Player wird geladen ...

Integration durch Literatur

Sie nennt sich "Asylothek": In Grassau hat eine Bibliothek eröffnet, die Flüchtlingen bei der Integration helfen soll.

"Wir sind bunt" - das betonen zurzeit Menschen überall in Deutschland. Damit bekunden sie ihre Offenheit gegenüber Flüchtlingen. Und vielerorts wird auch eine Menge getan, damit sich Asylbewerber in Deutschland schneller zu Hause fühlen. Im oberbayerischen Grassau südlich vom Chiemsee ist jetzt ein besonderes Projekt gestartet: Hier sollen Bücher bei der Integration helfen. Asylothek nennt sich das. Zur Eröffnung kam der Münchner Kabarettist Christian Springer.

Sankt Michaelsbund

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017