auf die Höhe der Zeit bringen.

  Artikel lesen

Neue Optik, neue Funktionen

Neue Optik, neue Funktionen

In eigener Sache -  Katholisch.de hat den Internetauftritt in größerem Umfang technisch und gestalterisch weiterentwickelt. Unter anderem passt sich die Darstellung der Inhalte dem jeweiligen Endgerät an. Was noch neu ist, erklären wir hier.

  Artikel lesen

Zu viel der Worte

Zu viel der Worte

Medien -  Der wegen seiner Kontakte zu dem extremistischen Internetportal kreuz.net in die Schlagzeilen geratene katholische Pfarrer Hendrick Jolie aus dem Bistum Mainz hat entgegen früherer Darstellungen der Website eigene Texte geliefert. Das teilte das Bistum Mainz am Dienstag in einer Pressemitteilung mit.

  Artikel lesen

Gemeinsam unterwegs

Gemeinsam unterwegs

Ökumene -  Unter der Adresse www.2017gemeinsam.de haben die beiden großen Kirchen am Mittwoch ein gemeinsames Internetprojekt zu ökumenischen Fragen gestartet. Die Internetseite solle Themen rund um das im vergangenen Jahr herausgegebene Dokument "Vom Konflikt zur Gemeinschaft" präsentieren und als Diskussionsplattform dienen, teilten die Deutsche Bischofskonferenz und das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) in einer gemeinsamen Erklärung mit.

  Artikel lesen

Gott sei Dank für Speis und Trank

Gott sei Dank für Speis und Trank

Glaube -  Das Tischgebet hat eigentlich eine lange Tradition, die allerdings zunehmend in Vergessenheit gerät. An diesen Brauch wollen nun die Pallottiner wieder erinnern und haben eine Internetaktion gestartet.

  Artikel lesen

Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen

100.000 Facebook-Fans für katholisch.de

100.000 Facebook-Fans für katholisch.de

Auf Facebook hat katholisch.de nun 100.000 Fans. Mit diesem Video bedankt sich die Redaktion bei der Community - und zeigt auch, mit welchen Kommentaren die dort zu tun haben.

  Video ansehen

Vatikan will Domain ".catholic" starten

Vatikan will Domain ".catholic" starten

Internet -  Der Vatikan will eine Internet-Domain mit der Endung ".catholic" starten. Auf Anregung des vatikanischen Staatssekretariats sei eine Arbeitsgruppe eingesetzt worden, die die Neuerung technisch umsetzen soll, berichtete Radio Vatikan am Montag.

  Artikel lesen

Landesverrat im Sommerloch

Landesverrat im Sommerloch

Standpunkt -  Joachim Valentin über die Netzpolitik-Affäre

  Artikel lesen

Per App zum glücklicheren Menschen werden

Per App zum glücklicheren Menschen werden

Erzbistum Köln -  Fitness-Apps kennt jeder. Sie sollen den Smartphone-Nutzer von der Couch holen und zu Höchstleistungen antreiben. Das Erzbistum Köln plant nun etwas ganz ähnliches - allerdings ohne Sport.

  Artikel lesen

Tausende Norweger treten aus der Kirche aus

Tausende Norweger treten aus der Kirche aus

Norwegen -  Die lutherische Kirche in Norwegen modernisiert sich: Ein neues Online-Portal ermöglicht Mitgliedern die Änderung persönlicher Daten. Tausende haben es binnen kurzer Zeit für einen anderen Zweck genutzt.

  Artikel lesen

Papst segnet Instagram-Gemeinde

Papst segnet Instagram-Gemeinde

Soziale Medien -  Mit einer handschriftlichen Botschaft hat Franziskus die Instagram-Gemeinschaft gesegnet. Eine Expertin hat daraufhin die Handschrift des Papstes untersucht.

  Artikel lesen

Petition für freien Zugriff auf neue Bibelübersetzung

Petition für freien Zugriff auf neue Bibelübersetzung

Bibel -  Eine Initiative von Katholiken setzt sich für die Online-Nutzung und freie Verwertung der Einheitsübersetzung der Bibel ein. Ziel sei eine möglichst weite Verbreitung der Heiligen Schrift, so die Initiatoren.

  Artikel lesen

500 Euro für den Papst

500 Euro für den Papst

Souvenirs -  Die Rückzugsankündigung von Papst Benedikt XVI. liegt eine knappe Woche zurück. Doch im Internet hat die Jagd nach Erinnerungsstücken längst begonnen. So meldet der deutsche Ableger von ebay bereits einen ersten Anstieg an Treffern für den Suchbegriff "Papst". Das monatliche Mittel liegt nach Auskunft einer Sprecherin bei 10.000 Angeboten. Mit Stand von Mittwochmittag sind mehr als 11.300 Treffer zu verzeichnen. Deutlich eingrenzen lässt sich die Suche mit der Kombination "Papst Rücktritt". Doch selbst dann listet ebay mehr als 200 "aktive Angebote".

  Artikel lesen

Offline

Offline

Medien -  Das umstrittene Internetportal kreuz.net ist derzeit im Netz nicht mehr erreichbar. Wer die Internetadresse im Browser eingibt, erhält eine Fehlermeldung.

  Artikel lesen

"Ein Weg in Wellen"

"Ein Weg in Wellen"

Trauer -  Die Verbraucherinitiative Aeternitas hat im Jahr 2009 das Internetportal www.gute-trauer.de ins Leben gerufen, in dem Experten rund um das Thema Trauer informieren. Zu dem Team zählt die Diplompsychologin und Bestatterin Hildegard Willmann. Im Interview spricht sie über die Bedeutung der Trauer, und warum dennoch manchen Menschen das Trauern abgesprochen wird.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017