Player wird geladen ...

"Palliative Versorgung muss Rechtsanspruch werden"

Dechant Wolfgang Picken ist seit 21 Jahren in der Sterbebegleitung tätig. Im Interview mit katholisch.de spricht er über die Notwendigkeit der spirituellen Begleitung am Lebensende.

Neben der medizinischen Begleitung stellt die Spirituelle einen wesentlichen Baustein in der Sterbebegleitung dar. Für Dechant Wolfgang Picken ist sie ebenso elementar wie die medizinische Begleitung, denn "die Seele des Menschen ist vom existentiellen Kampf um das Leben maßgeblich betroffen und benötigt daher seelische Zuwendung". Mit Blick auf die aktuelle politische Debatte um Sterbehilfe spricht sich der Pfarrer für die Einführung eines Rechtsanspruchs auf palliative Versorgung am Lebensende ein. Erst wenn alle Möglichkeiten der Versorgung ausgeschöpft sind, könne man über aktive Sterbehilfe diskutieren.

katholisch.de

Video teilen:

"Nicht nur Party"

"Nicht nur Party"

Wolfgang Ehrenlechner ist Bundesvorsitzender des BDKJ. Was er sich vom Weltjugendtag in Krakau erhofft und ob er an eine nachhaltige Wirkung des Treffens glaubt, verrät er im Interview.

  Video ansehen

"Ausatmen und Loslassen"

"Ausatmen und Loslassen"

Dieses Gebet hat sein Leben verändert. Peter Dyckhoff erklärt das Geheimnis des Ruhegebets.

  Video ansehen

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

Pfarrer Meik Schirpenbach erklärt anhand verschiedener Symbole den Ablauf und die Bedeutung der Taufe.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016