Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 639 Treffer

Dieb stiehlt Ring von totem Bischof

Dieb stiehlt Ring von totem Bischof

Kriminalität -  Bischof Maurus ist der Schutzpatron des italienischen Bistums Cesena. Nur nicht selbst konnte er nicht beschützen. Doch nicht nur deshalb sorgt der Diebstahl seines Rings jetzt für Empörung.

  Artikel lesen

Hacker im Vatikan

Hacker im Vatikan

Kriminalität -  Der Computer des obersten vatikanischen Wirtschaftsprüfers soll Ziel eines Hackerangriffs gewesen sein. Die vatikanische Gendarmerie habe Ermittlungen aufgenommen, nachdem der Generalrevisor des Heiligen Stuhls Anzeige wegen eines illegalen Zugriffs auf seinen Rechner erstattet habe.

  Artikel lesen

"Entschuldigung aus tiefstem Herzen"

"Entschuldigung aus tiefstem Herzen"

Erzbistum Paderborn -  Nach mehr als 20 Jahren hat ein unbekannter Dieb dem Erzbistum Paderborn ein gestohlenes Madonnenzepter zurückgeschickt. In dem Paket habe neben dem Zepter ein Zettel mit einer kurzen Entschuldigung gelegen.

  Artikel lesen

Keine Sicherheit für Hintermänner

Keine Sicherheit für Hintermänner

Vatikan -  Die vatikanische Justiz ermittelt weiter gegen mögliche Komplizen oder Hintermänner im Fall "Vatileaks". Obwohl bislang keine Beweise für Mittäter des Papst-Butlers Paolo Gabriele vorlägen, würden die Untersuchungen fortgesetzt, teilte der Vatikan am Dienstag mit. Der Kammerdiener war am 6. Oktober nach einem einwöchigen Prozess wegen Diebstahls zu 18 Monaten Haft und zur Übernahme der Prozesskosten verurteilt worden. Sein Verhalten habe der Person des Papstes, den Rechten des Heiligen Stuhls, der Kirche und des Vatikanstaates Schaden zugefügt, heißt es in der am Dienstag veröffentlichten Urteilsbegründung.

  Artikel lesen

Borghorster Stiftskreuz wieder da

Borghorster Stiftskreuz wieder da

Bistum Münster -  Die Täter sitzen bereits hinter Gittern. Doch vom wertvollen Borghorster Stiftskreuz fehlte auch mehr als drei Jahre nach dem Diebstahl jede Spur. Bis jetzt.

  Artikel lesen

Vergoldete Madonna aus Kapelle gestohlen

Vergoldete Madonna aus Kapelle gestohlen

Kriminalität -  Die Marienkapelle in Lahm war zwar abgeschlossen. Doch das hinderte Diebe nicht daran, aus ihr eine vergoldete Madonna zu stehlen. Diese Figur hatte für die Gemeinde eine besondere Bedeutung.

  Artikel lesen

Vandalismus-Serie in Bamberger Kirchen

Vandalismus-Serie in Bamberger Kirchen

Vandalismus -  Zerstörte Heiligenfiguren, von der Wand gerissene Kreuze, eingeschlagene Scheiben: Innerhalb kürzester Zeit wurden im Erzbistum Bamberg mehrere Kirchen beschädigt. Zwei erwischte es sogar doppelt.

  Artikel lesen

Tote nach Attentat auf Gottesdienst in Nigeria

Tote nach Attentat auf Gottesdienst in Nigeria

Gewalt -  Mindestens 16 Menschen sind bei einem Attentat im Süden Nigerias gestorben. Nach dem Neujahrsgottesdienst haben Unbekannte das Feuer auf die Gläubigen eröffnet – wer die Täter waren, ist noch unklar.

  Artikel lesen

Banditen klauen erzbischöflichen Dienstwagen

Banditen klauen erzbischöflichen Dienstwagen

Kriminalität -  In Brasilien macht die Kriminalität auch vor kirchlichen Würdenträgern nicht halt: In der Nacht zum Montag wurde Rio de Janeiros Erzbischof und Kardinal Orani Joao Tempesta von bewaffneten Gangstern überfallen.

  Artikel lesen

Papst in Gomorrha

Papst in Gomorrha

Italien -  Gott hatte kein Erbarmen mit Gomorrha. Er vernichtete die sündige und ruchlose Stadt, nachdem er nicht einmal zehn Gerechte dort vorgefunden hatte. So berichtet es die Bibel. Am Samstag besucht nun der Papst Gomorrha, das italienische: Franziskus reist in die kampanische Provinzstadt Caserta nördlich von Neapel.

  Artikel lesen

Die "Loverboy-Methode"

Die "Loverboy-Methode"

Menschenhandel -  Sie sitzt mit ihrem Stuhl am Fenster der Polizeiwache und schaut hinaus. Die Zigarette glüht, sie raucht bereits ihre fünfte Zigarette. Die Frau mit den strähnigen Haaren ist noch ganz aufgewühlt, aber ihr Blick ist stark. Irina* will raus - raus aus den Fängen ihres Zuhälters.

  Artikel lesen

Innenraum einer Kapelle in Niederbayern verwüstet

Innenraum einer Kapelle in Niederbayern verwüstet

Vandalismus -  Die Täter sind bisher ebenso unbekannt wie das Motiv: Im niederbayerischen Elisabethszell wurde eine bäuerliche Hofkapelle verwüstet - und dabei nicht nur eine Figur des heiligen Aloisius zerstört.

  Artikel lesen

Brandstiftung und Vandalismus in Kirchen

Brandstiftung und Vandalismus in Kirchen

Vandalismus -  Kriminelle im Süden Deutschlands nutzten die ruhige Zeit zwischen den Jahren für sich. Doch sie hatten keine Wohnhäuser und Diebesgut im Blick, sondern katholische Kirchen.

  Artikel lesen

Bode: Geflüchtete Frauen "besonders verwundbar"

Bode: Geflüchtete Frauen "besonders verwundbar"

Menschenrechte -  Am Freitag ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Bischof Bode erinnert aus diesem Anlass an das Schicksal weiblicher Flüchtlinge. Auch in Deutschland seien sie nicht automatisch sicher.

  Artikel lesen

Kreuz aus Passauer Alpenhütte gestohlen

Kreuz aus Passauer Alpenhütte gestohlen

Kriminalität -  Erst am 10. Juli war die Passauer Hütte in den österreichischen Alpen nach Umbauarbeiten neu eingeweiht worden. Jetzt hat ein Dieb das Kreuz aus dem Herrgottswinkel der Hütte gestohlen.

  Artikel lesen

"Gründlichkeit vor Schnelligkeit"

"Gründlichkeit vor Schnelligkeit"

Medien -  Zu voreilig, zu wenig Fakten: Kurz nach dem Attentat von München wird über die Berichterstattung debattiert. Christian Schicha, Professor für Medienethik, sieht die Verantwortung nicht nur bei den Medien.

  Artikel lesen

Sakristei in Tübinger Kirche geplündert

Sakristei in Tübinger Kirche geplündert

Kriminalität -  Diesem Dieb ist wohl gar nichts heilig: In Tübingen hat ein Unbekannter mehrere sakrale Gegenstände aus einer Kirche gestohlen - darunter sogar einen Tabernakel.

  Artikel lesen

Mexiko: Zwei Priester innerhalb von drei Tagen ermordet

Mexiko: Zwei Priester innerhalb von drei Tagen ermordet

Kriminalität -  Mexiko gilt als eines der gefährlichsten Länder für Priester weltweit. Nun wurden wieder zwei Geistliche ermordet. Die mexikansichen Bischöfe rufen zu einer tiefgreifenden Analyse des Problems auf.

  Artikel lesen

Späte Reue: Dieb schickt Engel nach 48 Jahren zurück

Späte Reue: Dieb schickt Engel nach 48 Jahren zurück

Buntes -  Mit 18 stahl er die beiden Figuren aus einer Kapelle. Eine "Jugendsünde", sagt der heute 66 Jahre alte Mann. Er schickte sie dem Pfarrer zurück. Der freut sich - und hat bereits Plände für die Engel.

  Artikel lesen

Bombenalarm während Papstaudienz auf dem Petersplatz

Bombenalarm während Papstaudienz auf dem Petersplatz

Vatikan -  Schreckmoment während der Generalaudienz von Papst Franziskus: Am Mittwochvormittag wurde in unmittelbarer Nähe des Petersplatzes ein Bombenalarm ausgelöst. Mittlerweile gibt es jedoch Entwarnung.

  Artikel lesen

Reliquiar aus Frankfurter Dom gestohlen

Reliquiar aus Frankfurter Dom gestohlen

Kriminalität -  Dieser Diebstahl im Frankfurter Kaiserdom hat große Bestürzung ausgelöst: Das gestohlene Reliquiar mit einem Teil des Schädels der heiligen Hedwig hat für die Gläubigen großen Wert, so die Stadtkirche.

  Artikel lesen

Marienbild aus Wallfahrtskirche gestohlen

Marienbild aus Wallfahrtskirche gestohlen

Kriminalität -  Unbekannte haben aus dem Wallfahrtsdom im nordrhein-westfälischen Neviges eine bekannte Marien-Darstellung gestohlen. Der Täter habe das Schutzglas zerschlagen und das Bild entwendet, teilte das Erzbistum Köln am Samstag mit.

  Artikel lesen

Mit dem Tod bedroht

Mit dem Tod bedroht

Extremismus -  Der vom "Islamischen Staat" verschleppte Priester Jacques Mourad hat erstmals nach seiner Freilassung Einzelheiten seiner Geiselhaft geschildert. Demnach malten ihm die Entführer seine Hinrichtung aus, um ihn zu einem Übertritt zum Islam zu bewegen.

  Artikel lesen

"Schwerwiegender Akt der Gewalt"

"Schwerwiegender Akt der Gewalt"

Italien -  In Süditalien ist ein katholischer Priester von einem Gemeindemitglied krankenhausreif geschlagen worden, weil er das Pfarrfest zu wenig "pompös" geplant haben soll, berichtete die italienische Tageszeitung "Avvenire" am Mittwoch.

  Artikel lesen

Die böse Saat der Neonazis

Die böse Saat der Neonazis

Staatsbeziehungen -  Die jüngsten Wortmeldungen aus Ankara lassen die deutsche Regierung aufhorchen. Der türkische Vize-Premier Bekir Bozdag fragt sich vor wenigen Tagen öffentlich, warum in Deutschland immer nur Brände in Wohnhäusern von Türken ausbrächen. Er wirft den deutschen Ermittlern vor, mögliche fremdenfeindliche Taten zu verharmlosen. Deutsche Regierungsvertreter bewerten die Bemerkungen nicht, nehmen sie aber aufmerksam zur Kenntnis.

  Artikel lesen

Gewissensfrage: Versprechen

Gewissensfrage: Versprechen

Zivilcourage: Greifen Zeugen eines Diebstahls ein?

  Video ansehen

Lösegeld für Borghorster Stiftskreuz gezahlt

Lösegeld für Borghorster Stiftskreuz gezahlt

Bistum Münster -  Mitte Februar war das gestohlene Stiftskreuz wieder aufgetaucht. Im Prozess gegen einen angeblichen Komplizen der Diebe kam es nun zu einer überraschenden Wendung - auch für das Bistum Münster.

  Artikel lesen

Bischof während der Messe angegriffen

Bischof während der Messe angegriffen

USA -  Es sollte eine friedliche Liturgie werden, doch dann wurde der Weihbischof der Diözese Newark von einem Mann angegriffen. Ein Schlag ins Gesicht ließ den Oberhirten zu Boden gehen.

  Artikel lesen

Priester der Spenden-Veruntreuung verdächtigt

Priester der Spenden-Veruntreuung verdächtigt

Italien -  700.000 Euro Bargeld sowie Edelsteine im Wert von 150.000 Euro hat die Staatsanwaltschaft in der Wohnung eines italienischen Priesters sichergestellt. Der Geistliche soll damit private Feste finanziert haben.

  Artikel lesen

Tatort Kirche

Tatort Kirche

Kriminalität -  Kirchen werden immer wieder Opfer von Einbrechern. Was können die Gotteshäuser dagegen tun? Und was sagen die Einbrüche über das gesellschaftliche Klima gegenüber Religionen und ihren Gläubigen?

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018