Player wird geladen ...

Ökologie und Gerechtigkeit - Aktuelles Forum zur Umweltenzyklika des Papstes

Unter dem Titel „Ökologie und Gerechtigkeit“ widmet sich das Aktuelle Forum des Frankfurter Domkreises Kirche und Wissenschaft der Umweltenzyklika von Papst Franziskus. Am Montag, 13. Juli, diskutierten Experten im Haus am Dom über das programmatische Lehrschreiben „Laudato si“, in dem der Papst soeben die Situation von Menschheit und Erde in eindringlichen Worten thematisiert hat. Klima, Ausbeutung und Lebensstil, Technokratie und Verantwortung sowie die Chancen für eine Umkehr in der Wirtschaft und einen anderen Lebensstil sind nur einige der Stichworte, die Papst Franziskus darin anspricht.

Auf dem Podium debattiertn und informierten Prof. Ottmar Edenhofer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (Berlin), der Sozialethiker Prof. Gerhard Kruip (Mainz), Pirmin Spiegel, Vorsitzender des Bischöflichen Hilfswerks Misereor (Aachen), und der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Prof. Matthias Zimmer von der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundestages. Es moderierte Prof. Margret Kulessa (Mainz).

Podcast zur ganzen Veranstaltung finden Sie hier:

http://shortlinks.de/87hp

Timo Michael Keßler

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017