Player wird geladen ...

Dokumentation: ARD Gottesdienst zu Fronleichnam aus dem Kloster Speinshart

Kath. Gottesdienst vom 04.06.2015 aus dem Kloster Speinshart

Sportverein und Frauenbund, Landjugend und Marianische Männerkongregation, Kommunionkinder und Ministranten - sie alle feiern zusammen mit den Prämonstratenser-Chorherren im Kloster Speinshart in der Oberpfalz Fronleichnam. Das Fest beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst in der barocken Klosterkirche. Zelebrant ist Abt Hermann Josef Kugler. Er ist nicht nur Abt der Prämonstratenserklöster Windberg (Niederbayern) und Roggenburg (Schwaben), sondern seit 2006 auch Administrator von Kloster Speinshart im Bistum Regensburg. Acht Chorherren im Alter zwischen 23 und 85 Jahren gestalten in vielfältiger Weise das religiöse Leben im Kloster Speinshart und in der Region.

Nach dem Festgottesdienst trägt Abt Hermann Josef Kugler die prächtige Barockmonstranz durch das liebevoll restaurierte historische Klosterdorf. Ursprünglich waren die Häuser Ökonomiegebäude der Abtei. In der Säkularisation wurden sie den ehemaligen Mitarbeitern des Klosters zum Kauf angeboten. Im Zuge der Dorferneuerung werden die kleinen Anwesen seit 1983 mit denkmalpflegerischer Zielsetzung saniert. Schon jetzt hat das bäuerliche Klosterdorf einen besonderen Charme. Junge Männer, die in der letzten Zeit geheiratet haben, tragen den "Himmel", unter dem Abt Hermann Josef bei der Prozession durch das Dorf geht.

Früher galt Fronleichnam als der "große Prangertag". Die Mädchen, geschmückt mit Kränzen aus Blumen und Heilkräutern, trugen neue weiße Kleider zum "Prangen" bei der Prozession. Prangerstauden nannte man die Sträuße aus Blumen, Blättern und Zweigen an den vier Stationsaltären. Seit 1264 feiert die katholische Kirche das farbenprächtige Fronleichnamsfest am zweiten Donnerstag nach Pfingsten. Es geht auf eine Vision der belgischen Klosterschwester Juliana von Lüttich zurück. Auf ihre Anregung hat es Papst Urban IV. zu Ehren der heiligen Eucharistie eingesetzt. So sollte der "Leib des Herrn" (das ist die Übersetzung des mittelhochdeutschen Wortes "fron-leichnam"), der in der Hostie gegenwärtig ist, besonders verehrt werden.

ARD

Video teilen:

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017