Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 196 Treffer

Recht. Gläubig.

Recht. Gläubig.

Kolumne -  In der Vatikan-Kolumne "Franz & Friends" geht es diese Woche um das orthodoxe Konzil - und die Abgrenzung der Orthodoxen von anderen Christen.

  Artikel lesen

Kirche von Zypern warnt vor Konzil-Boykott

Kirche von Zypern warnt vor Konzil-Boykott

Orthodoxie -  Orthodoxe Kirchen, die ihre mehrfach zugesagte Teilnahme an dem Gipfel widerriefen, gefährdeten die Einheit der Orthodoxie, sagte Erzbischof Chrysostomos II. von Zypern.

  Artikel lesen

Konzil berät über Autonomie und Diaspora

Konzil berät über Autonomie und Diaspora

Orthodoxie -  Nicht nur in der katholischen Kirche, sondern auch bei den Orthodoxen wird darüber diskutiert: Wie eigenständig kann eine Landeskirche innerhalb ihrer Mutterkirche sein?

  Artikel lesen

Zeitung: Orthodoxer Bischof in Deutschland vor Absetzung

Zeitung: Orthodoxer Bischof in Deutschland vor Absetzung

Orthodoxe Kirche -  Die serbisch-orthodoxe Kirche in Deutschland kommt nicht zur Ruhe: Nach nur drei Jahren im Amt soll der Bischof des hiesigen Auslandsbistums wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten vor der Absetzung stehen.

  Artikel lesen

Russische Auslandskirche fordert Ende des Lenin-Kults

Russische Auslandskirche fordert Ende des Lenin-Kults

Russland -  Immer noch ist Lenins Leichnam in Moskau am Roten Platz aufgebahrt. 100 Jahre nach der Oktoberrevolution fordert die orthodoxe Auslandskirche, endlich Schluss mit dem kommunistischen Totenkult zu machen.

  Artikel lesen

Lebhafte Diskussionen und russische Störfeuer

Lebhafte Diskussionen und russische Störfeuer

Orthodoxie -  Noch ist der offzielle Informationsfluss spärlich - schließlich tagt das orthodoxe Konzil auf Kreta unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Doch Stimmungen und einige Details dringen nach außen. Eine Zwischenbilanz.

  Artikel lesen

Serbisch-Orthodoxer Bischof aus Deutschland abberufen

Serbisch-Orthodoxer Bischof aus Deutschland abberufen

Orthodoxie -  Die serbisch-orthodoxe Kirche in Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Vor fünf Jahren musste der damalige Bischof nach einer Finanzaffäre zurücktreten. Nun soll auch sein Nachfolger Deutschland verlassen.

  Artikel lesen

Kirchenexperte: Kyrill I. eifersüchtig auf den Papst

Kirchenexperte: Kyrill I. eifersüchtig auf den Papst

Orthodoxie -  Bei den Russen ist Papst Franziskus beliebt - so beliebt, dass der russisch-orthodoxe Patriarch Kyrill I. eifersüchtig sei, meint Kirchenexperte Roman Lukin. Und noch etwas gefalle Kyrill nicht.

  Artikel lesen

Umfrage: Religion in Russland im Aufwind

Umfrage: Religion in Russland im Aufwind

Orthodoxie -  Über Jahrzehnte wurde die Religion vom Kommunismus im Ostblock unterdrückt. Ein Vierteljahrhundert später sieht es ganz anders aus. Eine besondere Rolle dabei spielt Russland.

  Artikel lesen

Sinaikloster kommt unter verstärkten Schutz

Sinaikloster kommt unter verstärkten Schutz

Terrorismus -  Ein Polizist wurde getötet als IS-Terroristen am Dienstag das ägyptische Katharinenkloster angriffen. Das weltberühmte orthodoxe Kloster am Sinai verstärkt nun die Sicherheitsmaßnahmen.

  Artikel lesen

"90 Prozent meiner Geistlichen sind Ausländer"

"90 Prozent meiner Geistlichen sind Ausländer"

Russland -  In Russland gibt es nur vier katholische Bischöfe. Daher hat der Bischof von Saratow, Clemens Pickel, ohnehin schon viel Arbeit. Nun wurde er zum Vorsitzenden der Russischen Bischofskonferenz gewählt.

  Artikel lesen

Offenbar Attentat auf Patriarchen vereitelt

Offenbar Attentat auf Patriarchen vereitelt

Kriminalität -  Es ist eine Geschichte wie aus einem Film: Der georgisch-orthodoxe Patriarch Ilia II. reist nach Deutschland. Der mutmaßliche Täter will ihm hinterherfliegen. Doch stattdessen fliegt er auf.

  Artikel lesen

Orthodoxe für Wiedereinführung von Diakoninnen

Orthodoxe für Wiedereinführung von Diakoninnen

Orthodoxie -  Die griechisch-orthodoxe Kirche von Alexandrien überlegt den Diakonat für Frauen zu öffnen. Dafür spricht ein historischer Grund: Diakoninnen haben in den östlichen Kirchen Tradition.

  Artikel lesen

"Katholiken müssen von den Ostkirchen lernen"

"Katholiken müssen von den Ostkirchen lernen"

Ökumene -  Die Beziehung zwischen Katholiken und Ostkirchen ist seit Jahrhunderten schwierig. Das Ostkircheninstitut soll zu einem besseren Verhältnis beitragen. Wie, erklärt Direktor Pater Dietmar Schon im Interview.

  Artikel lesen

Kurienkardinal: Georgien-Reise vertiefte Ökumene

Kurienkardinal: Georgien-Reise vertiefte Ökumene

Papstreise -  Bei der Papstreise nach Georgien gab es Proteste und Gottesdienst-Boykott. Kurienkardinal Kurt Koch sieht dennoch Fortschritte in der Beziehung zur georgisch-orthodoxen Kirche.

  Artikel lesen

In trauter Verschiedenheit

In trauter Verschiedenheit

Ökumene -  Katholische und orthodoxe Theologen haben zu einem ökumenischen Konsens über das Thema "Synodalität und Primat" gefunden - natürlich nicht ohne gewisse Einschränkungen.

  Artikel lesen

Papst Franziskus: Appell zur Kircheneinheit

Papst Franziskus: Appell zur Kircheneinheit

Papstreise -  Zum Abschluss seines Georgienbesuchs hat der Papst den orthodoxen Patriarchen Ilia II. getroffen. Beide bekundeten gegenseitige Wertschätzung. Kurz zuvor hatte das jedoch noch anders ausgesehen.

  Artikel lesen

Franziskus trifft drei Kirchenoberhäupter

Franziskus trifft drei Kirchenoberhäupter

Frieden -  Am 20. September wird Papst Franziskus erneut nach Assisi reisen. Beim Weltfriedenstreffen will er dort mit den Oberhäuptern von drei großen christlichen Kirchen gemeinsam beten.

  Artikel lesen

Türkische Zeitung: Patriarch an Putsch beteiligt

Türkische Zeitung: Patriarch an Putsch beteiligt

Türkei -  Erstmals werden in der Türkei direkte Vorwürfe gegen den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. laut. Die Zeitung "Aksam" veröffentlichte dazu einen "Beweis".

  Artikel lesen

Papst-Texte für Patriarchen-Biografie

Papst-Texte für Patriarchen-Biografie

Literatur -  Papst Franziskus und Benedikt XVI. haben Texte für eine neue Biografie über den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. geschrieben. Das Werk hat den Titel "Bartholomew. Apostle and Visionary".

  Artikel lesen

Orthodoxe Kirchen betonen Gültigkeit des Konzils

Orthodoxe Kirchen betonen Gültigkeit des Konzils

Orthodoxie -  Die zum Panorthodoxen Konzil auf Kreta versammelten zehn orthodoxen Kirchen können nach Auffassung des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. "sehr wohl im Namen der gesamten Orthodoxie" sprechen.

  Artikel lesen

Trotz Absagen: Orthodoxes Konzil vor Eröffnung

Trotz Absagen: Orthodoxes Konzil vor Eröffnung

Orthodoxie -  Spätestens nachdem auch die russische Kirche abgesagt hat, steht das historische orthodoxe Konzil vor einem Scherbenhaufen. Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. reist nun trotzdem nach Kreta.

  Artikel lesen

Machtkampf zwischen Moskau und Konstantinopel

Machtkampf zwischen Moskau und Konstantinopel

Orthodoxie -  Ein herber Rückschlag für das orthodoxe Konzil: Nun hat als fünfte Landeskirche auch die Kirche von Russland ihre Teilnahme abgesagt. Eine Mitschuld an der Krise weist sie allerdings weit von sich.

  Artikel lesen

Scheitert das orthodoxe Konzil?

Scheitert das orthodoxe Konzil?

Orthodoxie -  Nach jahrelanger Vorbereitung könnte das Panorthodoxe Konzil nun doch ausfallen: Die bulgarisch-orthodoxe Kirche droht, das Treffen platzen zu lassen, sollten ihre Forderungen nicht erfüllt werden.

  Artikel lesen

Franziskus auf Lesbos: Der Ablauf

Franziskus auf Lesbos: Der Ablauf

Papstreise -  Der Papst wird sich auch zu einem kurzen Gespräch mit dem griechischen Ministerpräsident Alexis Tsipras treffen. Anlässlich der Papstreise forderte Bischof Stephan Ackermann legale Zugangswege für Flüchtlinge nach Europa.

  Artikel lesen

Papstbesuch: Kritik an "Flüchtlings-Show"

Papstbesuch: Kritik an "Flüchtlings-Show"

Papstreise -  Wenn Papst Franziskus und Patriarch Bartholomaios I. heute einige Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos besuchen, ist das nicht nur ein gemeinsames Zeugnis christlicher Hilfsbereitschaft. Im Vorfeld gab es Kritik an dem Besuch.

  Artikel lesen

Auch der Papst fährt auf Sicht

Auch der Papst fährt auf Sicht

Standpunkt -  Joachim Valentin über das Treffen von Franziskus und Kyrill

  Artikel lesen

Höchster kubanischer Orden für Kyrill I.

Höchster kubanischer Orden für Kyrill I.

Kuba -  Kubas Staatspräsident Raul Castro hat am Samstag dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill I. einen der höchsten Orden des Landes verliehen. Damit würdigt der Politiker Kyrills Verdienst um die kubanisch-russischen Beziehungen.

  Artikel lesen

Beten statt Bezahlen

Beten statt Bezahlen

Buntes -  Was ist ein Gebet wert? Die Diözese Nischni Nowgorod nördlich von Moskau darf nach einem Gerichtsbeschluss Schulden bei einer privaten Firma mit einem Gebet begleichen.

  Artikel lesen

Patriarchat beruft weltweites Bischofstreffen ein

Patriarchat beruft weltweites Bischofstreffen ein

Orthodoxie -  Zu Pfingsten 2016 soll das erste Konzil orthodoxer Bischöfe seit über 1.000 Jahren eröffnet werden. Zur Vorbereitung hat nun das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel eine weltweite Bischofsversammlung einberufen.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017