Player wird geladen ...

Wie leben Flüchtlinge in Köln?

Jugendliche begegnen sich in Kölner Flüchtlingsunterkunft

Lom Ali ist 16 Jahre. Er kommt aus Tschetschenien, ist dort mit seiner Familie vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen geflüchtet. Seit knapp einem Jahr leben sie in Köln in einer Flüchtlingsunterkunft. Es ist eine spezielle Unterkunft: ein Hotel. Es wurde speziell für die Flüchtlingsfamilien umgebaut und wird auch heute noch als Hotel geführt. Wie leben Flüchtlinge in Köln? Darüber wollen sich auch Rachele und Serkan informieren. Sie nutzen in ihrer Freizeit Angebote der Caritas und treffen auf Lom Ali und seinen Freund Murat, die ebenfalls vom Caritasverband für die Stadt Köln unterstützt werden. Ein Film von Stefan Klinkhammer.

Caritasverband für die Stadt Köln e. V.

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017