Player wird geladen ...

‚Der Staat existiert nicht mehr‘

Im Interview mit dem Internetportal Weltkirche Anfang 2014 forderte Erzbischof Nzapalainga ein stärkeres Engagement der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik.

Seit dem Sturz von Präsident Francois Bozize im März vergangenen Jahres kommt die Zentralafrikanische Republik nicht zur Ruhe. Immer wieder liefern sich verfeindete Rebellengruppen erbitterte Kämpfe. Im Interview mit dem Internetportal Weltkirche fordert der Vorsitzende der Vorsitzende der Zentralafrikanischen Bischofskonferenz ein stärkeres militärisches Eingreifen der Vereinten Nationen in den Konflikt. Die geplante EU-Mission und die deutsche Beteiligung daran sei nur ein Anfang. Es müsse auf militärischer Ebene mehr getan werden – auch mit Blick auf die Humanitäre Hilfe im Land. Diese sei ohne Sicherheit für die Helfer nicht möglich.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche.

weltkirche.katholisch.de

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017