Kampf ums Heilige Land - Vom Ge- und Missbrauch des Religiösen - katholisch.de
Player wird geladen ...

Kampf ums Heilige Land - Vom Ge- und Missbrauch des Religiösen

Ohne die drei monotheistischen Religionen würde die Situation im bis heute hart umkämpften Heiligen Land ganz anders aussehen.

Von der biblischen Zeit bis heute wurden
Gebietsansprüche immer wieder religiös begründet.
An diesem Thementag werden Texte aus der jüdischen,
christlichen und islamischen Tradition auf ihre Wirkungs -
geschichte für aktuelle Konflikte und ihre unterschiedlichen
Interpretationen vorgestellt und diskutiert.

Timo Michael Keßler

Video teilen:

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017