Player wird geladen ...

Raus aus der Schuldenfalle

Für „Erlassjahr.de“ ist es höchste Zeit für die Lösung der Schuldenkrise

Schon jetzt gehen Expertinnen und Experten davon aus, dass es in vielen Ländern des Globalen Südens in wenigen Jahren wieder zu Schuldenkrisen kommen wird. Ohne ein faires Verfahren, das eine schnelle und effektive Lösung dieser Krisen ermöglicht, werden sie ebenso dramatische Konsequenzen für die Menschen in den betroffenen Ländern haben wie die Schuldenkrisen der Vergangenheit. Besonders für die Ärmsten in der Bevölkerung leiden darunter, wenn Gelder für Gesundheitsvorsorge oder Schulen stattdessen in die Rückzahlung von Schulden fließen.

Daher haben die Vereinten Nationen auf Initiative der Entwicklungs- und Schwellenländer beschlossen, bis September 2015 ein Verfahren zur Lösung von Staatsschuldenkrisen zu erarbeiten. Doch einige reiche Länder - darunter Deutschland - blockieren den Prozess. Mit seiner Initiative "Höchste Zeit für die Lösung der Schuldenkrise" fordert Erlassjahr.de Deutschland und weitere Industrieländer dazu auf, sich an der Schaffung eines Verfahrens zur Lösung von Staatsschuldenkrisen zu beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.erlassjahr.de

Erlassjahr.de

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017