Player wird geladen ...

„Wir werden uns bewegen“

Vor welchen globalen Herausforderungen steht die katholische Kirche heute und wie können zurückgekehrte Freiwillige ihre Erfahrungen aus dem Ausland einbringen? Auf der Rückkehrer-Tagung in Würzburg kam der emeritierte Trierer Weihbischof Leo Schwarz mit den Freiwilligen ins Gespräch.

Im Vorfeld der Jahrestagung Weltkirche und Mission haben die Deutsche Bischofskonferenz und das Katholische Missionswerk Missio Aachen internationale Freiwillige nach Würzburg eingeladen. Die Leitfrage: Vor welchen globalen Herausforderungen steht die katholische Kirche heute und wie können zurückgekehrte Freiwillige ihre Erfahrungen aus dem Ausland einbringen? Mit dem emeritierten Trierer Weihbischof Leo Schwarz kamen die Jugendlichen ins Gespräch.

Die Jahrestagung Weltkirche und Mission steht in diesem Jahr unter dem Motto „Spiritualität und Solidarität. Konziliarer Aufbruch in die Welt-Kirche“. Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche.

weltkirche.katholisch.de

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017