Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 481 Treffer

Was bedeutet Taufe?

Was bedeutet Taufe?

Durch die Taufe werden jährlich 160.000 Kinder in die katholische Kirche aufgenommen. "Katholisch für Anfänger" erklärt das Sakrament der Taufe und ihre Bedeutung im Glauben.

  Video ansehen

Modisch in den Bund fürs Leben

Modisch in den Bund fürs Leben

Mode -  Wenn jede Braut eine Fee wäre, würde sie sich garantiert den perfekten Hochzeitstag zaubern. Auch am heutigen 12.12.12., zu dem Standesämter schon lange ausgebucht sind. Denn ungern überlässt die Braut von heute die Sitzordnung oder Farbe des Brautstraußes dem Zufall – geschweige denn das Brautkleid. Für den großen Tag will jede Frau auch perfekt aussehen.

  Artikel lesen

Was ist die Krankensalbung?

Was ist die Krankensalbung?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um das Sakrament der Krankensalbung.

  Video ansehen

Sich taufen lassen - eine Erwachsene berichtet

Sich taufen lassen - eine Erwachsene berichtet

Bericht einer Erwachsenen von ihrer Motivation für die Taufe

  Video ansehen

Weihe

Weihe

Weihe -  Warum nur Männer und was ist der Unterschied zwischen Diakonen-, Priester- und Bischofsweihe? Katholisch.de beantwortet häufige Fragen zu dem Thema.

  Artikel lesen

Beichte

Beichte

Beichte -  Wann, wo und wie kann man beichten? Was ist Reue und was das Beichtgeheimnis? Katholisch.de beantwortet häufige Fragen rund um das Bußsakrament.

  Artikel lesen

An Pfingsten geweiht

An Pfingsten geweiht

Sakramente -  Die Kandidaten liegen mit dem Gesicht auf dem Boden. Später legt der Bischof ihnen die Hände auf: Katholisch.de hat die schönsten Bilder von den Priesterweihen an Pfingsten gesammelt.

  Artikel lesen

Mitarbeiter am Evangelium

Mitarbeiter am Evangelium

Kirche -  Der Ständige Diakonat wurde nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil wieder eingeführt. Katholisch.de stellt das vielfältige Amt vor.

  Artikel lesen

Mehr Beistand bitte!

Mehr Beistand bitte!

Kirche -  Wiederverheiratete Geschiedene wünschen sich von der katholischen Kirche mehr Beistand und Begleitung. Das hat eine Fragebogenaktion des Bistums Würzburg ergeben, deren Ergebnisse am Mittwoch vorgestellt wurden. Nach einer persönlich verantworteten Gewissensentscheidung sollten wiederverheiratete Geschiedene zum Kommunionempfang zugelassen werden, so die Befragten.

  Artikel lesen

Umstrittener Kandidat zum Diakon geweiht

Umstrittener Kandidat zum Diakon geweiht

Bistum Eichstätt -  Bereits im Vorfeld wurde die Entscheidung kritisiert, den Seminaristen zum Diakon zu weihen. Gegen ihn gab es Rassismusvorwürfe. Auch nach der Weihe verstummt die Kritik nicht.

  Artikel lesen

"Genau hinsehen und hinhören"

"Genau hinsehen und hinhören"

Bischofsweihe -  Noch einmal will Stephan Burger innehalten, sich drei Tage lang im Kloster Beuron in Gebet und Meditation auf den Wendepunkt seines Lebens vorbereiten, "intensiv mit dem Herrn ins Gespräch kommen", wie er sagt. Ab Sonntag dann wird der 52-Jährige als Freiburger Erzbischof die Verantwortung für die katholische Kirche im Südwesten mit rund zwei Millionen Gläubigen übernehmen.

  Artikel lesen

Was bedeutet Eucharistie?

Was bedeutet Eucharistie?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um die Eucharistie und ihre Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Was bedeutet die Ehe?

Was bedeutet die Ehe?

Die Kirche hat ein sehr hohes und positives Bild von der Ehe, da die Partner in ihrer Ehe die Beziehung darstellen, die Christus zu seiner Kirche hat.

  Video ansehen

"Missionare der Barmherzigkeit"

"Missionare der Barmherzigkeit"

Standpunkt -  Felix Neumann über den Papst und den Heilsdienst der Kirche

  Artikel lesen

Papst: Kommunion gibt Kraft zu gutem Leben

Papst: Kommunion gibt Kraft zu gutem Leben

Sakramente -  Für Papst Franziskus bietet sich Jesus selbst in der Eucharistie als "spirituelle Kraft" an. Was ihm das Sakrament sonst bedeutet, hat er beim Angelus-Gebet erzählt.

  Artikel lesen

Glühende Glaubenssymbole

Glühende Glaubenssymbole

Bistum Osnabrück -  Sieht schon fast aus wie ein richtiges Kreuz!" Christian Kock wirft einen prüfenden Blick auf das rotglühende Stück Eisen, das er mit einer Zange in der Hand hält. Er dreht es hin und her, bevor er es wieder auf den Amboss legt. Einige weitere Schläge mit dem Schmiedehammer bringen das Metall seiner endgültigen Form Stück für Stück näher. "Gut gemacht", lobt Reinfried Diekmännken die Arbeit des 40-Jährigen.

  Artikel lesen

Marx verteidigt die Ehe

Marx verteidigt die Ehe

Kirchenrecht -  Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat davor gewarnt, den Ehebegriff angesichts aktueller Diskussionen aufzuweichen. "Keine andere menschliche Gemeinschaft kann Ehe und Familie ersetzen, keine andere Beziehung kann Ehe genannt werden", betonte Marx am Sonntag im Freisinger Mariendom. Anlass war ein Gottesdienst mit anschließender Segnung von Eheleuten, zu dem mehr als 800 Paare kamen.

  Artikel lesen

Was bedeutet die Firmung?

Was bedeutet die Firmung?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um das Sakrament der Firmung und dessen Bedeutung im christlichen Glauben. Was bedeutet die Firmung?

  Video ansehen

Erstkommunion im biblischen Alter

Erstkommunion im biblischen Alter

Sakramente -  Es ist nie zu spät für den Empfang der heiligen Eucharistie: Diese Botschaft geht von einer außergewöhnlichen Erstkommunionfeier in Rio de Janeiro aus.

  Artikel lesen

"Wie Duschen für die Seele"

"Wie Duschen für die Seele"

Buntes -  Für einen flotten Spruch ist sie immer zu haben: Fürstin Gloria von Thurn und Taxis. In einem Interview mit der Zeitung "Die Welt am Sonntag" sprach sie über die Sakrament. Beichten sei wie "Duschen für die Seele".

  Artikel lesen

Ehe

Ehe

Ehe -  Verschiedene Konfessionen, Religionen oder eine geschiedene Zivilehe: Kann man in diesen Fällen kirchlich heiraten? Häufige Fragen rund um das Ehesakrament.

  Artikel lesen

Erstkommunion: Die Bedeutung und Tipps

Erstkommunion: Die Bedeutung und Tipps

Erstkommunion -  Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein und wie läuft die Kommunionvorbereitung? Katholisch.de beantwortet häufige Fragen rund um die Erstkommunion.

  Artikel lesen

Der Weiße Sonntag

Der Weiße Sonntag

Erstkommunion -  Warum heißt der Weiße Sonntag eigentlich so? Katholisch.de erklärt dies für Kinder.

  Artikel lesen

Messwein aus besten Lagen

Messwein aus besten Lagen

Liturgie -  Es war das erste Reinheitsgebot für den Wein", sagt Kordula Geier vom Würzburger Juliusspital über die Messweinverordnung der deutschen Bischöfe. Nun aber gibt es sie nicht mehr. Das Regelwerk aus dem Jahr 1976 ist von den Oberhirten ersatzlos aufgehoben. Für das Juliusspital, das mit seiner Ignaz Kolb'schen Messweinstiftung zu einem wichtigen Produzenten im Bistum Würzburg zählt, ist das aber kein Problem, wie Geier betont.

  Artikel lesen

"Kein abstraktes Etwas"

"Kein abstraktes Etwas"

Firmvorbereitung heute, das bedeutet für den Kölner Weihbischof Dominik Schwaderlapp: authentische Glaubenszeugnisse und das Abstrakte auf konkrete Bespiele herunterbrechen.

  Video ansehen

Der Sinn der kirchlichen Trauung

Der Sinn der kirchlichen Trauung

Pfarrer Meik Schirpenbach hält nichts von durchgestylten Gottesdiensten und der Vorstellung, dass alles perfekt läuft. Für ihn zählt nur eines: Gelassenheit.

  Video ansehen

Vom Papst getauft

Vom Papst getauft

Papst Franziskus führt die Tradition fort und tauft Kinder von Vatikanmitarbeitern in der berühmten Sixtinischen Kapelle.

  Video ansehen

Kleine: "Ich bin sehr zufrieden"

Kleine: "Ich bin sehr zufrieden"

Projektleiter Monsignore Robert Kleine über den Eucharistischen Kongress

  Video ansehen

Bilanz-Interview: "Herrliche Atmosphäre"

Bilanz-Interview: "Herrliche Atmosphäre"

Erzbischof Robert Zollitsch zieht eine Bilanz des Eucharistischen Kongresses

  Video ansehen

Porträt: Marko Malura entschied sich als Erwachsener für die Taufe

Porträt: Marko Malura entschied sich als Erwachsener für die Taufe

Marko Malura aus Thüringen entschied sich als Erwachsener für die Taufe - ein Porträt. Neue Heimat, neue Leidenschaft

  Video ansehen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017