Player wird geladen ...

Dokumentation: Kath. Gottesdienst vom 09.05.2015 aus Leipzig

Weihe der neuen Propsteikirche in Leipzig

Es ist Ostdeutschlands größter Kirchenneubau seit 70 Jahren: die neue Propsteikirche im Zentrum Leipzigs. Ein Bau, der polarisiert. Er machte Schlagzeilen mit einer außergewöhnlichen Spendenaktion - wurde jedoch auch zum "Stein des Anstoßes" ob seiner ungewöhnlichen Architektur. 

Nun fiebern die Leipziger Katholiken der Kirchweihe entgegen. Der Weihegottesdienst folgt einer ungewöhnlichen Liturgie, die in dieser Form höchst selten zelebriert wird. Der Apostolische Nuntius Dr. Nikola Eterovic hat sein Kommen angesagt. Neben dem Ministerpräsidenten Tillich aus Sachsen werden Gäste aus Politik und Gesellschaft erwartet.  

Kirche lebt nicht von den Bauten - mögen sie auch noch so groß und schön sein. Kirche lebt von den Menschen. Es sind die Gemeinden, die die Gebäude mit Leben füllen. In diesem Sinne werden die katholischen Christen ihren Gottesdienst nicht nur musikalisch mitgestalten, sondern ihr neues Haus feiern.

MDR

Video teilen:

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017