Player wird geladen ...

Dokumentation: ZDF-Gottesdienst aus Köln

Katholischer Gottesdienst vom 09.06.2013 aus dem RheinErnergieStadion

„Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte ewigen Lebens!“(Joh 6,68)“ – Abschlussgottesdienst des Eucharistischen Kongresses in Köln

„Herr, zu wem sollen wir gehen?“ (Joh 6,68) ist das Leitwort des Eucharistischen Kongresses, der vom 5. bis 9. Juni 2013 in Köln stattfindet. Fünf Tage lang treffen sich katholische Christen aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland in der Domstadt zu über 800 Veranstaltungen. Neben Gottesdiensten und Katechesen wird ein umfangreiches inhaltliches Programm mit Podien, Foren und Workshops geboten sowie ein Kulturprogramm mit hochkarätigen Künstlern.

Feierlicher Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss des generationsübergreifenden Fest des Glaubens ist das Pontifikalamt im Kölner RheinEnergieStadion. Geleitet wird dieses vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch (Freiburg) sowie dem Erzbischof von Köln, Joachim Kardinal Meisner. Konzelebrieren werden u.a. die Erzbischöfe Ludwig Schick (Bamberg), Rainer Maria Kardinal Woelki (Berlin), Werner Thissen (Hamburg), Reinhard Kardinal Marx (München) und Hans-Josef Becker (Paderborn), der Bischof von Mainz, Karl Kardinal Lehmann sowie die deutschen Kurienkardinäle Walter Kasper und Paul Josef Cordes.

Zahlreiche Chöre aus verschiedenen deutschen Bistümern sowie die Kölner Dombläser unter der Gesamtleitung des Kölner Domkapellmeisters Prof. Eberhard Metternich  sorgen für die musikalische Gestaltung.

ZDF

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018