Player wird geladen ...

Brasilien: Kinder in der Favela - unterwegs als Fotoreporter

Die von Caritas international unterstützten Jugendorganisationen wie hier in Recife in Brasilien beschreiten mit einem medienpädagogischen Projekt neue Wege, um Jugendliche zu stärken und ihre Geschichten öffentlich sichtbar zu machen.

Sie alle kommen aus einem Lebensumfeld und aus Wohnvierteln, in denen soziale Probleme - in der Nachbarschaft, der Gemeinde, der Familie, zum ganz normalen Alltag gehören: Elf Jugendliche aus dem näheren Umkreis von Recife, einer Brasilianischen Metropole mit 3,5 Millionen Einwohner/innen voller Kontraste. In einem Medienworkshop finden Jugendliche zwischen 11 und 25 Jahren eine Möglichkeit, ihr Umfeld zu erforschen. Hier sind die Anfänge der fotografische Entdeckungsreise dokumentiert.

Caritas international

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017