Player wird geladen ...

DBK-Sprecher weist Vorwürfe von "Wir sind Kirche" zurück

Die Bischöfe brauchten keine Aufforderung, sich mit dem Denken von Papst Franziskus zu besachäftigen

Der Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Matthias Kopp, hat die kirchenkritische Initiative "Wir sind Kirche" kritisiert. Am Rande der Herbstvollversammlung der Bischöfe in Fulda sagte Kopp, die Bischöfe brauchten keine Aufforderung von "Wir sind Kirche", sich mit dem Denken von Papst Franziskus auseinanderzusetzen. Dies täten die Oberhirten bereits seit längerer Zeit. Zudem wies Kopp auch den Vorwurf der Initiative zurück, die Bischöfe diskriminierten Frauen. Dieser Vorwurf sei "bar jeder Realität".

schortemeyer, tesoro, kilinc

Pater Philipp trifft Kaplan Olding: Wohin geht die Kirche?

Pater Philipp trifft Kaplan Olding: Wohin geht die Kirche?

Leere Kirchen, leere Klöster - und trotzdem haben sich Philipp Meyer und Christian Olding für ein geweihtes Leben entschieden. Der eine ist Benediktinerpater, der andere Kaplan. Auf dem Katholikentag haben sie über ihre persönlichen Gründe und ihre Zukunftsvision von Kirche gesprochen.

  Video ansehen

Lied "Suche Frieden" von Detlev Jöcker

Lied "Suche Frieden" von Detlev Jöcker

Detlev Jöcker stellt das Mottolied für den Katholikentag 2018 in seiner Heimatstadt Münster vor.

  Video ansehen

Lied "Im Wandel der Zeit" von Detlev Jöcker

Lied "Im Wandel der Zeit" von Detlev Jöcker

Mit einem besonderen Lied hat der Kinderlieder-Komponist seine Bestürzung über die Amokfahrt im April in Münster verarbeitet. Es hat ein Lied geschrieben, das Mut machen soll.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018