Player wird geladen ...

Zeit und Ewigkeit: Gedanken zum Fest Allerheiligen

Gedanken zu Allerheiligen von Abt Hermann Josef Kugler OPraem

Mit der Beziehung zu Gott ist es ähnlich wie in der Liebe, meint der Windberger Prämonstratenserabt Hermann Josef Kugler: "Der Glaube an Gott ist in erster Linie eine Herzensangelegenheit und hat viel mit Vertrauen zu tun."

Wer sein Herz verschenkt, muss sich auf den anderen verlassen können. So werden Glaubensgeschichten zu Liebesgeschichten zwischen Gott und den Menschen.

Beispielhafte Liebesgeschichten

Wie vielfältig diese sind und inwiefern sie Suchenden Orientierung geben können, zeigt Abt Hermann Josef Kugler am Fest Allerheiligen am Beispiel der vor kurzem heiliggesprochenen Mystikerin Anna Schäffer von Mindelstetten und des frühchristlichen Kirchenvaters Augustinus von Hippo, zweier Heiliger, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten.

Abt Hermann Josef Kugler OPraem

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017