Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 83 Treffer

Apocalypse now

Apocalypse now

Weltuntergang -  Tsunami, Asteroiden oder Schwarze Löcher - wie genau die Welt untergehen wird, darüber scheiden sich die Geister noch. Dass sie jedoch in wenigen Tagen das Zeitliche segnen wird, scheint eine ausgemachte Sache. Grund für die um sich greifende Endzeitstimmung ist der Maya-Kalender, der am 21. Dezember ausläuft.

  Artikel lesen

Maria im Schnee

Maria im Schnee

Tourismus -  Gewaltige 1.800 Höhenmeter über dem Tal thront "Maria im Schnee". Das "Wolkenschloss Südtirols" auf dem 3.195 Meter hohen Becher, einem Felsgipfel inmitten der Stubaier Alpen birgt seit 1911 Europas höchstgelegene Kapelle.

  Artikel lesen

Rom auf zwei Rädern

Rom auf zwei Rädern

Tourismus -  Auf geschmeidigen Reifen geht es zum Kolosseum hinab. "Langsam, und gut bremsen", mahnt Simone, der Tourguide. Die Teilnehmer staunen wie andere Touristen auch, als sie das antike Monument zum ersten Mal erblicken. Nur, dass sie ein bisschen achtgeben müssen, um nicht vom Hügel in den Querverkehr zu schießen. Die acht Gäste erkunden die Ewige Stadt mit dem Rad - ein Vergnügen, das Sinne und Nerven stimuliert und zugleich einen ökologischen Akzent im Dauerchaos auf Roms Straßen setzt.

  Artikel lesen

Ferien trotz Pflege

Ferien trotz Pflege

Pflege -  Wie ein behindertengerechtes Hotel finden? Wie den Transport organisieren? Und was, wenn am Urlaubsort gesundheitliche Probleme auftreten? Dafür gibt es den gemeinnützigen Verein "Ferien mit Pflege".

  Artikel lesen

Wegbegleitung für Getriebene

Wegbegleitung für Getriebene

Seelsorge -  Nicht immer bleiben die Ferien konfliktfrei. Hilfestellung bei Sorgen und Nöten bietet die Urlaubsseelsorge. Im Ostseebad Damp kümmert sich Georg Hillenkamp um die Feriengäste. Im Interview spricht er über seine Aufgaben.

  Artikel lesen

Ein Anker ins normale Leben

Ein Anker ins normale Leben

Soziales -  Seit ein paar Tagen ist Barcelona die erste Stadt Spaniens, die Touristenführungen von Obdachlosen anbietet. Juan gehört zum Team "Hidden City Tours". Dessen sieben Mitarbeiter verbinden allgemeine Informationen über Geschichte und Architektur der katalanischen Metropole mit der besonderen Sicht der Obdachlosen auf die Stadt. Der gebürtige Spanier Juan wuchs als Kind von Gastarbeitern in Pforzheim auf und wurde schließlich in ein Heimatland abgeschoben, das ihm völlig fremd war.

  Artikel lesen

Wenn Kinder den Dom erkunden

Wenn Kinder den Dom erkunden

Tourismus -  Deutschlands Kathedralen sind Orte voller Geschichte und Geschichten. Sie zu entdecken, ist ein schöner Freizeitspaß für Groß und Klein. Fast alle Kathedralen bieten spezielle Führungen für Kinder an.

  Artikel lesen

"Der Alltag wird wiederkommen"

"Der Alltag wird wiederkommen"

Terroranschlag -  Michel Gaillard sieht so aus, als versuche er die Tränen zurückdrängen. Der Priester arbeitet als Seelsorger am Flughafen in Brüssel und kümmerte sich nach dem Terroranschlag um die Überlebenden. Die Ereignisse haben auch ihn schockiert.

  Artikel lesen

"Pilger sind kein Ziel"

"Pilger sind kein Ziel"

Heiliges Land -  Der Sprecher der deutschen Benediktiner in Jerusalem, Pater Nikodemus Schnabel, ruft Christen aus aller Welt dazu auf, trotz der Konflikte vor Ort weiter nach Israel und Palästina zu fahren - auch um die Christen in der Region zu unterstützen.

  Artikel lesen

Eine andere Tour de France

Eine andere Tour de France

Pilgern -  Er trägt kein Gelbes Trikot; nur ein verschlissenes lila T-Shirt. Sein Knie ist bandagiert, schon seit Chateauroux. Und doch wird auch dieser Jakobspilger wieder Etappensieger sein: an diesem Abend wie auch schon gestern - und jeden Abend, an dem er seine persönliche Ziellinie überquert. Seit 100 Jahren gibt es die Tour de France. Doch auf noch zehn Mal mehr Jahrhunderte kann eine Europatour anderer Art verweisen: Seit mehr als 1.100 Jahren suchen die Pilger des heiligen Jakobus über Frankreich ihren Weg nach Santiago de Compostela - und zu sich selbst.

  Artikel lesen

Wieviel Haut darf in die Kathedrale?

Wieviel Haut darf in die Kathedrale?

Tourismus -  Damit Gotteshäuser ein Ort der Würde bleiben, sollten Besucher angemessen gekleidet sein. Doch wann ist der Ausschnitt zu tief, die Hose zu kurz? Katholisch.de hat sich umgehört.

  Artikel lesen

Jakobsweg war gestern

Jakobsweg war gestern

Pilgern -  Wer keine Lust auf Massenpilgern hat, sollte ins spanische Caravaca de la Cruz reisen. 2017 lohnt sich der Besuch im unbekanntesten der fünf heiligen Wallfahrtsorte ganz besonders.

  Artikel lesen

Gemeinsam hinaus in die Welt

Gemeinsam hinaus in die Welt

Reisen -  Wann haben Sie zuletzt über Ihren Glauben diskutiert? Der Urlaub könnte dafür ein guter Zeitpunkt sein - vor allem, wenn man mit Gleichgesinnten unterwegs ist. Das will die Seite weareaway.net erreichen.

  Artikel lesen

Flüchtlinge am Badestrand

Flüchtlinge am Badestrand

Tourismus -  Die Flüchtlingskrise ist überall - auch die gestern gestartete Internationale Tourismus-Börse in Berlin nimmt sie in den Fokus. Was das für den Urlaub bedeutet, erklärt Harald Pechlaner, Professor für Tourismus an der Katholischen Uni Eichstätt.

  Artikel lesen

Urlaub für Sinnsucher

Urlaub für Sinnsucher

Reisen -  Es kann kalt werden, wenn Johannes Johne Bergmessen feiert - im Winter im Zittauer Gebirge. Dann steht er mit Handschuhen im Schnee hinter seinem improvisierten Altar. Der "Urlauberpfarrer" bietet daneben auch Schneeschuhwanderungen und gereimte Stadtführungen an.

  Artikel lesen

Geht mal raus!

Geht mal raus!

Sommerserie -  Klar, wenn man an den Sommerurlaub denkt, dann gehen die Gedanken erst mal weit in die Ferne. Manche träumen von einem Urlaub im lieblichen Süden, andere zieht es in den raueren Charme des Nordens. Aber in der näheren Umgebung bieten sich schöne Ziele – und um die zu besuchen reicht oft ein Tagesausflug oder ein verlängertes Wochenende.

  Artikel lesen

Wenn Steine sprechen könnten

Wenn Steine sprechen könnten

Tourismus -  "Wenige Schritte trennen uns noch vom Mittelalter", sagt Markus Eckstein, als er in Richtung der schwarzen Gittertür geht. "Wir springen jetzt in die Zeit um 1300." Mit diesen Worten führt er die Besucher in das Chorgestühl des Kölner Doms. "Hier sieht es so aus, wie schon vor 700 Jahren", erklärt der Domführer.

  Artikel lesen

Karriere oder Jakobsweg?

Karriere oder Jakobsweg?

Pilgern -  So krempelte das Pilgern das Leben von Sabine Dankbar um: Um Abstand vom bisherigen Alltag zu bekommen, kündigt sie ihren Topjob und geht wenig später den Jakobsweg. Im Interview berichtet sie darüber.

  Artikel lesen

Auf das eigene Herz achten

Auf das eigene Herz achten

Klostertipps -  Die Urlaubszeit lässt weltweit bei Jung und Alt die Herzen höherschlagen. Leider kommt es oft zum Urlaubsstress. Schwester Elisa Kreutzer kennt ein Gegenmittel.

  Artikel lesen

Wellness für Körper und Seele

Wellness für Körper und Seele

Kloster Arenberg -  Massage und Yoga, Schwimmbad und Sauna – was man eher in einem Luxushotel vermutet, gehört im Kloster Arenberg zum Wellness-Konzept. Ein Besuch bei den Dominikanerinnen.

  Artikel lesen

Das sind die Top-Reiseziele in Europa

Das sind die Top-Reiseziele in Europa

Urlaub -  Zu Ferienbeginn ist es an der Zeit, sich Gedanken über das nächste Reiseziel zu machen. Wir haben in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen einige Sehenswürdigkeiten für Sie zusammengestellt.

  Artikel lesen

Urlaub auf gut katholisch

Urlaub auf gut katholisch

Urlaub -  Die Liege mit einem Handtuch reservieren, einen über den Durst trinken, sonntags ausschlafen: Was ist für Christen im Urlaub in Ordnung und was nicht? Pfarrer Carsten Leinhäuser gibt Reisetipps.

  Artikel lesen

Organisierte Langeweile

Organisierte Langeweile

Tourismus -  Zwei Monate musste eine junge Dame aus Rom auf ein Ticket für die neueste vatikanische Touristenattraktion warten: die päpstliche Sommerresidenz Castel Gandolfo. So richtig spannend ist der teure Spaß aber nicht. Ein Besuch.

  Artikel lesen

Handwerk, Industrie, Technik - und Kirchen

Handwerk, Industrie, Technik - und Kirchen

Denkmalstag -  Viele kirchliche Einrichtungen bieten am Sonntag Blicke hinter sonst verschlossene Türen: Am "Tag des offenen Denkmals" unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie" machen nicht nur Industriedenkmäler mit, sondern auch Kirchen.

  Artikel lesen

Mehr als zwei Millionen beim Grabtuch

Mehr als zwei Millionen beim Grabtuch

Tourismus -  Dass das Turiner Grabtuch öffentlich gezeigt wird, ist eine Seltenheit. Bis vergangenen Mittwoch war es nun wieder für zwei Monate soweit. Wie das Erzbistum nun mitteilte, kamen rund zwei Millionen Besucher - darunter einer, der selbst zum Publikumsmagneten wurde.

  Artikel lesen

Das Meer holt sich den Mönchsberg zurück

Das Meer holt sich den Mönchsberg zurück

Frankreich -  Es ist ein Meilenstein der seit1995 laufenden Renaturierungsarbeiten: Seit dieser Woche ist der Klosterberg Mont Saint-Michel über eine neue Brücke mit dem Festland verbunden. Heute wird der Steg für die Besucher freigegeben.

  Artikel lesen

Kloster im Norden

Kloster im Norden

Kloster Nütschau -  Nütschau ist das nördlichste Benediktinerkloster Deutschlands. Die eher ungewöhnliche Lage geht mit einer besonderen Atmosphäre einher. Ein Ort der Einkehr und der Ökumene.

  Artikel lesen

Wechselvolle Geschichte

Wechselvolle Geschichte

Abtei Himmerod -  Die Zisterziensermönche der Abtei in der Eifel sind mit dem Gründer ihres Ordens aus einem bestimmten Grund sehr eng verbunden. Auch einen Romanautor zieht es immer wieder an diesen Ort.

  Artikel lesen

Klosterinseln: Abkühlung auf katholisch

Klosterinseln: Abkühlung auf katholisch

Buntes -  Wenn die Temperatur wieder an die 30 Grad Celsius reicht: Katholisch.de hat für Sie sehr "katholische" Möglichkeiten zum Abkühlen im Urlaub gefunden – mit Klöstern und Kirchen am und im Wasser.

  Artikel lesen

Mit dem Schiff zu Maria

Mit dem Schiff zu Maria

Wallfahrt -  Eine Wallfahrt, die es seit 100 Jahren gibt, kann nichts erschüttern. Oder doch? Dieses Jahr mussten die Teilnehmer kräftig mit anpacken, damit die Schiffswallfahrt nach Bornhofen stattfinden konnte.

  Artikel lesen

  weitere Inhalte laden  

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018