Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 144 Treffer

Umfrage-Chaos zu Weihnachtsgottesdiensten

Umfrage-Chaos zu Weihnachtsgottesdiensten

Statistik -  "Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe", soll Winston Churchill gesagt haben. Auch bei zwei Umfragen zum Kirchenbesuch an Weihnachten gehen die Prognosen weit auseinander.

  Artikel lesen

Die Kirche zählt (auf) Sie!

Die Kirche zählt (auf) Sie!

Kirche -  Gläubige, die an diesem Sonntag an der heiligen Messe teilnehmen, werden Teil der kirchlichen Jahresstatistik. Am sogenannten Zählsonnntag werden bundesweit die Gottesdienstbesucher gezählt.

  Artikel lesen

Boom auf dem Jakobsweg

Boom auf dem Jakobsweg

Statistik -  Der Boom auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist ungebrochen. Kurz vor Jahresende und zwei Jahrzehnte nach der Erhebung zum UNESCO-Weltkulturerbe ist klar: 2013 wird als eines der pilgerreichsten Jahre in die Geschichte eingehen. Nie zuvor trafen außerhalb der "Heiligen Jahre" - wenn also der Jakobus-Tag 25. Juli auf einen Sonntag fällt - so viele Pilger in der Apostelstadt im Nordwesten Spaniens ein.

  Artikel lesen

Zahl der Altkatholiken in Deutschland geht zurück

Zahl der Altkatholiken in Deutschland geht zurück

Statistik -  Die altkatholische Kirche kennt keinen Zölibat und weiht Frauen zu Priestern. Das bewog manch enttäuschten Katholiken zum Übertritt. Doch damit könnte es nun laut der neuesten Statistik vorbei sein.

  Artikel lesen

Woher bekommt der Vatikan sein Geld?

Woher bekommt der Vatikan sein Geld?

Finanzen -  Wenn es um seine Finanzen geht, gibt sich der Vatikan nach wie vor zugeknöpft. Über seine Einnahmen ist nur wenig bekannt. Fest steht nur: Vermögen und Immobilienbesitz reichen zum Überleben nicht aus.

  Artikel lesen

"Kirche in Not": Verfolgung auf neuem Höchststand

"Kirche in Not": Verfolgung auf neuem Höchststand

Christenverfolgung -  Ob religiös motiviert oder aus politischen Gründen: Christen werden weltweit immer stärker verfolgt, beklagt das Hilfswerk "Kirche in Not". Eine neue Studie zeigt, wo die Lage besonders schlimm ist.

  Artikel lesen

Umfrage: Papst Franziskus hat nicht viel verändert

Umfrage: Papst Franziskus hat nicht viel verändert

Papst -  Ob Homosexualität oder Frauen: Viele Deutsche meinen, dass Franziskus seit seiner Wahl vor fünf Jahren nicht viel in der Kirche verändert hat. Und dennoch zeigen sie sich zufrieden mit seinem Wirken.

  Artikel lesen

Umfrage zeigt Unkenntnis über Flüchtlingssterben

Umfrage zeigt Unkenntnis über Flüchtlingssterben

Flüchtlinge -  Weil weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen, gehen viele Menschen offenbar davon aus, dass sich die Lage auf den Flüchtlingsrouten entschärft habe. Hilfswerke warnen: Das Gegenteil ist der Fall.

  Artikel lesen

Mehr katholische Seelsorger getötet als 2015

Mehr katholische Seelsorger getötet als 2015

Kriminalität -  Der Fall des ermordeten französischen Priesters Jacques Hamel im Juli sorgte weltweit für Entsetzen. Er ist aber nicht der einzige katholische Seelsorger, der 2016 sein Leben ließ.

  Artikel lesen

Familie im Trend?

Familie im Trend?

Statistik -  In Deutschland kommen wieder mehr Kinder zur Welt. Wird Familie hierzulande also wieder groß geschrieben? Experten sehen zumindest eine Trendwende. Das Geburtendefizit wird aber noch nicht ausgeglichen.

  Artikel lesen

Kirche wächst schneller als Weltbevölkerung

Kirche wächst schneller als Weltbevölkerung

Statistik -  Die Zahl der Katholiken weltweit steigt schneller als die Weltbevölkerung. Das geht aus den neuesten statistischen Angaben hervor, die der Vatikan veröffentlichte. Das Interesse am Priesteramt sinkt hingegen - außer auf einem Kontinent.

  Artikel lesen

Zahl der Geburten in christlichen Kliniken steigt

Zahl der Geburten in christlichen Kliniken steigt

Kinder -  Dei Zahl der Entbindungen in christlichen Krankenhäusern steigt: Laut einer Studie eines Babynahrungsherstellers wurden im vergangenen Jahr in Kliniken mit kirchlicher Trägerschaft fast 10.000 Kinder mehr zur Welt gebracht als noch im Jahr zuvor.

  Artikel lesen

Vatikan: 2015 wurden 22 Seelsorger getötet

Vatikan: 2015 wurden 22 Seelsorger getötet

Statistik -  Weltweit sind laut Vatikan im vergangenen Jahr 22 Seelsorger gewaltsam ums Leben gebracht worden. Die meisten wurden im Zusammenhang mit anderen Verbrechen getötet. Die Mehrzahl der Toten stammt aus Lateinamerika und Asien.

  Artikel lesen

Umfrage: Jeder Vierte plant Kirchgang

Umfrage: Jeder Vierte plant Kirchgang

Weihnachten -  Stille Nacht, heilige Nacht? Für die Mehrheit in Deutschland ist Weihnachten laut einer Umfrage nicht mehr mit einem Kirchgang verbunden. Nur 28 Prozent der Befragten wollen an den Feiertagen einen Gottesdienst besuchen.

  Artikel lesen

"Pille danach" wird häufiger verkauft

"Pille danach" wird häufiger verkauft

Medizin -  Die Verkaufszahlen der sogenannten Pille danach sind nach dem Ende der Rezeptpflicht gestiegen, um sich nach drei Monaten auf konstantem Niveau einzupendeln. Das ergeben Zahlen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände aus dem Juli 2015.

  Artikel lesen

Was glaubt unsere Jugend?

Was glaubt unsere Jugend?

Statistik -  Nach fünf Jahren ist am Dienstag wieder eine große Shell-Jugendstudie erschienen. Katholisch.de hat das 450-seitige Werk auf die Religiosität von jungen Menschen, ihre Meinung zur Institution Kirche und ihre Vorstellungen von Familie untersucht.

  Artikel lesen

Transparenz ist Trumpf

Transparenz ist Trumpf

Statistik -  Fällt der Begriff Kirchenstatistik, dann denken die allermeisten wohl an die jährlich veröffentlichten Kirchenaustritte. Doch Andreas Rogozinski verbindet viel mehr mit dem Begriff: Denn er ist bei der Deutschen Bischofskonfernez zuständig für die amtliche Statistik.

  Artikel lesen

Sympathisches Völkchen

Sympathisches Völkchen

Standpunkt -  André Uzulis über aktuelle Studien und deutsche Stereotypen

  Artikel lesen

119 Täter seit 1942

119 Täter seit 1942

Missbrauch -  Das Erzbistum Freiburg hat am Freitag einen Bericht über die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen im kirchlichen Raum vorgelegt. Die Statistik führt alle Taten auf, die von der unabhängigen Missbrauchsbeauftragten, der Freiburger Rechtsanwältin Angelika Musella, im Auftrag der Diözese untersucht wurden. Zwischen 1942 und 2013 missbrauchten demnach 119 Täter 185 Opfer.

  Artikel lesen

Gute Gründe, katholisch zu sein

Gute Gründe, katholisch zu sein

So viele Austritte aus der katholischen Kirche gab es noch nie zuvor. 217.716 Menschen haben der Kirche 2014 den Rücken gekehrt. Doch es gibt auch viele Gründe in der Kirche zu sein: Katholisch.de hat Antworten von Personen aus unterschiedlichen Bereichen des kirchlichen Lebens gesammelt.

  Video ansehen

Es ist nie ein Grund allein

Es ist nie ein Grund allein

Kirchenaustritt -  Was genau bewegt Menschen dazu, aus der Kirche auszutreten? Das will das Bistum Essen mit einer großen Studie herausfinden. Über 3.000 Menschen haben daran teilgenommen. Das sind die ersten Ergebnisse.

  Artikel lesen

Was wird aus den Orden?

Was wird aus den Orden?

Orden -  Innerhalb von 50 Jahren ist die Zahl der Ordensfrauen um 85 Prozent gesunken, die meisten sind älter als 65. Pater Franz Meures SJ beschreibt, was die Überalterung für die Orden bedeutet.

  Artikel lesen

Umfrage: Klöster wichtig für die Gesellschaft

Umfrage: Klöster wichtig für die Gesellschaft

Orden -  Auch wenn die Orden große Nachwuchssorgen haben: Klöster sind für die Deutschen weiterhin wichtig. Das hat eine Umfrage der Zeitschrift "einfach leben" ergeben.

  Artikel lesen

Jaschke: Kirchenaustritte sind furchtbar

Jaschke: Kirchenaustritte sind furchtbar

Erzbistum Hamburg -  In wenigen Tagen erreicht der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke das Pensionsalter. Ein Problem der Kirche in Deutschland wird ihm wohl auch im Ruhestand keine Ruhe lassen.

  Artikel lesen

Open Doors: Christenverfolgung nimmt weltweit zu

Open Doors: Christenverfolgung nimmt weltweit zu

Religionsfreiheit -  Laut dem "Weltverfolgungsindex" leben Christen nirgends so bedrängt wie in Nordkorea und Afghanistan. Doch auch 2018 bleibt die Rangliste des Hilfswerks "Open Doors" bei Experten umstritten.

  Artikel lesen

Umfrage: Vertrauen in kirchliche Entwicklungshilfe

Umfrage: Vertrauen in kirchliche Entwicklungshilfe

Studie -  Die Mehrheit der Deutschen findet Entwicklungshilfe grundsätzlich sinnvoll. Gleichzeitig glaubt sie aber, dass Gelder nicht immer dort ankommen, wo sie sollten. Der Kirche vertraut man noch am meisten.

  Artikel lesen

Union und SPD verlieren bei christlichen Wählern

Union und SPD verlieren bei christlichen Wählern

Bundestagswahl -  Union und SPD mussten bei der Bundestagswahl herbe Stimmenverluste hinnehmen. Auch unter Katholiken und Protestanten scheinen die Volksparteien nicht mehr so punkten zu können wie früher.

  Artikel lesen

Frankreichs Jugendliche entdecken Gott wieder

Frankreichs Jugendliche entdecken Gott wieder

Umfrage -  Er wolle seine Zeit nicht "mit Gott vertrödeln", ließ der französische Schriftsteller Albert Camus seinen Romanhelden einst sagen und prägte damit eine Generation. Doch eine wachsende Zahl junger Franzosen sieht das offenbar anders.

  Artikel lesen

Die Kirchensteuer ist nur der Auslöser

Die Kirchensteuer ist nur der Auslöser

Gesellschaft -  Verstehen statt Verurteilen: Eine neue Studie geht der Frage nach, warum Menschen aus der katholischen Kirche austreten – und was die Verantwortlichen in der Kirche dagegen tun können.

  Artikel lesen

Zahl der Abtreibungen über Vorjahresniveau

Zahl der Abtreibungen über Vorjahresniveau

Lebensschutz -  Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Abtreibungen im ersten Halbjahr 2017 leicht gestiegen. Die Statistik zu Schwangerschaftsabbrüchen offenbart zudem noch eine andere Entwicklung.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018