Player wird geladen ...

Milena, Diplomtheologin: Wie jüdisch sind wir Christen?

Milena ist Theologin und hat in Jerusalem studiert. Seitdem ist der jüdisch-christliche Dialog ihr Steckenpferd.

Im Rahmen ihres Studiums hat sie ein Jahr an der Hebräischen Universität in Jerusalem studiert. Seitdem ist der jüdisch-christliche Dialog in der Wissenschaft wie als gelebter Umgang ihr Steckenpferd. Sie ist Mitglied der AG Juden und Christen beim Kirchentag und arbeitet aktiv im Verein "Studium in Israel" mit. "Unser Gott ist der Gott Israels, der ist jüdisch, Jesus, der dann von uns der Christus wurde, der ist jüdisch, insofern kommt man nicht umhin zu sagen, das Christentum hat ziemlich viel jüdisches."

EinsPlus/EIKON Nord

Freisprecher: Wie kann ich vertrauen?

Freisprecher: Wie kann ich vertrauen?

„Ich glaube, dass jeder von uns das schon mal erlebt hat, zutiefst enttäuscht worden zu sein. Dann wieder Vertrauen aufzubauen ist mit das Schwerste, was man haben kann in menschlichen Beziehungen.“

  Video ansehen

Freisprecher: Wie geht vergeben?

Freisprecher: Wie geht vergeben?

„Ich glaube, dass manche Menschen sich fragen, warum Vergeben wichtig ist, warum man das tun sollte.“

  Video ansehen

Freisprecher: Sind soziale Netzwerke unsozial?

Freisprecher: Sind soziale Netzwerke unsozial?

Julia ist Autorin und Schauspielerin. Ihr Roman "Die Anstalt der besseren Mädchen" erschien 2006 im Suhrkamp Verlag.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018