Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 117 Treffer

Die Kirche zählt (auf) Sie!

Die Kirche zählt (auf) Sie!

Kirche -  Gläubige, die an diesem Sonntag an der heiligen Messe teilnehmen, werden Teil der kirchlichen Jahresstatistik. Am sogenannten Zählsonnntag werden bundesweit die Gottesdienstbesucher gezählt.

  Artikel lesen

Boom auf dem Jakobsweg

Boom auf dem Jakobsweg

Statistik -  Der Boom auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist ungebrochen. Kurz vor Jahresende und zwei Jahrzehnte nach der Erhebung zum UNESCO-Weltkulturerbe ist klar: 2013 wird als eines der pilgerreichsten Jahre in die Geschichte eingehen. Nie zuvor trafen außerhalb der "Heiligen Jahre" - wenn also der Jakobus-Tag 25. Juli auf einen Sonntag fällt - so viele Pilger in der Apostelstadt im Nordwesten Spaniens ein.

  Artikel lesen

Gute Gründe, katholisch zu sein

Gute Gründe, katholisch zu sein

So viele Austritte aus der katholischen Kirche gab es noch nie zuvor. 217.716 Menschen haben der Kirche 2014 den Rücken gekehrt. Doch es gibt auch viele Gründe in der Kirche zu sein: Katholisch.de hat Antworten von Personen aus unterschiedlichen Bereichen des kirchlichen Lebens gesammelt.

  Video ansehen

Umfrage: Vertrauen in kirchliche Entwicklungshilfe

Umfrage: Vertrauen in kirchliche Entwicklungshilfe

Studie -  Die Mehrheit der Deutschen findet Entwicklungshilfe grundsätzlich sinnvoll. Gleichzeitig glaubt sie aber, dass Gelder nicht immer dort ankommen, wo sie sollten. Der Kirche vertraut man noch am meisten.

  Artikel lesen

Umfrage: Klöster wichtig für die Gesellschaft

Umfrage: Klöster wichtig für die Gesellschaft

Orden -  Auch wenn die Orden große Nachwuchssorgen haben: Klöster sind für die Deutschen weiterhin wichtig. Das hat eine Umfrage der Zeitschrift "einfach leben" ergeben.

  Artikel lesen

Jaschke: Kirchenaustritte sind furchtbar

Jaschke: Kirchenaustritte sind furchtbar

Erzbistum Hamburg -  In wenigen Tagen erreicht der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke das Pensionsalter. Ein Problem der Kirche in Deutschland wird ihm wohl auch im Ruhestand keine Ruhe lassen.

  Artikel lesen

Zahl der Abtreibungen über Vorjahresniveau

Zahl der Abtreibungen über Vorjahresniveau

Lebensschutz -  Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Abtreibungen im ersten Halbjahr 2017 leicht gestiegen. Die Statistik zu Schwangerschaftsabbrüchen offenbart zudem noch eine andere Entwicklung.

  Artikel lesen

Es ist nie ein Grund allein

Es ist nie ein Grund allein

Kirchenaustritt -  Was genau bewegt Menschen dazu, aus der Kirche auszutreten? Das will das Bistum Essen mit einer großen Studie herausfinden. Über 3.000 Menschen haben daran teilgenommen. Das sind die ersten Ergebnisse.

  Artikel lesen

Union und SPD verlieren bei christlichen Wählern

Union und SPD verlieren bei christlichen Wählern

Bundestagswahl -  Union und SPD mussten bei der Bundestagswahl herbe Stimmenverluste hinnehmen. Auch unter Katholiken und Protestanten scheinen die Volksparteien nicht mehr so punkten zu können wie früher.

  Artikel lesen

Erneut weniger Kirchenaustritte

Erneut weniger Kirchenaustritte

Statistik -  Jedes Jahr werden mit Spannung die aktuellen Zahlen des kirchlichen Lebens erwartet. Am Freitag wurde die Statistik vorgestellt – und dürfte zumindest teilweise für Erleichterung sorgen.

  Artikel lesen

Was wird aus den Orden?

Was wird aus den Orden?

Orden -  Innerhalb von 50 Jahren ist die Zahl der Ordensfrauen um 85 Prozent gesunken, die meisten sind älter als 65. Pater Franz Meures SJ beschreibt, was die Überalterung für die Orden bedeutet.

  Artikel lesen

Franziskus lockt weniger Menschen an

Franziskus lockt weniger Menschen an

Statistik -  Gut 3,2 Millionen Menschen wollten Papst Franziskus im vergangenen Jahr bei einer Großveranstaltung live erleben. Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Teilnehmer an Audienzen, Gottesdiensten und Gebeten damit fast um die Hälfte zurück.

  Artikel lesen

Nicht mehr nur Vater, Mutter, Kind

Nicht mehr nur Vater, Mutter, Kind

Statistik -  Bei der Bischofssynode im Vatikan geht es um Ehe und Familie. Für Deutschland eher ein "Auslaufmodell", wenn man einigen Skeptikern glaubt. Auch wenn das übertrieben ist: Längst ist die klassische Familie keine Selbstverständlichkeit mehr.

  Artikel lesen

So gestresst sind unsere Seelsorger

So gestresst sind unsere Seelsorger

Studie -  Erreichbar sein, trösten können, spirituelle Orientierung geben: Die Anforderungen an Seelsorger sind hoch. Vielleicht zu hoch? Das wollten Wissenschaftler durch eine deutschlandweite Stress-Studie herausfinden, an der rund 8.600 katholische Seelsorger teilgenommen haben. Am Donnerstag wurden die Ergebnisse in Berlin vorgestellt: Während der Umgang mit dem Zölibat für viele ein Problem ist, scheint sich die oft extreme Arbeitsbelastung kaum auf das Seelenleben der Seelsorger auszuwirken.

  Artikel lesen

Deutschland bleibt christlich

Deutschland bleibt christlich

Zensus -  Deutschland bleibt christlich. Etwa 53,2 Millionen Christen lebten zum Stichtag am 9. Mai 2011 in Deutschland. Dies ist ein Ergebnis des "Zensus 2011", der am Freitag in Berlin vom Statistischen Bundesamt vorgestellt wurde. Der Zensus ist die erste Volkszählung im wiedervereinigten Deutschland. Die Einwohner wurden zuletzt 1987 in der damaligen Bundesrepublik und 1981 in der DDR gezählt.

  Artikel lesen

"Die Zahl der Gläubigen ist nicht entscheidend"

"Die Zahl der Gläubigen ist nicht entscheidend"

Kirche -  Am Sonntag werden bundesweit die Gottesdienstbesucher gezählt. Pfarrer Norbert Joklitschke erklärt, warum das Bistum Görlitz diese Statistik anführt - und warum er auf "Besucher" eigentlich verzichten kann.

  Artikel lesen

Umfrage: Protestanten sind katholischer als gedacht

Umfrage: Protestanten sind katholischer als gedacht

Ökumene -  Allein die Schrift, allein durch den Glauben: Damit grenzte sich Luther von der katholischen Lehre ab. Doch nun stellt sich heraus: Im 500. Jahr der Reformation glauben viele Protestanten katholischer als gedacht.

  Artikel lesen

Nicht nur Austritte: Fünf Fakten zur Kirchenstatistik

Nicht nur Austritte: Fünf Fakten zur Kirchenstatistik

Statistik -  Wenn die Deutsche Bischofskonferenz ihre aktuelle Statistik veröffentlicht, stehten vor allem die Austrittszahlen im Fokus. Dabei ist das nur eine Zahl unter vielen, die von einem umfangreichen kirchlichen Leben zeugen.

  Artikel lesen

Das Kirchenschiff kentert – oder nicht?

Das Kirchenschiff kentert – oder nicht?

War's das? -  Ein satirischer Wochenrückblick von Björn Odendahl

  Artikel lesen

Umfrage: Fasten wieder hoch im Kurs

Umfrage: Fasten wieder hoch im Kurs

Fastenzeit -  In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Menschen, die nach dem Karneval auf Alkohol, Süßes oder Fleisch verzichten, in Deutschland um 15 Prozent. In diesem Jahr ist ein Fasten-Trend besonders beliebt.

  Artikel lesen

Vatikan: Weltweit rund 950 Millionen Teilnehmer

Vatikan: Weltweit rund 950 Millionen Teilnehmer

Heiliges Jahr -  Rund 950 Millionen Menschen haben nach Vatikan-Angaben weltweit eine sogenannte Heilige Pforte durchschritten. Allein in Rom waren es etwa 21 Millionen. Neben Italienern kamen vor allem Deutsche.

  Artikel lesen

Wenn der Staat töten lässt

Wenn der Staat töten lässt

Menschenrechte -  In Deutschland ist die Todesstrafe längst abgeschafft. In anderen Ländern allerdings wurde 2015 gehenkt wie lange nicht mehr. Die meisten Hinrichtungen gehen auf das Konto von vier Staaten: Iran, Pakistan, Saudi-Arabien - und China.

  Artikel lesen

Zahl der getöteten Journalisten geht zurück

Zahl der getöteten Journalisten geht zurück

Medien -  Im Jahr 2016 wurden bislang weltweit deutlich weniger Journalisten bei der Ausübung ihres Berufs getötet als noch im Vorjahr. Es gebe dennoch keinen Grund zur Entwarnung, sagen die "Reporter ohne Grenzen".

  Artikel lesen

Kirchen widersprechen MDR: Mehr Christen in Weimar

Kirchen widersprechen MDR: Mehr Christen in Weimar

Medien -  Laut einer Studie des Mitteldeutschen Rundfunks sollen über 94 Prozent der Weimarer kein religiöses Bekenntnis haben. Katholische und Evangelische Kirche widersprechen - mit belegbaren Zahlen.

  Artikel lesen

Zahl der Missbrauchsopfer in Deutschland steigt

Zahl der Missbrauchsopfer in Deutschland steigt

Missbrauch -  Die Zahl der Opfer sexueller Gewalt in Deutschland ist gestiegen, wie aus einer neuen Studie hervorgeht. Besonders eine Art von Misshandlungen trat demnach vermehrt auf.

  Artikel lesen

Umfrage: Christliche Werte spielen kaum eine Rolle

Umfrage: Christliche Werte spielen kaum eine Rolle

Demoskopie -  Dass Deutschland von christlichen Werten geprägt ist, denkt nach einer Umfrage nur noch eine Minderheit. Doch die Erhebung zeigt prägnante Unterschiede zwischen Ost und West.

  Artikel lesen

Deutsche wollen Kirchenreformen

Deutsche wollen Kirchenreformen

Umfrage -  Am Montag ist das Buch "Wie wir Deutschen ticken" erschienen. Darin untersucht der Mathematiker Christoph Drösser unter anderem den Bezug der Bundesbürger zu Kirche und Religion. Die Antworten zeigen: Die Kirche hat mehr als nur ein Imageproblem.

  Artikel lesen

Die Kirchen schrumpfen - aber nicht nur

Die Kirchen schrumpfen - aber nicht nur

Standpunkt -  Ludwig Ring-Eifel über die neue Kirchenstatistik

  Artikel lesen

Wieder mehr Kirchenaustritte

Wieder mehr Kirchenaustritte

Statistik -  Wie schon im vergangenen Jahr, so stechen auch 2014 aus den vielen Zahlen der "Eckdaten des kirchlichen Lebens" die der Kirchenaustritte besonders heraus: Sie sind 2014 im Vergleich zu 2013 erneut deutlich angestiegen. Doch es gibt auch Lichtblicke.

  Artikel lesen

Im Osten viele Neue

Im Osten viele Neue

Kirchenstatistik -  Der Osten steht in der sonst traurigen Statistik an einigen Stellen noch am besten da. Während die Kirche in ganz Deutschland Mitglieder verliert, wächst die Zahl der Katholiken in vier Diözesen im Norden und Osten. Bundesweit sank die Zahl um rund 179.000 oder 0,74 Prozent auf 24,17 Millionen Katholiken, die Diözese Limburg verlor sogar 1,24 Prozent ihrer Mitglieder.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017