Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 169 Treffer

Wiesemann hofft auf "Impuls des Aufbruchs"

Wiesemann hofft auf "Impuls des Aufbruchs"

Weltjugendtag -  Jugendbischof Karl-Heinz Wiesemann würdigte auch die Rolle des vor elf Jahren gestorbenen polnischen Papstes Johannes Paul II.: Die Kirche verdanke ihm die Initiative für die Weltjugendtage.

  Artikel lesen

Polen und Frankreich streiten um Kreuz an Papststatue

Polen und Frankreich streiten um Kreuz an Papststatue

Politik -  Nach dem Urteil über die Entfernung eines Kreuzes an einer Statue von Johannes Paul II. in Frankreich, meldet sich nun die polnische Ministerpräsidentin zu Wort. Sie will die Skulptur vor "der Zensur retten".

  Artikel lesen

Kritik an Attacke von TV-Sender gegen Bistum Essen

Kritik an Attacke von TV-Sender gegen Bistum Essen

Polen -  Ein polnischer Sender berichtet, die Kirche der polnischsprachigen Katholiken solle einer Flüchtlingsunterkunft weichen. Das stimme so nicht, stellte ein in Deutschland tätiger polnischer Geistlicher nun klar.

  Artikel lesen

Tschenstochau feiert Jubiläum der Schwarzen Madonna

Tschenstochau feiert Jubiläum der Schwarzen Madonna

Polen -  Sie ist die Schutzpatronin Polens: Die Schwarze Madonna von Tschenstochau. Heute wurde mit einer Dankmesse das 300-Jahr-Jubiläum der Krönung der Ikone gefeiert. Auch Papst Franziskus meldete sich zu Wort.

  Artikel lesen

Polens Kirche würdigt Christus als "König"

Polens Kirche würdigt Christus als "König"

Polen -  Nach der Kirchenlehre ist Christus der "König des Universums". Aber ist er auch der "König von Polen"? Nein, sagen die polnischen Bischöfe. Dennoch gibt es zu Christkönig einen Jubiläumsakt in allen Kirchen.

  Artikel lesen

Papst gucken geht immer

Papst gucken geht immer

Kolumne -  In der Vatikan-Kolumne "Franz & Friends" geht es in dieser Woche um den Weltjugendtag in Krakau und die Frage: Nutzen Polens Katholiken das Christentreffen zur Selbstdarstellung?

  Artikel lesen

Kardinal Dziwisz verurteilt "blinden Terrorismus"

Kardinal Dziwisz verurteilt "blinden Terrorismus"

Weltjugendtag -  Mit einer Freiluftmesse eröffnete der Krakauer Erzbischof, Kardinal Stanislaw Dziwisz, das Glaubensfest mit hunderttausenden Teilnehmern. Er ging in seiner Predigt auf die jüngsten Terroranschläge ein.

  Artikel lesen

Dementi: Kein Anschlag auf Weltjugendtag geplant

Dementi: Kein Anschlag auf Weltjugendtag geplant

Weltjugendtag -  Gibt es einen Anschlagsplan islamistischer Terroristen auf den Weltjugendtag in Krakau? Polens Regierung hat einen entsprechenden Pressebericht jetzt zurückgewiesen.

  Artikel lesen

Bis zu fünf Jahre Gefängnis für Abtreibung

Bis zu fünf Jahre Gefängnis für Abtreibung

Polen -  Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat sich für ein beinahe vollständiges Abtreibungsverbot ausgesprochen. Außer bei Gefahr für das Leben der Frau sollen Abtreibungen künftig hart bestraft werden. Die Bischöfe unterstützen die Pläne.

  Artikel lesen

Eine Pilgerreise der Barmherzigkeit

Eine Pilgerreise der Barmherzigkeit

Vollversammlung -  Jugendbischof Wiesemann informierte am Dienstag bei der Vollversammlung über den Weltjugendtag Ende Juli im polnischen Krakau. Dort wird neben dem Motto "Barmherzigkeit" auch das Gedenken an den Holocaust eine Rolle spielen.

  Artikel lesen

Der Staat als Beute

Der Staat als Beute

Standpunkt -  Andreas Püttmann über autoritär-katholisches Denken

  Artikel lesen

Wie bitte, Herr Kardinal?

Wie bitte, Herr Kardinal?

Standpunkt -  Agathe Lukassek über Polens Kirche und die Politik

  Artikel lesen

Caritas fordert humanitäre Korridore für Flüchtlinge

Caritas fordert humanitäre Korridore für Flüchtlinge

Polen -  Die polnische Caritas fordert sogenannte humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge. Das soll ihnen die sichere und legale Einreise ermöglichen. Auch Polens Bischöfe haben eine Haltung zu dem Vorschlag.

  Artikel lesen

Petition fordert schärferes Abtreibungsverbot

Petition fordert schärferes Abtreibungsverbot

Lebensschutz -  Hunderttausende Polen sprechen sich nach Angaben der Initiatioren für eine schärferes Abtreibungsverbot aus. Auch die Bischöfe unterstützen das Verbot - sehen die Petition aber dennoch kritisch.

  Artikel lesen

Rund 600.000 Anmeldungen für Weltjugendtag

Rund 600.000 Anmeldungen für Weltjugendtag

Weltjugendtag -  Zum Weltjugendtag in Krakau haben sich bislang knapp 600.000 Personen angemeldet. Aus Deutschland seien 17.000 Dauerteilnehmer registriert, hieß es aus dem vatikanischen Laienrat, der das Treffen mit der Erzdiözese Krakau organisiert.

  Artikel lesen

Wenn der Weltjugendtag Generationen verbindet

Wenn der Weltjugendtag Generationen verbindet

Aus dem tiefen Westen Deutschlands ins östliche Nachbarland: Pfarrer Norbert Glasmacher macht sich mit seiner Dürener Gruppe auf den Weg zum Weltjugendtag nach Krakau. Das Besondere: Die Gruppe umfasst verschiedene Generationen.

  Video ansehen

Der Osterkorb - ein Brauch aus Polen

Der Osterkorb - ein Brauch aus Polen

Ostern ist ein Fest, an dem auch gut gegessen wird. Am besten schemckts, wenn das Essen auch gesegnet ist. So zumindest verspricht es der österliche Brauch.

  Video ansehen

Sohn von Ministerpräsidentin zum Priester geweiht

Sohn von Ministerpräsidentin zum Priester geweiht

Polen -  Der Sohn der polnischen Regierungschefin Beata Szydlo ist seit dem Wochenende Priester. Der 25-jährige Tymoteusz Szydlo plant eine besondere Primizmesse mit der Petrusbruderschaft.

  Artikel lesen

Verbot von Sonntagseinkauf rückt näher

Verbot von Sonntagseinkauf rückt näher

Polen -  Bisher tummeln sich in den polnischen Einkaufszentren sonntags die Menschen. Das Parlament will nun den Sonntagsschutz stärken. Das könnte jedoch gravierende Folgen haben.

  Artikel lesen

Konsequenzen für Demütigung Johannes Pauls II.

Konsequenzen für Demütigung Johannes Pauls II.

Polen -  Gegen das kirchenfeindliche Theatersütck in Polen hat sich bereits die Staatsanwaltschaft wegen Verletzung religiöser Gefühle eingeschaltet. Nun kämpft auch die polnische Kirche mit harten Bandagen.

  Artikel lesen

Kardinal Rylko bekommt neuen Posten

Kardinal Rylko bekommt neuen Posten

Vatikan -  Bis August war der polnische Kardinal Stanislaw Rylko noch Präsident des päpstlichen Laienrats. Künftig leitet er die Papstbasilika Santa Maria Maggiore.

  Artikel lesen

Polens Bischöfe mahnen zum Lebensschutz

Polens Bischöfe mahnen zum Lebensschutz

Polen -  Das polnische Parlament hat entschieden: Das Verbot von Abtreibungen wird nicht wie geplant drastisch verschärft. Nun wenden sich die Bischöfe des Landes an alle "Menschen guten Willens".

  Artikel lesen

Zwischen Freude und Terror

Zwischen Freude und Terror

Weltjugendtag -  Die Jugendlichen tanzten und sangen, die Stimmung am ersten Tag des Weltjugendtags war sehr gut. Doch dann machte die Nachricht vom ermodeten französischen Priester die Runde.

  Artikel lesen

Signale aus Krakau

Signale aus Krakau

Weltjugendtag -  Papst Franziskus hat den Weltjugendtag genutzt, um zum Engagement für Flüchtlinge aufzurufen. Die Jugendlichen jubelten ihm zu. Aber Polens Ministerpräsidentin bekennt sich lieber zu Johannes Paul II.

  Artikel lesen

Vatikan: Papst und Polens Bischöfe einig

Vatikan: Papst und Polens Bischöfe einig

Flüchtlinge -  Die polnischen Bischöfe stellen sind in der Flüchtlingsfrage an die Seite von Papst Franziskus. Zugleich wirbt der Sprecher der polnischen Bischofskonferenz um Verständnis für die Haltung vieler Polen.

  Artikel lesen

Krakauer Kardinal Macharski gestorben

Krakauer Kardinal Macharski gestorben

Tod -  Am Donnerstag stattete Papst Franziskus dem schwerkranken Kardinal Franciszek Macharski in Polen noch einen Besuch ab. Nun ist der ehemalige Krakauer Erzbischof gestorben.

  Artikel lesen

Papst erinnert an verstorbenen Helfer

Papst erinnert an verstorbenen Helfer

Weltjugendtag -  Die Pilger des Weltjugendtages haben den Papst mit Jubel und "Papa"-Rufen in Krakau empfangen. Franziskust sprach anschließend am berühmten "Papst-Fenster" über ein ernstes Thema.

  Artikel lesen

"Deutschland ist so nah dran"

"Deutschland ist so nah dran"

Weltjugendtag -  Bisher sind es rund 17.000 Deutsche, die nach offiziellen Angaben zum Weltjugendtag nach Krakau reisen wollen. Schade, meint eine freiwillige Helferin. Es könnten noch mehr sein.

  Artikel lesen

Bischof von polnischer Gedenkfeier ausgeschlossen

Bischof von polnischer Gedenkfeier ausgeschlossen

Missbrauch -  Der des sexuellen Missbrauchs beschuldigte frühere Posener Erzbischof Juliusz Paetz darf nicht an den Feiern zum 1.050. Jahrestag der Christianisierung Polens teilnehmen. Darauf hat nun der Apostolische Nuntius in Polen hingewiesen.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017