Player wird geladen ...

'Zeit und Ewigkeit': Gedanken zur Karwoche

Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa erinnert daran, wie zerbrechlich das Leben ist.

Viele kostbare Dinge im Alltag sind zerbrechlich. Vieles im menschlichen Leben ist zerbrechlich. Wie geht man damit um, wenn die Gesundheit zu bröckeln anfängt, wenn die Karriereleiter einknickt, wenn eine Beziehung zerbricht?

Wohin mit den Scherben? Was tun mit den Splittern?

Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa sucht in seinen Gedanken zur Karwoche in Augsburg und Biberbach nach Orten, an denen Zerbrochenes wieder seinen Platz im Ganzen finden und Wunden heilen können. Ein Beitrag der Serie "Zeit und Ewigkeit" des Bayerischen Rundfunks.

BR

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017