Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 133 Treffer

US-Pastor weiter in türkischer Haft

US-Pastor weiter in türkischer Haft

Türkei -  Selbst der US-Präsident persönlich konnte nicht helfen: Immer noch ist ein evangelischer Pastor in der Türkei in Haft. Gegen den Geistlichen werden immer schwerere Vorwürfe erhoben – nun ist er im Hochsicherheitstrakt.

  Artikel lesen

Vier Christen ins türkische Parlament gewählt

Vier Christen ins türkische Parlament gewählt

Türkei -  Bei der türkischen Wahl vom Sonntag ist auch vier christlichen Kandidaten der Einzug ins Parlament gelungen. Wie die türkische Presse (Montag) meldete, konnten sich drei armenische Kandidaten ein Mandat sichern.

  Artikel lesen

"Ich bin sprachlos!"

"Ich bin sprachlos!"

Terrorismus -  Pater Alexander Jernej ist der Schock nach dem Terroranschlag in Istanbul deutlich anzumerken. "Überall auf der Welt ist Gewalt an der Tagesordnung. Und plötzlich ist man ganz nah dran", erzählt der in Istanbul lebende Priester bei katholisch.de.

  Artikel lesen

Live: Franziskus in Ankara

Live: Franziskus in Ankara

Papstreise -  Die Reise des Heiligen Vaters in die Türkei war mit Spannung erwartet worden. Lesen Sie die Ereignisse des ersten Tages im Überblick des Livetickers.

  Artikel lesen

Medien: Staatsanwalt verwickelt Vatikan in Verschwörungstheorie

Medien: Staatsanwalt verwickelt Vatikan in Verschwörungstheorie

Türkei -  Nach dem Putschversuch ist das Klima in der Türkei geprägt von Verschwörungstheorien. Eine regierungsnahe Zeitung behauptet nun, der islamische Prediger Gülen sei im Geheimen katholischer Kardinal.

  Artikel lesen

Wir sind Deniz

Wir sind Deniz

Standpunkt -  Michaela Pilters über die Pressefreiheit in der Türkei

  Artikel lesen

Bischöfe: Ditib muss gegen Judenhass vorgehen

Bischöfe: Ditib muss gegen Judenhass vorgehen

Islam -  Der umstrittene deutsch-türkische Moscheeverband Ditib steht wegen antisemitischer Hetze in der Kritik. Die katholischen Bischöfe fordern von dem Verband jetzt ein konsequentes Vorgehen gegen Judenhass.

  Artikel lesen

Schick besucht katholische Kirche der Türkei

Schick besucht katholische Kirche der Türkei

Türkei -  "Weltkirchebischof" Ludwig Schick will sich über die Situation der Kirche in der Türkei informieren. Auf dem Programm seiner am Sonntag beginnenden Reise steht außerdem das Thema Flüchtlingshilfe.

  Artikel lesen

Priester-Mörder profitiert von Straferlass

Priester-Mörder profitiert von Straferlass

Kriminalität -  Mit dem Ruf "Allahu akbar" hatte der Mann einen katholischen Priester in einer Kirche im türkischen Trabzon erschossen. Nun profitierte der Mörder offenbar von einem Straferlass und kam frei.

  Artikel lesen

Metropolit: Bartholomaios I. nicht geflohen

Metropolit: Bartholomaios I. nicht geflohen

Türkei -  Laut Medienberichten soll Patriarch Bartholomaios I. die Türkei wegen des Putschversuchs fluchtartig verlassen haben. Jetzt widerspricht der griechisch-orthodoxe Metropolit von Österreich, Arsenios.

  Artikel lesen

Hagia Sophia wird im Ramadan wieder Moschee

Hagia Sophia wird im Ramadan wieder Moschee

Türkei -  Von einer Vergeltung für die vermeintliche "Genozid"-Lüge ist die Rede. Und davon, dass die westlichen Christen keine Freunde der Türken mehr seien. Wird die Hagia Sophia zum Politikum?

  Artikel lesen

Türkei will orthodoxe Kirche enteignen

Türkei will orthodoxe Kirche enteignen

Türkei -  Der türkische Staat will das Orthodoxe Patriarchat von Konstantinopel enteignen. Vor einem Gericht soll die Herausgabe von kirchlichen Grundstücken erstritten werden.

  Artikel lesen

Europas Zwickmühle

Europas Zwickmühle

Standpunkt -  Ulrich Waschki über die Abschiebungen in die Türkei

  Artikel lesen

David gegen Goliath

David gegen Goliath

Türkei -  Ein syrisch-orthodoxes Kloster in der Türkei hat sich in einem Streit um Landbesitz gegen die Regierung durchgesetzt. Ein Berufungsgericht erklärte es zum rechtmäßigen Eigentümer eines rund 178 Hektar großen Grundstücks.

  Artikel lesen

Franziskus betet für Terror-Opfer

Franziskus betet für Terror-Opfer

Terrorismus -  Papst Franziskus betet für die Opfer des Terroranschlags in der türkischen Hauptstadt Ankara. Beim Angelus-Gebet am Sonntag sprach er den Angehörigen sein Mitgefühl aus. Die Attentäter hätten wehrlose Demonstranten für den Frieden getroffen.

  Artikel lesen

Live: Der Papst in Istanbul

Live: Der Papst in Istanbul

Papstreise -  Der zweite Tag seiner Reise führte Papst Franziskus nach Istanbul. Dort stand vor allem die Ökumene im Mittelpunkt.

  Artikel lesen

In Erdogans Märchenpalast

In Erdogans Märchenpalast

Papstreise -  Beim Empfang im neuen Palast des türkischen Staatspräsidenten wirkte der bescheidene Franziskus wie ein Fremdkörper.

  Artikel lesen

Priesternachwuchs vor dem Aus

Priesternachwuchs vor dem Aus

Türkei -  Eine der größten Sorgen der Christen in der Türkei ist das faktische Verbot der Priesterausbildung. Sie hoffen, dass Papst Franziskus das bei seinem Besuch ansprechen wird. Ortstermin im Priesterseminar - wo keine Studenten mehr sind, die Hoffnung aber weiterlebt. Erzbischof Elpidophoros Lambriniadis hat große Pläne: Der 47-Jährige mit der schwarzen Kutte und dem weißen Bart will im Priesterseminar in Istanbul einen Theatersaal bauen lassen.

  Artikel lesen

Europas Schande

Europas Schande

Standpunkt -  Steffen Zimmermann über das Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer

  Artikel lesen

Kritik an Fernsehsendung aus Hagia Sophia

Kritik an Fernsehsendung aus Hagia Sophia

Ramadan -  Einst war sie die wichtigste Kirche eines großen Reichs, heute ist sie ein Museum: die Hagia Sophia. An ihr entzünden sich regelmäßig Konflikte. So wie jetzt zwischen Griechenland und der Türkei.

  Artikel lesen

Botschafter: Selbst Papst kann Yücel nicht helfen

Botschafter: Selbst Papst kann Yücel nicht helfen

Türkei -  Die türkische Justiz arbeite unabhängig, meint Mehmet Pacaci, Botschafter beim Heiligen Stuhl. Die mögliche Einführung der Todesstrafe hält er für unproplematisch - und begründet das auch theologisch.

  Artikel lesen

Experte: Lage der Menschenrechte besorgniserregend

Experte: Lage der Menschenrechte besorgniserregend

Türkei -  Der katholische Theologe Timo Güzelmansur stammt aus der Türkei. Nach dem Referendum spricht er über Christen in seiner alten und den Einfluss von islamischen Organisationen in seiner neuen Heimat.

  Artikel lesen

Eine große, böse Fehlentscheidung

Eine große, böse Fehlentscheidung

Standpunkt -  Steffen Zimmermann über den Flüchtlingsdeal mit der Türkei

  Artikel lesen

Türkische Zeitung: Patriarch an Putsch beteiligt

Türkische Zeitung: Patriarch an Putsch beteiligt

Türkei -  Erstmals werden in der Türkei direkte Vorwürfe gegen den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. laut. Die Zeitung "Aksam" veröffentlichte dazu einen "Beweis".

  Artikel lesen

Mit dem Tod bestrafen?

Mit dem Tod bestrafen?

Standpunkt -  Dorothea Sattler über die Forderungen in der Türkei

  Artikel lesen

Woelki: Erdogan soll Demokratie erhalten

Woelki: Erdogan soll Demokratie erhalten

Türkei -  Der Kölner Kardinal zeigt sich erschrocken über die Entwicklung der Türkei in den vergangenen Jahren. In einer Kolumne richtet er nun einen unmissverständlichen Appell an Staatspräsident Erdogan.

  Artikel lesen

Salesianer übernehmen Niederlassung in Istanbul

Salesianer übernehmen Niederlassung in Istanbul

Orden -  Die Deutsche Provinz des Ordens übernimmt zum 1. September die Zuständigkeit für die einzige Gemeinschaft in der Türkei. Diese war wegen der politischen Lage im Nahen Osten unter Druck geraten.

  Artikel lesen

Vatikansprecher: Papst darf sagen, was er will

Vatikansprecher: Papst darf sagen, was er will

Papstreise -  Der Papst hat in Armenien erneut von "Völkermord" gesprochen - obwohl das nicht vorgesehen war. Vatikansprecher Federico Lombardi widerspricht aber Annahmen, man habe Franziskus zensieren wollen.

  Artikel lesen

DITIB muss sich entscheiden

DITIB muss sich entscheiden

Standpunkt -  Joachim Valentin über den Kurs der Türkisch-Islamischen Union

  Artikel lesen

Umfrage: Islamischer Fundamentalismus verbreitet

Umfrage: Islamischer Fundamentalismus verbreitet

Wissenschaft -  Die islamischen Gebote sind wichtiger als die deutschen Gesetze: Das sieht laut einer neuen Emnid-Umfrage fast die Hälfte der türkischstämmigen Einwanderer so. Anlass zur Sorge geben auch andere Antworten.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017