Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 47 Treffer

Tiefe Anteilnahme

Tiefe Anteilnahme

Italien -  Nach dem schweren Busunglück in der Nähe von Neapel mit mindestens 38 Todesopfern hat Papst Franziskus den Verletzten und Angehörigen seine tiefe Anteilnahme übermittelt. Er bete für alle Betroffenen, heißt es in einem Telegramm an den Erzbischof von Neapel, Kardinal Crescenzio Sepe.

  Artikel lesen

Kaum eine Messe ist kürzer

Kaum eine Messe ist kürzer

Seelsorge -  Sie ist rund um die Uhr geöffnet: Deutschlands älteste Autobahnkirche an der A8. Pater Wolfram Hoyer erklärt, was an ihr besonders ist, warum hier viele beichten - und wieso die Messen kurz sind.

  Artikel lesen

Ein Rastplatz für die Seele!

Ein Rastplatz für die Seele!

Wie eine Oase mitten im Verkehrstrubel ist die Autobahnkirche Siegerland an der A 45. Doch sie will noch mehr sein.

  Video ansehen

Papst: Straßen sind keine Formel-Eins-Pisten

Papst: Straßen sind keine Formel-Eins-Pisten

Vatikan -  Auch wenn es nur für kurze Zeit ist: Papst Franziskus besitzt seit neuestem einen 610 PS starken Lamborghini. Ob ihn das zu seiner Aussage über die Gefahren im Straßenverkehr getrieben hat?

  Artikel lesen

Schick rät zu regelmäßiger Unterbrechung des Alltags

Schick rät zu regelmäßiger Unterbrechung des Alltags

Gesellschaft -  "Gönnen Sie sich Unterbrechung am Sonntag für den Gottesdienst, an den Werktagen für das tägliche Gebet, im Urlaub für Gespräche und gute Erfahrungen, während der Arbeit und im Beruf", so der Bamberger Erzbischof.

  Artikel lesen

Ein Linienbus für den neuen Bischof

Ein Linienbus für den neuen Bischof

Bistum Hildesheim -  Am 1. September wird Heiner Wilmer zum Bischof geweiht. Das weiß künftig auch jeder, der in Hildesheim mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist. "Schuld" daran ist eine Aktion des Kolpingwerks.

  Artikel lesen

"Für ein humanes Antlitz der Mobilität der Zukunft"

"Für ein humanes Antlitz der Mobilität der Zukunft"

Mobilität -  Weihbischof Anton Losinger soll die Bundesregierung bei ethischen Fragen des Autonomen Fahrens beraten. Im Interview resümiert er seine erste Fahrt im selbstfahrenden Auto und benennt die ethischen Probleme.

  Artikel lesen

Erzbischof Schick nennt 10 Gebote für Motorradfahrer

Erzbischof Schick nennt 10 Gebote für Motorradfahrer

Erzbistum Bamberg -  In der Sommerluft auf dem Motorrad über die Landstraße gleiten: das kann für eingefleischte Biker ein himmlisches Vergnügen sein – wenn sie sich an diese Regeln von Erzbischof Ludwig Schick halten.

  Artikel lesen

Verlust, Trauer, Hoffnung

Verlust, Trauer, Hoffnung

Flugzeugabsturz -  In Haltern erinnern schwarze Trauerbänder am Ortsschild an die Toten der Germanwings-Katastrophe. Die Absturzstelle selbst ist ein stiller, leerer Ort in den französischen Alpen. Eine Spurensuche ein Jahr nach der Katastrophe von Flug 4U9525.

  Artikel lesen

Wo der Glaube boomt

Wo der Glaube boomt

Tourismus -  Autobahnkirchen sind beliebt - und das in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen für den Glauben interessieren. Bei einer Konferenz diskutierten nun Vertreter von Autobahnkirchen über die Gründe für den erfreulichen Trend.

  Artikel lesen

"Katholiken fehlt ein Vereinsblatt"

"Katholiken fehlt ein Vereinsblatt"

Medien -  Stefan Weßling (54), ADAC-Geschäftsführer und engagierter Katholik, vermisst bei seiner Kirche eine Art Vereinsblatt wie die "ADAC-Motorwelt". Die evangelische Kirche mache mit "Chrismon" zumindest erste Erfahrungen, sagte Weßling der Zeitschrift "Gemeinde creativ". Leider hätten die Katholiken nichts Vergleichbares. Doch "wenn wir die Menschen nicht erreichen, verlieren wir die Beziehung zueinander", so Weßling. "Gemeinde creativ" ist die Zeitschrift des Landeskomitees der Katholiken in Bayern.

  Artikel lesen

Unterwegs / Mobil

Unterwegs / Mobil

Seelsorge von A-Z  -  Unsere Berufswelt und der Alltag sind geprägt von Mobilität. Zeit und Raum für Religiosität werden knapp. Ob mit dem Auto, dem Flugzeug oder der Bahn unterwegs, katholisch.de erläutert die verschiedenen Seelsorgeangebote.

  Artikel lesen

Pro und Contra: Müssen Christen auf Diesel verzichten?

Pro und Contra: Müssen Christen auf Diesel verzichten?

Umwelt -  Sollten Christen zur Schöpfungsbewahrung pauschal auf Diesel verzichten? Ja, meint Roland Müller, dies bringe Chancen mit sich. Tobias Glenz hält dagegen: Nicht der Kraftstoff sei unchristlich, sondern die angekündigten Fahrverbote.

  Artikel lesen

Deutsche Bahn benennt Züge nach Heiligen

Deutsche Bahn benennt Züge nach Heiligen

Heilige -  Martin Luther ist schon gut ein Jahr auf den Schienen – nun bekommt der nach ihm benannte Schnellzug auch katholische Gesellschaft: Unter den Namenspaten für die neuen ICEs sind auch prominente Katholiken.

  Artikel lesen

Papamobil soll auf Autoshow gezeigt werden

Papamobil soll auf Autoshow gezeigt werden

Argentinien -  Die heute typischen Papamobile werden erst seit dem Pontifikat Johannes Pauls II. eingesetzt. Ein fast 40 Jahre altes Exemplar soll nun Blickfang einer Autoshow werden.

  Artikel lesen

Polens rasender Priester

Polens rasender Priester

Seelsorge -  Der polnische Priester Krzysztof Kauf fährt zu seinen Gemeindemitgliedern mit einem Auto, das aussieht wie eine Soutane. Es geht ihm aber nicht um die Show. Was ihn antreibt, verrät er im Interview.

  Artikel lesen

Roms Busfahrer suchen Beistand vom Papst

Roms Busfahrer suchen Beistand vom Papst

Verkehr -  An Weihnachten sollen die Busfahrer so fahren wie an Werktagen. Die Busfahrer finden, dass das das Fest "schändet" - und baten Papst Franziskus um Unterstützung.

  Artikel lesen

Betrunkener Priester überfährt Fußgänger

Betrunkener Priester überfährt Fußgänger

Brasilien -  Auf einer Straße in Sao Paulo hat ein betrunkener Pfarrer offenbar einen Mann überfahren und Fahrerflucht begangen. Später habe er der Polizei gesagt, dass er am betreffenden Sonntag bei mehreren Messen Wein getrunken habe, so brasilianische Zeitungen.

  Artikel lesen

Papst betet für Michael Schumacher

Papst betet für Michael Schumacher

Sport -  Papst Franziskus will für eine Genesung von Michael Schumacher beten. Das sagte der Präsident des Welt-Automobilverbands FIA, Jean Todt, am Donnerstag im Interview mit Radio Vatikan. Zuvor hatte ihn der Papst zu einer Audienz im Vatikan empfangen.

  Artikel lesen

"Keine Parteinahme für S21"

"Keine Parteinahme für S21"

Stuttgart 21 -  Deutschlands größtes Bahnprojekt läuft: Nachdem Nord- und Südflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs abgerissen sind, wird nun ein riesiges Loch für den eigentlichen Tiefbahnhof ausgehoben. Für die 2.000 Beschäftigten der Baustelle Stuttgart 21 stellt die Diözese Rottenburg-Stuttgart eigens einen Betriebsseelsorger . Diakon Peter Maile spricht mit katholisch.de über den Dialog mit S21-Gegnern, die Arbeitsbedingungen der (Tief-)Bauarbeiter und darüber, wann der neue Bahnhof fertig sein könnte.

  Artikel lesen

Münster: Fahrzeug rast in Gruppe – Tote und Verletzte

Münster: Fahrzeug rast in Gruppe – Tote und Verletzte

Kriminalität -  In Münster ist ein Kleintransporter in eine Menschenmenge gerast. Es gibt drei Tote und rund 20 Verletzte. Am Sonntagabend gibt es einen ökumenischen Gedenkgottesdienst.

  Artikel lesen

Fluglinie leitet Hotline aus Versehen auf Pfarrer um

Fluglinie leitet Hotline aus Versehen auf Pfarrer um

Buntes -  Sie rufen beim Kundendienst ihrer Airline an und landen bei der katholischen Kirche? Das klingt nach einem Scherz, ist aber wirklich passiert. Doch der schwäbischen Pfarrer nahm es mit Humor.

  Artikel lesen

Papst Franziskus fährt jetzt E-Auto

Papst Franziskus fährt jetzt E-Auto

Papst -  Ohne Emissionen durch den Vatikan: Papst Franziskus kurvt künftig mit einem Elektroauto durch den Vatikan. Das Kirchenoberhaupt bekam das Auto im Rahmen eines Pilotprojekts für ein Jahr zur Nutzung.

  Artikel lesen

Deutsche Bischöfe erhalten Lob für Dienstwagen

Deutsche Bischöfe erhalten Lob für Dienstwagen

Umwelt -  Die Dienstwagen deutscher Bischöfe werden immer sparsamer und damit schadstoffärmer. Das freut auch die Deutsche Umwelthilfe. Ein Bischof aus dem Westen erhält sogar ein Sonderlob für seinen neuen Wagen.

  Artikel lesen

Glauben tanken

Glauben tanken

Reise -  Mit der beginnenden Urlaubszeit erhöht sich auch der Verkehr auf den deutschen Autobahnen. Wer zwischendurch mal eine etwas andere Pause machen will, der ist in einer der 43 Autobahnkirchen richtig.

  Artikel lesen

Ruhepol bei Tempo 120

Ruhepol bei Tempo 120

Tourismus -  Es dröhnt, rauscht und pfeift. Während sich im Tal Fahrzeugschlagen bei Tempo 120 über die Autobahn 45 schieben, rangieren Laster auf dem Berg neben Fast-Food-Restaurant und Tankstelle. Auf den ersten Blick herrscht auf dem Autohof Wilnsdorf im Siegerland alltägliches Treiben, wäre da nicht der futuristisch anmutende Bau, um den vereinzelt Reisende mit fragenden Augen schlendern.

  Artikel lesen

Mit Gott in der S-Bahn

Mit Gott in der S-Bahn

Glaube -  Ob im Baumarkt oder im Wohnzimmer - alternative Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten sind beliebt und machen neugierig. Nun haben Berliner Jugendliche zu einer "Kreuzfahrt" der besonderen Art eingeladen.

  Artikel lesen

Zwischen Hubraum und Altarraum

Zwischen Hubraum und Altarraum

Bistum Dresden-Meißen -  Vom Auto zum Altar: Die meisten Bischöfe haben Fahrer, die sie auch bei der Liturgie unterstützen – eine spannende und herausfordernde Tätigkeit. Das Bistum Dresden-Meißen sucht nun so jemanden. Interesse?

  Artikel lesen

Kann denn Rasen Sünde sein?

Kann denn Rasen Sünde sein?

Standpunkt -  Uwe Bork über übermütige Motorradfahrer

  Artikel lesen

Fahr mit Gott, aber fahr: Zehn Gebote für Autofahrer

Fahr mit Gott, aber fahr: Zehn Gebote für Autofahrer

Geschichte -  Rasen, drängeln und fluchen: Autos bringen beim Menschen oft die primitiveren Seiten hervor. Vor zehn Jahren veröffentlichte der Vatikan daher Richtlinien für Autofahrer. Sie sind noch immer aktuell.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018