Player wird geladen ...

Meisner eröffnet Monat der Weltmission

Die bundesweite Missio-Aktion steht unter dem Motto „Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben“.

Mit einem Ponitifikalamt im Kölner Dom und einem anschließenden Fest der Weltkirche eröffnete das Internationale Katholische Missionswerk Missio am Sonntag, den 6. Oktober, in Köln den Monat der Weltmission. Unter dem Leitwort "Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben" richtet Missio in diesem Jahr seinen Blick auf das Land Ägypten. An den Eröffnungsfeierlichkeiten nahmen unter anderem der koptisch-katholische Patriarch Ibrahim Isaac Sedrak, Kurienkardinal Leonardo Sandri, Missio-Präsident Prälat Klaus Krämer und viele weitere Gäste aus Ägypten und Deutschland teil.

Weitere Informationen zum Monat der Weltmission finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche und unter www.missio.de.

weltkirche.katholisch.de

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017