Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 48 Treffer

Das Wort zum Sonntag vom 03.06.2017

Das Wort zum Sonntag vom 03.06.2017

"Pfingsten verändert alles" gesprochen von Gereon Alter (kath.)

  Video ansehen

"Wenn der Funke überspringt"

"Wenn der Funke überspringt"

Der Benediktiner und Buchautor Anselm Grün zur Bedeutung von Pfingsten.

  Video ansehen

"Der Heilige Geist wirkt bis heute"

"Der Heilige Geist wirkt bis heute"

Pfingsten -  Pfingsten ist nach den Worten von Papst Franziskus kein Fest der bloßen Erinnerung an ein einmaliges Ereignis von vor 2.000 Jahren. Das Wirken des Heiligen Geistes dauere bis heute an und beschränke sich nicht auf einen Augenblick im Leben der Jünger Jesu, sagte Franziskus am Sonntag in seiner Pfingstpredigt im Petersdom.

  Artikel lesen

Aufruf zu Demut und Solidarität

Aufruf zu Demut und Solidarität

Pfingsten -  Mit feierlichen Gottesdiensten hat die katholische Kirche in Deutschland das Pfingstfest begangen. In ihren Predigten griffen die Bischöfe vielfach gesellschaftliche Probleme und Fehlentwicklungen auf. Sie riefen die Menschen auf, sich neu für die christliche Botschaft und den Heiligen Geist zu öffnen, der Halt und Kraft geben könne.

  Artikel lesen

Plakat aufhängen mal anders

Plakat aufhängen mal anders

Zur Pfingstaktion 2014 hat sich Renovabis-Hauptgeschäftsführer P. Stefan Dartmann etwas ganz Besonderes überlegt.

  Video ansehen

Die Sprache des Herzens

Die Sprache des Herzens

Standpunkt -  Susanne Hornberger über das Pfingstfest

  Artikel lesen

Papst: Geistlichen Analphabetismus überwinden

Papst: Geistlichen Analphabetismus überwinden

Pfingsten -  Pfingsten, am Fest des Heiligen Geistes, geht es immer auch um Kommunikation: Dies spiegelte sich auch in den Predigten von Papst Franziskus im Vatikan und Kardinal Reinhard Marx in München wider.

  Artikel lesen

Fruchtbare Spannung

Fruchtbare Spannung

Pfingsten -  Sowohl als auch" - das klingt leicht nach Unentschiedenheit oder Opportunismus. Der Wunsch, es allen zu Recht machen, führt oft zu einem nichtssagenden Einheitsbrei. Dann statt "sowohl als auch" doch lieber "entweder oder". Darin steckt Entschlossenheit und der Mut zur klaren Position, der Fronten klärt.

  Artikel lesen

Sprunggebet

Sprunggebet

Brauchtum -  Die Echternacher Springprozession zu Ehren des Heiligen Willibrord macht den kleinen luxemburgischen Ort weltweit bekannt. Dabei bewegen sich die Pilger in Reihen langsam durch die Straßen Echternachs und springen von einem Bein auf das andere.

  Artikel lesen

Wo an Pfingsten Rosen regnen

Wo an Pfingsten Rosen regnen

Pfingsten -  Zur Feier des Heiligen Geistes ereignet sich an Pfingsten ein Blütenwunder im Pantheon. Über Jahrhunderte vergessen, ist das Spektakel in einer der schönsten Kirchen Roms ein Anziehungspunkt für Pilger und Touristen.

  Artikel lesen

Bräuche rund um Pfingsten

Bräuche rund um Pfingsten

Pfingsten -  Pfingstbier, Pfingstbrezel, Pfingstochse: Seit dem Mittelalter rankt sich eine Reihe von Bräuchen um Pfingsten. Katholisch.de stellt sie vor.

  Artikel lesen

Wir feiern weiter

Wir feiern weiter

Ostern -  Die österlichen Feiertage mögen vorbei sein, die Osterzeit allerdings hält noch lange an: Sie geht bis Pfingsten und dauert mit 50 Tagen länger als die Fastenzeit. In dieser Zeit gibt es in der Kirche und im Gottesdienst einige Besonderheiten.

  Artikel lesen

Kommt, wir beten an Pfingsten

Kommt, wir beten an Pfingsten

"Segne uns mit deinem Geisteshauch, der uns langen Atem gibt!"

  Video ansehen

Papst für "Einheit in der Verschiedenheit"

Papst für "Einheit in der Verschiedenheit"

Ökumene -  An Pfingsten haben sich der Papst und die deutschen Bischöfe zur Ökumene geäußert. Franziskus warnte davor, dass Christen sich gegenseitig ausschlößen. Doch auch die Politik war Thema in den Predigten.

  Artikel lesen

Taube, Feuer, Wind

Taube, Feuer, Wind

Pfingsten -  An Pfingsten feiert die Kirche das Kommen und Wirken des Heiligen Geistes. Dieser Heilige Geist wird oft als Taube, Feuer oder Wind dargestellt. Katholisch.de erklärt, was diese Symbole bedeuten.

  Artikel lesen

"Seht, der Mensch"

"Seht, der Mensch"

Ökumene -  Mit einem "Ökumenischen Pfingstweg" haben die Kirchen die 15. Nacht der Offenen Kirchen in Berlin und Brandenburg eröffnet. Das Motto des Weges lautete "Seht, der Mensch - Unsere Stimme für verfolgte Christen".

  Artikel lesen

Geisterfüllt an jedem Tag

Geisterfüllt an jedem Tag

Pfingsten -  Für die einen sind die Pfingstler eine evangelische Freikirche, die anderen empfinden sie nach wie vor als dubios. Unbestritten ist, dass die Pfingstkirchen auch in Deutschland zahlreiche Menschen ansprechen und regen Zulauf haben.

  Artikel lesen

Mit Gott Mauern überspringen

Mit Gott Mauern überspringen

Renovabis -  Mit einem Festgottesdienst in der Dresdner Kathedrale hat das katholische Osteuropa-Hilfswerk Renovabis am Sonntag seine neue bundesweite Pfingstaktion eröffnet. Höhepunkt und Abschluss der Kampagne ist die Kollekte in allen katholischen Kirchengemeinden Deutschlands am Pfingstsonntag, 8. Juni. Renovabis fördert seit 21 Jahren pastorale und soziale Projekte in den Ländern des früheren Ostblocks.

  Artikel lesen

Warum feiern wir Pfingstmontag?

Warum feiern wir Pfingstmontag?

Feiertage -  Die Hochfeste Ostern, Weihnachten und Pfingsten kommen im Doppelpack. Ostermontag geht es um die Emmausjünger, am zweiten Weihnachtstag um den Märtyrer Stephanus. Und warum gibt es den Pfingstmontag?

  Artikel lesen

Die vergessene Seite Gottes

Die vergessene Seite Gottes

Pfingsten -  Pfingsten ist ein unverstandenes Fest, der Heilige Geist die vergessene Seite Gottes. Dabei erinnert gerade das Pfingstfest daran, dass Gott immer größer ist als alle Bilder, die wir uns von ihm machen, meint unsere Autorin Silvia Becker.

  Artikel lesen

Die Legende von der Pfingstrose

Die Legende von der Pfingstrose

Pfingsten -  Ganz ohne Dornen kommt die Pfingstrose daher. Was sie mit Jesu Auferstehung, seiner Himmelfahrt und mit dem ersten Pfingstfest zu tun hat, erzählt eine Legende.

  Artikel lesen

Die Kraft Gottes

Die Kraft Gottes

Pfingsten -  An Pfingsten feiert die Kirche das Wirken des Heiligen Geistes. Doch was heißt das konkret? Für Bischof Wolfgang Ipolt ist der Heilige Geist die Energiequelle Gottes. Ohne den Heiligen Geist geht im Leben eines Christen gar nichts.

  Artikel lesen

"Heiliger Geist!"

"Heiliger Geist!"

Abt Aloysius Althaus von der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede betet und erklärt ein Pfingstgebet.

  Video ansehen

Dokumentation: Kath. Gottesdienst aus Hamburg

Dokumentation: Kath. Gottesdienst aus Hamburg

Übertragung vom Pfingstmontag, den 25.05.2015

  Video ansehen

Bischof Heiner Koch und die Pfingstaktion

Bischof Heiner Koch und die Pfingstaktion

Der Dresdner Bischof Heiner Koch zeigt, wie ein Plakat zur Renobabis-Pfingstaktion entsteht.

  Video ansehen

Pfingsten für Kinder erzählt

Pfingsten für Kinder erzählt

Pfingsten -  An Christi Himmelfahrt haben wir gefeiert, dass Jesus zu Gott in den Himmel kam. Nun freuen wir uns auf das Pfingstfest. Was an Pfingsten passiert ist, erklärt katholisch.de in kindgerechter Sprache.

  Artikel lesen

Wir glauben an den Heiligen Geist

Wir glauben an den Heiligen Geist

Pfingsten -  An Pfingsten feiert die Kirche das Kommen und Wirken des Heiligen Geistes. Doch wer ist der Heilige Geist? Und wie können wir ihn erkennen? Bischof Rudolf Voderholzer setzt sich mit diesen und anderen Fragen auseinander.

  Artikel lesen

Von Laubmännern und Wasservögeln

Von Laubmännern und Wasservögeln

Pfingsten -  Die eigentliche Bedeutung von Pfingsten ist vielen Menschen inzwischen fremd. Allerdings rankt sich um das Fest bis heute ein reiches und kurioses Brauchtum. Wir stellen die schönsten Pfingstbräuche vor.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017