Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 326 Treffer

Malteser Behindertenwallfahrt nach Rom

Malteser Behindertenwallfahrt nach Rom

Eine Wallfahrt der besonderen Art nach Rom

  Video ansehen

Was wünscht sich die älteste Frau der Welt?

Was wünscht sich die älteste Frau der Welt?

Buntes -  Emma Morano wurde am 29. November 1899 im norditalienischen Piemont geboren und hat damit elf Päpste überlebt. Zu ihrem 117. Geburtstag äußerte sie nun einen speziellen Wunsch.

  Artikel lesen

Der Beinahe-Papst

Der Beinahe-Papst

Personalie -  Kardinal Scola wird vom emeritierten Papst Benedikt XVI. sehr geschätzt. Im Pontifikat von Franziskus ist es allerdings stiller um den Italiener geworden. Nun wird er 75 Jahre alt. Ein Porträt.

  Artikel lesen

Ordensfrauen zweieinhalb Tage im Aufzug eingesperrt

Ordensfrauen zweieinhalb Tage im Aufzug eingesperrt

Buntes -  Zwei katholische Ordensschwestern steckten in Rom in einem defekten Aufzug fest - und das über zwei Tage. Eine Putzfrau sorgte schließlich für ihre Rettung.

  Artikel lesen

Italien schließt Flüchtlingsabkommen mit Kirche

Italien schließt Flüchtlingsabkommen mit Kirche

Flüchtlinge -  Zu häufig werden die im Mittelmeer sterbenden Flüchtlinge nur betrauert – die italienische Kirche will das ändern. Ein wegweisendes Abkommen zwischen Staat und Kirche soll jetzt Leben retten.

  Artikel lesen

Der "Schneider der Päpste" ist tot

Der "Schneider der Päpste" ist tot

Bekleidung -  Annibale Gammarelli ist tot. Der Seniorchef des traditionsreichsten römischen Geschäfts für liturgische Gewänder starb nach italienischen Medienberichten am Dienstag im Alter von 84 Jahren in Rom.

  Artikel lesen

"Schwerwiegender Akt der Gewalt"

"Schwerwiegender Akt der Gewalt"

Italien -  In Süditalien ist ein katholischer Priester von einem Gemeindemitglied krankenhausreif geschlagen worden, weil er das Pfarrfest zu wenig "pompös" geplant haben soll, berichtete die italienische Tageszeitung "Avvenire" am Mittwoch.

  Artikel lesen

Kirche in Italien nimmt private Seenotretter in Schutz

Kirche in Italien nimmt private Seenotretter in Schutz

Flüchtlinge -  Italiens Bischofskonferenz stärkt privaten Seenotrettern den Rücken: Sie glichen mit Freiwilligen aus, was eigentlich Pflicht der Staaten wäre. Doch auch die Kirche fordert einen gesetzlichen Rahmen für Rettungsaktionen.

  Artikel lesen

Missbrauchsermittlungen gegen Sekte in Sizilien

Missbrauchsermittlungen gegen Sekte in Sizilien

Missbrauch -  In Sizilien wird gegen eine vorgeblich katholische Organisation ermittelt. Der Leiter der Vereinigung bezeichnet sich als "Erzengel" und soll Minderjährige zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.

  Artikel lesen

Vorwürfe gegen Neapels Kardinal

Vorwürfe gegen Neapels Kardinal

Missbrauch -  Erzbischof Crescenzio Sepe soll nach Medienberichten den Hinweis auf einen sexuellen Missbrauch durch einen Priester nicht ernst genommen haben. Das Erzbistum dementiert.

  Artikel lesen

Roms langjähriger Exorzist Gabriele Amorth ist tot

Roms langjähriger Exorzist Gabriele Amorth ist tot

Kirche -  Der Teufel verliert seinen größten Feind. Im Alter von 91 Jahren ist der wohl bekannteste Exorzist gestorben. Sein Vermächtnis: der Weltverband der Dämonenaustreiber und pointierte Aussagen zu Hitler und Harry Potter.

  Artikel lesen

Pizzaballa zum Bischof geweiht

Pizzaballa zum Bischof geweiht

Sakramente -  Der Verwalter des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem, Administrator Pierbattista Pizzaballa, erhielt die Bischofsweihe in Italien. Dass er nicht in Jerusalem geweiht wurde, hat einen besonderen Grund.

  Artikel lesen

Ordensgründer: Benedikt von Nursia

Ordensgründer: Benedikt von Nursia

Ora et labora. Gemeinsam Beten und gemeinsam Arbeiten. Der Heilige Benedikt von Nursia war überzeugt: Christsein verwirklicht sich nicht alleine, sondern nur in Gemeinschaft. Ein Porträt des Gründers der Benediktiner.

  Video ansehen

In Rom wird das Wasser knapp

In Rom wird das Wasser knapp

Klima -  Italien erlebt einen der heißesten Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Jetzt kündigt Roms Wasserversorger einen Notfallplan an. Damit säßen bis zu 1,5 Millionen Menschen zeitweise auf dem Trockenen.

  Artikel lesen

Kirche durch Gasexplosion zerstört

Kirche durch Gasexplosion zerstört

Italien -  In Kirchen sollte man Geborgenheit erfahren können. Daher ist es eine Tragödie, wenn in einem Gotteshaus ein Unfall passiert, so wie jetzt in Italien. Doch wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.

  Artikel lesen

McDonald's am Vatikan speist Obdachlose

McDonald's am Vatikan speist Obdachlose

Italien -  Die neue McDonald's-Filiale in der Nähe des Vatikan steht in der Kritik. Kurz nach der Eröffnung engagiert sich das Fastfood-Restaurant nun karitativ. Dabei kooperiert es auch mit dem Vatikan.

  Artikel lesen

Kirche kritisiert Polizeigewalt gegen Flüchtlinge

Kirche kritisiert Polizeigewalt gegen Flüchtlinge

Italien -  Mit Wasserwerfern und Schlagstöcken sind Polizisten bei der Räumung eines von Flüchtlingen besetzten Gebäudes in Rom vorgegangen. Nun gibt es Kritik an der Polizeiaktion, auch von der katholischen Kirche.

  Artikel lesen

Alitalia-Manager treffen Papst Franziskus

Alitalia-Manager treffen Papst Franziskus

Wirtschaft -  Mit der Papstreise nach Kolumbien führt Alitalia den 166. päpstlichen Flug durch - obwohl die Airline längst pleite ist. Die Führungsetage nutzte die Gelegenheit vor dem Abflug für ein Gespräch mit dem Papst.

  Artikel lesen

Vor Trump-Besuch: Bombenalarm am Vatikan

Vor Trump-Besuch: Bombenalarm am Vatikan

Sicherheit -  Am Mittwoch kommt US-Präsident Donald Trump in den Vatikan. Schon jetzt gilt die höchste Sicherheitsstufe. Trotzdem mussten am Dienstag Spezialkräfte der Polizei ausrücken: Bombenalarm beim Petersplatz.

  Artikel lesen

Franziskus fordert Aufbruch statt Nostalgie

Franziskus fordert Aufbruch statt Nostalgie

Papstreisen -  Jesus selbst ruft alle Christen zum missionarischen Aufbruch, sagt Papst Franziskus. Daher dürften sie sich nicht in Ruhe und Sicherheit wiegen. Nur auf eine letzte Sicherheit könnten sie vertrauen.

  Artikel lesen

Papst zahlt Miete für Strandbad

Papst zahlt Miete für Strandbad

Papst -  Wieder hat Papst Franziskus bewiesen, wie wichtig ihm der Einsatz für Bedürftige ist. Seine neueste Form der Unterstützung durch das Päpstliche Almosenamt hat Menschen mit Behinderung im Fokus.

  Artikel lesen

Enthüllungsbuch: Italiens Kirche vertuscht Missbrauch

Enthüllungsbuch: Italiens Kirche vertuscht Missbrauch

Missbrauch -  2015 hatte er mit seinem Buch über die vatikanischen Finanzen die zweite "Vatileaks"-Affäre ausgelöst. In seinem neuen Werk erhebt Emiliano Fittipaldi nun schwere Vorwürfe gegen die Kirche Italiens.

  Artikel lesen

Italien ermittelt nach Seenotrettung gegen Pater

Italien ermittelt nach Seenotrettung gegen Pater

Flüchtlinge -  Mussie Zerai kam einst selbst als Flüchtling aus Eritrea nach Italien. Heute ist er Priester und hilft Menschen, die sein Schicksal teilen. Nun ist er dadurch ins Visier der Justiz geraten.

  Artikel lesen

Der Papst pilgert zu Dorfgeistlichen

Der Papst pilgert zu Dorfgeistlichen

Papstreisen -  Franziskus war am Dienstag wieder in Italien unterwegs - in zwei weithin unbekannten Dörfern. Auf den ersten Blick wirken die päpstlichen Reiseziele zusammengewürfelt. Doch sie haben ein eigenes Profil.

  Artikel lesen

Schwestern verbrannten: Papst kondoliert

Schwestern verbrannten: Papst kondoliert

Italien -  Der Campingwagen einer Roma-Familie in Rom brannte, drei Schwestern starben. Nun wird wegen vorsätzlicher Tötung ermittelt. Papst Franziskus sandte der Familie Beileidsbekundungen - aber nicht nur das.

  Artikel lesen

Verdacht auf Mafia-Geschäfte: Priester festgenommen

Verdacht auf Mafia-Geschäfte: Priester festgenommen

Italien -  Weil sie mit einer Flüchtlingsunterkunft mafiöse Geschäfte gemacht haben sollen, hat die Polizei in Italien 68 Menschen festgenommen. Auch eine katholische Bruderschaft ist in den Fall verwickelt.

  Artikel lesen

Über- und Unterirdisches

Über- und Unterirdisches

War's das? -  Ein satirischer Wochenrückblick von Joachim Heinz

  Artikel lesen

Italiens Bischöfe wollen Bilanzen öffentlich machen

Italiens Bischöfe wollen Bilanzen öffentlich machen

Finanzen -  Seit Januar haben Italiens Bischöfe einen neuen Finanzchef - und der räumt auf. Nun wollen die Bistümer einen weiteren Schritt zu mehr Transparenz in Sachen Finanzen gehen.

  Artikel lesen

Rom will 86 Euro für Karfreitagsprozession

Rom will 86 Euro für Karfreitagsprozession

Italien -  Irritationen in Rom: Die Kommune verlangt neuerdings Geld für die traditionelle Karfreitagsprozession - weil es sich um eine Nutzung öffentlichen Raums handele. Die Pfarrer protestieren.

  Artikel lesen

Paar scheitert im Rechtsstreit um Leihmutterschaft

Paar scheitert im Rechtsstreit um Leihmutterschaft

Leihmutterschaft -  Bereits 2011 nahmen Behörden einem Ehepaar das Kind weg, weil es in Russland von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Das Paar klagte dagegen und bekam 2015 sogar Recht. Dieses Urteil ist nun aber hinfällig.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017