Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 138 Treffer

"Ich bin sprachlos!"

"Ich bin sprachlos!"

Terrorismus -  Pater Alexander Jernej ist der Schock nach dem Terroranschlag in Istanbul deutlich anzumerken. "Überall auf der Welt ist Gewalt an der Tagesordnung. Und plötzlich ist man ganz nah dran", erzählt der in Istanbul lebende Priester bei katholisch.de.

  Artikel lesen

Live: Franziskus in Ankara

Live: Franziskus in Ankara

Papstreise -  Die Reise des Heiligen Vaters in die Türkei war mit Spannung erwartet worden. Lesen Sie die Ereignisse des ersten Tages im Überblick des Livetickers.

  Artikel lesen

US-Pastor weiter in türkischer Haft

US-Pastor weiter in türkischer Haft

Türkei -  Selbst der US-Präsident persönlich konnte nicht helfen: Immer noch ist ein evangelischer Pastor in der Türkei in Haft. Gegen den Geistlichen werden immer schwerere Vorwürfe erhoben – nun ist er im Hochsicherheitstrakt.

  Artikel lesen

Vier Christen ins türkische Parlament gewählt

Vier Christen ins türkische Parlament gewählt

Türkei -  Bei der türkischen Wahl vom Sonntag ist auch vier christlichen Kandidaten der Einzug ins Parlament gelungen. Wie die türkische Presse (Montag) meldete, konnten sich drei armenische Kandidaten ein Mandat sichern.

  Artikel lesen

Medien: Staatsanwalt verwickelt Vatikan in Verschwörungstheorie

Medien: Staatsanwalt verwickelt Vatikan in Verschwörungstheorie

Türkei -  Nach dem Putschversuch ist das Klima in der Türkei geprägt von Verschwörungstheorien. Eine regierungsnahe Zeitung behauptet nun, der islamische Prediger Gülen sei im Geheimen katholischer Kardinal.

  Artikel lesen

Türkei weist Kritik an Koranlesung zurück

Türkei weist Kritik an Koranlesung zurück

Türkei -  Ein neuerliche Koranlesung in der Hagia Sophia hatte für erhebliche Proteste von Kirchen und Politik gesorgt. Nun reagiert die türkische Regierung darauf - in scharfem Ton.

  Artikel lesen

Jetzt hat Erdogan die Christen im Visier

Jetzt hat Erdogan die Christen im Visier

Türkei -  Auf der Jagd nach Wählern kennt der türkische Präsident kein Halten mehr. Mit Beleidigungen aus finsterer Zeit wiegelt er die Massen gegen Christen auf. Die haben in der Türkei schon jetzt kein gutes Los.

  Artikel lesen

IS bezeichnet Anschlag als Aktion gegen Christen

IS bezeichnet Anschlag als Aktion gegen Christen

Türkei -  Der "Islamische Staat" bekennt sich zu dem Angriff auf einen Istanbuler Nachtclub. In ihrem Bekennerschreiben nennt die Terrororganisation das Attentat eine "gesegnete Operationen".

  Artikel lesen

Papst verurteilt Anschlag in Istanbul

Papst verurteilt Anschlag in Istanbul

Terror -  Der Anschlag in der Silvesternacht auf einen Club in Istanbul mit Dutzenden Toten hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Papst Franziskus verurteilte die Tat und rief zur Bekämpfung von Terrorismus auf.

  Artikel lesen

Kurdische Gemeinde fordert Deutschpflicht in Moscheen

Kurdische Gemeinde fordert Deutschpflicht in Moscheen

Islam -  Die Kurdische Gemeinde in der Bundesrepublik fordert Deutsch als Pflichtsprache in Moscheen. Es dürfe nicht sein, dass "in den Predigten zahlreicher Imame gegen Deutsche und Kurden gehetzt wird", so der Vize-Vorsitzende Mehmet Tanriverdi.

  Artikel lesen

Demonstranten stürmen Kirche in der Türkei

Demonstranten stürmen Kirche in der Türkei

Türkei -  Bei "Treuekundgebungen" für Präsident Erdogan sollen Demonstranten in der Türkei christliche Gotteshäuser attackiert haben - etwa die katholische Marienkirche in Trabzon.

  Artikel lesen

Ditib verurteilt Putsch - Bartholomaios I. flieht

Ditib verurteilt Putsch - Bartholomaios I. flieht

Türkei -  Der von der türkischen Religionsbehörde beeinflusste Islamverband Ditib hat den Militärputsch in der Türkei verurteilt. Unterdessen hat der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. das Land verlassen.

  Artikel lesen

Franziskus spricht in Armenien von Völkermord

Franziskus spricht in Armenien von Völkermord

Papstreisen -  Er hat das historische Wort wieder benutzt: Bei einer Rede während seiner Reise hat Papst Franziskus die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren als Genozid bezeichnet. Dabei war diese Ausdrucksweise gar nicht vorgesehen.

  Artikel lesen

Ein gefährliches Spiel

Ein gefährliches Spiel

Standpunkt -  Steffen Zimmermann über die Türkei und die Flüchtlingskrise

  Artikel lesen

Papst betet für Anschlagsopfer

Papst betet für Anschlagsopfer

Terrorismus -  "Gott, der Barmherzige, gebe den Verstorbenen ewigen Frieden." - Papst Franziskus hat nach dem Terroranschlag in Istanbul zum Gebet für die Opfer aufgerufen. Die beiden großen Kirchen in Deutschland zeigen sich nach dem Attentat erschüttert.

  Artikel lesen

Kirche in der Türkei warnt vor Eskalation der Gewalt

Kirche in der Türkei warnt vor Eskalation der Gewalt

Terrorismus -  Die katholische Kirche in der Türkei warnt nach dem Anschlag von Istanbul vor einer Eskalation der Gewalt. Man bete nun für das türkische Volk und den Frieden. Im Vatikan bezeichnete Kardinalstaatssekretär Parolin die Barmherzigkeit als "beste Medizin".

  Artikel lesen

Die Dinge beim Namen nennen

Die Dinge beim Namen nennen

Türkei -  Zur Abwechslung hat sich Papst Franziskus an sein Redemanuskript gehalten. Als er am Sonntag die Verfolgung der Armenier während des Ersten Weltkrieges als "ersten Genozid des 20. Jahrhunderts" bezeichnete, wusste er somit den Vatikan hinter sich. Das war wichtig: Denn somit bleiben dieses Mal eilig anberaumte Pressekonferenzen aus, in denen Sprecher Federico Lombardi die Worte des Heiligen Vaters deuten muss.

  Artikel lesen

Vergebliches Bemühen

Vergebliches Bemühen

Vatikan -  Was der Vatikan zur Rettung von Juden vor dem Holocaust getan oder auch nicht getan hat, ist bis heute Gegenstand einer erbitterten öffentlichen Debatte. Über seine Reaktion auf die Vertreibung der Armenier durch das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg, von vielen Historikern als erster Völkermord im 20. Jahrhundert angesehen, ist hingegen auch nach 100 Jahren bislang nur wenig bekannt.

  Artikel lesen

Schick besucht katholische Kirche der Türkei

Schick besucht katholische Kirche der Türkei

Türkei -  "Weltkirchebischof" Ludwig Schick will sich über die Situation der Kirche in der Türkei informieren. Auf dem Programm seiner am Sonntag beginnenden Reise steht außerdem das Thema Flüchtlingshilfe.

  Artikel lesen

Priester-Mörder profitiert von Straferlass

Priester-Mörder profitiert von Straferlass

Kriminalität -  Mit dem Ruf "Allahu akbar" hatte der Mann einen katholischen Priester in einer Kirche im türkischen Trabzon erschossen. Nun profitierte der Mörder offenbar von einem Straferlass und kam frei.

  Artikel lesen

Metropolit: Bartholomaios I. nicht geflohen

Metropolit: Bartholomaios I. nicht geflohen

Türkei -  Laut Medienberichten soll Patriarch Bartholomaios I. die Türkei wegen des Putschversuchs fluchtartig verlassen haben. Jetzt widerspricht der griechisch-orthodoxe Metropolit von Österreich, Arsenios.

  Artikel lesen

Bischöfe: Ditib muss gegen Judenhass vorgehen

Bischöfe: Ditib muss gegen Judenhass vorgehen

Islam -  Der umstrittene deutsch-türkische Moscheeverband Ditib steht wegen antisemitischer Hetze in der Kritik. Die katholischen Bischöfe fordern von dem Verband jetzt ein konsequentes Vorgehen gegen Judenhass.

  Artikel lesen

Hagia Sophia wird im Ramadan wieder Moschee

Hagia Sophia wird im Ramadan wieder Moschee

Türkei -  Von einer Vergeltung für die vermeintliche "Genozid"-Lüge ist die Rede. Und davon, dass die westlichen Christen keine Freunde der Türken mehr seien. Wird die Hagia Sophia zum Politikum?

  Artikel lesen

Türkei will orthodoxe Kirche enteignen

Türkei will orthodoxe Kirche enteignen

Türkei -  Der türkische Staat will das Orthodoxe Patriarchat von Konstantinopel enteignen. Vor einem Gericht soll die Herausgabe von kirchlichen Grundstücken erstritten werden.

  Artikel lesen

Europas Zwickmühle

Europas Zwickmühle

Standpunkt -  Ulrich Waschki über die Abschiebungen in die Türkei

  Artikel lesen

David gegen Goliath

David gegen Goliath

Türkei -  Ein syrisch-orthodoxes Kloster in der Türkei hat sich in einem Streit um Landbesitz gegen die Regierung durchgesetzt. Ein Berufungsgericht erklärte es zum rechtmäßigen Eigentümer eines rund 178 Hektar großen Grundstücks.

  Artikel lesen

Erdogan telefoniert mit Papst über Jerusalem-Frage

Erdogan telefoniert mit Papst über Jerusalem-Frage

Diplomatie -  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan scheint über die Israelpolitik von US-Präsident Donald Trump besorgt zu sein. Er griff zum Hörer, um mit Papst Franziskus darüber zu sprechen.

  Artikel lesen

Wir sind Deniz

Wir sind Deniz

Standpunkt -  Michaela Pilters über die Pressefreiheit in der Türkei

  Artikel lesen

Franziskus betet für Terror-Opfer

Franziskus betet für Terror-Opfer

Terrorismus -  Papst Franziskus betet für die Opfer des Terroranschlags in der türkischen Hauptstadt Ankara. Beim Angelus-Gebet am Sonntag sprach er den Angehörigen sein Mitgefühl aus. Die Attentäter hätten wehrlose Demonstranten für den Frieden getroffen.

  Artikel lesen

Live: Der Papst in Istanbul

Live: Der Papst in Istanbul

Papstreise -  Der zweite Tag seiner Reise führte Papst Franziskus nach Istanbul. Dort stand vor allem die Ökumene im Mittelpunkt.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018